64

Rauchen im Büro

bifi07

bifi07


3883
2
2144
Also bei uns wurde damals auch noch im (sehr kleinen) Aufenthaltsraum geraucht. Da hieß es dann immer, dass die Raucher, wenn sie den Raum verlassen, ggf. die Heizung ausdrehen und das Fenster öffnen sollen.
Ich hab dann öfter gesagt, dass ich das gerade im Winter unfair finde, da noch niemand erstunken, aber schon viele erfroren wären!
Und ich muss sagen, dass ich dann lieber im müffeligen Warmen gesessen habe, als im kalten Rauch!
Zum Glück durfte im Markt und im Büre noch nie geraucht werden!

25.10.2020 11:25 • #76


BlueApple

BlueApple


990
3
1917
Zitat von Anker1:

wie am Flughafen?

Keine Ahnung... War jahrelang nicht mehr am Flughafen

25.10.2020 12:10 • #77



Rauchen im Büro

x 3


Irrlicht

Irrlicht


1178
1914
Ich erinnere mich an die 1980ger Jahre ... damals ging das Rauchen fast überall , sogar im Flugzeug einfach schrecklich... heute zum Glück undenkbar.

Wie habe ich es dann genossen, als es endlich verboten wurde. In einem Restaurant essen, ohne Würgreiz und ein Bierchen trinken gehen ohne hinterher Kopfschmerzen zu haben (außer natürlich wenn es zu viele Bierchen waren ) und erst ein rauchfreies Büro ... herrlich, keine stinkenden Klamotten und Haare und kein Husten mehr.

Schade finde ich nur, dass in Restaurants die Außenplätze oft unzumutbar sind, weil der Rauch irgendwie immer in meine Richtung zieht ... ekelig. Da wäre noch nachzubessern, auch Nichtraucher sitzen im Sommer gerne draußen...

25.10.2020 12:29 • x 3 #78


BirdNation


77
2
60
Zitat von KBR:
Wie ist es mit der Maskenpflicht bei Euch geregelt?


Zum Glück keine Maskenpflicht, da es sich um produzierendes Gewerbe handelt und wir keinen direkten Kundenkontakt haben.

Was den Retro-Look angeht: schnurlose Telefone haben wir schon, nur macht unser Produktionsleiter alles mit Papier und nicht digital. Soll heißen er hat eine dicke speckige Kladde mit allen Kundenkontakten und schreibt auch seine Angebote und Kostenvoranschläge mit der Hand. Meine Büro-Kollegen bekommen das dann zur Abschrift auf dem PC und da rieselt regelmäßig die Asche raus. Das direkte Arbeiten mit dem PC wird verweigert, das wäre Teufelszeug. Sein Schreibtisch sieht auch entsprechend aus, nämlich voller Papierberge und Kippen, alles zugemüllt. Der macht aber top Arbeit handwerklich gesehen, lässt man ihm das durchgehen.

Unser Azubi ist gerade 18 geworden, daher haben Eltern keine Handhabe mehr und ihm wurde gesagt, dass das Leben kein Wunschkonzert ist und er müsse erstmal lernen was richtige Arbeit bedeutet, dann könne er vielleicht Forderungen stellen. Seitdem hält er sich zurück...

25.10.2020 17:01 • #79


Cathlyn


1628
11
1806
Zitat von BirdNation:
und wir keinen direkten Kundenkontakt haben.



Und? Ihr lauft ja auch so Gefahr euch bei Kollegen anzustecken, weil die am Wochenende mit jemanden z.b Kontakt hatten der es hat.

Also ich weiß nicht wie du es so lange dort ausgehalten hast ...oder warum du es immer noch tust.

25.10.2020 17:07 • x 1 #80


BirdNation


77
2
60
Zitat von Cathlyn:
Und? Ihr lauft ja auch so Gefahr euch bei Kollegen anzustecken, weil die am Wochenende mit jemanden z.b Kontakt hatten der es hat



Tja, nennt sich allgemeines Lebensrisiko. Ist halt wie in jedem Herbst, da ist nun mal Erkältungszeit nur dass das dieses Jahr gehypt wird. Sorry, anderes Thema und darum soll es hier auch nicht gehen.

Ich bin da, weil es eben so schön anders ist als in den schicken modernen Betrieben im Westen in denen ich vorher war. Nur das Rauchen stört halt, der Rest ist norddeutsch, kantig, echt, direkt. Wie ich es mag.

25.10.2020 17:15 • #81


BirdNation


77
2
60
Zitat von Cathlyn:
Und? Ihr lauft ja auch so Gefahr euch bei Kollegen anzustecken, weil die am Wochenende mit jemanden z.b Kontakt hatten der es hat



Tja, nennt sich allgemeines Lebensrisiko. Ist halt wie in jedem Herbst, da ist nun mal Erkältungszeit nur dass das dieses Jahr gehypt wird. Sorry, anderes Thema und darum soll es hier auch nicht gehen.

Ich bin da, weil es eben so schön anders ist als in den schicken modernen Betrieben im Westen in denen ich vorher war. Nur das Rauchen stört halt, der Rest ist norddeutsch, kantig, echt, direkt. Wie ich es mag.

25.10.2020 17:15 • #82


Cathlyn


1628
11
1806
Zitat von BirdNation:
Tja, nennt sich allgemeines Lebensrisiko. Ist halt wie in jedem Herbst, da ist nun mal Erkältungszeit nur dass das dieses Jahr gehypt wird. Sorry, anderes Thema und darum soll es hier auch nicht gehen.


Ehm, was?!
Also ne Erkältung ist definitiv was anderes.

Geht da eher um Sicherheit und auch Solidarität- aber ich sage schon nichts mehr darüber, alles ok. Sonst bekomme ich noch haue hier.

25.10.2020 17:35 • #83


Cathlyn


1628
11
1806
Zitat von BirdNation:
Ich bin da, weil es eben so schön anders ist als in den schicken modernen Betrieben im Westen in denen ich vorher war. Nur das Rauchen stört halt, der Rest ist norddeutsch, kantig, echt, direkt. Wie ich es mag.



Naja, wenn du keine Motivation zur Änderung hast, egal in welcher Weise weil "alles andere passt ja" dann weiß ich ehrlich gesagt nicht, was du hier hören willst?!

Es geht nur entweder Stelle wechseln oder halt auf Konfrontation...so groß kann da M.m.n der Leidensdruck nicht sein.

25.10.2020 17:37 • x 1 #84


BirdNation


77
2
60
Zitat von Cathlyn:
so groß kann da M.m.n der Leidensdruck nicht sein.


Leidensdruck hab ich da auch nicht, es halt nur etwas nervig und ich wollte mal hören wie das in anderen Betrieben gehandhabt wird. Wobei man das natürlich auch branchenspezifisch betrachten muss. Ist schon klar, dass in einer Bank nicht geraucht wird. In kleinen Handwerksbetrieben wie unserem mag das dann wohl anders sein...

25.10.2020 17:48 • #85


aquarius2

aquarius2


5252
6
5537
Wo wird noch drinnen geraucht?

25.10.2020 17:50 • #86


Anker1


Zitat von Cathlyn:
Also ich weiß nicht wie du es so lange dort ausgehalten hast ...oder warum du es immer noch tust.


Ist halt wie in Beziehungen, da bleibt man auch manchmal zu lange drin, obwohls nicht gut ist und redet sich manches zurecht.

25.10.2020 17:52 • x 2 #87


Cathlyn


1628
11
1806
Zitat von BirdNation:
nur etwas nervig



Naja, zugegeben haben sich deine vorherigen Beiträge viel verärgerter gelesen.
Da hast du schon etwas "hergezogen" über die teils verstaubten Ansichten deiner Kollegen und vorgesetzten.

Wenn du nix verändern willst, weil Angst vor Kündigung hast, kann ich das verstehen...aber auf der anderen Seite: nur "etwas nervig" hört sich anders an, als deine Aussagen die du hier getätigt hast.

25.10.2020 17:54 • x 2 #88


CaveCanem

CaveCanem


3797
1
5496
Irre. Menschenverachtend.

Es geht nur nach den Bedürfnissen einer einzigen Person für alle anderen.

Dabei darf in der Öffentlichkeit in Restaurants z. B schon gar nicht mehr geraucht werden, wenn kein separater Raum für die Nichtraucher vorhanden ist.

Das ist eben kein! Privatbereich. Sondern unterliegt dem Arbeitsschutzgesetz. Und denn allgemeingültigen Verbraucherschutzgesetzen.

Vielleicht sollte man mal das Ordnungsamt vorbeischicken.

Das kann fix weh tun finanziell, wenn da keine Abhilfe geschaffen wird.

Zumal das auch Brandgefahr birgt, wenn ein Papiertiger am Arbeitsplatz quarzt.

25.10.2020 18:30 • x 2 #89


Vegetari

Vegetari


7011
3
5670
Zitat von CaveCanem:
Vielleicht sollte man mal das Ordnungsamt vorbeischicken.


Das kann er auch annoym machen!

Das Gesundheitsamt benachrichtigen , denn hier wird ja nicht nur ein Azubi voll gequalmt!

Jeder Mensch hat ein Recht zu atmen ! Und zwar Sauerstoff, Basta !

25.10.2020 20:42 • x 2 #90



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag