479

Soll ich auf meinen Kopf oder mein Herz hören

regenbogen05

2325
2500
Zitat von Megeas:
sry da kann ich nur lachen...

Na siehste. Wenigstens konnte ich Dich zum Lachen bringen :grinsen:

30.01.2019 15:19 • x 1 #526


Megeas

Megeas


4937
1
4200
Zitat von regenbogen05:
Na siehste. Wenigstens konnte ich Dich zum Lachen bringen :grinsen:

Naja ob das in diesen sinne war :P..... Nein ach ka ich finds irgendwie lächerlich diese diagnose und das es ja so Gefährlich wäre dieser zustand auf dauert da, er gut bei mir länger als nur 1-2 monate anhält :roll: .....

30.01.2019 15:35 • #527


regenbogen05

2325
2500
Zitat von Megeas:
Nein ach ka ich finds irgendwie lächerlich diese diagnose und das es ja so Gefährlich

Meg, nimm das bitte ernst.

30.01.2019 15:49 • x 1 #528


Megeas

Megeas


4937
1
4200
Zitat von regenbogen05:
Meg, nimm das bitte ernst.

Kann ich momentan einfach nicht .... sry aber das is irgendwie ka wenn es so wäre wenn ich drunter leiden würde wie man es auch immer nehmen soll, sollte würd ich es merken oder etwa nicht?

30.01.2019 16:23 • #529


Megeas

Megeas


4937
1
4200
Manchmal frag ich mich wofür ich diesen ganzen mist mache -.- ..... Nervt dermaßen diese nutzlose kack gedanken schwierei im Kopf wieder :wand: am liebsten einfach kopf gegen die wand alles vergessen gut ist....

31.01.2019 01:41 • #530


Megeas

Megeas


4937
1
4200
:? ...... hmm merkwürdiges gespräch mit ihr .... mein kopf hat nur noch hundertausende ? im Kopf anscheinend sollte das entgespräch mit doch anscheinend zeigen das ich einfach immer noch nicht bereit bin für eine Beziehung :?

Eigendlich war das gespräch ja in ordnung irgendwie, irgendwo glaube ich aber wieso frag ich mich momentan was das sollte wofür.... ob ihr wirklich das gebracht hat was sie wollte glaube ich irgendwie nicht :/... Aber sie wollte es wissen warum weshalb, und sie bekam es ob sie damit zufrieden ist glaube ich nicht wirklich aber es liegt nicht mehr in meiner hand was sie denkt oder es so akzeptiert wie es eben ist, Harken dran und weiter machen heisst es :) .... Du warts so fair und hast ihr ein abschlussgespräch gegeben immerhin..

Meine schlafstörungen werden dadurch allerdings auch net besser :D


Tja und nun :D warten wir ab und hoffen das wir auch das du ins Ausland arbeiten kannst :D... Immerhin steht ich schon auf der liste 8)

06.02.2019 02:26 • #531


regenbogen05

2325
2500
Zitat von Megeas:
Tja und nun warten wir ab und hoffen das wir auch das du ins Ausland arbeiten kannst ... Immerhin steht ich schon auf der liste

Findest Du, dass das eine gute Idee ist? Oder ist es wieder mal eine Flucht vor Dir selbst?
Meg, Du weißt aber schon, dass Deine ungelösten Probleme in jedem Winkel des Erdballs auf Dich warten. Du kannst Dich weder vor Deinen Dämonen verstecken; noch vor ihnen weglaufen. Sie sind Dein ständiger Begleiter.

06.02.2019 15:33 • x 1 #532


Megeas

Megeas


4937
1
4200
Zitat von regenbogen05:
Findest Du, dass das eine gute Idee ist

momentan finde ich es schon das es eine gute idee ist, ich brauch die extra knete ;) .... aber ich selbst entscheide das nicht ich bin nur mit auf der Liste man wird erst in ca 2-3 Wochen erfahren ob ich mit kann oder nicht bis dahin kann ich nur hoffen...


Zitat von regenbogen05:
Oder ist es wieder mal eine Flucht vor Dir selbst?

Keine Flucht von mir selbst ;) es ist eher ne hilfe um weniger mein kopf zu zerbrechen ^^


Zitat von regenbogen05:
Du weißt aber schon, dass Deine ungelösten Probleme in jedem Winkel des Erdballs auf Dich warten. Du kannst Dich weder vor Deinen Dämonen verstecken; noch vor ihnen weglaufen. Sie sind Dein ständiger Begleiter.

:D das weiss ich aber im einsatz sind sie nicht vorhanden von dem her ^^ wenig ruhe schadet einfach nicht..... ich weiss nichtmal ob ich überhaupt mit runter kann das wie gesacht entscheidet sich in die kommenden wochen, meine innere dämonen wenn sie mal ruhe geben dann nur im einsatz ^^... und ständiger begleiter jaaa das kenn ich nur zu gut ..... Meine therapeutin sacht sowas ähnliches auch immer...... Man wird sehen ob es klappt oder nicht ;) die entscheidung liegt nicht bei mir sondern beim meinen vorgesetzten 8)

06.02.2019 16:07 • #533


regenbogen05

2325
2500
Zitat von Megeas:
die entscheidung liegt nicht bei mir sondern beim meinen vorgesetzten

Der von Deinen Problemen hoffentlich weiß? Wäre ich Dein Vorgesetzter, würdest Du auf keinen Fall zu diesem Auslandseinsatz gehen.
Zitat von Megeas:
Meine therapeutin sacht sowas ähnliches auch immer.....

Die Frau hat Ahnung von ihrem Handwerk.

07.02.2019 10:17 • x 1 #534


Megeas

Megeas


4937
1
4200
Zitat von regenbogen05:
Der von Deinen Problemen hoffentlich weiß? Wäre ich Dein Vorgesetzter, würdest Du auf keinen Fall zu diesem Auslandseinsatz gehen.

Sie wissen nur das ich zur eine therapeutin gehe weshalb und warum weiss keiner von denen ;) .... ich halte meine sachen selbst vor meinen vorgesetzten geheim weil es denen nichts angeht.. aus meiner Sicht allerdings denke ich mal die sind nicht dämlich sie werden schon läng´s wissen warum weshalb bzw vermuten... aber ich steh nur auf der liste mit heißt nicht das ich mit gehen kann bzw mit im einsatz komme.... davor muss man noch bei unseren pyschologi bewertet werden gut denn kann man einen auf heile welt tun aber naja..... ach so schlimm sind die einsätze auch nicht


Zitat von regenbogen05:
Die Frau hat Ahnung von ihrem Handwerk.

Naja leider :lol: ..... Sie hat leider nur zugut Ahnung von dem ganzen :roll:

07.02.2019 10:26 • #535


regenbogen05

2325
2500
Zitat von Megeas:
Sie hat leider nur zugut Ahnung von dem ganzen

Meg, Du gehst zu ihr, weil Du Hilfe brauchst - und sie Dir helfen kann und will. Das solltest Du mal ganz positiv hervorheben.

Zitat von Megeas:
Sie wissen nur das ich zur eine therapeutin gehe weshalb und warum weiss keiner von denen .... ich halte meine sachen selbst vor meinen vorgesetzten geheim weil es denen nichts angeht.. aus meiner Sicht allerdings denke ich mal die sind nicht dämlich sie werden schon läng´s wissen warum weshalb bzw vermuten... aber ich steh nur auf der liste mit heißt nicht das ich mit gehen kann bzw mit im einsatz komme.... davor muss man noch bei unseren pyschologi bewertet werden gut denn kann man einen auf heile welt tun aber naja..... ach so schlimm sind die einsätze auch nicht

Du verharmlost alles - fällt Dir das auf? Meg, Deine Therapie ist oberste und absolute Priorität. Zusätzliche Kohle - klar, kann jeder gebrauchen - ist momentan Dein sekundäres Problem. Solltest Du zu diesem Einsatz geschickt werden, liegt Deine Therapie erst mal auf Eis. Da verstehe ich Dich echt nicht.
Und ich bleibe dabei: Du versuchst, vor Dir selbst davon zu laufen. Leider kannst Du nicht so schnell laufen, dass Dich Deine Probleme nicht einholen. Du machst Dir selbst etwas vor. Und solange Du das machst, wirst Du nie Deinen inneren Frieden finden. Ständig Action lenkt ab - ganz klar. Nur braucht man auch Phasen der Ruhe. Und da kannst Du nicht mit Dir selbst leben. Also lieber immer am Limit. Und damit fällst Du über kurz oder lang sowas von auf die Schnauze. Aber das haben wir Dir hier schon so oft gepredigt. Leider kommt davon nichts bei Dir an. Und das finde ich schade.
Im Endeffekt weißt Du genau, wo der Hund begraben liegt - und doch schleichst Du drum herum, wie dei Katze um den heißen Brei.

07.02.2019 10:42 • x 1 #536


Megeas

Megeas


4937
1
4200
Zitat von regenbogen05:
Meg, Du gehst zu ihr, weil Du Hilfe brauchst - und sie Dir helfen kann und will. Das solltest Du mal ganz positiv hervorheben.

Wohl wahr :/.... sicherlich geh ich dahin weil ich hilfe brauche dank meiner ex hab ich vieles erkannt und auch wegen jemanden anderen :( das ich sie dringend´s brauche allerdings... naja gibt es auch tage da kann ich einfach es nicht gebrauchen momentan..



Zitat von regenbogen05:
Du verharmlost alles - fällt Dir das auf?

hmmmm..... :? verharmlosen naja es is eigendlich auch harmlos....


Zitat von regenbogen05:
Deine Therapie ist oberste und absolute Priorität. Zusätzliche Kohle - klar, kann jeder gebrauchen - ist momentan Dein sekundäres Problem

Mehr oder minder sollte sie es ja.. aber meine Priortät is eben momentan noch das jahr ausnutzen um eben geld mit zunehmen, nächstes Jahr is ende im gelände :/... und solagen ich es kann is es erstmal Haupt-Priortät... Ich mag wenig abgestumpf zusein was die einsätze angeht...


Zitat von regenbogen05:
Solltest Du zu diesem Einsatz geschickt werden, liegt Deine Therapie erst mal auf Eis. Da verstehe ich Dich echt nicht.

Das tun die wenigsten.... Die Therapie kann man jederzeit machen und so schlimm is es auch nicht wenn sie für 3 monate auf eis liegt viel passieren würde innerhalb der 3 Moanten glaube ich auch nicht wirklich aber ka...... für mich gibt es eben nichts was mich hierhällt so zusagen und solange ich rauskomme deso besser für mich...


Zitat von regenbogen05:
Du versuchst, vor Dir selbst davon zu laufen. Leider kannst Du nicht so schnell laufen, dass Dich Deine Probleme nicht einholen. Du machst Dir selbst etwas vor

Ehrlich bald kann ich mir das an der wand als tapetten form drucken lassen weil, ich mir das schon von einigen freunde anhören durfte -.-.......


Zitat von regenbogen05:
Und solange Du das machst, wirst Du nie Deinen inneren Frieden finden. Ständig Action lenkt ab - ganz klar. Nur braucht man auch Phasen der Ruhe. Und da kannst Du nicht mit Dir selbst leben. Also lieber immer am Limit. Und damit fällst Du über kurz oder lang sowas von auf die Schnauze

Denn inneren frieden :D der existiert irgendwo in weiter ferne momentan...... Naja ich brauch es einfach ich kann einfach nicht auf couch sitzen oder mich vorn pc hocken oder oder, ich bin dafür nicht geschaffen.... "Phasen der Ruhe" braucht man sie so unbedingt, ich komm damit ganz gut klar das ich viel unterwegs bin viel mache etc das is für mich mein ausgleich der ruhe... was heißt ich kan nicht mit mir selbst leben das tu ich seid moment.... 26 Jahren also eigendlich doch wohl kann ich irgendwo schon, nur weil mir die decke auf kopf fällt wenn ich daheim bin.. bin eben aktiver mensch dafür kann ich nichts.... Wie soll sich dieses auf schnauze fallen outen?


Zitat von regenbogen05:
Dir hier schon so oft gepredigt. Leider kommt davon nichts bei Dir an.

Leider bin ich da echt unbelehrbar :( ... ich lerne aus fehler und fehlschläge und wenn ich mir die hand mehrmals verbrannt habe erst.......


Zitat von regenbogen05:
Und das finde ich schade.
Im Endeffekt weißt Du genau, wo der Hund begraben liegt - und doch schleichst Du drum herum, wie dei Katze um den heißen Brei.

Das weiss ich schon wo es begraben liegt ................... naja was heißt drum schleichen ka....... naja irgendwie schon

07.02.2019 11:17 • #537


regenbogen05

2325
2500
Zitat von Megeas:
Ehrlich bald kann ich mir das an der wand als tapetten form drucken lassen weil, ich mir das schon von einigen freunde anhören durfte -.-.......

Meinst Du wirklich, dass so viele verschiedene Leute falsch liegen können?
Du kommst mir vor wie ein Geisterfahrer auf der Autobahn: alle fahren in die verkehrte Richtung; Du bist der Einzige, der richtig fährt.

Zitat von Megeas:
Die Therapie kann man jederzeit machen und so schlimm is es auch nicht wenn sie für 3 monate auf eis liegt viel passieren würde innerhalb der 3 Moanten glaube ich auch nicht wirklich aber ka...... für mich gibt es eben nichts was mich hierhällt so zusagen und solange ich rauskomme deso besser für mich...

Davon laufen - nichts anderes.

Zitat von Megeas:
was heißt ich kan nicht mit mir selbst leben das tu ich seid moment.... 26 Jahren also eigendlich doch

Du kannst nicht einen ruhigen Moment haben. Dass Du ein aktiver junger Mann bist, ok. Aber auch der Aktivste muss mal zur Ruhe kommen. Doch Du nicht. Alles - nur sich nicht mit dem Kern des Ganzen auseinander setzen. Deshalb geht Dir auch die Therapie am Allerwertesten vorbei - da würden Dinge hochgeholt, die Du unter Verschluss halten willst. Und doch weißt Du, dass Du das nicht schaffen wirst. Also läufst Du davon - wie ein Hamster in seinem Rad. Laufen und laufen.

07.02.2019 11:39 • x 1 #538


Megeas

Megeas


4937
1
4200
Zitat von regenbogen05:
Du kommst mir vor wie ein Geisterfahrer auf der Autobahn: alle fahren in die verkehrte Richtung; Du bist der Einzige, der richtig fährt

Das kann ich bestätigen ich fahr immer in die richtige richtung :D *Scherz beiseite* .... Ich sag nie das ich in der richtigen richtung fahre im diesen sinn aber für mich selbst momentan schon wohlbemerkt für "mich"


Zitat von regenbogen05:
Davon laufen - nichts anderes.

HMm... :? das mag sein.... ich weiss es nicht.


Zitat von regenbogen05:
Du kannst nicht einen ruhigen Moment haben. Dass Du ein aktiver junger Mann bist, ok. Aber auch der Aktivste muss mal zur Ruhe kommen. Doch Du nicht.

Kann ich auch momentan nicht haben, ich kann mich mal für 1std höchsten auf couch setzen und ne serie schauen aber danach is einfach ende dann is mir mega langweilig.... oder maximal 30min am pc setzen und was spielen meisten sind das auch nur 15min dann is er wieder aus... und ich bin raus unterwegs ...


Zitat von regenbogen05:
Alles - nur sich nicht mit dem Kern des Ganzen auseinander setzen. Deshalb geht Dir auch die Therapie am Allerwertesten vorbei

Das is wohl wahr irgendwie :/....


Zitat von regenbogen05:
da würden Dinge hochgeholt, die Du unter Verschluss halten willst. Und doch weißt Du, dass Du das nicht schaffen wirst.

Es gibt dinge die sollten da bleiben wo sie sind, aber wie du selbst schon sachst kann man sie nicht ewig unterverschluss halten..... es sind nicht umsonst sachen vergraben innerlich von mir......


Zitat von regenbogen05:
Also läufst Du davon - wie ein Hamster in seinem Rad. Laufen und laufen

Ich lauf ja nicht davon.... ich geh ja noch dahin, nur wenn mir die möglichkeit gegeben wird mit im Einsatz zugehen mach ich des auch... aber wie gesagt es is noch nichts entschieden ich steh nur mit drauf was aber im endeffekt passiert is nicht meine entscheidung...

07.02.2019 12:04 • #539


regenbogen05

2325
2500
Zitat von Megeas:
Kann ich auch momentan nicht haben, ich kann mich mal für 1std höchsten auf couch setzen und ne serie schauen aber danach is einfach ende dann is mir mega langweilig.... oder maximal 30min am pc setzen und was spielen meisten sind das auch nur 15min dann is er wieder aus... und ich bin raus unterwegs ...

Was meinst Du, ist die Ursache für Deine Rastlosigkeit? Ich nehme an, dass der Grund genau der ist, weshalb Du Hilfe benötigst.

Zitat von Megeas:
Es gibt dinge die sollten da bleiben wo sie sind, aber wie du selbst schon sachst kann man sie nicht ewig unterverschluss halten..... es sind nicht umsonst sachen vergraben innerlich von mir......

Das brodelt sehr knapp unter der Oberfläche, Meg.

07.02.2019 12:08 • x 1 #540




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag