156

Toxischer Ex Partner - Schuldumkehr, ungeahnte Wendung

_Summer_


464
1
708
@deathfafara

Zitat von deathfafara:
Dinge die im Haushalt erledigt werden müssen.

Versteh ich das richtig?
Deine jetzt Ex Partnerin haut ab und möchte das du ausziehst. Und jetzt melden sich 3te Personen immer wieder bei dir,damit du Dinge im Haushalt erledigen sollst?

Das klingt so absurd.
Wie wäre es mit blockieren dieser Kontakte?

19.09.2022 16:25 • x 1 #106


Vienne

Vienne


612
2
821
Zitat von deathfafara:
Dinge die im Haushalt erledigt werden müssen. Während ich gestern noch guter Dinge war, scheinen diese Spielchen jetzt gut zu greifen. Absoluter Kontaktabbruch, obwohl es noch einige Dinge zu regeln geben würde. Nachrichten über dritte Personen, um mir so richtig die Macht zu demonstrieren. Ich fühle mich ...

Geht's noch?

Das ist eine totale Unverschämtheit... nicht einmal ignorieren...du führst doch keine Aufträge aus!
Einfach gar nicht darauf reagieren. Wenn du dich belästigt fühlst, blockiere die Nummern.

19.09.2022 16:35 • #107



Toxischer Ex Partner - Schuldumkehr, ungeahnte Wendung

x 3


Gwenwhyfar

Gwenwhyfar


2784
1
5091
Die Prägung durch ihre Mutter ist so alt wie deine Dame selbst.
Wenn sie jemals unter sich leiden sollte, muss sie sich professionelle Hilfe holen.

Du hast da keine Schutzfunktion!

19.09.2022 16:38 • x 1 #108


deathfafara


24
1
19
Zitat von _Summer_:
@deathfafara Wie wäre es mit blockieren dieser Kontakte?

Ich habe unmissverständlich geschrieben, dass ich keine Mittelsmäner mehr akzeptiere und ignorieren werde und wenn sie was zu sagen hat, dann soll sie es selber kundtun.

19.09.2022 16:43 • #109


deathfafara


24
1
19
Zitat von Gwenwhyfar:
Wenn sie jemals unter sich leiden sollte, muss sie sich professionelle Hilfe holen.

Du wirst es erahnen, die hatte sie. Sie war ein anderer Mensch..

Kaum wieder zuhause in dem bekannten Umfeld und es ging wieder bergab.. Dieses Umfeld ist übrigens der Mittelsmann, der mir Aufträge weitergibt und da schließt sich der Kreis wieder

19.09.2022 16:48 • #110


Scheol

Scheol


14179
14
22166
Zitat von deathfafara:
Dinge die im Haushalt erledigt werden müssen. Während ich gestern noch guter Dinge war, scheinen diese Spielchen jetzt gut zu greifen. Absoluter ...

Bis du Täter ?

Nicht ?

Dann hör auf so zu denken , und dich selbst damit zu manipulieren , und runter zu ziehen !

19.09.2022 16:58 • x 2 #111


Schwobamädle

Schwobamädle


5
17
Deine Geschichte gleicht meiner extrem. Ich habe immer daran geglaubt, dass ich ihn heilen kann, hab wegen ihm so vieles aufgegeben. Immer wieder on/off, ignoriert, blockiert aus heiterem Himmel, Ausraster, permanente Geschenkerückgaben (tat und tut immer noch weh). Der absolute Abschuss war, als er am 6.8. um 22 Uhr zu mir sagte (während eines Blackouts seinerseits) dass er so jemanden wie mich nicht einmal geschenkt haben möchte. Das traf mich in Mark und Bein. Von da an schaffte ich es endlich, nach jahrelangem Quälen und hoffen, IHN zu blockieren auf allen Kanälen. Totaler Kontaktabbruch. Anders schafft man es nicht. Blockiere bitte auch alle Familienmitglieder. Mach dir keine Gedanken darüber was andere denken. Es ist von ihr unterste Schublade und Rufmord aber diejenigen die Hirn haben, geben auf ihr Getue nichts. Du wirst mit der Zeit merken, dass es außerhalb ihres Sumpfes tolle und ehrliche Menschen gibt, die genau deine liebenswerte Art mögen so wie du bist. Ohne Spielchen und Macht. Es ist so bitter einzugestehen dass solche Menschen nie echte Gefühle empfinden können und alles nur Show war. Ich frage mich bis heute wie hohl ich war. Das glaubt einem kein Mensch. Bitte halte durch, ich wünsche dir viel Glück dass du schnell eine passende Wohnung findest. Sag ihr nicht deine neue Adresse. Ignoriere sie komplett und mach dir keine Vorwürfe. Du hättest sie nie bewahren, schützen oder heilen können, leider!

19.09.2022 23:33 • x 5 #112


Vienne

Vienne


612
2
821
Zitat von Schwobamädle:
Deine Geschichte gleicht meiner extrem. Ich habe immer daran geglaubt, dass ich ihn heilen kann, hab wegen ihm so vieles aufgegeben. Immer wieder on/off, ignoriert, blockiert aus heiterem Himmel, Ausraster, permanente Geschenkerückgaben (tat und tut immer noch weh). Der absolute Abschuss war, als er am 6.8. um 22 Uhr ...

Es tut mir sehr leid zu hören, dass du so etwas mitmachen musst.. fühle dich ganz fest gedrückt... vielleicht möchtest du das alles ja auch in einen eigenen Thread stellen?

Mir hat das Forum damals sehr geholfen...

Toll, dass du so stark bist und dich befreien hast können!

20.09.2022 00:26 • x 1 #113


Scheol

Scheol


14179
14
22166
@Schwobamädle schau mal in dem Thema hier

20.09.2022 02:07 • #114


Sichfragender74


460
1
1306
@deathfafara
Willkommen im Club
Lies dir mal meinen bei Gelegenheit meinen Beitrag durch.

20.09.2022 06:47 • x 1 #115


weltwanderer


171
1
136
@deathfafara
Zitat von deathfafara:
So ist der Weg. Ich gehe erst, wenn ich eine neue Bleibe habe..
Einen Anwalt hatte ich letzte Woche schon kontaktiert, nachdem mir abstruse Fristen gesetzt worden sind - er ist der gleichen Meinung


Frage: Könntest du dir die Wohnung alleine leisten? Dann könntest du ganz bleiben.

20.09.2022 07:46 • #116


Scheol

Scheol


14179
14
22166
Zitat von Scheol:
@Schwobamädle schau mal in dem Thema hier

Sorry war im falschen Thema

20.09.2022 09:16 • #117


deathfafara


24
1
19
Zitat von weltwanderer:
@deathfafara Frage: Könntest du dir die Wohnung alleine leisten? Dann könntest du ganz bleiben.

Nein, kann ich nicht und möchte ich auch gar nicht. Aber die finanziellen Mittel sind gerade sehr beschränkt, was sich auch auf die Wohnungssuche ausübt
Trotz allem bin ich der Meinung, dass ich hier nichts verloren habe und sie mit den Kindern hier leben kann, was sie ja auch will.

20.09.2022 13:15 • #118


deathfafara


24
1
19
Mittlerweile hat sich einiges getan. Es wurden von meiner Ex Vollmachten ausgeteilt, dass fremde sich im Haus bewegen können um für Sie Sachen zu holen- was ich natürlich nicht geduldet habe. Natürlich kann Sie ihre Sachen haben, aber die Leute hatten freien Zutritt zum Haus und ständig lief hier jemand rum, ohne Ankündigung. Sie standen einfach IM HAUS.
Ich bat sie zu gehen,als sie in privaten Zimmern rumliefen, ließ die Schlüssel in der Haustür stecken etc.
Sie gingen nicht und jeden Tag stand wer neues vor der Tür - immer im Doppelpack (Flying Monkeys, mittlerweile 7 an der Zahl) Mir wurde mit Polizei gedroht, wenn ich die Schlüssel nochmal stecken lasse usw. - alles NICHT von meiner Ex Partnerin, denn die ist weiterhin stumm und taucht hier auch nicht mehr auf. Ich war beim Gericht und habe gegen die Leute eine einstweilige Verfügung beantragt. Am meisten schockiert mich, wieviele Leute da mittlerweile reingezogen worden sind und das scheint für alle normal zu sein. 4 Mitglieder ihrer Familie und 3 Freundinnen standen hier regelmäßig um IHR vermeintliches Recht durchzusetzen. Das Recht, dass Fremde jederzeit und ohne Anküdigung einfach mit dem Schlüssel im Haus stehen können und tun, was immer sie wollen.
Also immer wenn man denkt, es kann nicht schlimmer werden, so wird am nächsten Tage noch einer draufgesetzt und ich werde noch lange damit zu tun haben und selbst Gerichte und Anwälte beschäftigten sich jetzt schon damit, weil man absolut nicht dagegen ankommt.

Sobald ihr mal irgendwann das Gefühl habt, ihr seid in einer toxischen Beziehung - LAUFT. Ihr rennt in Euer Verderben.

Vor 15 Minuten • #119


Blanca

Blanca


5073
30
8107
Ach Du Schande! Was sagt Dein Anwalt denn dazu?

Vor 3 Minuten • #120



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag