234

Meine Freundin liebt ihren Ex

Clara_

Clara_


447
1
548
@Mister_XX Ich wollte auch nicht allzu schroff rüberkommen, aber dich wachrütteln damit du an Tag X nicht aus allen Wolken fällst. Der ja schneller eingetreten ist, als gedacht.

Es tut mir natürlich sehr leid, dass dieses Jahr für dich so beginnt, aber es ist besser für dich! In einigen Wochen/Monaten triffst du eine Frau ohne offene Altlasten und wirst lächelnd zurückblicken.

Immerhin bist bindungswillig sowie beziehungsfähig und das ist schon sehr viel wert.

Zitat von _Tara_:
Ja... hab' ich ja gesagt. Das ist das Problem. Nicht der andere Typ. Sie findet Dich einfach nicht toll genug. (Sorry! )


Dass das Hand in Hand geht, ergibt für dich keinen Sinn oder wie?

Gestern 14:37 • x 3 #106


Tee-Freundin

Tee-Freundin


370
583
Wie lange dauert euer Kontakt jetzt?

Bezeichnet ihr euch beide als etwas (Paar, meine Freundin / Freund, Freundschaft+)?

Oder seit ihr noch in der Kennenlernphase?

Ja, gut, dann isse da halt verletzt. Irrelevant.

Gestern 14:40 • x 4 #107



Meine Freundin liebt ihren Ex

x 3


_Tara_

_Tara_


6614
6
8691
Zitat von Clara_:
Dass das Hand in Hand geht, ergibt für dich keinen Sinn oder wie?

Nö. Das eine hat mit dem anderen in diesem Fall nichts zu tun.
Sie findet den TE nicht toll genug. Und sie findet einen anderen toll. "Und" - nicht "weil".
Oder nochmal anders: sie findet den anderen nur deswegen immer noch toll, weil sie den TE eben nicht toll genug findet.
Meine Einschätzung. Die muss man ja nicht teilen.

Gestern 14:43 • x 1 #108


MrXYZ

MrXYZ


378
556
Zitat von Mister_XX:
Jetzt hat sie mir eben eine WhatsApp geschickt das sie verletzt darüber ist das ich Angst habe nur ein Lückenbüßer zu sein.
Das sie mich ja schon mag aber es für sie noch nicht für mehr reicht.

Also langsam ... naja.......


Schuldumkehr wird für sie kein Fremdwort sein, das sollte dir ab nun an ein Fakt sein.

Fasse klare und deutliche Worte zusammen, teile ihr diese mit und zieh für dich die Konsequenzen, sie wird es nicht tun, sie hängt zwischen dir und ihrem Ex und das sollte sich von euch beiden (dir und ihrem Ex) keiner geben müssen.

Denk an deinen Selbstwert und bewahre ihn, bevor sie ihn dir komplett nimmt.

Gestern 15:07 • x 2 #109


Baumo


2210
1
1862
Zitat von Mister_XX:
Jetzt hat sie mir eben eine WhatsApp geschickt das sie verletzt darüber ist das ich Angst habe nur ein Lückenbüßer zu sein.
Das sie mich ja schon mag aber es für sie noch nicht für mehr reicht.

Also langsam ... naja.......


Das reicht eigentlich schon. Sie mag dich aber mehr auch nicht. Sie ist da ehrlich. Es nützt nichts irgendwelche Gespräche oder Verhandlungen zu führen. Dadurch werden ihre Gefühle nicht mehr. Sie wird meiner Erfahrung nach in der nöchsten Zeit schlussmachen.

Gestern 15:15 • x 1 #110


SanLin


18
25
Zitat von Mister_XX:
Jetzt hat sie mir eben eine WhatsApp geschickt das sie verletzt darüber ist das ich Angst habe nur ein Lückenbüßer zu sein.
Das sie mich ja schon mag aber es für sie noch nicht für mehr reicht.

Also langsam ... naja.......


Okay, eigentlich müsste sie doch soweit reflektieren, dass der Einzige der hier verletzt sein dürfte Du bist? Klingt nicht gerade verständnisvoll meines Erachtens, wenn Du diese Ängste hast und Du Dich schon traust Dich Ihr mitzuteilen sollte man doch anders reagieren. Sie ist nicht in Dich verliebt, geht ja auch garnicht, weil Sie ja emotional noch an den anderen hängt und wenn das noch etwas mit Euch werden soll, solltest Du die Dame umgehend zur Rede stelle, quasi auf den "Pott" setzen und dann Dich trennen, dass hinterlässt Eindruck und Dein Selbstwertgefühl wird es Dir danken, der Rest wird hart, aber man überlebt es. Habe gerade eine ähnliche Geschichte durch, nur mit einem männlichen Exemplar.

Gestern 15:21 • x 3 #111


Mister_XX


18
1
13
Hab eben drauf geantwortet und gefragt warum sie denn mit mir zusammen ist wenn sie mich ja nur mag und wie sich das denn in Zukunft vorstellt?

Die Antwort war "alles gut, ich mag nicht mehr drüber reden"

Gestern 15:33 • x 1 #112


Clara_

Clara_


447
1
548
Zitat von Mister_XX:
Hab eben drauf geantwortet und gefragt warum sie denn mit mir zusammen ist wenn sie mich ja nur mag und wie sich das denn in Zukunft vorstellt?

Die Antwort war "alles gut, ich mag nicht mehr drüber reden"


Was bedeutet das jetzt für dich?

Gestern 15:50 • x 2 #113


Tee-Freundin

Tee-Freundin


370
583
Autsch.
Tolle Antwort von ihr.
Da kann sie ja auch schreiben "was haste denn, ist doch alles super, beschwer' Dich doch nicht, es gibt doch kein Problem."
Vermeidung eines unbequemen Themas, wo sie Dir was ev. - wahrscheinlich unschönes sagen müsste.

Mach's wie darkenrahl vorschlägt, es sei denn Du bist bereits entschieden.

Gestern 16:19 • x 1 #114


LillyP


246
406
Zitat von Mister_XX:
Antwort war "alles gut, ich mag nicht mehr drüber reden"

Na du aber, wenn ich das richtig verstanden habe. Das wirkt passiv aggressiv von ihr. Kein guter Kommunikationsstil. Sie sollte in die Hände klatschen vor Glück, dass sie so nen Netten hat.
Abwürgen, mal gucken, wohin es läuft? Undankbar. Schön den Spass und die Wärme mitnehmen, sich bloss nicht mühen. Du hast Besseres verdient, wesentlich, wesentlich mehr. Ich drück dir die Daumen!

Gestern 16:49 • x 4 #115


MrXYZ

MrXYZ


378
556
Zitat von Mister_XX:
Hab eben drauf geantwortet und gefragt warum sie denn mit mir zusammen ist wenn sie mich ja nur mag und wie sich das denn in Zukunft vorstellt?

Die Antwort war "alles gut, ich mag nicht mehr drüber reden"


Ich weiß ja jetzt nicht wirklich, wie weit du schon emotional in der Sache drin steckst, aber genau das ist jetzt der Punkt, an dem du beginnen wirst, emotional erpresst zu werden, du wirst emotional verhungern und sie wird dich aussaugen bis du psychisch wie ein Wrack dich bald am kalten Boden wiederfinden wirst.

Auf dieses Ich mag nicht mehr drüber reden ist eine endgültige radikale Entscheidung von ihr, welche (hoffentlich) radikale Entscheidung wirst du jetzt für dich treffen?

Ich hoffe doch mal stark, dass du da nicht dran hängen zu bleiben vermagst.

Ich habe dir zwar nicht zu sagen, was du zu tun hast, aber wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich spätestens jetzt alle Seile dieses Segels reißen und von Bord springen und mich weit von diesem entfernen, mich meinem Schmerz stellen, ihn bekämpfen und verarbeiten, damit eines späteren Tages eine Chance für eine gute Frau (auf)blühen kann.

Ich weiß auch wie es ist und es sich anfühlt nach so kurzer Zeit nach Beginn der kleinen Liebe sie dann auch schon wieder kappen zu müssen, aber ich habe auch das überlebt und schau mich an, lese dir meine Worte durch und denk darüber nach, warte auf niemanden, der dich nicht seit Beginn an fokussiert wollte.

Gestern 18:04 • x 4 #116


Femira

Femira


3757
6
5274
Zitat von MrXYZ:
Ich habe dir zwar nicht zu sagen, was du zu tun hast, aber wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich spätestens jetzt alle Seile dieses Segels reißen und von Bord springen und mich weit von diesem entfernen, mich meinem Schmerz stellen, ihn bekämpfen und verarbeiten, damit eines späteren Tages eine Chance für eine gute Frau (auf)blühen kann.

Das ist wichtig!



Also ich glaube, dass ne Partnerschaft nur dann erfolgreich sein kann, wenn man eben nicht alles mit sich machen lässt. Das,w as sie äußert, ist schon respektlos.

Fordere das ein und gehe. Eventuell habt ihr dann noch ne Chance. Aber wenn du nun über deine Grenzen gehst, wird es wirkluch schwierig.

Gestern 18:17 • x 2 #117


Baumo


2210
1
1862
An der Art ihrer Antwort also ein zickiges ich mag nicht reden, erkennt man dass 1. Sie die Hosen an hat / die Macht hat
2. Keine Angst hat dich zu verlieren
3. Der Anfang vom Ende schon da ist

Gestern 18:26 • x 3 #118


Wurstmopped

Wurstmopped


3921
1
5343
Zitat von Mister_XX:
Hab eben drauf geantwortet und gefragt warum sie denn mit mir zusammen ist wenn sie mich ja nur mag und wie sich das denn in Zukunft vorstellt?

Die Antwort war "alles gut, ich mag nicht mehr drüber reden"

Hey, die Situation hat sich aus deiner emotionalen Wahrnehmung nicht verbessert.
Zu den WA, ihre Nachricht, dass sie sich verletzt fühlt...-Übersetzt bedeutet das soviel wie, schade dass Du mit der Situation nicht selbstbewusster umgehst, Dein Problem!
Das Du darauf noch geantwortet hast, hätte ich nicht gemacht, du schießt Dich damit noch mehr ins Aus!
Die rethorische Frage die Du ihr gestellt hat, wird sie maximal zu einem müden Lächeln bewegen.
Du bestätigst nur deine Unsicherheit und bettelst nach weiteren Tiefschlägen.
Was soll sie darauf antworten, ich bin mit Dir zusammen, weil Du ein cooler selbstbewusster Mann bist?
Nicht Chatten oder Andeutungen machen! Handeln und klare Ansagen!
Wenn sie nicht soweit ist, OK...dann würde ich ihr Zeit geben es zu fühlen ob sie soweit ist.
Null Antwort, Kontakt runterfahren und hey teste deinen Marktwert offensiv!
Und befriede dein Ego, entweder bist du ein attraktiver Mann oder nicht? Du entscheidest es, mit Deinem Handeln, nicht deine Freundin.
Arbeite an Dir und werde besser, attraktiver und selbstbewusster.
Sehe es so, sie ist eine Option aber nicht die heilige Madonna, arbeite an Dir und Augen auf da gibt es ne Menge toller Frauen auf der Welt, probiere Dich aus und wenn sie sich bemüht, dann hat sie ne Chance, nicht umgekehrt!

Vor 24 Minuten • x 1 #119


Wurstmopped

Wurstmopped


3921
1
5343
Zitat von Clara_:

Was bedeutet das jetzt für dich?

Ich befürchte er wartet jetzt darauf von Ihr bestätigt zu bekommen, dass sie ne 180 Grad Wende macht damit sein Ego zufrieden ist?

Vor 8 Minuten • x 1 #120



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag