55788

Trennungsschmerz Skala 0-10

SRAM_12


553
1
1190
Zitat von Trennend:
Auf mich nimmt keiner Rücksicht aber ich soll Rücksicht nehmen.


Selbstmitleid bringt Dich nicht weiter. Hatten wir schon mehrfach.

Bzgl. Therapie kann ich Dir nur soviel mitgeben, dass Du sehr viel annehmen solltest. Und auch da wird es kein Selbstläufer, sprich gutes Zureden durch die Therapeutin und alles wird gut. Du wirst sehr viel, hart und konsequent an Dir arbeiten. Wäre schön wenn Dich die Therapie auf den richtigen Weg schickt.

22.09.2022 11:33 • x 2 #29356


SRAM_12


553
1
1190
Zitat von Warsdas:
7/10 Gestern abend habe ich volle zwei Stunden neben meinem 18jährigen Sohn geweint. Jetzt tut mir das so leid und ich schäme mich dafür. Er soll ...


Das ist okay. Heule, trauere, spüre Deine Gefühle. Das darf und soll raus. Die Gefühle sind ehrlich und verständlich. Dafür muss man sich nicht schämen. Absolut nicht.

Es wird wieder besser werden und es kommt Kraft und Stärke zurück!

22.09.2022 11:39 • x 4 #29357



Trennungsschmerz Skala 0-10

x 3


Femira

Femira


4502
6
6885
Zitat von Trennend:
Wenn ich einen Freund im Krankenhaus besuchen würde um ihn einen Gefallen zu tun würde ich mich selbst hinterfragen

Das verstehe ich nicht richtig
Ist es nicht das, was du an deiner Partnerin geschätzt hast? Dass sie zum Teil selbstlos für dich da war?
Also eine positive Eigenschaft, die dir nun im Leben fehlt?
So hatte ich dich zumindest verstanden...

22.09.2022 11:52 • x 1 #29358


Trennend


255
1
161
Zitat von Femira:
Das verstehe ich nicht richtig Ist es nicht das, was du an deiner Partnerin geschätzt hast? Dass sie zum Teil selbstlos für dich da war? ...

Du besuchst den Freund doch weil dir was an ihm liegt, du ihn schätzt, dich um ihn sorgst und nicht weil du ihm ein Gefallen tun willst …

22.09.2022 11:55 • x 1 #29359


Femira

Femira


4502
6
6885
Zitat von Trennend:
Du besuchst den Freund doch weil dir was an ihm liegt, du ihn schätzt, dich um ihn sorgst und nicht weil du ihm ein Gefallen tun willst …

Da hab ich mich etwas holprig ausgedrückt. Mit Gefallen meinte ich, dass man es nur tut, um den anderen etwas Gutes zu tun, nicht weil man etwas davon hat.

22.09.2022 12:00 • x 1 #29360


SRAM_12


553
1
1190
Zitat von Trennend:
Du besuchst den Freund doch weil dir was an ihm liegt, du ihn schätzt, dich um ihn sorgst und nicht weil du ihm ein Gefallen tun willst …


Du bist nicht der Mittelpunkt. Meinst Du nicht, Deine Ex hat lange genug Deinen Lebenswandel mitgetragen, Verständnis aufgebracht ? Sie hat sich für einen neuen Weg OHNE DICH und mit einem neuen Partner entschlossen. Sie will keine Freundschaft, kein Kontakt, kein gar nix mehr mit Dir. Und überhaupt will Sie nichts über Deinen Zustand wissen. Den kennt sie sicherlich lange genug.

Femira hat es richtig geschrieben, Du brauchst Bestätigung von ihr. Dafür bedrängst Du sie, stalkst sie. Das war ja auch schon ein Thema beim Gericht. Du bist also bekannt. Kurzum, das Einzige was Du von ihr noch bekommst, ist ein Schreiben vom Rechtsanwalt oder direkt eine Anzeige wegen Belästigung, Stalking.

Du kannst Dich weiter im Selbstmitleid suhlen oder anfangen konsequent an Dir zu arbeiten.

22.09.2022 12:28 • x 3 #29361


Trennend


255
1
161
Zitat von SRAM_12:
Du bist nicht der Mittelpunkt. Meinst Du nicht, Deine Ex hat lange genug Deinen Lebenswandel mitgetragen, Verständnis aufgebracht ? Sie hat sich ...

Eher Verzweiflung.

Tu das was meine momentane Kraft zulässt um einen besseren Zustand zu erreichen. Montag Therapeutin #3, Samstag ein Treffen mit einem Kollegen, täglich draußen in der Natur, wieder regelmäßig Arbeiten usw. Das sind schon Dinge wo ich aktuell ganz schön Kraft aufwenden muss, hat aber nur bedingt was mit Liebeskummer zutun, das ist die Depression. Ich brauche eine neue Quelle für Glücksgefühle. Die alten sind ja alle weggefallen, dafür wiederum braucht man aber Kraft und Selbstwert Selbstbewusstsein und Ideen. Dafür war sie da. (Erkenntnis)
Habe ich ganz offensichtlich (noch) nicht.
Da müssen knappe 15 wenn nicht noch mehr Jahre aufgearbeitet werden. Eine komplette umpolung müsste her.

Gestalked habe ich sie auch nicht, wurde ja auch so bestätigt. Das ich das alles (noch) nicht akzeptieren/respektieren kann/will Bzw. Aufgeben will (obwohl es verloren ist) ist eine andere Sache. Und bis jetzt passierte ja nichts weiter. Vielleicht bleibt das ja auch so. Bin stets bemüht (noch) nichts abzuschicken.

Nach der Arbeit jetzt tatsächlich 3/10.

Freue mich ein wenig aufs laufen (mit Zwischenstopp am Kiosk für ein kaltes Getränk), am frühen Abend geht es dann noch einkaufen.

Gerade ist bei Bumble ein Match reingekommen … sie wird mich jetzt retten und mir wieder für 3-4 Jahre ein halbwegs sorgenfreies Leben bescheren (kleiner Spaß).

22.09.2022 14:43 • x 3 #29362


Tabi


6
1
11
Bei mir war es heute sehr schwankend. Heute Mittag war es eine 8, dabei ging es mir schon viel besser aber ich glaube, dass ich noch ganz viel verdränge, weil ich weiß dass ich den ganzen Schmerz nicht auf einmal aushalten kann. Das Schlimmste ist, dass wir uns beide noch geliebt haben, aber mein Ex einfach mit der Distanz nicht klarkam und wir keinen Plan hatten wann genau wir zusammenziehen könnten. Ich bin mittlerweile froh, dass es jetzt passiert ist und nicht später, dann wäre es wahrscheinlich noch viel schmerzhafter gewesen.
Mich erinnert gefühlt alles an ihn und als ich heute Werbung für den Comer See gesehen habe, ist bei mir aller Schmerz wieder ausgebrochen, weil das unser Lieblingsurlaub war und wir noch so lange danach über die schönen Momente geredet haben.
Wirklich unglaublich, dass Menschen diesen Schmerz aushalten können.
Aber ich bin sehr dankbar für dieses Forum!

22.09.2022 21:01 • x 2 #29363


Trennend


255
1
161
6/10

Gestern mit Schlaftabletten sediert. Eingeschlafen, eine Stunde später klitsch nass wieder aufgewacht. Klamotten gewechselt und dann kurz vorm Wecker wieder von alleine aufgewacht.

Bedingt der Liebeskummer, plagt mich schon seit ich denken kann der Schlaf, Bzw das ein und durchschlafen.

Mir Schmerzen die Gelenke und Muskeln vom vielen Laufen und bewegen. Aber es sollen noch ca. 10 Kilo abgenommen werden. Das schaffe ich bis Jahresende.

Drang sich zu melden 5/10.

Eigentlich ist sie es nicht wert aber irgendwie vermisse ich sie auch. Was wollte sie überhaupt all die Jahre von mir?
Ich bin doch schon immer so wie ich bin. Irgendwas anziehendes muss ich ja aber trotzdem gehabt haben. Oder sie war dumm und naiv genug um sich auf mich einzulassen? Freunde und Familie haben ihr von mir ganz sicher abgeraten. Sie mochten mich nicht. Zu unterschiedlich waren unsere Welten.

Man wird es niemals erfahren. Liebe ist eine Illusion.

Gestern 04:36 • x 1 #29364


Stromer68

Stromer68


570
3
556
@Trennend

In diesem Punkt haben wir eine Übereinstimmung. Auch ich werde nie die Wahrheit der Trennung erfahren. Aber, stand heute interessiert es mich kaum noch.
Ich bin dabei mich umzubauen. Im Äußeren als auch im Inneren. Das hat zur Folge, dass ich so einiges gar nicht mehr möchte. Habe eine ziemlich klare Vorstellung von meinem neuen Ich. Da würde keine der Ex'n reinpassen. Dieses Ziel verfolgen ich jetzt so gut es geht.

Gestern 08:31 • x 4 #29365


Trennend


255
1
161
Zitat von Stromer68:
@Trennend In diesem Punkt haben wir eine Übereinstimmung. Auch ich werde nie die Wahrheit der Trennung erfahren. Aber, stand heute interessiert es ...

Du scheinst ja auch ein lebensfroher Typ mit sozialem Umfeld zu sein. Ich bin da ja eher das Gegenteil auch wenn es phasenweise immer mal wieder anders war/ist aber halt nie von langer Dauer. Fall immer Phasenweise wieder in Depression und dem was dem einhergeht zurück.

Langsam wird es jedenfalls bei mir was den Kummer angeht, schreibe seit Tagen an diesem noch ein Schriftstück an sie herum und lese es immer und immer wieder. Gut zum reflektieren. Das soll sie aber eigentlich wissen welche Lichter mir da aufgingen. Aber okay interessiert sie eh nicht. Oder doch? Los Hirn … du hast sie verbraucht … ihr Herz beschädigt … sieh es ein …

auf der Arbeit gerade eine 3/10. Mir fehlt noch etwas für die Abendgestaltung.

Gestern 09:46 • x 2 #29366


MafusCage

MafusCage


192
3
296
@Trennend Du denkst schonmal wieder an Abendgestaltung na immerhin

Gestern 10:38 • x 2 #29367


Trennend


255
1
161
Zitat von MafusCage:
@Trennend Du denkst schonmal wieder an Abendgestaltung na immerhin

Wird schon nichts passieren heute Abend. Muss jetzt geduldig warten das es matcht. Mit einer Dame könnte ich mir vorstellen heute Abend was zu unternehmen aber die kommt nicht aus der Nähe .

Oder alleine losziehen in irgendwelche Clubs aber das ist ja eher immer deprimierend.

Gestern 11:05 • x 1 #29368


Hansl

Hansl


8477
3
8087
Zitat von Trennend:
Das ich das alles (noch) nicht akzeptieren/respektieren kann/will Bzw. Aufgeben will (obwohl es verloren ist) ist eine andere Sache. Und bis jetzt passierte ja nichts weiter. Vielleicht bleibt das ja auch so. Bin stets bemüht (noch) nichts abzuschicken.


Sagt kein Mensch, einen Schalter sofort umlegen zu müssen, können.
Aber lass die Frau in Ruhe.
Das allerwichtigste, Liebe bedeutet auch loslassen zu können.
Gönne ihr ein gutes Leben.
Speer Dich in den Keller, oder geh mit einem One way ticket an den Flughafen.
Aber lass sie in Ruhe.
Hast halt ne gute Frau versemmelt, ist so.

Gestern 11:47 • x 1 #29369


Trennend


255
1
161
Zitat von Hansl:
Sagt kein Mensch, einen Schalter sofort umlegen zu müssen, können. Aber lass die Frau in Ruhe. Das allerwichtigste, Liebe bedeutet auch loslassen ...

Feierabend 4/10.
Wird langsam.

Werde sie ganz bestimmt irgendwann ganz in Ruhe lassen …

Gestern 13:11 • x 1 #29370



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag