314

Nach Affaire zurück zum Partner

BitterTaste

BitterTaste


748
5
1231
Zitat von tlell:
Ich muss mal was zurück fragen. Hatte er die Neue schon als ihr noch zusammen wart oder war das nach der Trennung? Und warum har er sich getrennt? ...


Das weiß ich ehrlich gesagt nicht genau. Er sagt nein. Aber welche Frau zieht eine Woche nach Kennenlernen schon bei jemandem ein? Also eher wahrscheinlich....

21.08.2021 16:28 • #16


BitterTaste

BitterTaste


748
5
1231
Zitat von alleswirdbesser:
Wer gestern hier mitgelesen hat, weiß es auch.... Der Filip aus Neukölln hat sich heute auch schon angemeldet.


Tja, keine Ahnung, habe ich nicht.

21.08.2021 16:29 • #17



Nach Affaire zurück zum Partner

x 3


BitterTaste

BitterTaste


748
5
1231
Zitat von Käptn Nemo:
Puh, ich kann Dich echt schon verstehen. Irgendwie.. würd mich das auch verletzen, wenn der Partner so tut als sei nie was gewesen. Problem ist, Du ...


Ja... in dem Konflikt befinde ich mich. Und ich weiß überhaupt nicht wie ich damit umgehen soll.

21.08.2021 16:30 • #18


Pinkstar

Pinkstar


8906
2
12180
Zitat von BitterTaste:
Trotzdem kommt es mir eben so vor, als würde er das am liebsten unter den Teppich kehren. Ich kann halt nicht fröhlich sein. Noch nicht. Dafür ist es noch zu frisch.

Ja, klar, er will überspielen und will sein Fehler nicht mehr sehen

Aber dir geht es eben schlecht und genau deswegen musst du für dich entscheiden, was dir besser gut tun würde. Du kannst ihn nicht zwingen, dass er sich genauso schlecht fühlt wie du, weil er eben anders ist.
Er ist glücklich, dass du ihm verziehen hast und damit is die Geschichte mit der Affäre erledigt für ihn.

Also, was könntest du tun, damit es dir besser geht?
Entweder du stehst ebenfalls darüber und gut oder aber, du teilst ihm mit, dass du doch eher Zeit für dich brauchst um erstmal zu verarbeiten.
Willst du aber ja nicht. Du willst ihn bei dir haben.
Dann hake die Affäre ab und gut ist das

21.08.2021 16:32 • x 2 #19


BitterTaste

BitterTaste


748
5
1231
Zitat von alleswirdbesser:
Entweder ich sehe nur Gespenster oder der Nick sagt mir, dass es wieder die 1015-nummer ist


Was soll das? ich habe keine Ahnung was du hier sagen möchtest. Was stimmt mit meinem Nick nicht und ich habe auch keine Ahnung was 1015 sein soll.
Ich bitte hier um ernstgemeinten Rat und vielleicht Erfahrungen. Also bitte lass das doch!?

21.08.2021 16:34 • #20


BitterTaste

BitterTaste


748
5
1231
Zitat von Pinkstar:
Ja, klar, er will überspielen und will sein Fehler nicht mehr sehen Aber dir geht es eben schlecht und genau deswegen musst du für dich ...


Hmm... ja... ganz so einfach ist das leider nicht. Theoretisch schon.
Natürlich ziehe ich da ja nicht gleich mit. Ich mein, er weiß nichtmal wo ich wohne zur Zeit!
Ich bin schon noch sehr zurückhaltend.
Vielleicht versucht er auch mit seiner Art, mich aufzumuntern oder so.
Aber das kommt bei mir eben anders rüber.

21.08.2021 16:36 • #21


Emma75


73886
Zitat von BitterTaste:
Was kann ich denn von ihm erwarten?

Du hast hier die falsche Grundeinstellung. Du bist vorsichtig und willst ihn nicht überfordern. ABER: Nicht Du darfst Dich glücklich schätzen, dass ER sich für Dich entschieden hat, sondern er ist hier in der defensiven Position und sollte sich dankbar zeigen, dass Du ihn wieder aufnimmst.
Fordere ein wenig Abstand ein. Nimm Dir Zeit für Dich und lass ihn öfter mal abblitzen. Mach Dir klar, dass Du es wert bist, dass jemand um Dich kämpft und sich um Dich bemüht. Irgendwie stimmen da in Eurer Beziehung die Machtverhältnisse nicht und Du machst Dich unnötig klein. Verlange was von ihm statt dauernd zu fragen, was man verlangen darf!

21.08.2021 16:39 • x 6 #22


Pinkstar

Pinkstar


8906
2
12180
Zitat von BitterTaste:
Ich mein, er weiß nichtmal wo ich wohne zur Zeit!
Ich bin schon noch sehr zurückhaltend.

Achso, klang so, wie wenn ihr zusammenwohnen würdet. Na dann hast du ja genug Abstand und kannst ein Treffen mit ihm auch mal einfach absagen um für dich zu sein und über die Dinge nachzudenken und wie es weitergehen soll

21.08.2021 16:39 • x 1 #23


BitterTaste

BitterTaste


748
5
1231
Ich hab ihm vor etwa einer Stunde geschrieben, dass ich Angst habe, dass er all das vergisst was passiert ist.
Er meinte, ja, das versucht er auch.
Ich sagte, dass ICH das irgendwann vergessen soll. Nicht ER.

Daraufhin meinte er, dass er das auch in 30 Jahren noch weiß, dass das sein größter Fehler war.

Ich hab nicht mehr geantwortet...

21.08.2021 16:40 • x 1 #24


Charla

Charla


1810
2
4321
Zitat von BitterTaste:
... wie lange darf man drauf rumreiten? Wie sollte er sich verhalten? Was darf ich erwarten, was nicht?

Auch wenn das fies klingt - ihm soll es nicht gut gehen! Nach all dem was er mir angetan hat.

Du hattest doch die freie Wahl und hättest ihm keine Chance mehr geben brauchen wenn du dich immer noch so verletzt fühlst und dich an ihm rächen willst.

Bist jetzt zunächst mal auf Rache aus obwohl dein Partner dir mit seinen Gesten zu verstehen gibt, dass er dir mit seiner Zuwendung versucht sich dein Vertrauen zurückzuerobern und du dich dazu entschieden hast es nochmal zu versuchen.

Was er wartest du denn von ihm ? Was sollte er tun ?

Vor allem, was solltest du jetzt tun ? Weiter draufrumtreten, ihn leiden lassen, ihn damit bestrafen bis die Beziehung wieder auseinander ist ?
Sprich offen mit ihm, wie sehr er dich verletzt und enttäuscht hat und du noch ... xy ... von ihm brauchst um das heilen zu können, ne Narbe wird bleiben.

21.08.2021 16:43 • x 1 #25


BitterTaste

BitterTaste


748
5
1231
Zitat von Charla:
Du hattest doch die freie Wahl und hättest ihm keine Chance mehr geben brauchen wenn du dich immer noch so verletzt fühlst und dich an ihm rächen ...


Ich bin auf Rache aus?
Also ich wüsste nicht wo ich das hab durchklingen lassen!?
Das ist auch total absurd und überhaupt nicht meine Intention..Das hätte ich einfacher haben können.

21.08.2021 16:46 • #26


BitterTaste

BitterTaste


748
5
1231
Und eine Chance geben heißt etwa, dass ICH es einfach vergessen soll? Es gibt nur 2 Optionen?
Nicht zurückgehen oder zurückgehen und sich gut dabei fühlen? Also das sehe ich zu einfach, Sorry

21.08.2021 16:48 • #27


Pinkstar

Pinkstar


8906
2
12180
Zitat von BitterTaste:
Ich hab nicht mehr geantwortet...

Fakt ist, ihr wohnt nicht zusammen und das kommt dir jetzt zugute. Du musst selber für dich entscheiden, was dir gut tut und wenn du ihn erstmal doch nicht sehen möchtest oder dass er bei dir ist, sag ihm das, kein Bock, keine Lust, weil weiterhin Traurigkeit und Wut und fertig.

Da er nicht mal jetzt weiss, wo du wohnst, ist das noch besser. So kann er dir nicht die Tür eintreten

21.08.2021 16:49 • x 1 #28


Charla

Charla


1810
2
4321
Zitat von BitterTaste:
Ich bin auf Rache aus?
Also ich wüsste nicht wo ich das hab durchklingen lassen!?


wie nennst du das denn sonst wenn du schreibst :

Zitat von BitterTaste:
Auch wenn das fies klingt - ihm soll es nicht gut gehen!

?

21.08.2021 16:50 • x 3 #29


BitterTaste

BitterTaste


748
5
1231
Zitat von Charla:
wie nennst du das denn sonst wenn du schreibst : ?


Ich nenne das Gleichberechtigung

21.08.2021 16:52 • #30



x 4