29142

Trennungsschmerz Skala 0-10

clarissa1


248
5
290
Zitat von Celinew_e:
Ich finde die Tatsache so schrecklich dass man sich entlieben MUSS.
Man liebt einen Menschen, war mit ihm zusammen und muss nun, weil man verlassen wurde, von 0 auf 100 vergessen, loslassen und aufhören zu lieben. Irgendwie absurd ..



nein liebe celine man muss nicht.. gestern habe ich mit meiner ex-schwägerin gesprochen ein tolles gespräch.. eine der lösungen damit umzugehen ist den schmerz zuzulassen, zu akzeptieren das er da ist. der impuls ist immer. weg mit dem schlechten, schmerzenden gefühlen.. aber es wird dir deutlich besser gehen, wenn du sie annimmst als teil von dir. die trauer umarmst.. wäre es nicht furchtbar, wenn es dich kalt lassen würde? dann wäre die ganze zeit mit ihm ja für die katz gewesen.. sei froh dass du fühlst.

15.02.2020 12:23 • x 6 #7096


Celinew_e

Celinew_e


393
5
990
Zitat:
wäre es nicht furchtbar, wenn es dich kalt lassen würde?


Das meine ich nicht direkt. Natürlich fühle ich und lasse den Schmerz bewusst zu. Ich unterdrücke es nicht und nehme mir auch paar Minuten extra um zu trauern.
Ich meine dass es so schlimm ist, weil man diese Person einfach verloren hat. Die Person nicht mehr den Teil des Lebens sein wird, den du so liebst und nie verlieren wolltest. Jetzt stehst du da allein mit so viel Liebe für den Menschen, die du aber loswerden musst. Sprich, du musst dich entlieben, irgendwie loslassen obwohl du so sehr liebst weil der Mensch einfach gegangen ist und du nichts tun kannst es zu ändern .. verstehst du? Du musst alles los lassen, einfach so, obwohl du das nie wolltest. Du musst.

15.02.2020 12:29 • x 6 #7097



Trennungsschmerz Skala 0-10

x 3


clarissa1


248
5
290
Zitat von Celinew_e:

Das meine ich nicht direkt. Natürlich fühle ich und lasse den Schmerz bewusst zu. Ich unterdrücke es nicht und nehme mir auch paar Minuten extra um zu trauern.
Ich meine dass es so schlimm ist, weil man diese Person einfach verloren hat. Die Person nicht mehr den Teil des Lebens sein wird, den du so liebst und nie verlieren wolltest. Jetzt stehst du da allein mit so viel Liebe für den Menschen, die du aber loswerden musst. Sprich, du musst dich entlieben, irgendwie loslassen obwohl du so sehr liebst weil der Mensch einfach gegangen ist und du nichts tun kannst es zu ändern .. verstehst du? Du musst alles los lassen, einfach so, obwohl du das nie wolltest. Du musst.


ja verstehe ich. eines tages wirst du mit einem anderen am see bei sonnenschein sitzen und dir denken, dass alles gut war wie es gekommen ist, und du nicht da wärst, wenn der mann dich nicht verlassen hätte.
meine schlimmsten erinnerungen haben mir die größte entwicklung beschert.. ich wünsche dir kraft. ich wünsche dir glück.
und wenn ich es nicht weiß ob das was ich im ersten satz geschrieben habe ist es glaube ich eine gute einstellung so ranzugehen. nichts ist umsonst. nichts ist für die ewigkeit. nichts ist nichts.. verstehst du was ich meine?

15.02.2020 12:32 • x 4 #7098


Chrissi26

Chrissi26


1260
2
2577
Hallo hilflos und ihr anderen Lieben, mir geht's so lala, würd sagen eine 8 auf der Skala. Ich hab wirklich komplett alles gelöscht und ein bisschen fühle ich mich befreit. Ich sehe keinen Status mehr, muss nicht schauen, ob er meinen anguckt und nicht mehr etwas hinein interpretieren etc. Ich weiss, dass das nicht so bleibt, ich werde sicher bald wieder ein Tief haben und auch heulen,aber ich muss dazu sagen, bei mir läuft die Schleife schon etwas länger als bei vielen von euch. Ich glaub, hilflos, das warst du, die das gestern mit dem Leidensdruck geschrieben hat, oder? Bei mir war er nun endlich gross genug, ich musste handeln, zumal mein Ex ja gestern nochmal unmissverständlich klar gemacht hat, dass er nur eine Freundschaft will... Da ich das schon mehrfach mit ihm probiert habe, leider immer mit der Hoffnung, es wird wieder mehr, immer vergebliche Hoffnung, so ist es jetzt genug. Freundschaft geht nur, wenn die Liebe weg ist, wenn man komplett abgeschlossen hat.

Aber es hat jeder sein Tempo, wann er weiss, es ist genug und dass es jetzt Zeit ist, die Nummer zu löschen. Jede Geschichte ist anders und man kann zwar raten, aber letztendlich muss es bei jedem im Kopf erst ankommen, dass es vorbei ist. Ich hab mir gerade in der Apotheke Ignatia D6 Globuli bestellt, kann ich Montag abholen. Die sollen wohl auch bei Liebeskummer, depressiven Verstimmungen etc. helfen. Hatte ich gestern noch hier im Forum gelesen (Beitrag von Lebensfreude).

15.02.2020 13:49 • x 2 #7099


clarissa1


248
5
290
Zitat von Chrissi26:
Hallo hilflos und ihr anderen Lieben, mir geht's so lala, würd sagen eine 8 auf der Skala. Ich hab wirklich komplett alles gelöscht und ein bisschen fühle ich mich befreit. Ich sehe keinen Status mehr, muss nicht schauen, ob er meinen anguckt und nicht mehr etwas hinein interpretieren etc. Ich weiss, dass das nicht so bleibt, ich werde sicher bald wieder ein Tief haben und auch heulen,aber ich muss dazu sagen, bei mir läuft die Schleife schon etwas länger als bei vielen von euch. Ich glaub, hilflos, das warst du, die das gestern mit ...


du hast am selben tag geburtstag wie mein sohn du bist so jung.. du hast noch so viel vor dir..

15.02.2020 13:59 • x 1 #7100


Celinew_e

Celinew_e


393
5
990
Heute, trotz dem schönen Wetter, ist wirklich ein schrecklicher Tag. Ich fühle mich so allein, einsam, leer, unerfüllt, verlassen, hoffnungslos, traurig. Ich weine nur und weiß nicht was ich mit mir und meinem Leben anfangen soll.
Ich halte es kaum aus

15.02.2020 15:32 • x 4 #7101


clarissa1


248
5
290
Zitat von Celinew_e:
Heute, trotz dem schönen Wetter, ist wirklich ein schrecklicher Tag. Ich fühle mich so allein, einsam, leer, unerfüllt, verlassen, hoffnungslos, traurig. Ich weine nur und weiß nicht was ich mit mir und meinem Leben anfangen soll.
Ich halte es kaum aus



an solchen tagen habe ich mir youtube videos über narzissten angesehen.. das hat mir über den tag geholfen auch wenn er keiner sein sollte. es wird besser.

15.02.2020 15:34 • x 4 #7102


Chrissi26

Chrissi26


1260
2
2577
Celine, ich drücke dich mal.

Lass den Schmerz zu, weine, wenn dir danach ist. Ich hab das gestern auch gemacht, richtig laut geheukt, als mein Sohn nicht da war und es ging mir danach wirklich besser. Es befreit erstmal. Und es ist auch egal, wie das Wetter ist, wenn die Seele trauert, dann ist es egal, ob die Sonne scheint oder es stürmt. Und ärgere dich nicht, der Frühling steht vor der Tür und in vier Wochen sieht sicher auch bei dir die Welt schon etwas anders aus. Inzwischen ist alles noch zu frisch, da müssen wir leider durch.

15.02.2020 15:42 • x 2 #7103


Eule70


11
1
12
Zitat von T4U:
Der Abschied wird in Wellen verarbeitet, ging mir so. Die Abstände werden jedoch länger und plötzlich bist du drüber weg, hab Mut


Danke, für deine lieben Worte.

15.02.2020 15:47 • x 1 #7104


Celinew_e

Celinew_e


393
5
990
Danke ihr Lieben <3 bin dankbar so aufgefangen zu werden und so viel Zuspruch zu kriegen. Ich fühle mich auch garnicht schlecht so viel zu jammern, wenn ich das mal so plump sagen darf. Ihr habt alle eure Geschichte und ich drücke uns alle feste in den Arm dass wir glücklich aus dem Dilemma rausgehen und irgendwann die Liebe erfahre , die uns zusteht ;-*

15.02.2020 16:15 • x 2 #7105


Erzii


78
2
60
10/10

Sie ist fort. Gestern noch einen langen gemeinsamen Abend mit Wein gehabt und am Ende sind wir sogar zusammen ins Bett (kein S). Und dann spricht sie noch im Schlaf und sagt: ich liebe dich doch

Wtf weiß gar nicht was los ist

15.02.2020 16:17 • #7106


Rotschulterente


30
2
43
Heute 7/10. Hatte heute eine richtige Hochphase, bei der ich gar nicht weiß wo die her kam. Sogar Momente wo ich alles vergessen habe! Aber natürlich kommt alles wieder. Ich kämpfe die ganze Zeit tapfer dagegen an mir die schuld an allem zu geben und versuche Fehler an ihm zu finden, da zerbreche ich mir richtig den Kopf drüber! Aber er ist einfach viel zu nett und zu gut gewesen, ist er immer noch. Und ich habe viel zu viel falsch gemacht und langsam kriege ich es nicht mehr hin, mir nicht alle schuld aufzuladen und in selbstmitleid zu versinken. Jetzt halten auch bei mir leider langsam Gedanken einzug wie so einen perfekten Freund findest du nie wieder, was einen natürlich ganz schön runter reißt.

15.02.2020 17:30 • x 2 #7107


Hagebau

Hagebau


360
1
712
Heute nach langem mal auf einer 0-1
Habe heute mit einer alten Schulfreundin gebruncht. Habe sie seit 20 Jahren nicht mehr auf dem Schirm gehabt, da sie mittlerweile in Luxemburg wohnt. Es war einfach herrlich, über die alten Zeiten zu quatschen, nur bei Schilderung der aktuellen Situation stieg mein Level auf 4-5.
Alles in allem gingen die 2 Stunden viel zu schnell vorbei, auch ihrer Meinung nach sollte das demnächst wiederholt werden.
Erstaunlicherweise hat dieses Treffen so viel in mir bewegt, dass ich bedeutend hoffnungsvoller für mich in die Zukunft schaue.

15.02.2020 17:32 • x 6 #7108


knusper

knusper


283
2
786
Hallo, fast einen Monat Kontaktsperre gehalten... Heute habe ich meine Sachen von ihm bekommen. Schmerzt nochmal so sehr, da man langsam realisiert, daß war es einfach. Zum Glück hab ich fast jeden Tag was vor und weine nicht mehr so viel. Irgendwie hofft man doch irgendwie dass eine Nachricht kommt, aber daran glaube ich nicht. Wieso sollten die Gefühle auch so schnell wiederkommen

15.02.2020 17:47 • x 2 #7109


Chrissi26

Chrissi26


1260
2
2577
Hagebau, das freut mich total.

Hoffe, du kannst dir diese positiven Gedanken und Gefühle noch lange erhalten.

Ich bin jetzt bei 3-4, hatte eben ein nettes Telefonat mit einer lieben Freundin, die ich hier im Forum kennengelernt habe. Jetzt geht's mir besser als vorhin.

Allen noch einen schönen Abend und wenig Selbstzweifel, Grübeleien und Trauer.

15.02.2020 18:46 • x 4 #7110



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag