334

Partner beschimpft mich - soll ich mich entschuldigen?

Happylife1981

Happylife1981


183
393
Mein Ex war genauso. Am Ende habe ich immer gedacht ich hätte Fehler gemacht.

Und wegen den Freunden. Hast Du zur Not die Briefe noch? Da sieht man ja wie er wirklich ist. Wobei ich mir da gar keine Gedanken zu machen würde. Eigentlich geht es sie ja garnichts an. Wer Dich mag bleibt so oder so.

28.07.2022 08:56 • x 2 #76


Heffalump

Heffalump


23189
1
34881
Zitat von Happylife1981:
Und wegen den Freunden.

noch n Gedanke zu Freunden. Du, TE, bist im nüchternen auch auf ihn hereingefallen, immer und immer wieder. Und viele dieser Menschen stehen nicht in intimen Kontakt zu ihm, das ist ne andere Hausnummer.
Und ob er viele Freunde hat - oder ob es mehr Saufkumpels sind - weißt du besser, als wir

28.07.2022 09:01 • x 2 #77



Partner beschimpft mich - soll ich mich entschuldigen?

x 3


Tee-Freundin

Tee-Freundin


2276
4358
@Lia-81
Mach' heute bitte auf jeden Fall was Schönes.

Es ist noch frisch, da musst Du nicht topfit sein.
Versuche Dich über Tag etwas auszuruhen und abzulenken.
Lass' Dich von deinen Lieblingsmenschen auffangen.

Wer nicht mal in Erwägung zieht, dass Du im Recht sein könntest, den brauchst Du nicht.
Ich dachte auch an die Briefe zum Beweis.

Du, Lia, wichtig ist dein Wohlergehen.
Nicht täglich einer ungesunden Atmosphäre ausgesetzt zu sein.

28.07.2022 09:03 • x 3 #78


BlueApple

BlueApple


1733
4
3832
Wie lang seid ihr schon zusammen?

28.07.2022 09:50 • #79


Iunderstand


2284
2
5558
Ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber ich denke es ist auch zur genüge gesagt worden, ich möchte es nur nochmal wiederholen: zieh da bitte erstmal nicht ein und überleg dir das mit der Hochzeit... Wenn du hier ein bisschen rum liest, wirst du sehen was aus sowas werden KANN

28.07.2022 10:00 • x 1 #80


Lumba


1599
3316
Zitat von Lia-81:
Er möchte, dass ich mich bei ihm entschuldige, ich wäre schließlich selbst Schuld, dass ich das aus ihm rausgeholt habe. Ist das so? Was soll ich jetzt machen ? Es ist nicht auszuhalten.

Wenn Du den Mann im Oktober heiratest, dann ist DIR nicht mehr zu helfen. Unglaublichce Aktion!

28.07.2022 12:50 • x 9 #81


Vernebelte


56
129
Zitat von Lia-81:
Es war von Anfang an klar, dass wir heiraten. Bei beiden. Zusammenziehen wollte ich früher, dann habe ich aber einfach gewartet , bis es auch von ...

Kannst du nicht mit dem Käufer deiner Wohnung noch etwas Zeit aushandeln? Bis du was neues gefunden hast?

Du sagst, du kannst deine Sachen unterstellen, wo willst du nach deinem Urlaub wohnen?

Freunde/Verwandtschaft?
Alles ist besser, als bei ihm zu leben.

Es ist hart und ich verstehe deine Ent-Täuschung.

Wenn du etwas zur Ruhe kommst, würde ich an deiner Stelle mal genau hinsehen, warum DU da reingeraten bist.
Das hat sicher auch Gründe, dass du das schon du lange mitmachst.

28.07.2022 13:04 • x 3 #82


Lia-81


14
26
Ich muss und werde da definitiv an mir arbeiten

28.07.2022 13:14 • x 2 #83


XSonneX

XSonneX


1518
3
2757
Zitat von Lia-81:
Ich muss und werde da definitiv an mir arbeiten



Erstmal musst du garnichts außer auf dein Wohlbefinden acht geben. Da ändert sich von einem Tag auf den anderen grade alles. Der Rest,warum und wieso,du das mitgetragen hast oder auf was du hättest achten können usw das ist erstmal nebensächlich. Du brauchst vielleicht erstmal Abstand, Urlaub klingt super und dann wohnung/Ferienwohnung/Freunde irgendwas finden,um da nach dem urlaub nicht mehr hin zu müssen.

28.07.2022 13:29 • x 2 #84


Caya

Caya


243
1
397
Zitat:
Halt dein dummes Maul, halt einfach dein dummes Maul! Und morgen packst du deinen sch. hier zusammen und dann verpisst du dich hier!
?

Würde ihn sofort beim Wort nehmen. In Ferienwohnungen kann man sehr schnell und unkompliziert unter kommen, falls man sonst nirgens hin kann auf die Schnelle. Bei manchen kann man auch längerfristig vorübergehend bleiben, das ist dann meist auch etwas günstiger. und dann Vom Verkauf so schnell wie möglich eine neue Bude klar machen.
Tu es Dir nicht an, mit diesem Mensch eine Zukunft zu planen, und Dein Leben zu versauen. Man hat nur eins.

Der hört sich alles andere als mental gesund an.

28.07.2022 13:44 • x 5 #85


Nele55


74900
Ich kann nur sagen: Ich hatte auch mal so einen Partner, mit stark narzisstischen Anteilen, schnell kränkbar, Abwertungen, Schuldumkehr, Kontrolle und cholerische Ausraster.
Ich bin innerhalbe kurzer Zeit sehr krank geworden, physisch und auch psychisch. Und die Sache ging auch nur wenige Monate.
Ich kann dir nur raten die Zähne zusammen zu beißen und die Trennung durchzuziehen, denn durch den stetigen
Stress wird dein Körper mit Hormonen geflutet , die dir schaden.
Das wird nicht leicht werden, da diese Konstellationen zu Liebessucht führen.

Ich wünsche Dir viel Kraft!

Gestern 12:57 • x 3 #86


Malina84


1051
8
1411
Hallo Lia,

ich rate dir auch den Mann zu vergessen! Nicht da einziehen und schon garnicht an Hochzeit denken. Er hat dir eine Seite an sich gezeigt und ich denke mit dieser Seite möchtest du nicht Leben. Ich habe leider auch solch eine Erfahrung gemacht, leider 2 x sogar. Männer die 2 Gesichter hatten. Mein Ex Mann und mein Ex Freund. Oft und sehr viel Alk., aggressiv, beleidigend, schnell ausgeflippt bis hin zu totalen ausrastern. Ich wurde auch schlecht behandelt und das macht dein Selbstwert kaputt. Du hast irgendwann keine Kraft mehr und fühlst dich klein. Es ist schwer da raus zu kommen. Klar gab es auch viele schöne Tage aber die schlechten Tage können die guten nicht aufwiegen. Aber ich glaube du schaffst das. Ich wünsche dir ganz viel kraft und zuversicht. Mach Urlaub, erhol dich. Alles Gute

Vor 1 Stunde • x 1 #87


Benutzername89


74900
Klar Lia, entschuldig dich bei ihm, wenn er dich beschimpft. Genauso wie du dich für alles andere entschuldigen solltest.

An deiner Stelle würde ich die Beziehung sofort beenden und mir ein glückliches Leben machen.
Wie macht er dich den glücklich?

Gerade eben • #88



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag