50885

Trennungsschmerz Skala 0-10

SRAM_12


172
324
Zitat von Funkelstern:
Das ist der richtige Weg. Ich freu mich sehr für dich.


Danke Dir für die freundliche, herzliche Unterstützung!

Oh weia, hab ich noch vor wenigen Wochen elendig gelitten, puuuh! Sicherlich wird die eine oder andere Welle einem wieder erwischen! ABER, es wird besser, gaaanz sicher!

Trauert dem/der Ex nicht zu sehr hinter her. Es lohnt sich nicht - nehmt Abschied, lasst sie ziehen und dann schaut nach euch, nur nach euch!

25.11.2021 23:56 • x 1 #25741


Funkelstern

Funkelstern


430
646
Zitat von SRAM_12:
Danke Dir für die freundliche, herzliche Unterstützung! Oh weia, hab ich noch vor wenigen Wochen elendig gelitten, puuuh! Sicherlich wird die eine oder andere Welle einem wieder erwischen! ABER, es wird besser, gaaanz sicher! Trauert dem/der Ex nicht zu sehr hinter her. Es lohnt sich nicht - nehmt Abschied, lasst ...



Genau so ist es - wie du es beschreibst.
Gelegentlich kommen Tiefs aber man kommt schneller wieder heraus und es ist
so ein gutes Gefühl, wenn es leichter wird und man das Leben wieder genießen kann.

Mir geht es im Moment sehr gut und das macht mich glücklich.
Der erste Schnee ist bei uns gefallen und alles schaut wie eingezuckert aus.

Ich wünsche jedem hier, von ganzem Herzen baldige Besserung für die Seele und das Herz.

26.11.2021 09:11 • x 2 #25742



Trennungsschmerz Skala 0-10

x 3


Pengu

Pengu


68
2
27
Die letzten Tage ging es mir relativ gut. Doch heute habe ich ein altes Dokument gesucht und musste es zwischen tausenden Bildern von mir und der Ex suchen. Nun geht's mir wirklich besonders schlecht 10/10. Zu sehen wie toll alles war, wie viel Spaß wir hatten und wie schön es sein könnte tut echt weh. Am liebsten würde ich ihr die Bilder schicken und sagen: Lass es uns noch versuchen.. Nur leider wäre das wahrscheinlich ein langfristiges K.O.

26.11.2021 12:09 • x 1 #25743


Flocke

Flocke


18
2
28
Ich versuche immer so gut es geht nach vorne zu sehen und dann denke ich mir: "na gut, wenn du meine Liebe nicht annehmen magst und kannst, dann halt nicht. Wer nicht will, der hat schon. Ich bin ein wertvoller Mensch."
Aber dann überkommt mich plötzlich die Panik, niemals mehr jemanden zu finden, der mich so umhaut. Mit dem es, wie in unseren guten Phasen, so schön und liebevoll sein kann. Dann denke ich mir, dass ich ihn doch sehr idealisiere und auf ein Podest stelle, und er ja auch nur mit Wasser kocht.
Morgen hätten wir Jahrestag…

26.11.2021 12:29 • x 6 #25744


Flocke

Flocke


18
2
28
@Pengu ich kenne das so so so gut. Wie oft ich kurz davor bin, das zu fragen… es ist grausam.
Fühl dich fest umarmt.

26.11.2021 12:47 • x 1 #25745


Ichbindie81

Ichbindie81


247
322
10/10
Wochenende.
Ich weiß nicht.
Er fehlt mir .
Dabei haben wir vorhin noch gesprochen.
Und mir ist aufgefallen das ich ihn nicht ansehen kann. Nicht lange zumindest.
Tue ich das nämlich möchte ich ihm am liebsten um den Hals fallen und außerdem glaube ich dämlich zu grinsen. Ich komme mir jedenfalls so vor. Total dämlich.

Heute haben wir lange nebeneinander her gearbeitet.
Er hat seinen Posten nämlich verlassen und hat den selben eingenommen den ich habe.
Es war schön ihm zu zu sehen und auch wie er immer den Kontakt sucht.. mich berührt.

Aber Es ist auch die Hölle.
Wirklich regulieren kann ich mich auch nur noch in bestimmten Bereichen.

Er ist das was ich möchte und ich kann ihn einfach nicht haben.

26.11.2021 14:39 • x 2 #25746


Funkelstern

Funkelstern


430
646
Zitat von Ichbindie81:
10/10 Wochenende. Ich weiß nicht. Er fehlt mir . Dabei haben wir vorhin noch gesprochen. Und mir ist aufgefallen das ich ihn nicht ansehen kann. Nicht lange zumindest. Tue ich das nämlich möchte ich ihm am liebsten um den Hals fallen und außerdem glaube ich dämlich zu grinsen. Ich komme mir jedenfalls so vor. ...

Das ist ein Gefühlschaos - ich kann dich gut verstehen.
Ich bin so dankbar, dass wir seit vielen Wochen keinen Kontakt mehr haben.
Mir reicht es schon, wenn ich sein Auto in der Stadt sehe.

26.11.2021 15:22 • #25747


Funkelstern

Funkelstern


430
646
Zitat von Pengu:
Die letzten Tage ging es mir relativ gut. Doch heute habe ich ein altes Dokument gesucht und musste es zwischen tausenden Bildern von mir und der Ex suchen. Nun geht's mir wirklich besonders schlecht 10/10. Zu sehen wie toll alles war, wie viel Spaß wir hatten und wie schön es sein könnte tut echt weh. Am liebsten ...


Mach es nicht Pengu.
Es wirft dich zurück.
Sie muss auf dich zukommen und das nicht mit irgendeinem fadenscheinigen Grund, sondern mit echtem und ehrlichen Interesse.

26.11.2021 15:25 • x 1 #25748


Ichbindie81

Ichbindie81


247
322
Zitat von Funkelstern:
Das ist ein Gefühlschaos - ich kann dich gut verstehen.

Ja genau das ist es.
Und es ist furchtbar.
Es gibt auch keinen Weg mehr ihm aus dem Weg zu gehen.
Intern hat man mich hängen lassen und deswegen kündigen geht einfach nicht mal gerade so.
Also heißt es Augen zu und durch.
Ignorieren möchte und kann ich ihn aber auch einfach nicht, er hat mir schließlich nichts getan.
Er ist einfach nur er.
Und In dieses Höllenszenario habe ich mich ganz alleine gebracht.

26.11.2021 15:36 • x 1 #25749


Funkelstern

Funkelstern


430
646
Zitat von Ichbindie81:
Ja genau das ist es. Und es ist furchtbar. Es gibt auch keinen Weg mehr ihm aus dem Weg zu gehen. Intern hat man mich hängen lassen und deswegen kündigen geht einfach nicht mal gerade so. Also heißt es Augen zu und durch. Ignorieren möchte und kann ich ihn aber auch einfach nicht, er hat mir schließlich nichts ...


Oh, Mann. Ich drück dich mal ganz fest.
Das ist natürlich nicht einfach.
Das heißt, du begegnest im täglich ?

Ich kenne deine Geschichte nicht.
Wer hat es denn beendet und warum ?

26.11.2021 15:40 • x 1 #25750


Ichbindie81

Ichbindie81


247
322
@Funkelstern
An vier Tagen in der Woche arbeiten wir zusammen.

Er ist einfach ein verheirateter Arbeitskollege in den ich mich ungewollt verliebt habe.
Das erklärt ja auch warum ich ihn nie haben kann.

Es ist da schon irgendwas zwischen uns aber ich weiß nicht was und möchte es auch nicht so wirklich herausfinden, weil ich mich nicht schuldig machen möchte seiner Familie gegenüber.

Deswegen halte ich soweit es geht die Füße still.

Aber gegen dieses bescheuerte "verliebt sein" habe ich leider kein Geheimrezept.

26.11.2021 15:52 • x 1 #25751


Maxy521

Maxy521


17
10
Heute wieder 10/10 musste unser Kind bei ihm abholen und seine Blicke waren schlimm ich konnte ihn nicht angucken sonst hätte ich wieder geheult....

26.11.2021 15:55 • #25752


SRAM_12


172
324
Gestern Abend war es noch solide u. heute wird es schwieriger. 5-6/10 ... Würde total gerne wissen, wie es ihr und ihren Kindern geht, was Sie am Wochenende machen, usw. usw. Mit den aktuellen Gefühlen wäre ich womöglich noch vor Wochen komplett zusammen gebrochen - jetzt lässt es sich halbwegs durchstehen...

Fakt ist jedoch, dass ich auf die Ex, welche mich verlassen hat, zunehmend tief entäuscht bin. Das kratzt vehement am Ego. Man wird schlichtweg zurück gelassen, entsorgt, was auch immer... Fühlt sich sowas von beschissen an - definitiv.

26.11.2021 16:03 • x 2 #25753


TriTraTrullala

TriTraTrullala


52
1
69
7/10
Der Schmerz lässt sich heute gut aushalten.
Viel schlimmer finde ich gerade diese innerliche Unruhe. Am liebsten möchte ich jetzt weinen und einfach nur in den Arm genommen werden. C'est la vie, man kann eben nicht alles haben

26.11.2021 16:04 • x 1 #25754


heimat_liebe


318
12
340
9/10. Einsamkeit.

26.11.2021 16:58 • x 3 #25755



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag