13000

Trennungsschmerz Skala 0-10

Rose124

Rose124


15
2
9
Ich habe nur Angst , dass er alles mit ihr macht , wie er es mit mir getan hat .finanziell konnte er nicht viel reißen . Und seine neue verdient gut . Mit mir konnte man nicht in den Urlaub fahren , ins Kino gehen oder essen . Das geht alles nur mit ihr . Ich fahre ganz komische Filme im Kopf . Das die bestimmt heiraten

14.01.2020 23:25 • x 1 #6586


SabineWien


422
2
711
Zitat von Rose124:
Ich habe nur Angst , dass er alles mit ihr macht , wie er es mit mir getan hat .finanziell konnte er nicht viel reißen . Und seine neue verdient gut . Mit mir konnte man nicht in den Urlaub fahren , ins Kino gehen oder essen . Das geht alles nur mit ihr . Ich fahre ganz komische Filme im Kopf . Das die bestimmt heiraten


Oh jeh du Arme...hast aber ordentliches Kopfkino.
Ja klar er wird derzeit viel mit ihr unternehmen. Und alles wird rosa scheinen...diese Phase musst du leider durchstehen.
Aber auch andere Frauen haben Fehler und Macken... und dann gehts los mit dem normalen Leben. Und dann holt einen alles ein, was man nicht aufgearbeitet hat.

Und du weißt nicht wie schlau die Neue ist. Vielleicht ist sie eine die sich alles gefallen lässt, aber vielleicht eben auch eine die ordentlich austeilen...
.. also da vertraue etwas Karma.. der bekommt seine Lektion schon noch das man nicht aus eigenen Defiziten sich sofort eine neue Frau suchen soll!

14.01.2020 23:30 • x 1 #6587


Ibims

Ibims


939
1081
Edit

14.01.2020 23:33 • #6588


MS90BF


229
1
267
Zitat von hereicome:

Oder sie bleiben einfach für immer oder zumindest eine ganze Weile zusammen, denn auch das kann funktionieren.

Keine falschen Hoffnungen schüren

14.01.2020 23:40 • #6589


MS90BF


229
1
267
Zitat von Ibims:

Du glaubst halt, was du glauben willst, und um deinen Glauben zu verstärken wird pauschliert und immer und immer wieder wiederholt, dann wirds vielleicht schon iwann richtig sein .
Ist dein gutes Recht, aber gerade DU solltest dann im Grunde genommen das "Nicht-reflektieren" als Vorwurf deinerseits unterlassen. Kehr erstmal vor deiner eigenen Haustür, sonst wirkts albern.

Ehm, aber er hat doch geschrieben und vorher nur selber zitiert, dass man "Männer" hier auch durch "Frauen" ersetzen kann, oder irre ich mich da?
Um mal eine Lanze für Meridian zu brechen .

14.01.2020 23:43 • x 1 #6590


Ibims

Ibims


939
1081
Zitat von MS90BF:
Ehm, aber er hat doch geschrieben und vorher nur selber zitiert, dass man "Männer" hier auch durch "Frauen" ersetzen kann, oder irre ich mich da?
Um mal eine Lanze für Meridian zu brechen .

Du warst schneller, ich hatte es zwischenzeitlich editiert.

15.01.2020 00:09 • x 1 #6591


MS90BF


229
1
267
Zitat von Meridian:

Das ist aus meiner Sicht unabhängig vom Geschlecht, es gibt genug Frauen, die ....
Tausche oben Männer gegen Menschen, dann passts

Im Grunde sind es sogar eher mehr die Frauen, als die Männer. Stichwörter: "Monkey Branching" und "Hypergamie".

15.01.2020 07:25 • #6592


53m6

53m6


200
3
330
Zitat von SabineWien:

Dazu fällt mir leider nur eines ein:
Typisch Mann!

Jetzt bitte nicht hauen liebe Männer, natürlich sind nicht alle Männer so!
Aber aus meiner Erfahrung: typisch! Sofort ablenken und zur Nächsten. Männer reflektieren sich einfach oft gar nicht (nicht alle Männer!).

Das einzige was hier tröstlich ist: Sie machen sich nur den Moment schöner damit, aber das Problem bleibt, wird mitgenommen und immer größer und größer..

Aber ja, mit neuer Frau an der Seite macht man es sich halt sehr leicht! Wie angenehm für ihn!


Es sind nicht unbedingt die Männer, Frauen tun es genau so... siehe meine Frau, oder die Mutter meiner Kinder.

Es sollte eher heissen,

"Schei... Menschen" oder, wenn der Schmerz tief sitzt... "Schei... Liebe"

15.01.2020 07:37 • x 3 #6593


ashpi82

ashpi82


282
2
221
Zitat von SabineWien:

Pfau... da krieg ich nen Kloß im Hals!
Auf Deutsch er weiss eh das er sie nicht liebt, aber es tut ihm halt jetzt gut.

Diese arme Frau, die nach einigen Monaten vor den Kopf gestoßen wird! Aber Hauptsache er hatte eine schöne Zeit, die ihn von seinem Kummer abgelenkt hat..
.. also manchmal sind Menschen echt zum kotzen!

Tut mir sehr leid, ich weiss es tut weh.
Aber sieh mal diese Lüge hinter all dem...es ist ein Schauspiel für ihn und seine Umwelt.. aber ein sehr trauriges Schauspiel wenn du mich fragst.


Die beiden sind seit 5 Monaten getrennt... und seit einer Woche hat er eine neue....
Und er sagt er liebt sie nicht... hoert sich sehr gesund an das zu sagen... ich wurde keiner Frau nach einer Woche sagen das ich sie liebe weil ich das auch nicht tun wuerde.... Und nach 5 Monaten trennung von rebound zu spreche.... ahm ist ebenfalls weit hergeholt!

15.01.2020 22:56 • x 1 #6594


53m6

53m6


200
3
330
Zitat von ashpi82:

Die beiden sind seit 5 Monaten getrennt... und seit einer Woche hat er eine neue....
Und er sagt er liebt sie nicht... hoert sich sehr gesund an das zu sagen... ich wurde keiner Frau nach einer Woche sagen das ich sie liebe weil ich das auch nicht tun wuerde.... Und nach 5 Monaten trennung von rebound zu spreche.... ahm ist ebenfalls weit hergeholt!


Wir hatten Mach mal andere Meinungen, aber in diesem Falle, pflichte ich dir bei. Denn genau das gleiche habe ich auch gedacht. Nach 5 Monaten Trennung, ist es, denke ich, völlig in Ordnung sich umzuorientieren und von liebe kann man ja eigentlich auch erst in jahren sprechen. Das Gefühl der Verliebtheit kann auch manchmal erst nach einiger Zeit entstehen und vielleicht wollte er ihre Gefühle nicht verletzen.

Wünsche euch allen einen guten Tag. Und denkt immer dran... Es wird besser.

Ps. Meine Kontaksperre hält weiter. Morgen due erste woche rum und sie scheint rücksicht auf mich zu nehmen. Ich heile ... vermissen tue ich sie noch, aber das ist ja normal. Frage ich mich allerdings, vermisst sie mich auch?

Bringt mich aber auch nicht weiter.

16.01.2020 07:57 • x 1 #6595


ImRegen


11
2
16
sorry, ich lösche das wieder, es ist glaube ich zu viel für ein Forum

16.01.2020 16:30 • #6596


NottingHill

NottingHill


133
2
117
Zitat von ImRegen:
sorry, ich lösche das wieder, es ist glaube ich zu viel für ein Forum


Worum gings?

16.01.2020 16:39 • #6597


53m6

53m6


200
3
330
Zitat von ImRegen:
sorry, ich lösche das wieder, es ist glaube ich zu viel für ein Forum


Will ich auch wissen.

16.01.2020 16:44 • x 1 #6598


53m6

53m6


200
3
330
Hey Leute,

Ich wollte euch mal an etwas tollem teilhaben lassen.

Ich hatte / habe heute gute Laune. Ich bin heute gut ausgeschlafen, naja um 05.00h morgens, aufgestanden und habe meinen Tag begonnen. Natürlich hat mich meine Frau begleitet, aber es war nicht bedrückend. Ich konnte sogar, zum ersten mal seit langem, meinem Hörspiel im Auto folgen. Und das beste, ich habe heute tatsächlich etwas auf der Arbeit gegessen, weil ich Lust und Appetite hatte. Das kam schon lange nicht mehr vor. Sonst habe ich immer mit den Kindern gegessen und dann auch nur, das ich nicht sterbe.

Natürlich vermisse ich noch meine Frau und Hoffnung hab ich auch noch, aber ich weiß eines morgens werd ich wach und mir ist der weg vollkommen offen.

Ich hoffe ihr hattet auch einen solchen Tag, oder wenigstens bald.

Score 2 für heute.

Fühlt euch gedrückt.

16.01.2020 16:53 • x 2 #6599


NottingHill

NottingHill


133
2
117
Bin immernoch stabil bei ner 3. Ab und an mal ne 4. Wird schon.

16.01.2020 16:57 • x 2 #6600




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag