42

Nach dem A tritt der Affäre (die aufgeflogen war)

manfredus


2685
3
720
Liebe Lale,

Zitat von Lale:
Meine Ex-Affäre schreibt weiterhin, würde mich sehr vermissen, tut aber so, als ob er nicht wüßte, ob er noch eine Affäre wollte. Blabla.


Moderne Smartphones bieten die Möglichkeit, solche Zitronen zu blocken. Tu Dir sein Gesabbel nicht mehr an, kümmere Dich darum, ein erfüllendes Leben abzukriegen und Du wirst sehen, es geht Dir um Längengrade besser. Hättest dem von Anfang an nicht geantwortet wäre der Apfel schon verdaut.

MfG
Manfredus

09.05.2014 12:30 • #76


Lale


74134
Völlig richtig, aber er schickt mir e-mails.

09.05.2014 13:37 • #77



Nach dem A tritt der Affäre (die aufgeflogen war)

x 3


manfredus


2685
3
720
Lale,

Zitat von Lale:
Völlig richtig, aber er schickt mir e-mails.


...hier nennt sich das Teil Spamfilter oder Junkfolder. Ohne schei.: Wer 2014 seine Ruhe will, der kann das auch heute noch schaffen. Ausser, er steht vor Deiner Tür. Dann kannst immer noch die Polizei holen.

MfG
Manfredus

09.05.2014 13:46 • #78


Lale


74134
Ich weiß, was Du meinst.

Mein Plan sieht so aus, daß ich wenig oder nicht antworte. Ihm zu sagen, daß er mich in Ruhe lassen soll, weil er mir schreibt, schaffe ich nicht. Da kannst Du wieder mit mir schimpfen.

Im Moment genieße ich seine Bemühungen und mache nichts. Wenn es unverschämt wird, bekommt er den Gnadenschuß. Denn irrgendwann wird es unverschämt, aber er kämpft wohl mit sich selbst, ob er mich fragt wegen Treffen. Und dann kann er sich warm anziehen....

09.05.2014 13:58 • #79


manfredus


2685
3
720
Hallo Lale,

Zitat von Lale:
Im Moment genieße ich seine Bemühungen und mache nichts.


Wieso spielst Du mit ihm? Was triggert Dich, Lale?

Liebe Grüße
Manfredus

09.05.2014 15:03 • #80


MyprivateIdaho


74134
Lale, Du bist dem Typ hoffnungslos verfallen, da wird keine Beendigung von Deiner Seite aus stattfinden, befürchte ich. Den Aus-Schalter hast Du gar nicht in der Hand. Du genießt seine derzeitigen Bemühungen und willst ihn doch nur etwas zappeln lassen.

09.05.2014 15:08 • x 1 #81


Lale


74134
Du genießt seine derzeitigen Bemühungen und willst ihn doch nur etwas zappeln lassen.


Ganz genau. Und wenn er es dann nicht mehr aushält, kommt der A..tritt.

Rache ist süß.

Ihr glaubt gar nicht, wie nachtragend und fies ich sein kann.

09.05.2014 15:26 • #82


sunny1969


131
2
7
Hi Lale,

worüber regst du dich denn auf? Eigentlich ist das für dich doch super... und genau das, was Du wolltest... jetzt hast DU die Oberhand und er macht sich Gedanken.... ob , wie oder warum auch nicht, er Dich wieder rum kriegen kann.... für mich wäre das schon eine innere Genugtuung....

allerdings, ähnlich wie myprivateidaho sagt,... ich weiß nicht, ob du aus der Nummer so einfach wieder raus kommst.... vermutlich sind schon noch Gefühle auf deiner Seite vorhanden... und Dir fällt es schwer, sich zu lösen... sonst hättest Du schon jeglichen Kontakt unterlassen... Ich kann dich ja verstehen... es würde mir auch so gehen.... im Leben ist nicht immer alles nur schwarz oder weiss, gut oder böse... aber pass gut auf Dich auf....

09.05.2014 15:34 • x 1 #83


sunny1969


131
2
7
Lale,
hast Du deinem Mann eigentlich gesagt, dass deine Affäre wieder Kontakt zu Dir aufgenommen hat?
Also wenn meiner das erfahren würde/ hätte, würde er Amok laufen... naja sinnbildlich ...

09.05.2014 15:40 • #84


manfredus


2685
3
720
Hallo sunny1969,

Zitat von sunny1969:
aber pass gut auf Dich auf....


apropos aufpassen: Passt Du inzwischen auf Dich auf? Wie geht es Dir?

MfG
Manfredus

09.05.2014 15:41 • #85


groupie

groupie


2904
10
497
Zitat von Lale:
Du genießt seine derzeitigen Bemühungen und willst ihn doch nur etwas zappeln lassen.


Ganz genau. Und wenn er es dann nicht mehr aushält, kommt der A..tritt.

Rache ist süß.

Ihr glaubt gar nicht, wie nachtragend und fies ich sein kann.


Wie soll dieser Tritt denn aussehen?
Ich kann mir darunter so gar nix vorstellen.
Oder meinst Du ganz einfach ein nein?

Das wäre doch Dein gutes Recht, kein A...tritt.

Ich glaube, so gemein wie die zu uns waren, können wir nie zu denen sein.
Aber mein Trost ist: sie empfinden es so.
Die kleinen Mimöschen.

09.05.2014 15:52 • #86


sunny1969


131
2
7
Hi Manfredus,

danke für die Nachfrage... am Mittwoch war ich mit meinem Mann zum zweiten mal zur Paartherapie und es war recht emotional... wir haben beide geweint... ich weiß nicht, ob das etwas nutzen wird... aber wir versuchen es...
Ich finde es immer noch schwierig heraus zu finden, was ich wirklich fühle... die meiste Zeit bin ich halt vor mir weg gelaufen... bzw. habe verdrängt... ich versuche nun, etwas genauer hinzuschauen... ))
Ich weiß gar nicht, wie ich die letzten 20 Jahre gelebt habe )) Das war definitiv nicht so anstrengend wie es seit einem halben Jahr ist

Hi groupie,

schön von Dir zu lesen.... Du hast recht, so mies, wie die uns behandelt haben, können wir niemals werden... und das möchte ich auch gar nicht...
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende....

09.05.2014 16:37 • #87


gast_m


74134
Zitat:
Ihm zu sagen, daß er mich in Ruhe lassen soll, weil er mir schreibt, schaffe ich nicht


Zitat:
Ganz genau. Und wenn er es dann nicht mehr aushält, kommt der A..tritt


Oh je Lale, diese beiden Aussagen widersprechen sich so extrem, daß nur eine davon wahr sein kann.

Du bist heute nicht imstande ihm ein A*** zu geben, warum sollte dies so sicher in 1-2 Wochen möglich sein, nach einigen weiteren Mails. Der Widerspruch ist so ekletant, daß die Aussage von MPV leider schlüssig für mich klingt. Dein Mann weiß (trotz deiner Ankündigung) nichts von der aktuellen Entwicklung, nicht wahr?.
Auf deiner Stelle würde ich ernst ( ohne sich etwas vorzumachen) nachdenken, wer hier wen in Wirklichkeit am Haken zappeln läßt.

So ,wie du es in den obigen Beiträgen darstellst, sorry, aber dies ist für einen seitlichen Betrachter wirklich schwer nachvollziehbar.

*VG*

09.05.2014 18:26 • x 1 #88


Lale


74134
S-u-n-n-y, ich rege mich auf, daß er denkt, daß ich verfügbar bin. Aber mittlerweile hat er es gecheckt.

Ich passe auf mich auf!

Ich habe meinem Mann gesagt, daß ich Näheres weiß von damals (das waren z.Z.auch heftige Details) . Er hat es sich angehört, aber nicht nachgefragt, woher
Ich weiß immer nicht genau, ob ich es ihm ungefragt sagen soll oder er das Tempo angibt.

Tut Dir die Therapie denn selber gut, also mal abhängig von Deinem Mann und Eurer Beziehung? Ich finde es toll, daß Ihr das macht. Es ist wahrscheinlich Eure letzte Chance. Sprecht Ihr danach allein weiter?


Groupie, genau, ein kurzes, aber klares nein.

09.05.2014 18:29 • #89


Lale


74134
Gast_m, ich sehe da keinen Widerspruch. Im Moment habe ich noch keinen treffenden Grund, ihn abzuservieren. Ja, und tatsächlich schaffe ich es auch nicht, weil mir seine Bemühungen gefallen.

Wenn aber der Moment kommt, wo er sein Geplänkel in die Tat umsetzen will, dann ja. Denn allein der Gedanke, ihn zu sehen und daß er mich anfäßt, widert mich an.

09.05.2014 18:35 • #90



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag