177

Ratschläge der älteren Generation

Lena737


99
2
174
Zitat von Elena3:
Ich weiß... Alles nix neues. Löse dich von allem... Vorwürfe an dich selbst bringen nix. Ich kam abends nach Haus und musste für den Umzug packen(wir hatten zusammen ein Haus zur Miete) und er lag im Bett und war total besoffen. Nix mit anzufangen. Wie ein kleines Kind. 1 Monat vorm Auszug fing er an eine Wohnung zu suchen. Ich saß so oft im Büro und hab geheult. Keine Ahnung wie ich das damals gepackt habe. Parallel wurde meine Schwester schwer krank und meine Lieblingskatze starb.... Ich hab gedacht ich werde verrückt. Hatte mir den blödesten Zeitpunkt zum Schluss machen ausgesucht. Tja. So war das. Jetzt 3 Jahre her....


Du arme. Das liest sich fürchterlich. Bist du durch damit?
Geht es dir gut?

Im Grunde wurde ich ja quasi verlassen nachdem ich ausgesagt wurde. Er behauptet ich sei es schuld. Bin ich auch. Hab mich teils nicht gut verhalten.
Das schlimmste ist, dass ich mich so verdreht fühle.
Und ja... eifersüchtig bin ich auch. Auf die Next. Die sicher schon in den Startlöchern steht.
Verrückt oder?

Heute 02:55 • x 1 #76


Elena3


26
32
Aber was erwartet die Next? Sie wird es ähnlich schwer haben oder meinst du, dass du alle Wege geebnet hast für sie? Kann ich mir nicht vorstellen.....

Heute geht es mir gut. Hab 1 Jahr nach der Trennung einen neuen Partner gefunden. Gibt Höhen und Tiefen aber die Basis stimmt. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich liebe ihn schon sehr...

Heute 04:55 • #77



Ratschläge der älteren Generation

x 3


Lena737


99
2
174
Nach ein paar Stunden Schlaf bin ich wieder etwas bei mir. Ich weiß ich werde das verarbeiten und verkraften. Im Nachhinein fühlt es sich halt alles nur so unnötig an..ich muss leider sagen, dass mir derartiges noch nie passiert ist. Dieser Knäuel im Kopf. Wie werde ich den los?

Vor 8 Stunden • #78


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4122
1
7663
Hey Lena, sorry, aber das klingt einfach nach einer absolut toxischen Person. Es war richtig das jetzt zu beenden, gerade auch in einer Situation, in der er "geschwächt" war. Anders wärst Du wahrscheinlich gar nicht aus der Nummer rausgekommen.
Die Nummer mit der "Kuh *beep*" ist sehr interessant. Weil es auch zeigt, mit welchen Menschen er sich umgeben hat und was dort für eine Geisteshaltung vorherrschte. Soetwas geht gar nicht. Aus der Forenerfahrung kannst Du auch lernen, dass selbst solche "Blockier-Shows" oftmals nichts wert sind. Hier im Forum gab es denn Fall, wo der Affairenmann seine Frau zu einem Telefongespräch mit seiner Affaire hinzuholte. Er machte somit vor den Ohren der Ehefrau mit der Affaire Schluss. Was die Frau nicht wusste: 5 Minuten vorher schrieb der Ehemann an die Affaire, dass sie alles vergessen sollte was er in den nächsten 5 Minuten tun würde. Also, alles nichts Wert und die Affaire ging natürlich weiter.
Und nochwas: Wenn ein Partner im Krankenhaus ist, ist primär erstmal die Einrichtung für seine Versorgung und Pflege verantwortlich. Ein Toxiker wird es natürlich genießen, wenn Du ihn "fütterst". Das ist aber alles nicht Deine Aufgabe. Nochmal: Sein froh, dass Du den Absprung geschafft hast.

Vor 1 Stunde • #79




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag