43988

Trennungsschmerz Skala 0-10

Severin123


232
1
283
Termin ist vorbei. 10/10

Musste rechts ranfahren, weil ich gerade nichts sehen kann

04.05.2021 15:17 • x 1 #20896


Entchen20


82
1
159
Zitat von Severin123:
Heute ziemlich schlecht, weil ich sie in etwas weniger als zwei Stunden treffen muss. Aber ich hoffe, dass heute alles geklärt wird und das nächste ...


Darüber hab ich auch schon nachgedacht, ob er mich hier nicht vielleicht erkennen könnte..? Aber die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert, ist verschwindend gering. Und der Austausch hier tut super gut!
Ich wünsche dir ganz viel Kraft für das Treffen gleich. Es ist gut, dass ihr versucht alles soweit zu klären. Ich hoffe, ihr bekommt das alles ruhig geregelt, sodass bei euch kein riesiger Rosenkrieg entsteht, das würde das ganze nur erschweren.
Kontaktabbruch ist gut. Du wirkst sehr reflektiert. Es wird nochmal schwer jetzt, aber wir sind hier für dich da

04.05.2021 15:19 • #20897



Trennungsschmerz Skala 0-10

x 3


Entchen20


82
1
159
Zitat von Severin123:
Termin ist vorbei. 10/10 Musste rechts ranfahren, weil ich gerade nichts sehen kann


Och nein, ich hatte dir genau in dem Moment geantwortet und viel Kraft gewünscht. Das ist natürlich ein Schlag jetzt wieder aber du wirst da raus kommen, versprochen! Bitte fahr vorsichtig & erst dann, wenn du dich dazu in der Lage fühlst

04.05.2021 15:21 • #20898


Entchen20


82
1
159
Zitat von MSWue:
Glaubt mir, die negativen Aspekte fallen euch früher oder später ein, wenn ihr rationaler denken könnt. Ich habe nachher Dinge festgestellt, bei ...


Sie ist bei Pandas ruhig geblieben? Wie geht das?
Du hast vermutlich Recht. Die nötige Distanz ist noch nicht da, obwohl es bei mir inzwischen auch schon fast 4 Monate sind.. mein Gott, wie die Zeit rennt.
Du verdienst jemanden, der dich und alles was du für denjenigen tust, aufrichtig schätzt. Furchtbar, dass das alles so mit Füßen getreten wurde.. wie geht es dir inzwischen?

04.05.2021 15:24 • x 1 #20899


alleswirdbesser


430
574
Zitat von Nicoletta_2:
Guuuuuten Morgen mein Lieber! Wirst du ihr gratulieren? Inwiefern hatte sich gestern angedeutet, dass etwas seltsam ist? Ich denke, dass es weniger ...

Da hatte ich so richtig Pech. Eins meiner Kinder hat am selben Tag Geburtstag wie der Papa, also Ex-Mann, und das andere am selben Tag wie mein Ex-Freund. Da können egal wieviele Jahre vergehen, ich werde es nicht ausblenden können.

04.05.2021 15:42 • #20900


alleswirdbesser


430
574
Zitat von Severin123:
Aber egal wofür es gut ist, kein Kontakt ist das beste, was man als Getrennte:r tun kann

Ich merke es zwar und verstehe es auf rationaler Ebene, aber..... ich bitte zur Zeit meinen Ex nicht komplett aus meinem Leben zu verschwinden. Ich weiß genau, dass es falsch ist, aber momentan habe ich Angst ihn komplett zu verlieren.

04.05.2021 15:47 • #20901


Severin123


232
1
283
Zitat von Entchen20:
Och nein, ich hatte dir genau in dem Moment geantwortet und viel Kraft gewünscht. Das ist natürlich ein Schlag jetzt wieder aber du wirst da raus ...


Danke! Reflektiert bin ich vor allem, wenn ich anderen helfen kann. Dann erscheint alles logisch.
Aber wenn es mich dann selbst wieder umhaut, glaube ich den Kram selbst nicht, den ich schreibe.

Bin auf jeden Fall gut zuhause angekommen. Jetzt muss ich das irgendwie verdauen. Es schmerzt höllisch

04.05.2021 15:50 • #20902


Läuferin2020


320
1
539
Zitat von Mary2017:
Hab ich gar nicht mitbekommen... was hat er dir geschrieben und wann? Hast du ihm geantwortet?


Aso. Guck mal in meinem Thementhread. Da hab ich alles haargenau geschrieben, was er gecshrieben hat. Wenn du magst, kannst du mir auch gerne eine Einschätzung da lassen . Freu mich über jede Antwort!

04.05.2021 15:53 • #20903


Severin123


232
1
283
Zitat von alleswirdbesser:
Ich merke es zwar und verstehe es auf rationaler Ebene, aber..... ich bitte zur Zeit meinen Ex nicht komplett aus meinem Leben zu verschwinden. Ich ...


Das ist jetzt brutal, aber nötig:

Du musst deinen Ex komplett verlieren. Erst wenn er dir egal ist, kannst Du über sowas wie Freundschaft nachdenken. Vorher verlängerst Du Dein Leid.

Glaub, ich habe vor 20min mit meiner Ex am Tisch gesessen. Wir haben "normal" geredet und nichts flirty oder irgendwie positiver als erwartet.

Und trotzdem ist meine Sehnsucht nach ihr gerade bei 10/10. Weil ich schon wieder vor der Nase hatte, was ich nie mehr haben darf

04.05.2021 15:54 • x 2 #20904


EngelohneFlügel

EngelohneFlügel.


1499
2
5730
Zitat von alleswirdbesser:
Ich merke es zwar und verstehe es auf rationaler Ebene, aber..... ich bitte zur Zeit meinen Ex nicht komplett aus meinem Leben zu verschwinden. Ich weiß genau, dass es falsch ist, aber momentan habe ich Angst ihn komplett zu verlieren.


.....ist ja auch einfach manchmal nicht machbar wenn man wie wir Eltern sind. Da kannst du den Ex-Partner nicht ausradieren wegen den Kindern. Aber gebt auch Zeit ....ich hätte auch nicht geglaubt das mein Verhältnis zur Ex-Frau mal wieder so "normal" ist wie jetzt gerade....

04.05.2021 15:55 • x 2 #20905


MSWue

MSWue


166
1
526
Zitat von Entchen20:
Sie ist bei Pandas ruhig geblieben? Wie geht das? Du hast vermutlich Recht. Die nötige Distanz ist noch nicht da, obwohl es bei mir ...


An und für sich geht es mir gut. Ich empfinde schon lange keine Liebe mehr. Ich denke manchmal etwas melancholisch an die gemeinsame Zeit zurück und ich merke immer noch die Verletzung, die durch das alles verursacht wurde.

Allerdings ist mein Leben seitdem auch irgendwie besser, muss ich so reflektiert sagen. Ich bin von 112 Kilo auf sportliche 88 herunter, habe meine Ernährung umgestellt, arbeite an verschiedenen Projekten und hänge nicht mehr in diesem Trott, in dem ich während der Beziehung gehangen habe.

Darüber hinaus wurde, in meiner ganz ganz schlimmen Zeit, eine Arbeitskollegin zu einer Freundin.
Sie weiß alles über Trennung, meine Gefühlslage, meine Entwicklung, meine Therapie etc.
Wir fühlten uns immer schon zueinander hingezogen. War aber nie Thema, weil ich ja vergeben war. Wir fanden uns attraktiv, mehr aber auch nicht.
Mittlerweile, seit ich übern Berg bin, entwickelt sich zwischen uns mehr, als nur Freundschaft.
Wir haben lange darüber geredet, ob wir uns wirklich auf etwas einlassen wollen, weil wir so eng zusammengerückt sind. Weil ich so lange an der Trennung zu knabbern hatte und weil sie natürlich Alles darüber weiß.
Wir möchten deswegen aber nicht sagen: unter so Umständen sollte man nichts anfangen. Auch, wenn die Narben, durch die Verletzung, noch etwas frischer sind, möchten wir gucken wie und was sich aus uns entwickeln kann.

Dementsprechend geht es mir gut

04.05.2021 15:57 • #20906


NeuesMitglied


45
4
78
Zitat von Entchen20:
Darüber hab ich auch schon nachgedacht, ob er mich hier nicht vielleicht erkennen könnte..? Aber die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert, ist ...


Wäre das so schlimm?

Letzten Endes kennt der Ex die Geschichte ja. Und dass man sich hier austauscht, reflektiert etc ist ja nichts schlimmes. Solange man hier nicht die tiefsten Geheimnisse offenbart, ist doch alles in Ordnung und nichts, worüber man sich schämen sollte.

04.05.2021 17:20 • #20907


Severin123


232
1
283
Zitat von NeuesMitglied:
Wäre das so schlimm? Letzten Endes kennt der Ex die Geschichte ja. Und dass man sich hier austauscht, reflektiert etc ist ja nichts schlimmes. ...


Ich möchte nicht, dass sie meinen Zustand kennt. Sie hat mich mit meinen Problemen alleine gelassen, aber damit hat sie auch das Recht verloren, zu wissen wie es mir geht.

Ich stehe für nichts anderes, als eine gemeinsame Arbeit an einem Neustart zur Verfügung. Sie wird nie eine gute Freundin, nichtmal eine Bekannte. Ganz oder garnicht. Und garnicht bedeutet auch, keine Infos

Und wenn ich das schreibe, merke ich, wie weit ich vom loslassen noch entfernt bin

04.05.2021 17:32 • #20908


alleswirdbesser


430
574
Zitat von Severin123:
Das ist jetzt brutal, aber nötig: Du musst deinen Ex komplett verlieren. Erst wenn er dir egal ist, kannst Du über sowas wie Freundschaft ...

Ja, natürlich ist das Blödsinn, was ich da mache, einfach nur um ihn nicht komplett zu verlieren. Aber er lehnt ja alles ab, von daher ist einer von uns in der Lage rational und richtig zu handeln.

Ich bin gefühlsmäßig komplett erschöpft, irgendwie ganz seltsamer Zustand, Hoffnungslosigkeit und Perspektivelosigkeit. Ihn zu verlieren ist unheimlich schmerzhaft. Ich habe sogar mal einem Mann getroffen, von dem ich dachte er sieht ihm optisch ähnlich, wer weiß. Aber nein, geht gar nicht. Er ist einzigartig und das Herz lässt sich nicht verarschen.

04.05.2021 18:39 • x 2 #20909


alleswirdbesser


430
574
Zitat von EngelohneFlügel:
.....ist ja auch einfach manchmal nicht machbar wenn man wie wir Eltern sind. Da kannst du den Ex-Partner nicht ausradieren wegen den Kindern. Aber ...

Es ist mein Exfreund, nicht der Vater meiner Kinder. Wir haben nur für kurze Zeit Patchworkfamilie gelebt, und verbindet nichts. Über meinen Ex-Mann, noch verheiratet, bin ich komplett hinweg, der ist kein Thema mehr. Mein Exfreund war aber meine große Liebe. Sowas hatte ich davor nicht.

04.05.2021 18:43 • x 2 #20910



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag