210

Präkere Situation Ex vs neue Freundin

Landlady_bb

Landlady_bb


579
2
745
Zitat von Columbo:
Nein, ich habe mit keiner Trennung gedroht. Das hab ich nur hier im Forum geschrieben.
Um uns hier genauso zu verar***en wie du und deine sog. "Ex" das mit deiner Freundin tun?

09.02.2021 12:38 • x 2 #46


Landlady_bb

Landlady_bb


579
2
745
Zitat von Columbo:
dann muss Sie sich bei mir dafür entschuldigen und natürlich glaubhaft es ernst meinen
Gar nichts muss sie. Und ein Fahrtweg von 20 km von dir zu ihr wäre für einen richtigen Mann so normal, dass es nicht erwähnt zu werden brauchte.
Aber wie gesagt: nur für einen richtigen Mann.

09.02.2021 12:51 • x 2 #47



Präkere Situation Ex vs neue Freundin

x 3


unbel Leberwurs.


10219
1
10740
Zitat von Columbo:
Okay, das habe ich tatsächlich aus der Emotion heraus gesagt.
Allerdings weiß Sie mittlerweile, dass ich es so nicht gemeint habe.


Und das gleiche gilt für Deine Freundin nicht?

09.02.2021 13:44 • x 2 #48


unbel Leberwurs.


10219
1
10740
Zitat von Columbo:
"So eine Frau will ich nicht an meiner Seite haben, dann lassen wir es lieber"
...
Nein, ich habe mit keiner Trennung gedroht.


Das sehen die Foris wohl ebenso anders wie Deine Freundin.
Wenn das keine Trennungsandrohung ist, dann weiss ich es auch nicht...

09.02.2021 13:47 • x 2 #49


Landlady_bb

Landlady_bb


579
2
745
Zitat von Columbo:
Ich denke aber auch, fragt man 10 Personen nach deren Meinung, werden alle 10 verschiedene Äußerungen treffen.
Weil jede der 10 Personen ihre eigenen, ganz individuellen Erfahrungen und dito Sichtweise hat.
Übrigens: Wenn du
Zitat von Columbo:
Ich denke aber auch
tatsächlich gedacht hättest, so hättest du dir diese Antwort auch selbst geben können.

09.02.2021 14:35 • #50


Landlady_bb

Landlady_bb


579
2
745
Zitat von Columbo:
Okay, das habe ich tatsächlich aus der Emotion heraus gesagt.
Allerdings weiß Sie mittlerweile, dass ich es so nicht gemeint habe.

Sage immer, was du denkst.
Aber bedenke immer, was du sagst.
(frei nach Matthias Claudius)

09.02.2021 14:37 • #51


Columbo


27
2
33
Puh, ich hab gar nicht mit so viel Resonanz gerechnet, aber es freut mich sehr. Danke Leute!

Aufgrund der Menge versuche ich mich wieder kurz zu halten.

@all:
Eines ist mir jedenfalls klar geworden.
Die Katzen brauchen ein (!) zu Hause und Besuchstermine kann und darf es wirklich nicht geben.

@schlurfi:
Bei den Katzen hast du definitiv recht. Sie sind für mich wirklich etwas Besonderes, aber im Endeffekt sind sie wirklich Einzelgänger und können sich in einer guten Umgebung rasch anpassen.
Ich denke, da ist der menschliche Egoismus zu sehr hervorgekommen.

Du hast viel Wahres geschrieben und ich habe es als konstruktiven Beitrag aufgefasst. Danke für deine Meinung ich denke viel über dein gesagtes nach.

@unbel Leberwurs.:
Das glaube ich nicht, daher sagte ich ja auch, dass ich Ihr Verhalten mir ggü. verdient habe.
Aber auch du hast vollkommen Recht, wenn du sagt, meine Freundin muss hier nicht für mich da sein, da es mich und meine Ex betrifft.
Ich glaube mich hat viel mehr die Aussage getroffen, weil ich es auf zukünftige Situationen umgelegt habe und Angst hatte, dass dies dann immer so sein wird.
Inzwischen hat meine Freundin diese Annahme wiederlegt.
Was soll ich sagen? Ich war auch nicht Herr meiner Sinne in diesem Spiel der Unvernunft.

@valera:
Die schönen Zeiten werde ich natürlich nicht vergessen. Aber nachtrauern tue ich tatsächlich nicht mehr.
Mein Ansatz war (!) einfach, einen Lösungsansatz zu finden aber mittlerweile weiß ich, man kann es nicht jedem Recht machen.

@bones:
Sie mich.

@diefrau:
Ja, da hast du Recht. Ich habe es jetzt wirklich verstanden.
Ich bin froh, eure Meinungen zu lesen und kann es von Mal zu Mal besser verstehen was ich eigentlich falsch gemacht habe.

@gracia:
Sie waren 4 Monate bei mir und sind jetzt wieder bei meiner Ex. Es wird aber in den nächsten Wochen eine Entscheidung geben, wo die zwei bleiben.
Tendenz: Bei mir auch nach Rücksprache mit meiner Ex.

Die Scheidung ist fix, daran gibt es nichts zu rütteln. Da muss ich auch nicht nochmal mit meiner Ex sprechen, da es für mich kein zurück gibt.
Aber ich weiß was du mir damit sagen willst.

@mienchen:
Das habe ich auch nicht verstanden, daher habe ich wahrscheinlich auch so ein Drama gemacht und mich mit meinen Lösungsvorschlägen sehr weit aus dem Fenster gelehnt.

@landlady:
Bei dir habe ich kein allzu gutes Gefühl, wirkst sehr aggressiv in deinem Ton. Das ist nicht böse gemeint!
Natürlich MUSS keiner irgendetwas.
Warum ich die 20 KM erwähnt habe? Damit ihr mehr über die Situation, mein Handeln und meine Gefühlslage erfährt.
Ich hätte es auch nicht erwähnen müssen, schon klar, aber mir hierfür einen Vorwurf zu machen ist etwas unfair.
Die Aussage "nur für einen richtigen Mann" lasse ich an dieser Stelle unkommentiert. Da habe ich keine Lust drauf.

"Wenn ich gedacht hätte" Naja, ich bin hier in einem Forum, damit ich meinen Gedanken freien laufen lassen kann.
Ich akzeptiere anschließend auch alle Meinungen dazu und lerne hoffentlich daraus.

09.02.2021 14:46 • x 3 #52


Maximilian21

Maximilian21


281
1
660
Zitat von Landlady_bb:
So lange er mit seiner Ex kungelt, dürfte das mit dem Vertrauen etwas schwierig sein. Und müssen muss die jetzige Freundin überhaupt nichts.


Du hast natürlich vollkommen recht, niemand muss etwas!

Aber ich finde in der heutigen Gesellschaft gibt es genug beispiele, wo Beziehungen auseinander gehen und man trotzdem ein gutes Verhältnis hat. Das pauschal ablehnen finde ich schwierig.

09.02.2021 14:57 • x 2 #53


unbel Leberwurs.


10219
1
10740
Ich muss nochmal was zu den Katzen loswerden.
Ein befreundetes Paar ist kinderlos und hat 2 Katzen, die nicht rausdürfen.
Die veranstalten einen richtigen Zirkus um die beiden Tiere und erzählen Katze hier, Katze da.
Ein richtiger Kinderersatz.

Wir haben auch 2 Katzen, die Freigänger sind und nebenbei laufen, auch weil wir noch 2 "richtige" Kinder haben.

Ich persönlich finde das Theater um eure beiden Tiger völlig überzogen.
Das Problem sind nicht die Katzen, sondern ihr...

09.02.2021 15:15 • x 2 #54


Landlady_bb

Landlady_bb


579
2
745
Zitat von Columbo:
@landlady:
Bei dir habe ich kein allzu gutes Gefühl, wirkst sehr aggressiv in deinem Ton. Das ist nicht böse gemeint!
Ich bin keineswegs aggressiv. Aber du machst dich in meinen Augen lächerlich.
Zitat von Columbo:
Natürlich MUSS keiner irgendetwas.
Doch: du! Nämlich mal begreifen, dass es Leute gibt, die aufmerksam lesen und sich von dir nicht an der Nase herumführen lassen.
Zitat von Columbo:
Warum ich die 20 KM erwähnt habe? Damit ihr mehr über die Situation, mein Handeln und meine Gefühlslage erfährt.
Aber das Urlaubsziel kann nicht fern genug sein, oder? Zudem gibt es Leute, die täglich wesentlich längere Strecken zurücklegen müssen, um zur Arbeit und wieder nach Hause zu kommen. Täglich! Bei Wind und Wetter!
Zitat von Columbo:
Ich hätte es auch nicht erwähnen müssen, schon klar, aber mir hierfür einen Vorwurf zu machen ist etwas unfair.
Wärst du die 20 km zu Fuß durch den Schnee gestapft, hätte es vielleicht noch Eindruck machen können. Aber 20 km mit Kfz, das macht dir doch jedes Rentnerinnen-Kaffeekränzchen vor. Deshalb:
Zitat von Columbo:
Die Aussage "nur für einen richtigen Mann" lasse ich an dieser Stelle unkommentiert. Da habe ich keine Lust drauf.
Und auch keine wirklich überzeugenden Argumente.

09.02.2021 15:17 • #55


Columbo


27
2
33
Zitat:
Ich persönlich finde das Theater um eure beiden Tiger völlig überzogen.
Das Problem sind nicht die Katzen, sondern ihr...


Wie gesagt, ich habe es verstanden und auch eingesehen.

09.02.2021 15:18 • x 1 #56


Landlady_bb

Landlady_bb


579
2
745
Zitat von Maximilian21:
Aber ich finde in der heutigen Gesellschaft gibt es genug beispiele, wo Beziehungen auseinander gehen und man trotzdem ein gutes Verhältnis hat. Das pauschal ablehnen finde ich schwierig.
Tu' ich ja gar nicht. Der Mann z. B., mit dem ich am längsten liiert war - wir reden über 14 Jahre und sind seit 5 Jahren Ex - ist heute mein bester Kumpel und ich seine beste Kumpeline.

09.02.2021 15:21 • x 1 #57


Columbo


27
2
33
@Landlady_bb
Sag mal, welche Komplexe hast du denn?

Ich will niemanden an der Nase heraumführen. Ich habe meine Fehlaussage sogar zugegeben.

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
Ich habe lediglich die Situation / den Ablauf wiedergeben und wollte keineswegs mit den 20KM prahlen.

Weshalb soll ich darauf eine Argumentation haben? Ich bin ja nicht hier, um mich zu verteitigen, sondern um mir Hilfe in Form von Meinungen zu holen.
Deine Aussage zielte aber eher auf eine Beileidigung ab, daher wollte ich nicht darauf eingehen. Nicht mehr und nicht weniger.
Können wir es dabei bitte belassen.

09.02.2021 15:26 • x 1 #58


Sorgild


2640
3
4804
Jep in der Tat sind die Meinungen hierzu absolut unterschiedlich.
Ich zum Beispiel habe mit keinen meiner Ex irgendein Problem. Sollte mir einer über den Weg laufen, können wir uns gern Hallo sagen, die Hand geben und einen Kaffee trinken gehen. Und damit hat es sich. Exen sind ein Teil meiner Vergangenheit und dort sollten sie auch bleiben. Wieso soll ich meinen aktuellen Partner mit meiner Vergangenheit konfrontieren? Wozu?
Und mein Partner ist ja quasi gezwungen, sich mit jemanden arrangieren zu müssen, der ständig in meine Bude will, um irgendwas zu besuchen. Bei dem Vater meines Kindes habe ich das auf mich genommen, meinem Sohn zuliebe und meine Partner haben das alle soweit akzeptiert. Aber Katzen!?
Btw. Derjenige, der diesen Vergleich hier hereingebracht hat, sollte besser wohl noch mal über Apfel und Birnen nachdenken.
Wie auch immer, so ticke ich und wer mit mir sein Leben teilen will, sollte in dem Punkt ein wenig ähnlich ticken.
Ein neuer Partner hat Freunde, Familie, Bekannte und Kumpels, mit denen ich mich arrangieren muss.. aber Exen? Klar hat er die, aber die sind mir egal.. Und das sollten sie auch bleiben dürfen.
Und ein Mann, der von mir allen Ernstes erwartet, das ich mich mit seinen Verflossenen auseinander setzen muss, darf mein Leben gern bitte sofort verlassen.

09.02.2021 15:34 • x 3 #59


Columbo


27
2
33
Zitat:
aber Exen? Klar hat er die, aber die sind mir egal.. Und das sollten sie auch bleiben dürfen.


Ich habe es verstanden und eingesehen.
Danke für deinen Beitrag.

09.02.2021 15:41 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag