285

Meine Welt steht Kopf

Zweizelgänger

Zweizelgänger


3999
12
4227
Zitat von Ninchen111187:
Er lässt mich alleine mit zwei Kindern die unendlich traurig sind. Kommunikation ist nur per WhatsApp möglich da alles andere für ihn keinen Sinn macht. Er geht, er sagt und bestimmt wann ich ein Gespräch bekomme. Ich kann gar nicht glauben das ich mir so einem Menschen 13 Jahre alles geteilt habe.

Ich würde dir empfehlen, jeden Kontakt abzubrechen.
Sperre ihn!
Es kommt doch eh nur Blödsinn raus und noch dazu hat er so die Macht.
Nix da, kompletter Machtentzug!
Ab sofort bestimmst Du!

Mach wirklich gleich einen Termin beim Anwalt und lasse den die Drecksarbeit machen.
Schau du auf dich und Deine Kinder (für mich hat er den Anspruch komplett verloren...)

18.06.2020 08:34 • x 1 #31


PuMa

PuMa


2849
2
6202
Zitat von Ninchen111187:
ich will einfach nur Antworten und das habe ich verdient.


Dass wirst du nicht bekommen.
Erwarte nichts, rein gar nichts. Dann wirst du nicht enttäuscht.
Sonst wirst du Monate lang auf eine Antwort hoffen, nach ihr Verlangen, aber sie wird definitiv nicht kommen.

Es tut mir leid dass dein Ehemann ein Loser ist! Wenn es dich tröstet, nicht nur deiner ist es, meiner auch, und der vieler anderer Frauen auch.

Ihr seid sehr jung zusammen gekommen. Seit zusammen erwachsen geworden. Manch einer könnte sagen, dass ist klar dass da jemand ausbricht. Denn da wird jemand denken, er würde etwas verpassen. Die 20er sind zum austoben besser geeignet als eine Ehe zu schließen.

Bitte nicht böse sein, ich meine es gut, denn Frau ist einfach kognitiv ein wenig weiter als ein Mann in den 20ern.
Ich verstehe dich, mir ist dass selbe passiert wie dir.

Ich hoffe dass dein GöGa sich zumindest nicht zurück zieht, wenn es um die Kinder geht. Ich hoffe er kommt noch um Vater zu sein. Ich drücke deinen Kindern die Daumen.

Alles weitere, du hast schon einen Termin beim Anwalt, dass ist gut. Ich sehe du bist schon auf dem richtigen Weg. Sehr gut...
Hast du alles Unterlagen parat?

Meld dich nicht bei ihm. Ich weiß, du wirst es trotzdem tun. Über kurz oder lang, dass ist jetzt eine Achterbahnfahrt der Emotionen für dich. Lass alles zu, du darfst alles fühlen und denk dran, du musst dich für kein Gefühl rechtfertigen.
Sei traurig, sei wütend, sei verzweifelt... Alles ist okay. Und alles wird kommen.

Die Kinder brauchen dich jetzt mehr als vorher. Ich denke dass wirst du schon schaffen. Such dir ein Ventil zum auspowern. Nimm Hilfe in Anspruch wenn du sie benötigst...

Und noch etwas dass helfen könnte, Pack seine 7 Sachen in Säcke und ab in Keller damit. Soll er sich um seine dreckige Wäsche holen und selbst waschen. So hast du es nicht täglich vor der Nase.

Btw, du MUSST NICHT mehr arbeiten. Im Trennungsjahr musst du tatsächlich gar nicht arbeiten. Theoretisch, wenn du möchtest. Deswegen mach dir erstmal über die Finanzen keinen Kopf. Du wirst dass bekommen was euch zu steht.
Es wird ihm nicht gefallen, aber dass ist nicht dein Problem.

18.06.2020 08:35 • x 3 #32



Meine Welt steht Kopf

x 3


unfassbar


2604
4801
Zitat von Ninchen111187:
Er geht, er sagt und bestimmt wann ich ein Gespräch bekomme.


Das ist schrecklich. Aber leider kannst du daran nichts ändern.
Schreibt er dir oft? Vielleicht kannst du versuchen, nur auf einer sachlichen Ebene mit ihm in den nächsten Tagen zu kommunizieren. Schreiben oder Antworten, nur, wenn es wirklich wichtige Dinge gibt.
Ich weiß, es ist verdammt schwer, weil so viele Fragen offen sind, weil zu deinem eigenen schmerz noch der Schmerz der Kinder kommt, die vielen warum und die wie weiter jetzt.

18.06.2020 08:38 • #33


Heffalump

Heffalump


19462
27736
Zitat von Ninchen111187:
dass ich im Haus wohnen bleiben kann

Willst du das? Ist es seines oder eures?

Es geht hier nur um Dich und die Kinder. Was er will, in Bezug auf Euch ist gerade für ihn nicht sonderlich wichtig

18.06.2020 08:51 • #34


Ninchen111187


63
1
97
Zitat von unfassbar:

Das ist schrecklich. Aber leider kannst du daran nichts ändern.
Schreibt er dir oft? Vielleicht kannst du versuchen, nur auf einer sachlichen Ebene mit ihm in den nächsten Tagen zu kommunizieren. Schreiben oder Antworten, nur, wenn es wirklich wichtige Dinge gibt.
Ich weiß, es ist verdammt schwer, weil so viele Fragen offen sind, weil zu deinem eigenen schmerz noch der Schmerz der Kinder kommt, die vielen warum und die wie weiter jetzt.

Wir schreiben per WhatsApp aber mehr macht in seinen Augen keinen Sinn. Vielleicht kann ich nächste Woche mal auf ein Gespräch hoffen.

18.06.2020 09:11 • #35


Ninchen111187


63
1
97
Zitat von T4U:
Willst du das? Ist es seines oder eures?

Es geht hier nur um Dich und die Kinder. Was er will, in Bezug auf Euch ist gerade für ihn nicht sonderlich wichtig

Es ist unser gemeinsames Haus was wir zusammen gebaut haben. Ich will hier wohnen bleiben alleine wegen den Jungs. Ich habe hier meine Freunde in der Siedlung die mich alle unterstützen.

18.06.2020 09:12 • #36


Zweizelgänger

Zweizelgänger


3999
12
4227
Zitat von Ninchen111187:
Wir schreiben per WhatsApp aber mehr macht in seinen Augen keinen Sinn. Vielleicht kann ich nächste Woche mal auf ein Gespräch hoffen.

Bitte geh da raus!
Warum sollte er das Recht haben zu bestimmen..?

18.06.2020 09:15 • #37


Isely

Isely


10226
2
19264
Zitat von Ninchen111187:
Er lässt mich alleine mit zwei Kindern die unendlich traurig sind. Kommunikation ist nur per WhatsApp möglich da alles andere für ihn keinen Sinn macht. Er geht, er sagt und bestimmt wann ich ein Gespräch bekomme. Ich kann gar nicht glauben das ich mir so einem Menschen 13 Jahre alles geteilt habe.


Na ja , er wird sich darauf verlassen , dass du das alles brav schluckst.
Atme mal tief durch und dann schlag zurück .

Dass kann befreiend wirken.

18.06.2020 09:16 • x 1 #38


Lilly1981

Lilly1981


1582
3
2866
Zitat von Ninchen111187:

Wir schreiben per WhatsApp aber mehr macht in seinen Augen keinen Sinn. Vielleicht kann ich nächste Woche mal auf ein Gespräch hoffen.


Tut mir leid, was dir und euch passiert ist. Schrecklich gemein und verantwortungslos und sehr egoistisch.

Warum schreibst du noch mit ihm? Geh doch mal in die komplette Kontaktsperre. Was hast du deinen Kindern gesagt, wo er ist?

18.06.2020 09:17 • x 1 #39


Isely

Isely


10226
2
19264
Was wäre eigentlich wenn du jetzt krank wärst ?
Wer Kümmert sich dann ?

18.06.2020 09:18 • #40


meineMeinung

meineMeinung


1463
2963
Zitat von Ninchen111187:
Wir schreiben per WhatsApp aber mehr macht in seinen Augen keinen Sinn. Vielleicht kann ich nächste Woche mal auf ein Gespräch hoffen.


Ich würde dir empfehlen, den Kontakt erstmal komplett zu kappen, bis auf das Allernotwendigste, die Kinder betreffend.
Was erhoffst du dir von einem Gespräch? Du bist 10 Monate lang nach Strich und Faden belogen worden. Glaubst du, dass du jetzt die komplette Wahrheit erfährst? Und wenn, was bringt dir das.
Du hast geschrieben, dass du ihn nicht zurück nehmen würdest die Tür ist zu!. Also lass dir das weitere Handeln nicht von ihm aufzwingen (er bestimmt wann gesprochen wird). Rechtlich Beratung hast du ja schon eingeleitet.
Dokumentiere alles mit Datum, vor allem seinen Umgang mit den Kindern. Kannst du vielleicht später gebrauchen.

18.06.2020 09:27 • x 1 #41


Ninchen111187


63
1
97
Zitat von Lilly1981:

Tut mir leid, was dir und euch passiert ist. Schrecklich gemein und verantwortungslos und sehr egoistisch.

Warum schreibst du noch mit ihm? Geh doch mal in die komplette Kontaktsperre. Was hast du deinen Kindern gesagt, wo er ist?

Ich will eigentlich ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht und nicht nur per WhatsApp. Aber er ist einfach zu feige dazu. Das würde alles nichts bringen da WIR dann alle weinen würden. WIR?Er ist doch gegangen und hat sich 9 Monate auf seinen Abschied vorbereitet. Am Samstag hat er mir noch gesagte, er hat einen Überraschung für mich die würde in den nächsten Tagen oder Wochen kommen......tolle Überraschung.

18.06.2020 09:32 • #42


Ninchen111187


63
1
97
Zitat von Lilly1981:

Tut mir leid, was dir und euch passiert ist. Schrecklich gemein und verantwortungslos und sehr egoistisch.

Warum schreibst du noch mit ihm? Geh doch mal in die komplette Kontaktsperre. Was hast du deinen Kindern gesagt, wo er ist?

Ich weiß selber nicht warum ich mit ihm schreibe. Wahrscheinlich weil, ich ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht möchte. Vielleicht auch weil, ich ihn Liebe. Ich weiß es nicht. Meine Welt stellt Kopf. Er will unbedingt die Jungs heute abholen und mit ihnen reden. Weiß nicht was ich machen soll....

18.06.2020 09:43 • #43


Lilly1981

Lilly1981


1582
3
2866
Zitat von Ninchen111187:
Ich will eigentlich ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht und nicht nur per WhatsApp. Aber er ist einfach zu feige dazu. Das würde alles nichts bringen da WIR dann alle weinen würden. WIR?Er ist doch gegangen und hat sich 9 Monate auf seinen Abschied vorbereitet. Am Samstag hat er mir noch gesagte, er hat einen Überraschung für mich die würde in den nächsten Tagen oder Wochen kommen......tolle Überraschung.


Aber er versperrt sich doch komplett. Ein Gespräch bringt dir jetzt nicht viel. Und er soll kommen. Ich würde ihm komplett kappen. Was hast du deinen Söhnen gesagt wo er ist?

Ja, mit der Überraschung: ohne Worte

18.06.2020 09:44 • x 1 #44


Lilly1981

Lilly1981


1582
3
2866
Zitat von Ninchen111187:
Ich weiß selber nicht warum ich mit ihm schreibe. Wahrscheinlich weil, ich ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht möchte. Vielleicht auch weil, ich ihn Liebe. Ich weiß es nicht. Meine Welt stellt Kopf. Er will unbedingt die Jungs heute abholen und mit ihnen reden. Weiß nicht was ich machen soll....


Bloß nicht. Und ohne dich schon mal
Gar nicht. Das würde ich nicht machen.

18.06.2020 09:45 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag