424

Trotz Affäre heiratet er

Waldfee47

Waldfee47


5324
29
7085
So was liebe ich. Alle zerbrechen sich den Kopf und TE schweigt..

17.01.2022 16:31 • x 5 #46


DieSeherin

DieSeherin


6963
10012
Zitat von Waldfee47:
So was liebe ich. Alle zerbrechen sich den Kopf und TE schweigt..

dabei sind nicht mal ferien

17.01.2022 16:32 • x 1 #47



Trotz Affäre heiratet er

x 3


thegirlnextdoor


3386
7627
Zitat von Waldfee47:
So was liebe ich. Alle zerbrechen sich den Kopf und TE schweigt..

Bisschen verständlich... so gut kommt ihre Freundin bei der ganzen Diskussion nicht weg...

17.01.2022 16:34 • x 4 #48


Waldfee47

Waldfee47


5324
29
7085
Zitat von thegirlnextdoor:
ihre Freundin

Hmm, ihre Freundin wird das schon verkraften, wenn es ihr die treusorgende Freundin schonend beibringt.

17.01.2022 16:38 • x 6 #49


thegirlnextdoor


3386
7627
Zitat von Waldfee47:
Hmm, ihre Freundin wird das schon verkraften, wenn es ihr die treusorgende Freundin schonend beibringt.

17.01.2022 16:42 • x 2 #50


Sonnenblume53


2944
5471
Es kommt mMn darauf an, was die Freundin der TE erreichen will.

Möchte sie weiterhin seine Affäre sein, wäre es grundfalsch, der Zukünftigen von den Aktivitäten ihres Ehemannes in Spe zu berichten. Dann wird er sich von seiner Affäre trennen müssen, ob er will oder nicht, aus Sicherheitsgründen. Schon Caesar hatte festgestellt:
Ich liebe den Verrat, aber ich hasse den Verräter!

Ist sie bodenlos enttäuscht und will Rache - ja, dann kann sie alles aufdecken. Aber wirklich nur dann, wenn es nichts mehr gibt, was sie verlieren kann! Und in meinen Augen wäre das mehr als nur ihn - ihren Ruf z.B. ... Auf einem Dorf oder in einer Kleinstadt kann das sehr viel sein!

17.01.2022 16:52 • x 4 #51


Waspy


74110
Zitat von Sonnenblume53:
wenn es nichts mehr gibt, was sie verlieren kann

Würde sich selbst gegenüber -kann auch in Krisen und prekären Situationen neu erlebt und gewonnen werden.
Ich weiß ja, was Du meinst, aber Rache und das ganze Tamtam, was dazu gehören würde würde würde
Sehe ich als Eigentor. Da kann man auch sehr viel verlieren.
Hält das eigene Spielfeld jedenfalls nicht gerade sauber. So wird es geflüstert.
Hach toll, und TE wohl noch bei der Arbeit
@ Marleenstoll sprich zu uns, Du siehst ja, was hier passiert ohne Deine weiteren Erklärungen

17.01.2022 17:00 • x 6 #52


Sonnenblume53


2944
5471
Zitat von Waspy:
.... aber Rache und das Ganze Tamtam, was dazu gehören würde würde würde
Sehe ich als Eigentor.

Liebe Waspy, ich auch!

17.01.2022 17:02 • x 1 #53


Sonnenblume53


2944
5471
Die Fragen, denen sich die Freundin der TE stellen müsste, mMn, sind vollkommen anderer Art:

wie kommt es, dass ich mich 7 Jahre habe in so eine Situation hineinziehen und festtackern lasse?
Welche Aussagen von ihm haben das bewirkt? Was hat es in mir bewirkt? Und warum? Was habe ich kompensieren wollen, ect.

Aber die kamen nicht....!

17.01.2022 17:08 • #54


Waldfee47

Waldfee47


5324
29
7085
Zitat von Waspy:
@ Marleenstoll sprich zu uns, Du siehst ja, was hier passiert ohne Deine weiteren Erklärungen

wo, wo bist duuu?

17.01.2022 17:11 • x 1 #55


Waspy


74110
Zitat von Sonnenblume53:
Aber die kommen nicht....!

Yip. Bis jetzt.
Bis jetzt war TE zumindest einmal Gast hier.
Wir freuen uns über ein erneuten Besuch.
Ich denke, mehr als eine Handvoll Fragen und Aussagen biete ich erstmal nicht an.
Nach vier Zeilen eh schon übermässig geschrieben.
Sonst vergrault man noch die Gäste‍️

17.01.2022 17:12 • x 3 #56


Simone1978

Simone1978


858
10
999
Ach ja... Seufz...
Willkommen 'Gast'

17.01.2022 17:16 • #57


Marleenstoll


6
60 und 58

17.01.2022 17:52 • #58


DonaAmiga

DonaAmiga


5933
4
11722
Zitat von Marleenstoll:
60 und 58

Sind das jetzt die Altersangaben des glücklichen Brautpaares?

17.01.2022 17:54 • x 3 #59


DonaAmiga

DonaAmiga


5933
4
11722
Zitat von Marleenstoll:
Sollte die Braut nun von der Affäre erfahren? Auf welchem Wege wäre das sinnvoll?

Unbedingt! Als öffentlichen Aushang an der Klosetttür des Standesamtes.

17.01.2022 17:58 • x 4 #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag