52542

Thread für Affären Frauen und Männer zur Unterstützung

hahawi

hahawi


9838
2
18891
Zitat von Watte60:
Hawawi, du kennst ja einen Teil meiner Geschichte schon.

Ja, ich weiss.
Du bist also im Strudel drinnen?
Pass auf Dich auf!

17.07.2019 10:05 • #29266


Garibaldi


1557
9
944
Der Witz des Tages in diesem Treat ist doch, dass sich Affairen wundern, dass sie vom AMann belogen worden sind.

Ach du je, da glauben doch tatsächlich die Affairen, dass ihr Gegenüber ehrlich mit ihnen ist, wo jene doch ihre eigenen Partner mit der Affaire belügen.
Wer so glaubhaft lügen kann, damit die Affaire erstmal nicht auffliegt, kann dies auch gegenüber der Affaire.

17.07.2019 10:07 • x 1 #29267


hahawi

hahawi


9838
2
18891
Zitat von Garibaldi:
Der Witz des Tages in diesem Treat ist doch, dass sich Affairen wundern, dass sie vom AMann belogen worden sind.

Ach du je, da glauben doch tatsächlich die Affairen, dass ihr Gegenüber ehrlich mit ihnen ist, wo jene doch ihre eigenen Partner mit der Affaire belügen.
Wer so glaubhaft lügen kann, damit die Affaire erstmal nicht auffliegt, kann dies auch gegenüber der Affaire.

Ja, nicht wahr, es ist doch alles so einfach und so klar.
Sind alles Idioten, gelle?
Aber Du, Du hast den Durchblick!

17.07.2019 10:08 • x 2 #29268


Garibaldi


1557
9
944
Ich hätte zumindest insoweit den Durchblick, dass wenn ich weiß, dass jemand seinen Partner mit einer Affaire belügt, dass dieser charakterlich schonmal ziemlich abgebrüht ist. Für ihn Lügen moralisch total in Ordnung ist. Warum sollte er sich moralisch der Affaire gegenüber völlig anders verhalten ? Es kommt aus seinem tiefsten Inneren.

17.07.2019 10:11 • x 1 #29269


hahawi

hahawi


9838
2
18891
Zitat von Garibaldi:
Ich hätte zumindest insoweit den Durchblick, dass wenn ich weiß, dass jemand seinen Partner mit einer Affaire belügt, dass dieser charakterlich schonmal ziemlich abgebrüht ist. Für ihn Lügen moralisch total in Ordnung ist. Warum sollte er sich moralisch der Affaire gegenüber völlig anders verhalten ? Es kommt aus seinem tiefsten Inneren.

Amen!


Hast Du manchmal Sodbrennen?
Bei soviel Moralinsäure?

17.07.2019 10:19 • x 2 #29270


redhead1


444
658
Zitat von Garibaldi:
Der Witz des Tages in diesem Treat ist doch, dass sich Affairen wundern, dass sie vom AMann belogen worden sind.

Ach du je, da glauben doch tatsächlich die Affairen, dass ihr Gegenüber ehrlich mit ihnen ist, wo jene doch ihre eigenen Partner mit der Affaire belügen.
Wer so glaubhaft lügen kann, damit die Affaire erstmal nicht auffliegt, kann dies auch gegenüber der Affaire.


Und ein "Witz des Tages" ist in diesem Thread genau wo und wie hilfreich?

17.07.2019 10:20 • x 3 #29271


Konrad

Konrad


12347
3
8247

Eh, in welchem Jahr streitet Ihr Euch gerade , ich will auch mitspielen! Muß aber erst noch Arbeiten, wartet auf mich
Die Holly spielt bestimmt auch mit

17.07.2019 10:21 • x 1 #29272


Garibaldi


1557
9
944
Mein Beispiel gilt für den Fall, wo die Affaire von vorneherein weiß, dass ihr Affairenpartner seine Beziehungspartnerin bescheißt. In jenen Fällen, wo die Affaire zu Beginn nichts weiß, emotional hineingerät, und dann leidet, habe ich noch ein wenig Mitleid.

Beispiel: Würde sich eine Frau an mich ranschmeißen, wo ich von vorneherein weiß, sie belügt mit mir ihren Partner. Dann dürfte ich mich später nicht wundern, wenn sie auch mich belügt.

17.07.2019 10:37 • x 1 #29273


La-Fleur

La-Fleur


3172
4
4374
Zitat von Garibaldi:
Ich hätte zumindest insoweit den Durchblick, dass wenn ich weiß, dass jemand seinen Partner mit einer Affaire belügt, dass dieser charakterlich schonmal ziemlich abgebrüht ist. Für ihn Lügen moralisch total in Ordnung ist. Warum sollte er sich moralisch der Affaire gegenüber völlig anders verhalten ? Es kommt aus seinem tiefsten Inneren.



Na ist doch schön für dich wenn du den Durch und Weitblick hast. Wenn du jetzt noch etwas hilfreiches beitragen kannst anstatt dir selber auf die Schulter zu klopfen, kommen wir der Sache und dem Sinn dieses Forums schon ein Stück näher.


@Watte60 hast du schon ein eigenes Thema? Wenn nicht dann wäre das vielleicht ganz gut, dann würde ich mich mit einlesen.

17.07.2019 10:39 • x 3 #29274


Garibaldi


1557
9
944
Sich garnicht auf sowas einlassen, wäre mein hilreicher Ratschlag.

Dass ich Affairen mit Belügen moralisch absolut verwerflich finde , ist meine Meinung.
Moralvorstellungen gibt es so viele, wie Sand am Meer. Affairen basteln sich ja auch ihre eigene Moralvorstellung.

17.07.2019 10:43 • x 1 #29275


hahawi

hahawi


9838
2
18891
Zitat von Garibaldi:
Affairen basteln sich ja auch ihre eigene Moralvorstellung.

Das tust Du doch auch!

17.07.2019 10:44 • x 2 #29276


JetztGöttin

JetztGöttin


252
522
Zitat von Garibaldi:
Moralvorstellungen gibt es so viele, wie Sand am Meer.


Das finde ich auch gar nicht schlimm. Das ist so vielfältig und bunt wie Menschen verschieden sind. Schlimm finde ich, dass einige wenige (für mich auch oft aus fragwürdigen Motiven entstandene) Moralvorstellungen zu allgemein Gültigen erklärt werden und erwartete wird, das sich gefälligst alle Menschen daran halten, egal wie bunt sie sind.

17.07.2019 11:00 • x 4 #29277


Garibaldi


1557
9
944
Ich orientiere mich bei meiner Moralvorstellung grds. an Gut und Böse.

Sind Affairen mit Belügen gut ?

Schlussfolgerung :

Leid über andere Menschen zu bringen ist nicht gut.

Affairen mit Belügen bringen Leid über andere Menschen.

Folglich sind sie für mich nicht gut.

Und in meinem Leben strebe ich danach, Affairen mit Belügen nicht einzugehen, damit ich kein Leid über einen oder mehrerere Personen bringe . ( mehrere , wenn Kinder mit im Spiel sind )

17.07.2019 11:19 • #29278


hahawi

hahawi


9838
2
18891
Zitat von Garibaldi:
Ich orientiere mich bei meiner Moralvorstellung grds. an Gut und Böse.

Du orientierst Dich aber auch an Deiner Definition von Gut und Böse!

Und komm mir jetzt nicht mit Mord oder ähnlichem, darum geht's hier nicht.

17.07.2019 11:23 • #29279


Garibaldi


1557
9
944
Man kann Betrogene so schädigen, dass sie psychisch und physisch ruiniert werden.


Natürlich habe ich meine Vorstellung von Gut und Böse. ( Bin zwar kein Kirchengänger mehr, sie basieren aber irgendwie auf meiner christlichen Erziehung. )
Affairen finden es also gut, wenn sie Leid über andere bringen. Sie dürfen gerne ihre Meinung haben.

17.07.2019 11:26 • #29280




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag