33502

Trennungsschmerz Skala 0-10

Max32


94
3
83
Zitat von chillycookie:
Bis vorhin noch eine 5/10 , ich dachte endlich bessert sich mein Gefühlszustand. Aber nichts da. Jetzt 9/10. Mein Ex hat meine Insta Stories geschaut die letzten 2 Tage und heute meinen besten Freund angeschrieben ob ich noch ein Klärungsgespräch möchte. Danach habe ich gesehen das er mich auf Insta blockiert hat.. Ich bin so verwirrt und es hat mich so runtergezogen..


Solche Stories oder Statusanzeigen können ganz schön kirre machen, besonders wenn man damit dem/die Ex eine Botschaft überbringen will - nur dumm wenn keine (erhoffte) Reaktion erfolgt. Das mit dem blockieren ist auch so eine schnelle Geschichte, da er sich von dir getrennt hat kann ich es eigentlich nicht verstehen das er dich blockiert hat.

29.06.2020 20:19 • #14941


chillycookie

chillycookie


11
1
18
Habe nicht versucht ihm etwas mitzuteilen. Ich habe nur für mich beschlossen dort mal aktiver zu sein und was zu posten. Mein Ex hat zuletzt vor 3 Wochen meine Story angeschaut. Und dann halt seit gestern wieder. Dann boom, die Blockierung. Ich verstehe das halt auch nicht. Glaube aber das es für ihn vielleicht so eine Art Abschluss sein könnte. Sehr komisch auch, dass es meinen besten Freund angeschrieben hat statt mich. Schon komisch das einen sowas aus dem Heilungsprozess reissen kann..

29.06.2020 22:34 • #14942




Hansl

Hansl


1411
2
932
Zitat von Max32:
Ich weiß die Wahrscheinlichkeit das wir nochmal zusammen kommen ist eher gering, aber Hoffnung mach ich mir trotzdem noch,


Egal, aber wenn Du hier mitbekommst, wie traurig viele dann alleine dastehen, ohne weiteren Kontakt, super.

29.06.2020 23:17 • x 1 #14943


Olaf24

Olaf24


155
2
192
6/10 morgens ist es am schlimmsten. Wenn man darüber nachdenkt, dass man nie wieder in ihren Armen aufwacht....

30.06.2020 08:55 • #14944


Minumpel

Minumpel


505
3
819
2/10 ich verspüre momentan weder Vermissen noch möchte ich Kontakt. Den Menschen von damals gibt es nicht mehr und das scheine ich jetzt zu realisieren. Ich habe jetzt Phasen, in denen ich gar nicht mehr an sie denke und diese Phasen sind extrem entspannend. Wenn man dann nach ner Stunde realisiert, dass man gar nicht an sie gedacht hat, gibt das Mut für die Zukunft. Die schönen Erinnerungen verschwimmen auch total und ich kann momentan recht neutral darauf zurückblicken.
Mir ist zwar bewusst, dass es auch wieder anders kommen kann und sich die Gefühle immer wieder neu sortieren aber es geht voran

30.06.2020 13:52 • x 4 #14945


Michael-1984

Michael-1984


152
227
Zitat von Minumpel:
2/10 ich verspüre momentan weder Vermissen noch möchte ich Kontakt. Den Menschen von damals gibt es nicht mehr und das scheine ich jetzt zu realisieren. Ich habe jetzt Phasen, in denen ich gar nicht mehr an sie denke und diese Phasen sind extrem entspannend. Wenn man dann nach ner Stunde realisiert, dass man gar nicht an sie gedacht hat, gibt das Mut für die Zukunft. Die schönen Erinnerungen verschwimmen auch total und ich kann momentan recht neutral darauf zurückblicken.
Mir ist zwar bewusst, dass es auch wieder anders kommen kann und sich die Gefühle immer wieder neu sortieren aber es geht voran


Höchst stolz auf dich

30.06.2020 14:13 • #14946


Minumpel

Minumpel


505
3
819
Zitat von Michael-1984:

Höchst stolz auf dich

Wie schauts denn bei Dir heute aus?

30.06.2020 14:15 • #14947


Michael-1984

Michael-1984


152
227
Zitat von Minumpel:
Wie schauts denn bei Dir heute aus?


Es ist besser wie die letzten 2 Tage, aber gerade die Erinnerungen an die schönen Zeiten tun gerade weh. Keine Ahnung warum das gerade wieder hoch kommt. Aber vielleicht ist es auch langsam das umschwenken in der Kontaktsperre in der man am Anfang denkt man muss es machen damit sie einen Vermisst dazu hin das man es macht für sich selber, weil ich glaube nicht das sie sich so schnell melden wird und denke sogar das ich nie wieder was von ihr höre, zumindest nicht solange sie ihren Ami hat.

Aber wie in dem Video muss ich mir eingestehen "ich brauche niemanden der mich nicht braucht" und es ist auch nicht selbstverständlich das ich immer für leute da bin die selbst nicht für mich da waren und mich gedemütigt haben und das hat sie denn wie es abgelaufen ist war es nicht fair.

30.06.2020 14:28 • x 3 #14948


Sonne84

Sonne84


92
1
99
All das was ihr sagt, kenne ich genau. Bei mir ist es heute so 4/10
Öfter leider Gedanken an ihn. Aber auch Ruhe. Habe heute viel mit seiner Schwester geschrieben. Wir mögen uns dolle und sie ist so traurig das ich weg bin. Aber sie will weiterhin Kontakt und das freut mich sehr. Heute Abend habe ich eine Verabredung zum Gassi gehen. Sehr netter und Hübscher Kerl. Gesellig und man kann toll reden. Aber dabei bleibt es auch erstmal.

30.06.2020 14:55 • #14949


Michael-1984

Michael-1984


152
227
Zitat von Sonne84:
All das was ihr sagt, kenne ich genau. Bei mir ist es heute so 4/10
Öfter leider Gedanken an ihn. Aber auch Ruhe. Habe heute viel mit seiner Schwester geschrieben. Wir mögen uns dolle und sie ist so traurig das ich weg bin. Aber sie will weiterhin Kontakt und das freut mich sehr. Heute Abend habe ich eine Verabredung zum Gassi gehen. Sehr netter und Hübscher Kerl. Gesellig und man kann toll reden. Aber dabei bleibt es auch erstmal.


Das mit den Geschwistern kenne ich zu gut bei ihr ist es der Bruder aber auch Tante Oma und alle können es nicht verstehen warum schluss ist, aber auch wenn sie noch so traurig sind es bringt mir persönlich ja nichts. Werde zwar mit allen in Kontakt bleiben das Problem daran ist das ich dadurch oftmals zu viel Informationen von der Seite bekommen habe seitdem ich das gestoppt habe ging es mir echt gut, auch wenn ich gerade wieder schlechter drauf bin.

30.06.2020 15:07 • #14950


Sonne84

Sonne84


92
1
99
Da seine Schwester genau wie ich tickt, weiß sie das ich nichts wissen will. Sie selbst weiß ja nicht mal was. Der Kontakt zwischen den Beiden ist nicht besonders dolle. Und sie versucht mich zu schützen.

30.06.2020 15:22 • #14951


Marinella


723
2
1152
9/10
Erster gedanke nach op und aufwachen aus narkose... er. Ätzend. Aber wenn der schwache moment vorbei ist, gehts sicher wieder

30.06.2020 15:26 • x 3 #14952


jaqen_h_ghar

jaqen_h_ghar


353
525
SUD 2/10
Ein Prozess wie nach einer EMDR-Session. Zuerst maximale Verwirrung, dann mit einem Schlag die Klarheit. Es ist aus, vorbei, vergangen. Erleichterung, den Schritt getan zu haben, um abschließen zu können.

30.06.2020 15:33 • x 2 #14953


Max32


94
3
83
7/10

Heute leider wieder etwas schlechter. Nachdem wir gestern Abend lockeren Talk auf WhatsApp hatten, merke ich das ich nicht voran komme. Die Fragen nach einem Treffen geht sie mit Aussagen wie "Mal schauen" "Entscheiden wir spontan" aus dem Weg. Sie war in der Nacht 1:00 Uhr online, eigentlich sehr ungewöhnlich was mich zum krübeln bringt ob da nicht doch ein anderer Mann ist mit dem sie sich trifft. Das (von mir erhoffte) Interesse an mir, scheint nicht mehr da zu sein.

30.06.2020 15:53 • #14954


Waywardone

Waywardone


151
2
176
Zitat von Max32:
7/10

Heute leider wieder etwas schlechter. Nachdem wir gestern Abend lockeren Talk auf WhatsApp hatten, merke ich das ich nicht voran komme. Die Fragen nach einem Treffen geht sie mit Aussagen wie "Mal schauen" "Entscheiden wir spontan" aus dem Weg. Sie war in der Nacht 1:00 Uhr online, eigentlich sehr ungewöhnlich was mich zum krübeln bringt ob da nicht doch ein anderer Mann ist mit dem sie sich trifft. Das (von mir erhoffte) Interesse an mir, scheint nicht mehr da zu sein.


Boa Max... das klingt nicht gut ...
Ich würde den Kontakt einstellen ... und dich somit selbst schützen ...
Schützen vor deinen eigenen Gedanken ... und vor Allem ständiger Abwertung...

Wenn Sie noch irgendwas mit dir zu tun haben möchte, wird Sie sich melden und sich definitiv treffen wollen ...

Was würdest du in diesem Fall deinem besten Freund raten ? ...

SG Tom

30.06.2020 15:55 • x 1 #14955



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag