43

Meine Frau schreibt mit einem anderen Mann

Magnus78

11
1
1
Hallo Leute erstmal,
Erstmal als allgemein Info.Bin verheiratet,haben 3 Kinder zusammen,und sind seit 13 Jahren zusammen.
Jetzt ist folgendes Problem.Seit Oktober schreibt meine Frau mit einem anderen Mann wo ich genau weiß das er mehr will und Gefühle für sie hat. Das weiß ich weil wir zu dritt mal ein online Spiel gespielt haben und mir das da schon auffiel.Ausserdem hat meine Frau es mir schon selbst bestätigt das er ihr Sachen gibt die ich vernachlässigt habe.
Ja ich habe mist gebaut und weiß nicht weiter.
Sie sagt sie liebt mich aber warum schreibt sie dann mit ihm weiter?
Ich habe sie schon mehrmals angesprochen darauf und immer war sie sofort gereizt wenn ich wollte das sie aufhört mit ihm zu schreiben.

Ich lege mich wirklich ins Zeug um ihr zu zeigen wie sehr ich sie liebe.
Jedesmal wenn ich bemerke das sie schreiben ist es eine unbeschreibliche Qual im Inneren für mich aus Angst sie könnte irgendwann mich aufgeben und mit ihm zusammen zu kommen.
Er war halt im richtigen Moment da und hat ihr das gesagt was ihr gefehlt hat.
Ich weiß echt nicht wie lange ich das noch ertrage und es wieder dauert bis ich Sie darauf anspreche und es wieder streiten gibt.Aber es ist halt jeden Tag so schwer. Ich will sie einfach nie verlieren.
Desweiteren will ich natürlich auch meine Kinder nicht verlieren und immer bei Ihnen sein.
Ich weiß zur Zeit echt nicht was ich machen soll und jeder Tag in diesem Zustand ist grausam für mich.
Ich würde echt alles aufgeben und machen damit sie bei mir bleibt und den anderen Mann endlich in den Wind schiesst für immer.
Danke für eure Tipps und Meinungen dazu,setze sehr viel hierein

28.01.2017 19:33 • #1


Urmel_

Urmel_


6632
9256
Wie weit wohnt der andere Typ denn weg und welche Sachen hast Du "vernachlässigt"?

28.01.2017 19:38 • #2



Hallo Magnus78,

Meine Frau schreibt mit einem anderen Mann

x 3#3


Magnus78


11
1
1
Wir in Dortmund er in Hamburg. Ausser Foto haben sie sich noch nie gesehen oder getroffen. Aber sie kommt halt nicht davon los

28.01.2017 19:43 • #3


Sashimi

Sashimi


2898
2732
Zunächst einmal musst Du Dir bewusst machen, dass Du gerade nicht viel tun kannst um das abzuwenden. Sie zieht ihr Ego-Schmeichel-Programm durch. Ihre Begründungen sind schon diese klassischen Ausreden: Du bist Schuld, deswegen macht sie das jetzt. Immerhin hätte sie ja selbst ihren Hintern hoch bekommen können, dir vermittelt dass es etwas "öde" wurde in letzte Zeit. Was schließt man daraus? Sie hat sich vorher schon distanziert, unmerklich.

Bunt ist alle Theorie und den Ratschlag den ich Dir jetzt gebe halte ich selbst für sehr schwierig umzusetzen. Dennoch glaube ich, dass dies eine der wenigen Optionen ist, die Dir bleibt.
Du musst jetzt sehr stark sein und locker bleiben. Kokettiere mit ihrem "Bekannten", wünsch den Beiden interessante Gespräche, aber verbiege Dich nicht zu sehr. Du wirst Dich weiter um sie bemühen, aber nicht den Tanzaffen mimen. Wenn dann Dinge zum tragen kommen wie Ablehnung, keine Kommunikation oder andere Sabotageaktionen bist Du in der Position besser die Ehe für Dich zu bewerten. Ein erstes Mittel wäre sie vom Pc wegzubekommen, bzw. sie mehr in gemeinsame Aktivitäten (mit den Kindern!) einzuspannen. Ein schwieriges Unterfangen, aber vielleicht lässt sie von ihrem Hormongau etwas ab...

28.01.2017 19:46 • x 3 #4


Magnus78


11
1
1
Naja sie schreiben ausschließlich per WhatsApp und einmal hat er auch schon angerufen.Ich war im gleichen Raum und sie hat 5 min mit ihm geredet aber nix wildes natürlich weil ich im Raum war. Da sagte er auch das er ein Paket ab sie geschickt hat.ist noch nicht da und keine Ahnung was drin ist werde ich auch nicht sehen höchstens an der Tür annehmen.
Es gibt auch hin und wieder traumhafte Tage wo sie sehr lieb und zärtlich zu mir ist und es auch s. gibt.
Wo sie dann auch ab und an sagt das sie mich liebt.Und kommt auch vor.Und selbst an solchen traumhaften Tagen schreibt sie mit ihm.Manchmal ist sie dann ganz normal und küsst mich auch einfach nur so.sie sagte mal sie weiß nicht warum sie das tut mit dem schreiben usw und schob das dann darauf das sie vielleicht in der Memopause ist.ist alles sehr verwirrend

28.01.2017 20:01 • #5


Edelossi

Edelossi


306
236
Sachen gibt's die gibt's gar nicht... Da fehlt ja jeglicher Respekt für Dich.

28.01.2017 20:10 • x 1 #6


Sashimi

Sashimi


2898
2732
Zitat von Magnus78:
Naja sie schreiben ausschließlich per WhatsApp und einmal hat er auch schon angerufen.Ich war im gleichen Raum und sie hat 5 min mit ihm geredet aber nix wildes natürlich weil ich im Raum war. Da sagte er auch das er ein Paket ab sie geschickt hat.ist noch nicht da und keine Ahnung was drin ist werde ich auch nicht sehen höchstens an der Tür annehmen.
Es gibt auch hin und wieder traumhafte Tage wo sie sehr lieb und zärtlich zu mir ist und es auch S. gibt.
Wo sie dann auch ab und an sagt das sie mich liebt.Und kommt auch vor.Und selbst an solchen traumhaften Tagen schreibt sie mit ihm.Manchmal ist sie dann ganz normal und küsst mich auch einfach nur so.sie sagte mal sie weiß nicht warum sie das tut mit dem schreiben usw und schob das dann darauf das sie vielleicht in der Memopause ist.ist alles sehr verwirrend


Nah. Ich glaube wenn Du da locker bleibst, verpufft das schnell wieder. Erfahrungsgemäß wird ein Drama sie mehr zu ihm treiben. Der Gau wäre dann, wenn sie ihm ihre Probleme mit Dir erzählt. Sei Dir Deines Wertes bewusst. Du hast eine Frau und drei Kinder, der Nebenbuhler wird es kaum ernst meinen, wenn er aus der Distanz sich einbildet derartig Einfluss zu bekommen, wissend, dass Deine Frau mit Dir verheiratet ist. Ernst meinen kann er es nicht wirklich.

28.01.2017 20:11 • #7


Urmel_

Urmel_


6632
9256
Was Sashimi sagt.

Aber um der ganzen Sache noch etwas mehr Unterbau zu geben:

Die Sache hat nicht den Anschein, als wenn alles verloren wäre. Dein Mädel hat genug Möglichkeiten, um sich Schmeichler aus der Umgebung zu suchen. Und wenn sie was mit wem aus der Umgebung hätte und den Absprung plant, dann kann ich Dir garantieren, dass Du davon nichts wüsstest.

Deswegen, wie auch schon Sashimi schreibt, wird Dir gerade Konkurrenz vor die Nase gesetzt, um Dich mal etwas in Schwung zu bringen. Funktioniert ja auch. Aber, was an der Sache sehr kritisch ist, ist Dein Verhalten.

Im gleichen Spiel, in dem Dir gerade Konkurrenz vorgesetzt wird, um Dich in Schwung zu bringen, wird auch, auf unterbewusster Ebene, Dein Wert als Mann in Frage gestellt. Ganz einfach gesagt: Wenn Du als Mann auf Konkurrenz durch Eifersucht eingehst und es dabei übertreibst. Und auf dem Weg bist Du, wenn Du Kontakt unterbinden willst, dann sinkt Dein Stern.

28.01.2017 20:14 • x 1 #8


Luto

Luto


4700
1
3287
Zitat von Urmel_:
Ganz einfach gesagt: Wenn Du als Mann auf Konkurrenz durch Eifersucht eingehst und es dabei übertreibst. Und auf dem Weg bist Du, wenn Du Kontakt unterbinden willst, dann sinkt Dein Stern.

Das sehe ich ähnlich. Es mag durchaus vorkommen, dass Frauen etwas Eifersucht mal "süß" finden, aber wenn Du dabei Panik ausstrahlst, dann kann das evtl. bei ihr einiges auslösen in der Wertschätzung.
Ist natürlich von außen immer locker gesagt ...

28.01.2017 20:28 • x 2 #9


Magnus78


11
1
1
Ja bin sehr eifersüchtig darauf wenn sie schreibt und das merkt sie auch selbst wenn ich nix sage durch meine Blicke zu ihr oder tiefes durchtrennt. Was sie schreiben weiß ich natürlich nicht. Letzten Endes also euer Rat:auf die Zähne beißen egal was Sie tut und sie nicht mehr darauf ansprechen.Weiter ihr das zeigen und geben versuchen was sie von mir vermisst hat und dann könnte der Nebenbuhler aus umserem Leben verschwinden.

28.01.2017 20:30 • x 1 #10


Urmel_

Urmel_


6632
9256
Zitat von Magnus78:
Ja bin sehr eifersüchtig darauf wenn sie schreibt und das merkt sie auch selbst wenn ich nix sage durch meine Blicke zu ihr oder tiefes durchtrennt. Was sie schreiben weiß ich natürlich nicht. Letzten Endes also euer Rat:auf die Zähne beißen egal was Sie tut und sie nicht mehr darauf ansprechen.Weiter ihr das zeigen und geben versuchen was sie von mir vermisst hat und dann könnte der Nebenbuhler aus umserem Leben verschwinden.


Für den Moment? Ja.

Für das Leben? Nein.

Der Kern des Problems liegt aber in Dir verborgen. Eifersucht ist meist der Schmerz in uns, der durch Ängste ausgelöst wird. Angst, nicht gut genug zu sein, Angst, etwas zu verlieren. Daher musst Du den Ursprungs des Schmerzes finden. Die Sache ist aber sehr komplex, denn entweder eigene Anteile, oder die Natur Deiner Partnerin (es gibt halt coole und weniger coole Mädels) sind da Faktoren, die den jeweiligen Ansatz teils gänzlich umkehren. "Menschen sind unterschiedlcih" ist da übrigens die goto-Rationalisierung von Menschen, die sich mit dem Spiel der Geschlechter kaum auskennen oder von Menschen, die Dich bewusst in die Irre führen wollen. Deswegen ist es so wichtig, dass Du für Dich da dazulernst. Und der erste Schritt wäre zu erkennen, dass das Verhalten Deiner Frau, wenn man sich mal mit der Wechselwirkung der ganzen EInflüsse vertraut gemacht hat, sehr berechenbar ist. In solchen Dingen sind sich nämlich alle Frauen gleich.

Was dabei aber noch viel wichtiger ist, ist Deine innere Überzeugung, dass wenn Mädels den Ring am Finger haben und Kinder da sind, diese Regeln außer Kraft gesetzt werden. Werden sie aber nicht. Und da fängt der erste Schritt bei Dir selber an - die Natur der Frauen zu erkennen. Und diese Natur hat wenig gemein mit dem, was man offen mit seinem Umfeld teilt.

28.01.2017 20:37 • x 1 #11


Random


So lange sie respektloses Verhalten zeigt, würde ich sie nicht dafür belohnen.
Sonst wird das das Mittel der Wahl um bestimmtes Verhalten bei dir hervorzurufen.

"Hör zu, so läuft das nicht mit mir"

28.01.2017 20:42 • x 1 #12


Sashimi

Sashimi


2898
2732
Zitat von Random:
So lange sie respektloses Verhalten zeigt, würde ich sie nicht dafür belohnen.
Sonst wird das das Mittel der Wahl um bestimmtes Verhalten bei dir hervorzurufen.

"Hör zu, so läuft das nicht mit mir"


Um belohnen geht es hier nicht. Hier geht es um Integrität und solange da noch nichts ernstes passiert ist, liegt es am Fragesteller es nicht eskalieren zu lassen. Urmel hat es sehr gut erklärt: Sie drückt bei ihm gerade mächtig die Knöpfe.

28.01.2017 20:45 • #13


Random


Zitat von Magnus78:
Weiter ihr das zeigen und geben versuchen was sie von mir vermisst hat und dann könnte der Nebenbuhler aus umserem Leben verschwinden.


Naja, sashimi
Das klingt anders.

28.01.2017 20:48 • #14


Urmel_

Urmel_


6632
9256
Zitat von Random:
So lange sie respektloses Verhalten zeigt, würde ich sie nicht dafür belohnen.
Sonst wird das das Mittel der Wahl um bestimmtes Verhalten bei dir hervorzurufen.

"Hör zu, so läuft das nicht mit mir"



Ich sag ja immer, wer denkt, dass das Spiel der Geschlechter mit Ring und Kindern einfacher wird, der irrt. Denn mit dieser "Sicherheit" kämpft der Mann mit einer Hand auf dem Rücken gebunden.

Ich bin grundsätzlich bei Random: Macht sie einen Schritt zurück, machst Du zwei.

Der Haken daran ist aber, im Sinne einer positiven Anziehungskraft, dass man ganz genau wissen muss, was man tut. Denn wenn man diesen Tanz nicht mindestens mit einem zugekniffenen Auge und einem Grinsen im Gesicht angeht, dann bringt man sich in eine Position, in der die eigene Sicherheit schwindet. Sicher teils durch aktive Handlungen der Frau, aber im Sinne der positiven Anziehungskraft gibt es keine Moral...weswegen man sich bei Liebe da auch nicht drauf berufen kann.

Der TE benötigt aber Leichtigkeit und das Vertrauen in sich, jede Sekunde den Stecker ziehen zu können und ihr ein schönes Leben zu wünschen, wenn sie wirklich über die Stränge schlägt. Und diese Leichtigkeit (Schmerzen sind natürlich unvermeidabar) wird er nur erlangen, wenn er ganz schnell seine Fähigkeiten im Spiel schärft.

28.01.2017 20:51 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag