68

Online-Dating / Kennenlernphase - funktioniert das so?

Aline_8
@Duusu das ist aber doch wirklich gut.
Und hat ja scheinbar auch Spaß gemacht

Aber ist es denn dann nur sein meldeverhalten, wo du mehr/,etwas anderes erwartet hättest? Wartest noch auf den sprichwörtlichen funken Leidenschaft?

Gestern 16:33 • #46


Duusu
Zitat von Aline_8:
@Duusu das ist aber doch wirklich gut. Und hat ja scheinbar auch Spaß gemacht Aber ist es denn dann nur sein meldeverhalten, wo du ...

Ja, Spaß macht es.

Im Endeffekt ja. Anfang März hat er auch mal so ein bisschen flirty geschrieben und ab und zu auch mal eine Andeutung gemacht. Aber seitdem ist der Chat wirklich so flirt- und jugendfrei, den könnte ich ohne mich zu schämen meinen Eltern zeigen Also eben wie mit einem Kumpel. Wenn wir zusammen sind, ist er auch wenig körperlich, eher ein bisschen kuscheln aber jetzt nicht so die große Leidenschaft, dass er mich ständig küssen will oder so.

Gestern 16:36 • x 1 #47


A


Online-Dating / Kennenlernphase - funktioniert das so?

x 3


Aline_8
@Duusu hast du dahingehend mal die Initiative ergriffen?

Gestern 16:48 • #48


Duusu
@Aline_8 im Chat oder wenn wir zusammen sind? Na ja, ist eigentlich auch egal - denn ja. Das habe ich. Er macht dann mit (was dann sehr schön ist), zumindest wenn wir zusammen sind. Im Chat reagiert er nur und lässt jede Steilvorlage liegen. Deshalb mache ich das nicht mehr. Bei den letzten Treffen hab ich meine Initiative mal weggelassen, um zu gucken, was passiert. Wenig passiert dann, wir unterhalten uns dann die meiste Zeit wie Freunde.

Gestern 16:51 • x 1 #49


Aline_8
Sprich es mal ganz neutral an.
Ohne Vorwurf und Enttäuschung. Vielleicht braucht er auch nur einen kleinen Schubs in die richtige Richtung

Gestern 16:54 • x 1 #50


Saule1980
Zitat von Duusu:
Und jedes Mal, wenn ich was von ihm höre, enttäuscht er mich wieder, weil er nie so schreibt oder reagiert, wie ich es mir wünschen würde.

Das kenne ich…

Es ist einfach keine richtige Verliebtheit da.

Gestern 18:08 • x 2 #51


Secura
Ich glaub auch er steht einfach nicht wirklich auf dich

Gestern 18:15 • x 2 #52


Felinchen
@Duusu ich hoffe du meintest diesen Thread wenn nicht, lass mich durch die Mods gerne raus schubsen.


Ich greife mal teilweise einiges von dir auf, weil es mir auch so ergeht. Beim Online-Dating habe ich folgende Erfahrungen rein Kommunikativ gesehen….

1 die, die sm lautesten in ihren Profilen plärren dass keiner schreibt, schreiben trotz Like/Match etc überhaupt nicht

2 was ist so schwer daran jemanden freundlich eine Nicht-Interesse zu vermitteln anstatt zu schweigen?

3 kaum geht das Thema Richtung S. kommen die Nachrichten im Sekundentakt….gibt mir immer ein fades Gefühl

4 und am nervigsten für mich: diese Lahmheit, wie soll man sich da einem persönlichen Treffen annähern?

Wie gehts dir? Gut. Was machst du? Nichts besonderes. ahhhh ich frag und nichts kommt…wozu dann der ganze Affentanz. Und nach 5 Nachrichten ist dann Schluss.

Ich weiß nicht ich frag mich immer wo sind wir denn wann falsch abgebogen dass man nicht mehr gescheit reden kann. Geht mir mitunter bei WhatsApp genauso. Ich fühle mich als würde ich eine andere Sprache sprechen.

Und mein absoluter Horror: dieses ständige „alles Gut…..“ Ich werde da aggressiv. Die Allrounder Floskel um sich mit nichts verbal auseinandersetzen zu müssen. Keine Kritik, kein Kompliment, keine Nachfrage.

Ehrlich egal ob Mann oder Frau, ich kann doch nicht die Einzige sein die davon genervt ist?

Gestern 18:44 • x 1 #53


Duusu
Zitat von Secura:
Ich glaub auch er steht einfach nicht wirklich auf dich

So ein wenig habe ich auch das Gefühl, dass es wohl einfach nicht ganz passt. Aber warum er den Kontakt dann immer noch aufrecht erhält und auch nach Treffen fragt, verstehe ich irgendwie nicht.

Gestern 20:04 • #54


Duusu
@Felinchen das kann ich alles gut nachvollziehen. Ich finde es auch erschreckend, wie wenig Leute in der Lage sind, ein normales Gespräch in einem Chat/in WhatsApp zu führen. Ich bin quasi mit Chats groß geworden, gut, ich schreibe beruflich auch viel - aber trotzdem. Wann hat dieses Oberflächliche, kurz angebundene angefangen?! Die Zeit hatte ich wohl glücklicherweise verpasst...

Gestern 20:06 • x 1 #55


Aline_8
Eigentlich ist Aber doch die Zeit dazwischen viel wichtiger? Also wie die Harmonie der Treffen und der reale Kontakt ist und nicht die wa-inhalte, oder?
Also klar, wenn sich da nie was über den smalltalk hinweg ergibt, ja.
Aber das Texten ist doch eher die Nebensache, es dient doch eigentlich nur zum Überbrücken bis zum nächsten date?

Ich schreibe hier zwar viel, aber in messengern bei Freunden und auch bei den dates bin ich auch noch nie die vielschreiberin gewesen.
Weil das für mich persönlich nur Text ist ohne Mimik, Gestik und anfassen

Gestern 20:12 • x 1 #56


alleswirdbesser
Zitat von Duusu:
@Felinchen das kann ich alles gut nachvollziehen. Ich finde es auch erschreckend, wie wenig Leute in der Lage sind, ein normales Gespräch in einem ...

Inzwischen finde ich gerade einen Chats über WA u.a. als Kommunikationplattform für Gefühsäußerungen und tiefsinnige Gespräche als weniger geeignet. Sowas sollte man bei einem Treffen tun, und den Chat dazu nützen ein Treffen zu vereinbaren, vielleicht ab und zu kurz etwas mitzuteilen, aber ansonsten wären mir der Ton, die Mimik, die Körpersprache sehr wichtig, das wird digital nicht geliefert, außer man zoomt miteinander o. ä.

Die Kennenlernphase schreibend voranzutreiben führt oft zu Projektionen, die einem dann auf die Füße fallen. Auch Missverständnisse sind vorprogrammiert, eben weil man sein Gegenüber nicht vor sich hat. Stress, Streit, Gedankenschleifen, Rätselraten sind die Ergebnisse.

Gestern 20:21 • x 3 #57


Felinchen
Ich gebe euch total Recht, sicherlich ist das Intensive real viel besser. Aber irgendwie muss man ja auch mal zum ersten Treffen hin kommen, das meine ich eher. Und da muss man schon bisschen schnuppern. Telefonieren möchte ja auch niemand mehr.

Oder kennt ihr das jetzt mal offTopic Dating:

Ihr hattet mit jemanden wochenlang keinen Kontakt und pling…

Hast du mal ne Bohrmaschine zum leihen? Kannst du mal….x.

Kein Hallo, kein Moin, kein wie gehts. Geht für mich gar nicht. Hab ich keine Lust drauf. Würde RealLife ja auch keiner machen. Glaub ich

Gestern 20:28 • #58


alleswirdbesser
Zitat von Felinchen:
Telefonieren möchte ja auch niemand mehr.

Dich, manche Männer reden sogar stundenlang.

Gestern 20:31 • #59


alleswirdbesser
Zitat von Felinchen:
Kein Hallo, kein Moin, kein wie gehts. Geht für mich gar nicht. Hab ich keine Lust drauf. Würde RealLife ja auch keiner machen. Glaub ich

Wobei „wie gehts „ ja oft auch nur eine Floskel ist, die meisten erwarten ein „gut, danke“ zurück, um sofort nach der Bohrmaschine zu fragen. Kein Mensch will dein Bericht über die aktuelle Verfassung hören, oder fast keiner.

Gestern 20:33 • #60


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag