104

Verguckt in 9 Jahre jüngeren Mann

Wildflower


16
1
8
Ich hoffe das wird mit der Zeit noch besser

26.02.2020 12:33 • #46


DieSeherin

DieSeherin


1768
1788
irgendwie habe ich ja das gefühl, dass die luft bei dir einfach raus ist!? dass du quasi mit der ersten "romantischen begegnung" deine beute erlegt hattest und nun ist gut?

26.02.2020 14:05 • x 1 #47



Hallo Wildflower,

Verguckt in 9 Jahre jüngeren Mann

x 3#3


Wildflower


16
1
8
Mir ging das an sich einfach alles zu schnell mit dem Körperlichen. Ich meine ich habe sehr gerne S. und das auch mit ihm. Es ist ja jetzt auch nicht so, dass ich das gar nicht genieße. Aber wenn ich ernsthaftes Interesse an jemandem habe, dann will ich mit der Person normalerweise nicht sofort ins Bett sondern das Ganze genießen und erstmal langsam angehen lassen. Ist einfach so ne persönliche Sache. Ich weiß auch, dass es ihm um mehr geht als nur um S.. Er will was ernstes, das hat er mehrmals gesagt und wir haben sogar über den Altersunterschied und meine Bedenken bezüglich Kinderwunsch geredet (ja auch wenn einige das hier zu früh finden, fand ich es wichtig darüber zumindest zu sprechen und er hat das Thema mehr oder weniger von sich aus angesprochen).

26.02.2020 14:59 • #48


UnglücklicherXX.


385
2
324
Also weißt Du, jetzt mal völlig unabhängig vom Alter:

Männer ticken in vielen Dingen oft einfach ein bisschen anders. Viele Männer würden gerne mit jeder Frau, die sie sympatisch und attraktiv finden, auch bei Gelegenheit mal schlafen. Einfach so, weil es gut ist. Weil es halt ein schöner Gedanke ist und weil man sich dann als Mann fühlt - und nicht als Kumpel /Verlierer/ Statist. Kostenlose schöne Gefühle sozusagen. Bei jüngeren Männern mag das noch häufiger zutreffen, weil sich die das einfach mehr erlauben können. Und wer kann, der tut halt.

Frauen ticken dagegen oft anders. Sie sehen das ganze mehr exklusiv, wollen nichts überstürzen, etc...

Ob ihr nun so gut miteinander klarkommt? Also ich würde sagen, es läuft eher auf eine Affäre hinaus. Wenn das was für Dich ist, mach es, sonst lass es.

26.02.2020 15:13 • x 1 #49


Wildflower


16
1
8
Ich glaube eigentlich nicht, dass er eine Affäre will. Er ist da absolut nicht der Typ zu und hat letztens auch zu mir gesagt, eine offene Beziehung ginge für ihn gar nicht.

Außerdem hätte er dann bestimmt nicht von sich gesagt, dass er ja jetzt "vom Markt ist".

26.02.2020 15:23 • #50


LostGirl1


933
1658
Zitat von Wildflower:
dass er ja jetzt "vom Markt ist".

Ich würd vermutlich einfach sehen, wohin Dich das führt.
Über unterschiedliche Bedürfnisse im Bett solltest Du aber evtl mal in Ruhe mit ihm Reden. Nicht, dass er sich zurückgewiesen fühlt.

Zitat von Wildflower:
und meine Bedenken bezüglich Kinderwunsch geredet

Nö, ich find das durchaus vernünftig, das mal vorsichtig abzuklopfen. Man schaut ja anfangs generell, ob die Vorstellungen der Zukungt harmonieren, und da zählen Kinder oder nicht nunmal dazu.

26.02.2020 15:35 • x 1 #51


UnglücklicherXX.


385
2
324
Zitat von LostGirl1:
Nö, ich find das durchaus vernünftig, das mal vorsichtig abzuklopfen. Man schaut ja anfangs generell, ob die Vorstellungen der Zukungt harmonieren, und da zählen Kinder oder nicht nunmal dazu.


Nicht jeder junge Mann denkt derart langfristig, wenn er eine Beziehung eingeht. Viele jüngere Männer wollen am Anfang auch einfach nur eine Reihe von Beziehungen mit verschiedenen Frauen nacheinander haben, bevor sie sich fest binden.

26.02.2020 15:47 • x 1 #52


LostGirl1


933
1658
Zitat von UnglücklicherXX:
Nicht jeder junge Mann denkt derart langfristig, wenn er eine Beziehung eingeht.

Na, Garantien gibt es so oder so nicht. Wünsche ändern sich manchmal. Und selbst wenn beide wollen ist das noch kein Garant dafür, dass es klappt. Nur, wenn sie nicht fragt, und er das für sich kategorisch ablehnt, dann wärs ja auch irgendwo doof.

26.02.2020 15:52 • x 1 #53


Flocke_


178
215
Zitat von Wildflower:
Generell finde ich es ja auch schön, dass er so heftig auf mich reagiert, nur gibt es mir irgendwie auch das Gefühl, dass es hier nur noch um S. geht. Das verstärkt sich vor allem auch noch dadurch, dass er per Handy etc. nicht sehr kommunikativ ist wenn wir uns nicht sehen. Er schreibt von sich aus eigentlich so gut wie gar nicht und wenn ich ihm schreibe kann ich sehr lange auf eine Antwort warten und ein Gespräch entsteht so eigentlich nie. Als ich ihn darauf angesprochen habe meinte er, er brauche Zeit um jemanden so an seinem Leben teilhaben zu lassen und das wichtigste für ihn wäre nun mal seine Arbeit und deshalb hätte er sein Handy grundsätzlich auf lautlos und auch meistens nicht dabei. Ich kenne das so in der Kennenlernphase gar nicht. Normalerweise freut man sich doch immer über eine kleine Nachricht und möchte ab und zu auch wissen, was bei dem anderen so passiert. Ich schreibe auch nicht gerne nonstop über WhatsApp aber ne kleine Gute Nacht Nachricht oder ein "Na wie läuft dein Tag" finde ich immer schön. Aber wenn jemand da erstmal Zeit braucht, kann ich das grundsätzlich auch verstehen.


Ich würde den 6 an deiner Stelle sofort einstellen!

Dich drängt er in was rein, aber bei den typischen und schönen Beziehungsgewohnheiten musst du Geduld haben? Bei dem piepts wohl!

Klingt auch nicht danach, als würde er eine mit dir anstreben.

26.02.2020 20:01 • x 1 #54


JustSmile


70
100
Unternehmt ihr eigentlich auch mal was?
Das klingt jetzt so, als würdet ihr euch nur bei ihm oder dir treffen und da durch die Kissen turnen....

26.02.2020 20:20 • x 1 #55


Wildflower


16
1
8
Zitat von JustSmile:
Unternehmt ihr eigentlich auch mal was?
Das klingt jetzt so, als würdet ihr euch nur bei ihm oder dir treffen und da durch die Kissen turnen....


Bisher leider seitdem da was gelaufen ist nicht so viel. Er hat allerdings heute vorgeschlagen zusammen bei einem Workshop zum kreativen Schreiben mitzumachen für den ich mich anmelden will. Er meinte, ihn würde das auch interessieren und dann hätten wir etwas, dass wir gemeinsam machen könnten. Die Idee fand ich irgendwie ganz süß.

Und ja er gibt mir ja immer noch Unterricht wenn ich zu ihm fahre. Da hab ich aber auch drauf bestanden.

26.02.2020 21:09 • #56


JustSmile


70
100
Mir würde hier ein bisschen das Gefühl der romantischen Verliebtheit fehlen. Dass man einen Kaffee trinken geht und sich gegenseitig mit Kuchen füttert. Oder händchenhaltend durch einen Park schlendert und sich alle paar Meter küsst. Sowas in der Art... das ist doch gerade das Nette am Anfang einer Beziehung.

26.02.2020 21:17 • x 2 #57


Wildflower


16
1
8
Genau das ist es was für mich fehlt

26.02.2020 21:19 • #58


JustSmile


70
100
Dann trete den jungen Mann mal ein bisschen in die richtige Richtung.

26.02.2020 21:24 • x 1 #59


Gorch_Fock

Gorch_Fock


3409
1
5857
Hey Wild, dann passt aber schon grundsätzlich was nicht. Man kann hier ja schon im Bereich der Affairen lernen, dass ein erfolgreicher Affairenmann insb. sehr gute Kommunikationsfähigkeiten über Messenger haben muss. Hat Deiner gar nichts von. Und selbst als Mann in Beziehung ist es ja nett mal zu schreiben. Nein, müssen keine Romane oder 15 Minütige Voice-Nachrichten sein. Aber ein bisschen Nachrichten-Traffic darf es schon sein. Du kannst halt auch hier wieder seinen Invest und sein Interesse ablesen. Sein Interesse ist es, Dich im Bett zu haben. Verständlich. Das reicht aber halt nicht aus für eine Beziehung.
Und diese typischen Ausreden a la "hab mein Handy auf lautlos" etc. zeigen Dir ja, dass alles andere wichtiger ist als Du. Hätte ich als Frau keine Lust zu.
Sechs mit einer Frau haben zu können, ist was sehr exklusives. Und da sollte schon einiges an Invest aufgefahren werden. Aus gutem Grund lassen selbstbewusste Frauen das Thema Sechs auch mal längere Zeit außen vor bzw. entziehen diesen auch wieder. Würde ich an Deiner Stelle auch mal anraten - und auf seine Reaktionen achten.

26.02.2020 21:51 • x 1 #60




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag