285

Meine Welt steht Kopf

Lilly1981

Lilly1981


1582
3
2866
Und was will er mit den Kindern reden ( sind ja recht jung) ohne vorher mit dir geredet zu haben. Rate ich dir absolut von ab. Habe selber Kinder und würde sie nie unter solchen Umständen abgeben. Solch Art von Gesprächen führt man immer zu zweit.

18.06.2020 09:47 • x 2 #46


Bones


Zitat von Ninchen111187:
Ich will eigentlich ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht und nicht nur per WhatsApp. Aber er ist einfach zu feige dazu. Das würde alles nichts bringen da WIR dann alle weinen würden. WIR?Er ist doch gegangen und hat sich 9 Monate auf seinen Abschied vorbereitet. Am Samstag hat er mir noch gesagte, er hat einen Überraschung für mich die würde in den nächsten Tagen oder Wochen kommen......tolle Überraschung.


Der hat es so für sich durchgeplant, wie es für ihn am einfachsten ist.So muss er sich ja auch nicht mit euren Emotionen auseinandersetzen.Ist ungemütlich. Nächste Woche wirst du anscheinend laut seinen Berechnungen in der Lage sein, dir einpaar zurechtgelegte Worte anzuhören,in denen er vermutlich noch der arme Tropf ist,ohne ihn mit zu vielen unangenehmen Emotionen zu behelligen
Ich weiß nicht,ob es tatsächlich feige ist,ich finde es eher völlig abgebrüht und berechnend.

Ich würde den Kontakt einstellen,bis du mit dem Anwalt gesprochen hast.Unvorbereitet würde ich nicht mit ihm reden und ihm dann auch recht zügig dazu bringen,alles zu regeln was euch zusteht.Ich kenne den Mann nicht, aber ich habe irgendwie vom Lesen her das Gefühl, dass er nochmal umschwenkt.

18.06.2020 09:51 • x 2 #47



Meine Welt steht Kopf

x 3


Ninchen111187


63
1
97
Zitat von Lilly1981:
Und was will er mit den Kindern reden ( sind ja recht jung) ohne vorher mit dir geredet zu haben. Rate ich dir absolut von ab. Habe selber Kinder und würde sie nie unter solchen Umständen abgeben. Solch Art von Gesprächen führt man immer zu zweit.

Ich habe ihn jetzt ruhig per Sprachnachricht gesagt, das er die Kinder ohne mich nicht sehen wird.

18.06.2020 09:54 • x 5 #48


Ninchen111187


63
1
97
Zitat von Bones:

Der hat es so für sich durchgeplant, wie es für ihn am einfachsten ist.So muss er sich ja auch nicht mit euren Emotionen auseinandersetzen.Ist ungemütlich. Nächste Woche wirst du anscheinend laut seinen Berechnungen in der Lage sein, dir einpaar zurechtgelegte Worte anzuhören,in denen er vermutlich noch der arme Tropf ist,ohne ihn mit zu vielen unangenehmen Emotionen zu behelligen
Ich weiß nicht,ob es tatsächlich feige ist,ich finde es eher völlig abgebrüht und berechnend.

Ich würde den Kontakt einstellen,bis du mit dem Anwalt gesprochen hast.Unvorbereitet würde ich nicht mit ihm reden und ihm dann auch recht zügig dazu bringen,alles zu regeln was euch zusteht.Ich kenne den Mann nicht, aber ich habe irgendwie vom Lesen her das Gefühl, dass er nochmal umschwenkt.

In wie fern umschwenken?Das er auf einmal doch nicht mehr will das wir im Haus bleiben. Habe ihn gesagt, dass ich seinen Haustür Schlüssel haben will genauso wie den von seinen Eltern (die haben einen Ersatzschlüssel).

18.06.2020 09:56 • #49


Bones


Zitat von Ninchen111187:
In wie fern umschwenken?Das er auf einmal doch nicht mehr will das wir im Haus bleiben. Habe ihn gesagt, dass ich seinen Haustür Schlüssel haben will genauso wie den von seinen Eltern (die haben einen Ersatzschlüssel).


So in der Art.Er scheint es für sich sehr glatt geplant zu haben,wer weiß,wie er reagiert,wenn du da eben nicht so mitmachst.
Abgesehen davon kann man auch nicht wissen,ob und wie lange die Dame mitspielt.

18.06.2020 10:02 • #50


Ninchen111187


63
1
97
Zitat von Bones:

So in der Art.Er scheint es für sich sehr glatt geplant zu haben,wer weiß,wie er reagiert,wenn du da eben nicht so mitmachst.
Abgesehen davon kann man auch nicht wissen,ob und wie lange die Dame mitspielt.

Das ist meine Befürchtung die ich habe, dass die gute Dame jetzt ihren Freund für sich haben will und warum sollte er für altlasten bezahlen?Bzw warum sollten die altlasten sich ein schönes Leben machen und ihr armer Freund geht nur arbeiten.

18.06.2020 10:06 • #51


Heffalump

Heffalump


19462
27736
Zitat von Ninchen111187:
warum sollte er für altlasten bezahlen?

Weil es Gesetze gibt und es sehr weh tun kann, wenn er sich dagegen wehrt

18.06.2020 10:09 • #52


Lilly1981

Lilly1981


1582
3
2866
Zitat von Ninchen111187:
Ich habe ihn jetzt ruhig per Sprachnachricht gesagt, das er die Kinder ohne mich nicht sehen wird.


Sehr gut!

18.06.2020 10:13 • x 1 #53


Undjetzt41

Undjetzt41


117
2
228
Hallo Nina es tut mir echt sehr leid für dich, kann es nachvollziehen ziehen wie es dir und deinen Kindern geht. Wichtig ist es jetzt so viel wie möglich da zu sein deine Kinder und auch für dich. Mir wurde auch der Boden unter den Füßen geraubt sei stark. Ich habe hier im Forum meine Gefühle freien Lauf gelassen bzw bin ich noch dabei. Wende dich einfach an die Mitglieder und hier kannst du Hilfe erfahren. Reden hilft egal mit wem.

Sei stark für dich und deinen Kindern.

18.06.2020 10:16 • x 2 #54


Ninchen111187


63
1
97
Zitat von Undjetzt41:
Hallo Nina es tut mir echt sehr leid für dich, kann es nachvollziehen ziehen wie es dir und deinen Kindern geht. Wichtig ist es jetzt so viel wie möglich da zu sein deine Kinder und auch für dich. Mir wurde auch der Boden unter den Füßen geraubt sei stark. Ich habe hier im Forum meine Gefühle freien Lauf gelassen bzw bin ich noch dabei. Wende dich einfach an die Mitglieder und hier kannst du Hilfe erfahren. Reden hilft egal mit wem.

Sei stark für dich und deinen Kindern.

Danke das ist sehr lieb von dir. Es tut gut das ich nicht alleine bin. Auch meine Freunde und Familie stehen hinter mir. Trotzdem muss ich da alleine durch und bin mit meinem Schmerz alleine.

18.06.2020 10:20 • x 1 #55


Minchi


159
1
323
puh, schlimme Geschichte. Ich weiss, wie Du Dich fühlst, mir ging es ähnlich. Das mit dem Anwalt hast Du sehr gut gemacht und auch, dass er nicht ohne Dich mit den Jungs sprechen darf. Hast Du Ihnen schon gesagt, was los war?

Habt Ihr bald Ferien in Lünen? Vielleicht kannst Du ja so schnell wie möglich zu Deiner Familie fahren und Dich dort auffangen / umsorgen lassen?

Ich wünsche Dir viel Kraft für die bevorstehende Zeit.

18.06.2020 10:27 • #56


Butterblume63


6311
1
14667
Ninchen,lass dich erst einmal virtuell drücken!
Diese Kaltschnäuzigkeit sucht seinesgleichen!
Ganz ehrlich: Du wirst nach dem seinen Abgang( seine Überraschung ) nicht die geringste Ehrlichkeit auf deine Fragen bekommen. Eher denke ich,dass er dir die Schuld für sein armseliges Leben gibt und er gar nicht anders konnte so zu handeln.
Deine Fragen würde er nur mit weiteren Verletzungen beantworten. Tu dir dies nicht an. Schuldumkehr ist bei solch charakterlosen Menschen das Mittel der Wahl.
Und tausche das Schloss aus,spart Nerven die du für die Zukunft brauchst. Ist billiger als das Wissen zu haben dass er weiterhin das Haus betreten kann nach seinem Gusto.
Und nein,du warst nicht naiv! Dieser Schuh passt dir nicht!
Wer liebt vertraut. Deine Liebe und Vertrauen wurde mit den Füssen getreten.

18.06.2020 10:30 • #57


Ninchen111187


63
1
97
Danke das ist alles so lieb von euch und tut so gut. Habe gerade mit der Bank telefoniert leider kann ich die Kreditrate nicht runterschrauben, erst im Jahr 2022. Also heißt es für mich, mehr arbeiten gehen damit ich meinen Kindern ihr Zuhause nicht weg nehme. Meine Mama gibt mir das Geld für den Anwalt. Beide Kinder haben nächste Woche Freitag ihren letzten Schultag. Werde dann ein paar Tage zu meinen Eltern fahren.

18.06.2020 10:50 • x 3 #58


Heffalump

Heffalump


19462
27736
Zitat von Ninchen111187:
Habe gerade mit der Bank telefoniert leider kann ich die Kreditrate nicht runterschrauben,

Wer nutzt diese Karte? Kündigen?

18.06.2020 10:58 • x 1 #59


Ninchen111187


63
1
97
Zitat von T4U:
Wer nutzt diese Karte? Kündigen?

Ne, dass ich die Rate vom Haus nicht runter tiefer setzten kann. Das ich erstmal weiterhin so viel an Kredit für das Haus zahlen muss.

18.06.2020 11:01 • x 2 #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag