68

Treffen gehabt und jetzt?

_Tara_

_Tara_

5209
4
5761
Zitat von Luto:
Natürlich kann es auch daran liegen!

Ja. Natürlich gibt es auch weißhäutige Ostafrikaner.

11.01.2019 09:23 • x 1 #46


Luto

Luto

4434
1
2983
der Vergleich hinkt...

11.01.2019 09:27 • #47


Tamisa

493
22
231
Zitat von _Tara_:
Ja. Natürlich gibt es auch weißhäutige Ostafrikaner.



Also ich habe auch einen Cousin...der hat zwar in Interesse an Frauen, stellt sich aber immer wieder so
unbeholfen an, dass mit Ende 30 bis auf ein paar oberflächlichen Affären nichts lief und er sich dauernd fragt, wieso klappt es nicht?
Aus seiner Sicht gibt er sich Mühe, landet aber schnell ständig in der unbeliebten Friendzone.

11.01.2019 09:28 • #48


_Tara_

_Tara_

5209
4
5761
Zitat von Luto:
der Vergleich hinkt...

Wieso? Kann sein, dass er nur aufgrund von Schüchternheit null Initiative ergreift, sich gar nicht mehr meldet und vorher lediglich von "vielleicht klappt es so einmal im Monat, vielleicht auch nicht" - Freundschaft sprach - aber die Wahrscheinlichkeit, dass er eben einfach kein weitergehendes Interesse an der TE hat, ist deutlich höher.
So, wie die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mensch, der aus Ostafrika stammt, schwarze Haut hat, eben auch deutlich höher ist, als dass er weiße Haut hat.

Jedenfalls meiner persönlichen Einschätzung und Erfahrung nach.

@ Edit:
Es gibt ja auch den von mir häufig zitierten Spruch:
"Wenn Du Hufgetrappel hörst, denk an Pferde - nicht an Zebras."
Was so viel heißen soll, wie dass die einfachste und naheliegendste Erklärung eben zu allermeist auch die richtige ist.
Und die naheliegendste Erklärung für "keine Initiative mehr nach dem Date" und seine lahmen Äußerungen ist leider, dass einfach kein Interesse (mehr) besteht.

11.01.2019 09:37 • x 2 #49


Luto

Luto

4434
1
2983
Zitat von _Tara_:
Wieso? Kann sein, dass er aufgrund von Schüchternheit null Initiative ergreift und lediglich von "vielleicht klappt es so einmal im Monat, vielleicht auch nicht" - Freundschaft spricht - aber die Wahrscheinlichkeit, dass er eben einfach kein Innteresse hat, ist deutlich höher.

joa, aber wir wissen's doch nicht , vielleicht 70%, vielleicht 90% Wahrscheinlichkeit, da gibt's ja keine Studie drüber... in Ostafrika wissen wir's, da ist die Chance der schwarzen Haut über 99%.

11.01.2019 09:44 • #50


_Tara_

_Tara_

5209
4
5761
Zitat von Luto:
in Ostafrika wissen wir's, da ist die Chance der schwarzen Haut über 99%.

Hier weiß ich's auch zu über 99%. (Das wollte ich damit ausdrücken. )

11.01.2019 09:45 • #51


Tamisa

493
22
231
Zitat von _Tara_:
Hier weiß ich's auch zu über 99%. (Das wollte ich damit ausdrücken. )



Und deswegen ist es ein blödes Beispiel.

11.01.2019 09:47 • #52


Anis17

Anis17

3010
2
4745
Interpretationen sind schon blöd, ne? Am Besten ist immer: Abwarten, Tee trinken, Gefühlsbremse

11.01.2019 09:47 • #53


NeuBeginn18

NeuBeginn18

465
4
1086
Also mal ganz ehrlich: Noch höflicher kann man doch fast nicht absagen. Er vergleicht dich mit ner Studienfreundin, schlimmer wäre nur seine Mutter.

Er wollte deine Gefühle nicht verletzen und Dir die Gelegenheit geben, mit möglichst gutem Gefühl und erhobenen Hauptes aus der Nummer auszusteigen. Wenn du mir wichtig wärst, hätte ich nach einer Wiederholung gefragt.

Es ist nämlich keineswegs so, dass die Damenwelt per se mit einer offenen Absage umgehen kann (gleiches vermutlich für Männer)

Er fand dich nett. Punkt. Und für eine Freundschaft fährt er eben keine 2,5 Stunden. Kann ich auch verstehen...

11.01.2019 09:51 • x 6 #54


_Tara_

_Tara_

5209
4
5761
Zitat von NeuBeginn18:
Also mal ganz ehrlich: Noch höflicher kann man doch fast nicht absagen. Er vergleicht dich mit ner Studienfreundin, schlimmer wäre nur seine Mutter.

Danke!

Zitat von Tamisa:
Und deswegen ist es ein blödes Beispiel.

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen - ich glaube, Du hast es einfach nicht so ganz verstanden.

11.01.2019 09:52 • x 1 #55


Anis17

Anis17

3010
2
4745
Zitat von NeuBeginn18:
Also mal ganz ehrlich: Noch höflicher kann man doch fast nicht absagen. Er vergleicht dich mit ner Studienfreundin, schlimmer wäre nur seine Mutter.

Großartig.

11.01.2019 09:53 • x 1 #56


EchtJetzt

Zitat von NeuBeginn18:
Noch höflicher kann man doch fast nicht absagen. Er vergleicht dich mit ner Studienfreundin, schlimmer wäre nur seine Mutter.


Den Vergleich finde ich auch sehr aussagekräftig

11.01.2019 09:57 • x 1 #57


minica

Ja...
Sollte es aber doch noch evtl anders kommen, wie ihr der allgemeine Tenor ist, werde ich mich melden.

11.01.2019 10:05 • x 3 #58


_Tara_

_Tara_

5209
4
5761
Zitat von minica:
Ja...
Sollte es aber doch noch evtl anders kommen, wie ihr der allgemeine Tenor ist, werde ich mich melden.

Das wäre nett! Wir lernen ja hier auch gerne noch dazu, so isses ja nicht...

11.01.2019 10:07 • #59


NeuBeginn18

NeuBeginn18

465
4
1086
Eine Anekdote aus meinem Umfeld:

Nach der Trennung legte eine Nachbarin sich mächtig für mich ins Zeug. Ich habe eine sehr gute Freundschaft zu ihr und auch ihrem Mann. Die Ehe der beiden läuft nicht mehr.

Wie also jetzt klar machen, dass ich sie als Freundin sehr mag und schätze, sie aber auch genausogut Hans heißen könnte?

Ich habe sie fortwährend mit meiner Mutter verglichen, wenn sie etwas für mich machte und sie als Kumpel behandelt.

Irgendwann war es dann gut und alle sind unbeschadet aus der Nummer raus. Ich konnte sie als Freundin behalten.

Also ich bin nicht der einzige der das so tut

11.01.2019 10:12 • x 3 #60




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag