42

Nach dem A tritt der Affäre (die aufgeflogen war)

Lale

hat dieser Typ sich letzte Woche bei mir gemeldet

Per SMS mit zig Smilieys, deren Bedeutung ich zunächst nicht verstand. Auf meine Nachfrage schrieb er mir, daß er nach wie vor an mich und unseren S...denkt

Ich bin darauf nicht eingegangen und habe Stunden später ein kurzes "aha" geschickt. Nun wieder Sendepause.

Auf der einen Seite finde ich es total widerlich, auf der anderen Seite ist es auch ein kleines "Erfolgserlebnis", daß dieser Typ sich nach Monaten gemeldet hat mit sowas, nachdem er mich ja wortlos abserviert hatte.

Ich war ein paar Tage echt geschockt, daß er sich je wieder melden würde, nun gehts wieder. Ich finds unglaublich, wie er seine Freundin, die ihm das verziehen hat, nun wieder betrügen würde und halte mich absolut fern von diesem Typ.

@S-u-n-n-y und Groupie

24.04.2014 15:29 • #1


manfredus


2685
3
716
Hallo Lale,

Zitat von Lale:
Auf der einen Seite finde ich es total widerlich, auf der anderen Seite ist es auch ein kleines "Erfolgserlebnis", daß dieser Typ sich nach Monaten gemeldet hat mit sowas, nachdem er mich ja wortlos abserviert hatte.


Du empfindest es als Erfolgserlebnis, das er gern mit Dir geschlafen hat und sich daran, und wohl nur daran, zurückerinnert?

Zitat:
Ich finds unglaublich, wie er seine Freundin, die ihm das verziehen hat, nun wieder betrügen würde und halte mich absolut fern von diesem Typ.


"aha".

LG
Manfredus

24.04.2014 15:41 • x 1 #2



Nach dem A tritt der Affäre (die aufgeflogen war)

x 3


Lale


Manfredus, falsch formuliert oder falsch verstanden!

Ich empfinde es als Erfolgserlebnis, daß ein Mensch, der mich einst wie ein Stück Dreck behandelt hat (ok, ich weiß, ich habs mir ja verdient... ), nach Monaten angeschissen kommt. Und nun kann ich ihn genauso unfreundlich behandeln.

Ist vielleicht ein Frauending

24.04.2014 15:45 • #3


FallingButterfl.


Zitat von Lale:
Manfredus, falsch formuliert oder falsch verstanden!

Ich empfinde es als Erfolgserlebnis, daß ein Mensch, der mich einst wie ein Stück Dreck behandelt hat (ok, ich weiß, ich habs mir ja verdient... ), nach Monaten angeschissen kommt. Und nun kann ich ihn genauso unfreundlich behandeln.

Ist vielleicht ein Frauending


Ich würde genauso denken, wie du, wenn mein Ex jetzt schon wieder ankommen würde.
Ich hab seit der Trennung nur Schadenfreude

24.04.2014 15:50 • #4


groupie

groupie


2904
10
494
Zitat von Lale:
Ich bin darauf nicht eingegangen und habe Stunden später ein kurzes "aha" geschickt. Nun wieder Sendepause.

:


sehr gut
weri weri gud!

Aber der Wortlaut der sms würde mich ja doch interessieren.

Dir einen lieben Kuss zurück

Vlt werde ich in diesem Sommer ja mal eine ähnliche Begegnung der dritten Art haben.
Ich berichte dann.

24.04.2014 15:59 • #5


manfredus


2685
3
716
Hallo Lale,

achso.

Zitat von Lale:
Ist vielleicht ein Frauending


Mag sein. Ist der Dir die Energie wert? Dafür zahlst doch Du...

MfG
Manfredus

24.04.2014 16:10 • x 1 #6


Lale


Manfredus, ich gebe zu: ja

24.04.2014 16:15 • #7


sunny1969


131
2
7
Hi Lale,

das freut mich für Dich und für mich wäre es ebenso ein innerlicher Triumph.... dann scheint es wohl doch nicht so gut zu laufen in seiner neuen Beziehung.... der wird sich wieder melden... immer mal wieder, ganz sicher... nur wenn es bei dir nicht mehr funktioniert, wird er sich eine Andere suchen... die arme Freundin....
Ich weiß gar nicht, wie ich an deiner Stelle reagieren würde....wenn mir was an ihm als Mensch liegen würde, würde ich ihn vielleicht irgendwann nochmal um ein klärendes Gespräch bitten.... ansonsten ist Gleichgültigkeit wohl das Beste, was Du zeigen kannst....

Meine Affäre meldet sich so alle 2 Wochen mit belanglosen Bla bla... ich antworte kurz und freundlich, das wars... diesen Dienstag schrieb er tatsächlich, "wenn du nur als Freund zu Besuch kommen möchtest, kannst du mich gerne mal besuchen. Sag mir, wenn Du das kannst... "
so ein Armleuchter.... ich habe nur "Danke", geantwortet, das wars. Evtl. sehen mein Mann und ich ihn beim Tanz in den Mai...schlimm genug.... Mir tut es immer noch weh, aber ich seh keine Chance für eine gemeinsame Zukunft, dafür hat er mich zu oft verletzt und ich will ihn endlich irgendwann aus meinem Kopf raus haben.... Es hätte auch keinen Sinn zu reden, deshalb versuche ich es erst gar nicht... manche Menschen kann man nicht ändern....
Halte uns mal auf dem Laufenden , wie es weiter geht.....

@Lale und groupie

24.04.2014 16:50 • #8


gast_m


Zitat:
Auf der einen Seite finde ich es total widerlich, auf der anderen Seite ist es auch ein kleines "Erfolgserlebnis", daß dieser Typ sich nach Monaten gemeldet hat mit sowas, nachdem er mich ja wortlos abserviert hatte
.
Es scheint, der Kerl braucht mal wieder eine kleine Abwechslung im Bett.
Ich werte seine Kontaktaufnahme als eine Art Versuchsballon, er wird sich noch mal melden davon bin ich überzeugt. Über so etwas hört man öfters, viele Ex-Geliebten fallen darauf ein, du bist dagegen auch nicht immun Lale-
Dazu beschäftigst du dich mit ihm viel zu sehr.

24.04.2014 21:22 • x 1 #9


Lale


Gast_m, ich sehe das ähnlich. Er braucht mal wieder einen Kick.
Ich weiß nicht, ob wir Frauen das nur so sehen, aber ich denke, die größte "Überwindung" war die 1.Nachricht vor 1 Woche nach knapp 4 Monaten.
Nun hat er geoutet, wie er nach wie vor tickt und zu seiner Beziehung steht. Nun kann er theoretisch weiter baggern.


S-u-n-n-y, das Einzige, was mich nach wie vor interessiert, sind die Umstände des Auffliegens der Affäre. Körperlich kann ich mir nichts mehr mit ihm vorstellen.

Alle 2 Wochen fällt aber unter regelmäßigen Kontakt, würde ich sagen. Warum gehst Du nicht auf "sein Angebot" ein und triffst Dich zum Gespräch mit ihm?

Wie wird Dein Mann reagieren, wenn er ihn am 30.4.sieht?


Groupie, na, dann erzähl mal, was Du vor hast!

25.04.2014 07:02 • #10


sunny1969


131
2
7
Lale, es freut mich immer noch für dich, dass er sich gemeldet hat... finde ich suuuper!

Meinem Mann fällt die Situation immer noch schwer... gestern hat er noch gesagt, wenn wir ihn tatschlich am Tanz in den Mai sehen, wird er ihn weder grüßen noch mit ihm reden... ich werde auch nur grüßen und das wars... zumal mein Mann und ich uns zwar wieder besser verstehen, aber ich immer noch keinen S.. mit ihm möchte... das nimmt er mir schon übel.... aber ich kann es zur Zeit nicht.... Ich weiß, er wird sich auch nicht ewig hinhalten lassen....

Lale, ich kann dir schlecht erklären, warum ich nicht zu meiner Affäre hinfahren möchte.... ich habe innerlich noch nicht mit ihm abgeschlossen und immer noch Tage, an denen es mir schlecht geht... ich habe das Gefühl ich bin nicht ich selbst und ich will auch nicht zu ihm fahren und ihm dann Vorwürfe machen, zickig werden und alles noch schlimmer machen.... oder ich fahre hin, reiße mich zusammen, alles locker und gehe raus und heule ohne Ende und weiß dann wieder nicht, wohin mit meinen Gefühlen... ich habe das Gefühl, der tut mir nicht gut...

Ich habe 2 Exfreunde (von vor 20 Jarhen) , die mittlerweile gute Freunde sind... da ist die Trennung anders gelaufen... und wir haben gemeinsam um unsere Freundschaft gekämpft, weil wir den anderen geachtet und geschätzt haben.... bei meiner Affäre habe ich nicht das Gefühl, dass ihm so viel an mir liegt, er hat mich zu oft mies behandelt... allein schon Schluss machen per whatsapp geht gar nicht, finde ich... wenn man sich 3 Tage vorher noch gesehen hat....
Falls meine Ehe nicht mehr hält und doch noch scheitert und ich irgendwan aus diesem Loch wieder raus komme.... vielleicht sieht man sich dann mal wieder, auf gleichberechtigtem Niveau... so fühle ich mich von ihm immer "in die Ecke" gedrängt... er war immer in der Position des Überlegenen und das möchte ich nicht mehr....
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende....

25.04.2014 10:47 • #11


Lale


S-u-n-n-y, dann würde ich es auch nicht machen, also ihn treffen. Das reißt wieder alles auf, und Du bist nicht darüber hinweg.

Ich bin gespannt, wie es wird, wenn Ihr Euch zum Tanz sehen werdet.

Bei mir ist alles gut, aber sehen würde ich ihn auch nicht wollen. Nach wie vor habe ich aber jedes Mal, wenn ich in der Stadt unterwegs bin, ein blödes Gefühl. Irgendwie sehe ich seine Freundin überall, und als mich vor kurzem im Laden jemand von hinten auf die Schulter stupste, habe ich mich total erschrocken und dachte, sie ist das.

Mich plagt dieses schlechte Gewissen immer noch, und ich frage mich, warum es bei ihm nicht so ist und er bereit ist, wieder alles zu riskieren.

25.04.2014 10:56 • #12


sunny1969


131
2
7
Hi Lale,

aber warum hast Du so ein schlechtes Gewissen? Wem gegenüber? Du bist der Freundin deiner Affäre doch keine Rechenschaft schuldig... das hat allein er zu verantworten... ich könnte es verstehen,wenn du deinem Mann gegenüber ein schlechtes Gewissen hättest.... vielleicht hat dieses "Auffliegen" auch bei Dir so eine Art Trauma hinterlassen... und irgendwie scheint es dich ja schon noch zu beschäftigen...
Manchmal glaube ich, wir Frauen machen uns immer viel länger über alles Gedanken.... Männer machen doch schneller einen Haken dran und alles ist vergessen....
Wie geht dein Mann denn mit der Sache um? Hat er noch Redebedarf?

warum er kein schlechtes Gewissen hat...? er ist eine "Spielernatur", ich kenne mehrere solcher Männer.... die fangen immer wieder von vorne an... das steckt in einem drin.... und die fangen das immer wieder an, auch in langjährigen Beziehungen.... denen fehlt irgendwann der "Kick" oder sie brauchen die Bestätigung von außen, keine Ahnung....

25.04.2014 11:18 • #13


groupie

groupie


2904
10
494
Was ich vorhabe?
Das weiß ich nicht.

Ich warte erst mal Walpurgisnacht ab,
dann leg ich mir die Karten.

Ich kann aber sagen, was ich nicht vorhab:
ich werde auf keinen Fall mit ihm ins Bett gehen
und wenns geht, ihn auch nicht in mein Herz lassen.

aber wie ich das im einzelnen mache:
ob ich ihm konsequent aus dem Weg gehe,
ihn ignoriere,
ihn bloß stelle,
oder aber ganz freundlich zu ihm bin
- keine Ahnung!

25.04.2014 12:33 • #14


groupie

groupie


2904
10
494
Zitat von Lale:

Mich plagt dieses schlechte Gewissen immer noch, und ich frage mich, warum es bei ihm nicht so ist und er bereit ist, wieder alles zu riskieren.


Weil er kein schlechtes Gewissen hat,
das hat er an Dich weiter gereicht.

25.04.2014 12:36 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag