18

Neustart - positive/negative Erfahrungen

Happyday

75729

17.08.2012 18:33 • #1


Karma


75729
Liebe Happyday

ich bin eine positive Rückmeldung... ein Vierteljahr tiefste Verzweiflung, Fassungslosigkeit, Ungläubigkeit, Wut, tiefer Schmerz, sogar körperliche Schmerzen durch die seelischen bedingt, schlaflose Nächte, Tage und Nächte, die ich nur weinend verbracht habe, sogar auf der Strasse und im Supermarkt sind die Tränen einfach so gelaufen, Wochen während denen ich arbeits- und auch im Alltag beinahe handlungsunfähig war, Flüche, Beschimpfungen g, Demütigung, Kampf, Hoffnung, Sehnsucht, etc. findest Du in meinem Forumstagebuch...

Ich habe meine grosse Liebe nach einem Vierteljahr zurückgewonnen, es war wie ein gigantischer Spuk, der dann so schnell vorüber war wie er begann...

Habe eigentlich so ziemlich alles falsch gemacht (so wie es nicht empfohlen wird, denke ich mal), so dass ich auch viel Kritik bekommen habe im Forum, weil ich vermeintlich alles falsch gemacht und auf nichts und niemanden wirklich gehört habe (es gab dementsprechend Meinungen, ich bekomme ihn nie zurück, ich solle ihn loslassen, usw.); habe aber im Ende nur auf mich und auf mein Bauchgefühl gehört und gewonnen das war das Richtigste, was ich tun konnte...

(er befand sich zu diesem Zeitpunkt als ich ihn zurückgewann 20 Tage vor der Märchenhochzeit mit einer anderen )


Allerdings hat er mich zu jedem Zeitpunkt genauso geliebt wie ich ihn, und es ist so wie Du schreibst, wenn der andere einen nicht mehr liebt, gibt es keine Chance... aber wo noch Liebe ist, gibt es auch immernoch eine Chance...


Viele liebe Grüsse,

Karma

17.08.2012 18:42 • x 2 #2



Neustart - positive/negative Erfahrungen

x 3


Happyday


75729
Karma,
das hört sich ja soooo schön an...ich beneide Dich und beglückwünsche Dich.
Woher wusstest Du denn zu diesem Zeitpunkt ob er Dich noch liebt oder nicht?
Gar nicht oder?

17.08.2012 18:46 • #3


Happyday


75729
Wo finde ich Dein Tagebuch?

17.08.2012 18:48 • #4


Astatos


572
5
75
Hallo Happyday,

ich denke, das hat nicht so viel zu heißen, warte mit einer Antwort auf die Nachricht und dann allerhöchstens ne ganz lapidare Antwort.. Er darf auf keinen Fall merken, dass du noch an einer Beziehung mit ihm interessiert ist... sowas riecht man auch als Mann.

Du musst in ihm Sehnsucht nach Kontakt mit ihm schüren, und das geht nur, indem du ihn auflaufen lässt.. Eventuell solltest du nu erstmal gar keine Antwort geben, lass von ihm eine weitere Nachricht kommen, in der er den Wunsch bekräftigt, dich sehen zu wollen..

Ich glaube, dass du ihn nur aus der Reserve locken kannst, indem du ihn wissen lässt, dass er dich eben NICHT mehr wirklich interessiert.. mal ein kleiner Pling, den haste ja jetzt gesetzt.. Nu aber Füße wieder still halten.. Hast du ihm konkret den Vorschlag gemacht, dich mit ihm zu treffen? Falls ja, das darfst du auf keinen Fall tun, dass muss er machen. Er muss im Prinzip zum Bittsteller umgepolt werden.. Wenn das bei ihm nicht funktioniert, sehe ich da echt wenig Chancen..

Und kämpfen kannst du nicht um ihn denke ich.. Kämpfen bewirkt das Gegenteil.. Er muss das Gefühl haben, dass du dein eigenes Leben lebst und keine Anstalten mehr machst ihn zurückzuerobern.. Und das geht am Besten, indem du es versucht, genauso auch wirklich zu leben! Denn dann bist du auch im Fall eines Kontaktes absolut Glaubwürdig.. Wenn nicht, wird er das ganz schnell merken. Er muss Verlustängste spüren, und zwar richtig starke..

Aber ich hab den gleichen Fehler bei meiner Ex gemacht, bin sogar nach der KS von mir aus auf sie zugegangen.. dann hat sie einen schritt nach vorn gemacht, ich hab zu viel von mir preisgegeben und hab am Ende ein von ihr vorgeschlagenen Termin für ein Treffen erstmal abgelehnt. Ich mach nu bei ihr auch erstmal komplett dicht, aber für mehrere Monate und dann seh ich weiter..

Wenn die/der Ex nicht wirklich anfängt zu vermissen, hat man leider null Chancen..

Und rechne nicht mit einem Erfolg innerhalb von 10 Wochen, rechne deutlich mehr als ein halbes Jahr und mehr ein.. in vielen Fällen dauert es sogar deutlich länger..

Und du musst dir leider auch im Klaren darüber sein, dass EX-Back nur in einem kleineren Anteil der Fälle funktioniert.. In den meisten Fällen geht es leider schief, so hart das auch klingt...

17.08.2012 18:49 • x 1 #5


Happyday


75729
Lieber Astatos,
danke für Deine liebe Mail.
Soll ich denn dieses Treffen wahr nehmen oder nicht? Das weiß ich leider nicht?
Er hat Schluß gemacht und ich habe jetzt nach dem TReffen gefragt. Er hat auch sofort zugesagt aber wie Du lesen konntest...ABER ...blablabla...
Männer sind schön schwierig oder Legt man ihnen die Welt zu Füssen, hauen sie ab...grrrr...

17.08.2012 18:56 • #6


Karma


75729
Zitat von Happyday:
Karma,
das hört sich ja soooo schön an...ich beneide Dich und beglückwünsche Dich.
Woher wusstest Du denn zu diesem Zeitpunkt ob er Dich noch liebt oder nicht?
Gar nicht oder?


Dankeschön für die Glückwünsche, liebe Happyday doch, ich wusste immer, dass er mich liebt, er hat es mir immer wieder auch vermittelt, und ich wusste es genauso wie ich wusste, dass er die andere nicht liebt... er war halt immer sehr ehrlich zu mir und hatte auch ein entsprechendes Mitteilungsbedürfnis g so dass ich eigentlich auch immer wusste, was ihn umtreibt...

Mein Tagebuch findest Du in der Tagebuch-Rubrik ziemlich weit oben (Nun muss ich mein Leben loslassen); ist aber seeehr lang, es hat halt Tagebucheinträge von einem Vierteljahr


Viele liebe Grüsse,

Karma

17.08.2012 19:02 • #7


Astatos


572
5
75
Ich glaube es gibt einen großen Unterschied zwischen Ich liebe dich nicht mehr Schlussmachern und Ich komm mit dir wegen deinen Macken nicht mehr klar Schlussmachern.

@Karma, Ich kenne dein Tagebuch nicht, aber ich vermute aufgrund deines Posts, dass bei dir eher letzteres der Fall war.. In dem Fall sieht das mit der KS echt ganz anders aus. Da ist zuviel KS nicht der Hit, da das mehr kaputt macht als sein muss.. Da kann man tatsächlich durch auf den Ex zugehen ein Wiederaufleben der Beziehung erreichen.

Bei denjenigen, die aufgrund mangelnder Gefühle Schluss machen gilt das aber wirklich mit der KS. Und vor allem auch der emotionalen Loslösung vom Partner, das Gefühl zu vermitteln, dass der Ex einen komplett verliert.

Das habe ich in meinem Bekanntenkreis erlebt, da ist genau das passiert.. Frau wollte sich trennen aufgrund mangelnder Gefühle, fing ne Affäre an, der Kerl ist ihr anfangs noch nachgerannt, dann aber hat er den Spieß umgedreht und sich total von ihr distanziert, sie regelrecht weggestoßen und sie hat nach einiger Zeit ihre Gefühle wiederentdeckt...

Zweiter mir persönlich bekannter Fall: Mann geht fremd, Faru hängt dem anfangs noch nach, dann aber auch Spieß umgedreht und Verlustängste bei ihm geschürt.. Das ganze zog sich dann allerdings über Jahre hin, mittlerweile ist die Beziehung wieder stabiler, aber die Geschichte hat einen Knacks hinterlassen, der denke ich früher oder später dazu führt, dass einer der beiden wieder weg will...

17.08.2012 19:04 • #8


Karma


75729
Lieber Astatos,

das kann sicherlich so funktionieren, wie Du schreibst... kann aber auch mächtig in die Hose gehen... ist halt immer schwierig pauschal eine Handlungsweise zu empfehlen, im Zweifelsfalle würde ich empfehlen, auf das eigene Bauchgefühl zu hören...

Zitat von Astatos:
Er muss im Prinzip zum Bittsteller umgepolt werden..


Genau dadurch (!) hätte ich meine grosse Liebe beinahe für immer verloren... in meinem Falle wären Deine pauschalen Ratschläge vermutlich fatal gewesen und das wäre total nach hinten losgegangen... nun, aber wie gesagt, jede Situation und jede Beziehung ist anders...


Viele liebe Grüsse,

Karma

17.08.2012 19:08 • #9


sonne7777777


195
11
45
Zitat von Karma:
Zitat von Happyday:
Karma,
das hört sich ja soooo schön an...ich beneide Dich und beglückwünsche Dich.
Woher wusstest Du denn zu diesem Zeitpunkt ob er Dich noch liebt oder nicht?
Gar nicht oder?


Dankeschön für die Glückwünsche, liebe Happyday doch, ich wusste immer, dass er mich liebt, er hat es mir immer wieder auch vermittelt, und ich wusste es genauso wie ich wusste, dass er die andere nicht liebt... er war halt immer sehr ehrlich zu mir und hatte auch ein entsprechendes Mitteilungsbedürfnis g so dass ich eigentlich auch immer wusste, was ihn umtreibt...

Mein Tagebuch findest Du in der Tagebuch-Rubrik ziemlich weit oben (Nun muss ich mein Leben loslassen); ist aber seeehr lang, es hat halt Tagebucheinträge von einem Vierteljahr


Viele liebe Grüsse,

Karma


oh krama.. das muss ich lesen.. .. find ich toll.. hab mir sogar ein ähnliches buch schon besorgt.. tagebuch einer trennung .. bin sehr gespannt.. und diese fehler haben wir alle sicher gemacht.. ich höre auch auf mein bauchgefühl ..

17.08.2012 19:09 • #10


Astatos


572
5
75
@HappyDay, bei dir passiert gerade das was man als Warmhalten bezeichnet.. Ihm muss das nicht mal bewusst sein. Aber unterbewusst weiß er, dass du für ihn verfügbar bist und er dich mit dem treffen emotional halten kann. Ich hatte das gleiche mit meiner Ex von der ich nu aber erst nen Monat getrennt bin.

Mir hat das Treffen totale Bauchschmerzen bereitet, mir war regelrecht schlecht, ich konnte mich absolut nicht konzentrieren und so habe ich das Ganze lapidar abgesagt mit der Begründung, keine Zeit zu haben. Das stimmt zwar nicht, ich hätte sie so verdammt gerne gesehen, aber es hätte mir im Endeffekt nur mehr Kummer bereitet..

Mein Rat daher an dich, lass das Treffen sein, lass ihn etwas zappeln. Wenn du schon zugesagt hast, dann habe keine Zeit. Ohne große Begründung.

Letztendlich musst du aber entscheiden, was du für richtiger hälst.

edit: Wichtig wäre zu wissen, warum er sich genau von dir getrennt hat.. Mangelnde Gefühle oder nur aufgrund von Streitereien. Das macht einen riesen Unterschied.

17.08.2012 19:09 • #11


Astatos


572
5
75
@Karma, in deinem Fall war es aber so, dass er dich noch geliebt hat, das ändert die Situation völlig! In deinem Fall war es absolut richtig, zu ihm keine KS durchzuziehen.

edit: Und klar, man sollte auch auf sein Bauchgefühl hören.. Es ist eine schmale Gratwanderung, und oft macht man es genau so wie man es macht, falsch. Leider bleibt einem da nur, das Risiko einzugehen und sich für eine Staregie zu entscheiden..

17.08.2012 19:11 • #12


Happyday


75729
Liebe Karma !
es gibt ja dieses unsichtbare Band und das ist sooo extrem bei...ich fühle es das dieses Band uns beide noch zusammen hält.
Auch war es DIE LIEBE schlechthin zwischen uns und er hat es eigentlich auch überall erzählt.
Leider hatte ich psychosomatische Störungen und war auch 6 Wochen zur REHA weg. Ich habe nur gejammert und gejammert..hatte nur schlechte Laune..habe nix mehr unternommen und, und, und ...DABEI bin ich ein total lustiger und flippiger Typ...genau darin hatte er sich verliebt und dann plötzlich so ein Wrack.
Er hat schluß gemacht und mir mitgeteilt das er da was lockeres angefangen hätte. Ich dachte ich müsse sterben.
Seit ca. 3Monaten arbeite ich an meiner Person und versuche das alles los zu werden was eigentlich nicht ICH bin oder war...habe mich von allem schlechten getrennt und, und, und...
Meine Kollegen sagten schon: Yipppiehhhh....wir haben DIch wieder ! Auch denen ging ich auf den NErv.
Mir geht es gut...ich bin wieder die ALTE...nur mein Schatzi fehlt mir soooo sehr.
Was ist wenn aus der lockeren Beziehung doch was ernstes wurde und deshalb die Antwort das ich dies alles nicht falsch verstehen sollte ?
Aber bei Dir war es ja noch heftiger!
Ich habe gaaanz viele Hobbies und denen gehe ich auch nach....ich habe aber Angst das diese Band zerreisst!
Verstehst Du das?

17.08.2012 19:13 • #13


Karma


75729
Geh' zu dem Treffen, Happyday und GENIESSE es... auf ganz locker...!

Ich glaube, es täte Eurer Situation gut, Du würdest ihm das Gefühl vermitteln, ist echt nett mit ihm, Du geniest es... kannst aber durchaus auch OHNE ihn

(ob es so ist, lassen wir mal dahingestellt, es geht ja nur um die Projektion...)


Das Treffen wird Deine Sehnsucht ein wenig stillen, und Dir Kraft geben, denke ich...


Viele liebe Grüsse,

Karma

17.08.2012 19:15 • #14


Astatos


572
5
75
Wenn du es schaffst, ganz locker dabei zu bleiben, dann sehe ich darin auch keine Probleme, du musst aber schauen, ob du das schaffst .

Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Glück bei dem, was du auch tust!

Lg
Astatos

17.08.2012 19:19 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag