260

Plötzlich getrennt und das große WARUM!

Chaos2019


158
1
110
Von Scheidung hat er nicht gesprochen...

Finanziell kann er mir sowieso nicht's zahlen...wir beide verdienen Minimum...zusammen war gut...alleine wird es für jeden von uns interessant...

Es gibt auch Männer die nicht gleich zu der nächsten gehen...

01.07.2019 20:06 • #16


Ex-Mitglied


Zitat von Chaos2019:
Es gibt auch Männer die nicht gleich zu der nächsten gehen...


Das stimmt. Die haben aber in aller regel etwas substanziertes zum Grund weswegen sie nicht mehr können zu sagen...

Ich verstehe deine Gefühlslage und ich verstehe, wenn man das was ich sage als "starken Tobak" ansieht....alles gut

01.07.2019 20:10 • #17



Hallo Chaos2019,

Plötzlich getrennt und das große WARUM!

x 3#3


Rituals

Rituals


73
2
38
Warum fragst du ihn nicht mal? Vielleicht erkennst du an seiner Reaktion ob er jemanden hat? Nehm es mir nicht böse aber ich glaube du willst es nicht sehen. Dass die Möglichkeit besteht dass er jemand neues hat.. Was nicht heisst dass es so sein muss. Aber die möglichkeit besteht

01.07.2019 20:10 • x 3 #18


EinsamesBlatt

EinsamesBlatt


105
141
Hallo.
Ich ahne, wie es dir geht. Der Schmerz wird noch lange bleiben, da du diesen Menuja liebst. Und das kann man nicht so schnell abschalten.
Mein (Ex-)Mann hat mir im Januar gesagt, das die Gefühle weg sind. Allerdings ging es da schon um eine neue Frau, mit der er nun zusammen ist.

An ganz schlechten Tagen hilft mir das Reden mit Familie oder Freunden. Und natürlich raus aus der Wohnung. Sonst fängt man evtl an, sich zu vergraben. Spazieren gehen hilft mir.
Vielleicht Dir der Spielplatz mit deiner Kleinen?

Jeden Tag einen kleinen Schritt weiter, mehr geht wahrscheinlich im Moment nicht. Und sich immer wieder sagen: Ich muss los lassen !

Ich weiß, eigentlich willst du das nicht. Ich eigentlich auch nicht. Aber ich muss mir das sagen, sonst schaffe ich nie, los zu lassen...

01.07.2019 20:12 • x 6 #19


Ex-Mitglied


Zitat von Rituals:
Nehm es mir nicht böse aber ich glaube du willst es nicht sehen.


Das seh ich auch so...und das soll kein Vorwurf sein...das ist alles ganz normal in deiner Situation. Versuch erst mal etwas runter zu kommen....

01.07.2019 20:14 • x 2 #20


Chrisi

Chrisi


680
1
794
@Chaos2019 ,
vielleicht spürt er das er Männer liebt? Wäre hier in diesem Forum nicht der erste Mann, der aus diesem Grund nach langer Ehe geht.

01.07.2019 20:15 • #21


Chaos2019


158
1
110
Ich habe ihn gefragt ob er ne andere hat, da war er Stock sauer, das ich sowas überhaupt denken könnte ( ich habe ihn das auch erst nach paar Tagen gefragt..nicht mal gleich)
Seine Eltern haben ihn das z.b. gleich gefragt und er hat geschworen bei Ihnen das es da keine andere gibt...

Mit dem gleichgeschlechtlich kam von meiner Mutters Arbeitskollegen auch schon...ok das wäre schon krass...

01.07.2019 20:23 • x 1 #22


Ex-Mitglied


Zitat von Chaos2019:
Ich habe ihn gefragt ob er ne andere hat, da war er Stock sauer, das ich sowas überhaupt denken könnte ( ich habe ihn das auch erst nach paar Tagen gefragt..nicht mal gleich)


Ja...ja...das üblicher Gelaber...keinen Ar. in derHose, um zur Wahrheit zu stehen...sorry...glaubst Du das wirklich? Oder willst Du es glauben? Du musst da nichts drauf antworten...aber ich wette binnen der nächsten 6 Wochen wird er es nict mehr aushalten...


Ich lad Dich auf nen Kaffee ein, wenn ich unrecht habe...wobei ein Cocktail evtl. angebrachter wäre...

01.07.2019 20:28 • x 1 #23


MP1991


18
2
12
Hey fühl dich gedrückt

Ich war vor zwei Jahren in der selben Situation, zwar nicht soo lange zusammen, Kind noch kleiner und wir jünger.
Aber er konnte auch ganz plötzlich nicht mehr.
Konnte mir keinen Grund nennen.

Ich hätte meine Hand dafür ins Feuer gelegt dass es da niemand Anderen gibt, auch seine Freunde.
Er war eigentlich nur arbeiten oder bei uns. Hobbys und Freundeskreis hatten wir gemeinsam ich hätte nicht gewusst wann er mich betrügen könnte alleine schon zeitlich.

Nunja 2 Wochen nach der Trennung hat ein Arbeitskollege Kontakt zu mir aufgenommen, ihn ließ das nicht in Ruhe und er wollte mir sagen, dass mein nun Exfreund schon länger etwas mit einer Arbeitskollegin am laufen hatte von welcher ich nichtmal wusste dass sie existiert.
Das ist alles während der Arbeit abgelaufen bzw. war angeblich Arbeitszeit und das nichtmal auffällig viel.

Mittlerweile gab es auch ähnliche Fälle in meinem Umfeld und ich muss sagen, dass ich an dieses ich kann einfach so nicht mehr nicht mehr glaube.
Vielleicht mag das ganz selten so sein aber in vielen Fällen sind fehlende Gefühle in so einer langen Beziehung vorallem mit Kind nicht der Grund um sich spontan zu trennen. Aber diese fehlenden Gefühle machen es möglich sich in eine andere Person Hals über Kopf zu verlieben und dann genügend Mut und Grund zu haben um zu gehen.

So schmerzhaft es für mich damals war bin ich froh es erfahren zu haben. Es hat meine Frage nach dem Warum beantwortet und es mir somit leichter gemacht abzuschließen.

An deiner Stelle würde ich da also wirklich versuchen rauszufinden was da läuft wenn du unbedingt den Grund wissen willst.

Ich wünsch dir ganz viel Kraft in dieser schweren Situation und Stärke für deine Tochter!

01.07.2019 20:29 • x 1 #24


La-Fleur

La-Fleur


3977
6
5538
Was re!tet ihr den darauf rum ob er wenn anders hat.. Is doch Wurscht ob oder ob nicht und wenn erfährts die TE noch früh genug.

01.07.2019 20:32 • x 6 #25


Ex-Mitglied


Zitat von La-Fleur:
Is doch Wurscht ob oder ob nicht und wenn erfährts die TE noch früh genug.


Grundsätzlich stimmt das natürlich...es geht ja eher darum, dass sie sich auch mit dieser These beschäftigt...

01.07.2019 20:33 • #26


La-Fleur

La-Fleur


3977
6
5538
Zitat von AlexH:

Grundsätzlich stimmt das natürlich...es geht ja eher darum, dass sie sich auch mit dieser These beschäftigt...



Ah jo.. Aber sie Gedankenkreiselt ja eh schon genug, muss man ja nicht noch weiter befeuern, da bekommte se doch irgenwann kein Auge mehr zu in der Nacht.

01.07.2019 20:36 • x 5 #27


Ex-Mitglied


Da hast Ja Recht...und natürlich ist sie momentan nicht in der Lage einen klaren Gedanken zu fassen...aber man sollte das ja alles nicht asser Acht lassen...die Situation kann halt kommen, dass sie sich Situationen stellen muss, die sie momentan nicht glauben mag...

01.07.2019 20:39 • #28


La-Fleur

La-Fleur


3977
6
5538
Zitat von Chaos2019:
Wie lerne ich es zu akzeptieren das er mir keine Gründe nennen will oder Kann und wie gehe ich mit dem Schmerz um und bin trotzdem Stark für meine Tochter und finde zum Alltag zurück. ?


Manchmal gibt's einfach keine zufrieden stellende Antwort und letztendlich egal wie er es begründet, es ändert nichts an deiner Situation.


Zeit, gib dir Zeit. Es gibt nicht den ultimativen Tipp. Du wächst in die neue Situation rein, du wirst noch genug heulen und toben und warum fragen, das wird aber weniger... Ansonsten gilt Ablenkung und Neuorientierung und somit auch ein Neustart, der liegt allein in deiner Hand.

Das einzige was mich iritiert ist, daß dir scheinbar gar nichts aufgefallen sein will. Ein Mann der geht, der entscheidet nicht von heut auf morgen, sondern hat den Trennungsprozess schon weit vorher begonnen.

01.07.2019 20:45 • x 2 #29


Ex-Mitglied


Zitat von La-Fleur:
Das einzige was mich iritiert ist, daß dir scheinbar gar nichts aufgefallen sein will.


Sowas kann aber passieren...ansonsten bin ich bei Dir....

01.07.2019 20:47 • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag