267

Meine Frau ist nach großem Streit zu ihrer Mutter

Papabär0505

54
1
27
Ich bin 50 Jahre alt , meine Frau 42.

Wir sind vor 3 wochen aus dem Urlaub gekommen. Es war wunderschön . Unsere Tochter 9 Jahre alt, war dabei . Wir haben Familienfotos gemacht , beim Fotos machen hat sie mir gesagt das sie mich liebt . Mit verliebten Augen . Es war so schön. Wir sind aus dem Urlaub zurück, der Alltag wieder. Nach ca. 1 Woche zurück ist mir aufgefallen das sie immer abends nur am Handy ist . Über Stunden . Hat sie früher nie so gemacht . Ich habe nichts dagegen aber über Stunden. Ich habe sie gefragt was sie immer macht . TikTok und so, sie fühlte sich kontrolliert. Eines Tages bin ich von Arbeit gekommen und im Garten wurde keine Kleinigkeiten gemacht. Habe ich wieder schlechte Laune gehabt . meine Frau und nein Stiefsohn wollten dann mit mir Reden . Wir haben geredet und es ist eskaliert, ich bin nur am meckern usw. Sie waren alle zu Hause ( meine Frau ist zu Hause ) der große Urlaub. Jedenfalls das ich nur Mecker mit den Kindern . Ich würde es nicht tun , wenn auch zu Hause gemacht wird. Es fast immer so. Ist doch klar das man schlechte Laune hat . Ich bin der das Geld verdient im Haushalt. Wir haben ein Haus mit Grundstück, jedenfalls ist es so eskaliert das ich dann Schimpfwörter gesagt habe usw. Klar, es tat mir total leid. Meine Frau hat nicht mehr mit mir gesprochen. Sie wollte ihre Ruhe . Er sollte sie nicht so belagern . Sie wollte nicht reden .2 Tage später ist sie mit den 2 Kindern Kind 9 und Kind 13 Jahre zu ihrer Mutter gefahren. Sie sind immer noch da . Sie ignoriert mich wenn ich schreibe, Anrufe werden weg gedrückt. Ich wollte mit den Kindern telefonieren mehr nicht . Nach 3 Tagen konnte ich kurz telefonieren. Sie hat mir danach eine sprachnachricht geschickt. Sie: Egal wie was passiert , sie wird nie den Umgang verwehren. Und ich soll sie alle für 2 Tage in Ruhe lassen , nicht schreiben oder anrufen. Ich habe sie gestern am Tage angeschrieben ob sie uns aufgibt . Keine Reaktion. Nichts . Dazu kommt , das ihre Mutter mich immer schlecht gemacht hat . Habe ihr dann noch geschrieben, sie soll auf ihr Herz hören . Und nicht auf ihrer Mutter. Es kann doch nicht innerhalb von Wochen die Liebe weg sein . Sie ist eiskalt zu mir . Nicht wieder zu erkennen. Wir haben vor 3 Jahren gebaut usw. . Jetzt frage ich mich ob sie das alles weg werfen will . Vielleicht hat sich vieles bei ihr angestaut . Möglich . Aber das die Liebe so schnell weg sein soll. Ich kann es nicht begreifen . Bin seit Tagen nicht mehr ich . Mir geht es überhaupt nicht gut . Danke für zu hören . Ps . Ich bitte um Entschuldigung für die Rechtschreibung usw.

29.07.2022 13:26 • #1


gabehcuod

gabehcuod


754
1866
Lieber TE,
das ist jetzt zwar nicht das, was Du wahrscheinlich hören willst, aber es muss trotzdem gesagt werden:

Zitat von Papabär0505:
Sie hat mir danach eine sprachnachricht geschickt. Sie: Egal wie was passiert , sie wird nie den Umgang verwehren. Und ich soll sie alle für 2 Tage in Ruhe lassen , nicht schreiben oder anrufen. Ich habe sie gestern am Tage angeschrieben ob sie uns aufgibt . Keine Reaktion. Nichts . Dazu kommt , das ihre Mutter mich immer schlecht gemacht hat . Habe ihr dann noch geschrieben, sie soll auf ihr Herz hören . Und nicht auf ihrer Mutter. Es kann doch nicht innerhalb von Wochen die Liebe weg sein . Sie ist eiskalt zu mir . Nicht wieder zu erkennen.

Warum akzeptierst Du nicht einfach ihren Wunsch nach Ruhe? Dein Verhalten ist einfach nur respektlos, übergriffig und grenzüberschreitend. Die Erfahrung zeigt, dass seltenst so ein Streit alleine der Auslöser für eine derartige Reaktion der anderen Seite ist. Dem ganzen geht oft eine gewisse Vorgeschichte voraus.

Das hier ist vielleicht schon ein Hinweis in diese Richtung:
Zitat von Papabär0505:
sie fühlte sich kontrolliert.

Zitat von Papabär0505:
Wir haben geredet und es ist eskaliert, ich bin nur am meckern


Aktuell kann man Dir nur den Rat geben, die Finger und Füße ruhig zu halten, wenn Dir noch irgendwas an der Beziehung liegt. Es ist jetzt an ihr, ggf. wieder auf Dich zuzukommen. Mit jedem neuen Versuch, Dich wieder über ihren Wunsch hinwegzusetzen, minimieren sich meiner Ansicht nach die Chancen, dass ihr wieder auf einen gemeinsamen Nenner kommt.

29.07.2022 13:33 • x 3 #2



Meine Frau ist nach großem Streit zu ihrer Mutter

x 3


Papabär0505


54
1
27
Ich gebe jetzt Ruhe . Ich wollte ihr nur sagen , das sie nicht auf ihre Mutter hören soll. Denn die wollte und schon immer auseinander bringen . Danke für Kommentar . Ich werde die Füße still halten

29.07.2022 13:37 • #3


gabehcuod

gabehcuod


754
1866
Zitat von Papabär0505:
Ich wollte ihr nur sagen , das sie nicht auf ihre Mutter hören soll.

Und damit überschreitest Du schon wieder eine Grenze und bevormundest sie, weil Du anscheinend besser weisst, was gut für sie ist? Kam sowas evtl. in der Vergangenheit schon ein paar Mal zu oft vor?

Zitat von Papabär0505:
Denn die wollte und schon immer auseinander bringen .

Vielleicht ist die Sorge ja nicht ganz unbegründet?

29.07.2022 13:39 • x 2 #4


unbel Leberwurs.


12295
1
14460
Wie lange ist sie denn jetzt weg?

29.07.2022 13:40 • #5


Iunderstand


2373
3
5750
Chaotischer Text, darum lernt man in der Schule nochmal nachzulesen, ehe man abgibt...

Hast du die Vermutung, dass da jemand Anderes ist? Klingt alles etwas konstruiert und die steigende Handyzeit ist immer so eine Sache...

29.07.2022 13:40 • x 4 #6


gabehcuod

gabehcuod


754
1866
Zitat von Iunderstand:
Chaotischer Text, darum lernt man in der Schule nochmal nachzulesen, ehe man abgibt...

Danke! Ich hab mir die Bemerkung diesmal verkniffen, um nicht wieder als überheblich bezeichnet zu werden.

29.07.2022 13:44 • x 3 #7


unfassbar


2796
5341
Zitat von Iunderstand:
Klingt alles etwas konstruiert und die steigende Handyzeit ist immer so eine Sache...

Das sehe ich genauso! Sehr eigenartig.
Und wenn sie die Hausfrau ist und er das Geld verdient, muss auch sie den Teil ihrer Abmachung erfüllen.

Außerdem finde ich es nicht sehr erwachsen, einfach abzuhauen.

29.07.2022 13:45 • x 6 #8


meineMeinung

meineMeinung


1867
4167
Zitat von Iunderstand:
Klingt alles etwas konstruiert und die steigende Handyzeit ist immer so eine Sache...

Ist mir natürlich auch aufgefallen. Könnte es nicht sein, dass sie den Streit bewusst hat eskalieren lassen, dass da etwas anderes oder wer anderes im Busch ist?
Zitat von Papabär0505:
Egal wie was passiert , sie wird nie den Umgang verwehren.

Das sieht schon sehr nach gezieltem Absetzen aus.

29.07.2022 13:46 • x 5 #9


unbel Leberwurs.


12295
1
14460
Zitat von unfassbar:
Und wenn sie die Hausfrau ist und er das Geld verdient, muss auch sie den Teil ihrer Abmachung erfüllen.


Dazu müsste man ja erst einmal wissen, wie mögliche Abmachungen ausgesehen haben...

29.07.2022 13:54 • x 2 #10


Charla

Charla


2042
2
4942
Zitat von Papabär0505:
Jetzt frage ich mich ob sie das alles weg werfen will .

Vielleicht hat sich vieles bei ihr angestaut . Möglich .

Aber das die Liebe so schnell weg sein soll. Ich kann es nicht begreifen .

Oft ist ist so, dass die Beziehung schon lange nicht mehr rund läuft weil vieles oft totgeschwiegen wird und dann geschieht etwas, was das Fass zum Überlaufen bringt.

Mit Druck machen und Respektlosigkeiten erreichst du nur, dass sie noch mehr Abstand nimmt und sich von dir entfernt, es nützt kein Schloss mit goldnen Wasserhähnen(Haus) wenn Liebe, Achtung und Respekt nicht miteingezogen sind.
Nutze die Zeit für dich um herauszufinden was dich immer wieder zur Nörgelei bringt,
fühlst du dich nicht wertgeschätzt und als Alleinmacher ?

29.07.2022 13:56 • x 2 #11


Papabär0505


54
1
27
@unbel Leberwurst 4 Tage sind es jetzt.

29.07.2022 14:06 • #12


Papabär0505


54
1
27
@unbel Leberwurst stimmt , so war es auch

29.07.2022 14:08 • #13


Papabär0505


54
1
27
@Iunderstand bin durcheinander. Darum die Schreibweise . Ob es da einen anderen gibt ? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen

29.07.2022 14:10 • #14


Charla

Charla


2042
2
4942
Zitat von Iunderstand:
Chaotischer Text, darum lernt man in der Schule nochmal nachzulesen, ehe man abgibt...

@lunderstand @gabehcud

Liegt wahrscheinlich am chaotischen Kopfkino was den TE wegen seiner aktuellen Situation erstmal zu ordnen versucht, lasst den User doch erstmal ankommen, er hat sich vorab doch schon dafür entschuldigt.
Zitat von Papabär0505:
Ich bitte um Entschuldigung für die Rechtschreibung usw.

Nicht jeder versteht es sich auszudrücken, auch welchen Gründen auch immer, deshalb braucht er nicht weniger Hilfe und Unterstützung.

29.07.2022 14:10 • x 12 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag