1112

Trotz Affäre Ehe retten

M
Danke für eure Antworten. Ich werde diese Thema nochmal ansprechen.

EM hat schon vorher genervt reagiert, als ich Bedenken geäußert habe, falls ich AF über den Weglaufe.n sollte. Er meinte, ich solle da einfach drüber
stehen, er hat abgeschlossen und möchte nicht immer wieder mit diesem Thema anfangen, wir hätten doch beschlossen nach vorne zu schauen.

Ich denke ihm ist dieses Thema sehr unangenehm und er möchte nicht mehr an sein Fehlverhalten erinnert werden.

Ich bin mir nicht sicher, ob diese Verweigerung etwas mit AF zu tun hat oder ob es eher etwas mit unserem Umgang/Machtverhältnisse miteinander zu tun hat,wie schlittenengel beschrieben hat. Ist auch egal, dass muss geklärt werden.

20.04.2024 14:13 • #601


Ema
Zitat von Moment:
EM hat schon vorher genervt reagiert, als ich Bedenken geäußert habe, falls ich AF über den Weglaufe.n sollte. Er meinte, ich solle da einfach drüber
stehen, er hat abgeschlossen und möchte nicht immer wieder mit diesem Thema anfangen

Ah. Er hat abgeschlossen und deshalb sollst du drüberstehen.
Interessante Logik,

Zitat von Moment:
Ich denke ihm ist dieses Thema sehr unangenehm und er möchte nicht mehr an sein Fehlverhalten erinnert werden.

Ja, erinnert werden möchte er offenbar nicht von dir, sondern lieber von dem Chat, den er nicht zu löschen bereit ist.

20.04.2024 14:24 • x 3 #602


A


Trotz Affäre Ehe retten

x 3


aequum
Zitat von Moment:
Er meinte, ich solle da einfach drüber
stehen, er hat abgeschlossen und möchte nicht immer wieder mit diesem Thema anfangen, wir hätten doch beschlossen nach vorne zu schauen.

Ach und warum löscht er dann nicht die Nummer und den Chat?
Zitat von Moment:
Ich bin mir nicht sicher, ob diese Verweigerung etwas mit AF zu tun hat oder ob es eher etwas mit unserem Umgang/Machtverhältnisse miteinander zu tun hat,wie schlittenengel beschrieben hat. Ist auch egal, dass muss geklärt werden.

Ist das nicht egal? Zu einem Neuanfang gehört nunmal, dass er auch seinen Part ohne wenn und aber leistet und dazu gehört eben auch, dass er den Chat und die Nummer löscht.

20.04.2024 14:28 • x 2 #603


S
@Moment
Zitat von Moment:
Ich werde diese Thema nochmal ansprechen.

Finde ich sehr gut und wichtig, v.a. für Dich.
Ich würde mir nur, wie gesagt, überlegen, dies in einem begleitetem Rahmen zu tun, damit es nicht eskaliert und ihr auch nicht nur an der Oberfläche bleibt.

Wie gesagt, warum er es tut, dafür kann es einige Gründe geben.

Mich irritiert allerdings die Offensichtlichkeit.... sollte er sich wirklich nur an die AF erinnern wollen, gäbe es x wesentlich einfachere und konfliktfreie Wege. Den Chat exportieren und woanders abspeichern, Zweithandy was auch immer. Daher glaube ich pers. nicht, dass das der Grund ist.
Er lässt ihn ja, schon fast provokativ sichtbar und da. Und daher denke ich, dass es eine Botschaft an Dich ist.
Die Frage wäre nur welche....

20.04.2024 14:58 • x 3 #604


M
Was ich vielleicht noch erwähnen sollte, ist, dass er die letzten Nachrichten nicht gelesen hat und der chat weit nach unten gerutscht ist.

20.04.2024 15:05 • #605


aequum
Zitat von Moment:
Was ich vielleicht noch erwähnen sollte, ist, dass er die letzten Nachrichten nicht gelesen hat und der chat weit nach unten gerutscht ist.

Ich glaube fast, @SchlittenEngel hat recht:
Zitat von SchlittenEngel:
Er lässt ihn ja, schon fast provokativ sichtbar und da. Und daher denke ich, dass es eine Botschaft an Dich ist.
Die Frage wäre nur welche....

20.04.2024 15:19 • x 2 #606


Sitamun
Zitat von Moment:
Er meinte, ich solle da einfach drüber
stehen, er hat abgeschlossen und möchte nicht immer wieder mit diesem Thema anfangen,

Ich finde das einfach so lieblos.

20.04.2024 18:34 • x 2 #607


B
KPeter hat mMn im verlinkten Artikel sehr viel Erfahrung beschrieben. Natürlich muss man jeden Fall einzeln betrachten, aber er beschreibt durchaus ein paar Gemeinsamkeiten. Er schreibt, dass eine Ehe 2.0 nur dann funktionieren kann, wenn beide es wollen um des anderen Willen. Und er schreibt etwas von den Machtverhältnissen.
Insofern lege ich noch eine zusätzliche Perspektive dazu:
Dein Mann möchte sich nicht noch einmal mit dem Thema beschäftigen, weil er vielleicht Angst hat, dass es ihn triggert. Das wiederum kann unterschiedliche Ursachen haben. Zum Beispiel dass er Angst hat, rückfällig zu werden. Oder dass er nicht zu 100% überzeugt ist. Wenn Du schon weißt, dass die letzten Nachrichten ungelesen sind (die Frage, warum Du sein Handy kontrollierst, würde ich auch noch einmal beleuchten) , dann besteht ja de facto kein Kontakt mehr. Das könnte ja auch schon reichen.
Eine andere Möglichkeit ist die Sache mit der Macht. KPeter schreibt, dass nach dem Betrug der Betrogene ganz klar die Macht hat und hier könnte es sein, dass diese Weigerung ein Versuch ist, Deiner Macht zu entkommen.

Ich fürchte, dass ihr noch einen Weg vor Euch habt. Bei ihm sein Unverständnis, dass Du noch nicht abgeschlossen hast und bei Dir, dass Dich die Vergangenheit triggert. Was Du beschreibst, wie gut es Euch geht ist sehr viel Oberfläche und auch Auslassen. Für mich hört sich das insofern schwierig an, weil ich es auch so erlebt hatte und dann gemerkt habe, einen Scheixx hatte ich verziehen.
Auch @SchlittenEngel s Beitrag geht in meine Richtung. Von daher scheint es nicht völlig abwegig. Auch ich tendiere dazu dass ihr beiden noch Themen miteinander habt- die AF ist raus. Ihr arbeitet Euch nur beide daran ab. Vielleicht, weil ihr noch nicht tief im Keller wart?

Natürlich- ich rede nur aus meiner Erfahrung, aber wenn ein Erfahrener Paartherapeut/Seelsorger auch schon in die Richtung vermutet, würde ich da noch darüber nachdenken/-fühlen.

20.04.2024 18:54 • x 1 #608


M
Ja, Danke. Der Artikel von KPeter hat mir gut gefallen. Ich sehe schon , dass es bei uns in die richtige Richtung geht. Ich glaube und spüre auch, dass EM mit Af abgeschlossen hat. Wir gehen sehr liebevoll und wertschätzend miteinander um, reden viel.

Aber du hast recht, wir müssen tiefer graben, daß denke ich auch, es ist eher ein Problem zwischen uns.

EM will einfach nur nach vorne schauen, wir haben uns auch beide geändert, wir machen nicht wie früher weiter und nehmen uns mehr Zeit füreinander.

Ich habe nicht im Handy geschnüffelt, er wollte mir durch ignorieren der Nachrichten zeigen, dass er kein Kontakt mehr hat ( vor Monaten). Ich sitze oft neben ihm, wenn er Freunden schreibt, da sehe ich halt, dass chatverlauf noch vorhanden ist.

20.04.2024 20:46 • #609


B
Zitat von Moment:
EM will einfach nur nach vorne schauen

Und du?

20.04.2024 20:54 • x 1 #610


B
Unbedingt müsst ihr in den Keller. Sagte mir meine Cousine zu mir und ich muss leider zugeben, sie hatte Recht.

20.04.2024 21:00 • x 1 #611


M
@BernhardQXY
Ja ich natürlich auch, der Urlaub hat mir auch sehr geholfen. Aber durch verschiedene Trigger werde ich zurück geworfen. Ich versuche nun durch Meditation die negativen Gedanken loszulassen. Das muss man aber auch erst mal lernen.

20.04.2024 21:03 • #612


Ema
Zitat von Moment:
Ich versuche nun durch Meditation die negativen Gedanken loszulassen. Das muss man aber auch erst mal lernen.

Vielleicht wäre es fair, wenn du versuchst, die negativen Gedanken loszulassen, sofern dein Partner bereit ist, den Chatverlauf mit seiner Affäre loszulassen?

20.04.2024 21:46 • x 1 #613


S
@Moment

Hi - wie geht es dir gerade?
Konntest Du mit deinem Mann nochmal in Ruhe sprechen?

24.04.2024 08:20 • x 2 #614


M
@SchlittenEngel
Danke der Nachfrage, nein noch nicht. Ich musste erst nochmal nachdenken und habe festgestellt, dass es bei diesem Thema um meine Bedürfnisse geht, die nicht erfüllt werden.

Auch war mir ja das entschuldigen so wichtig. Ich hab es mehrmals erwähnt, aber es hat einfach ewig gedauert, bis EM sich dazu durchgerungen hat.

Dies ist ein längeres Thema über das wir uns austauschen müssen. Wie geht EM mit meinen Wünschen und Bedürfnissen um. Bemüht er sich darauf einzugehen oder warum blockiert er und weigert sich.

24.04.2024 10:14 • x 2 #615


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag