87

Verhalten nach vermeintlich gutem Date?

Baumo


3536
1
2972
Zitat von Melanie1984:

Es geht doch nicht ums nicht melden! Es geht um die Frage nach einem zweiten Date und nach meiner Zusage dazu dann keine weiteren Schritte. Es wäre mir wie gesagt egal nichts zu hören sofern man weiß OK in einer Woche treffen wir uns oder so... Ich will selbst nicht den ganzen Tag texten


Könnte es sein dass er ne freundin hat?
Männer die nur texten aber nie treffen haben oft ne frau

24.01.2021 10:12 • x 2 #16


Lalalana1

Lalalana1


514
871
Mensch... ein Tag hat sich der arme nicht gemeldet (ein Tag nach dem Treffen ist dabei vergangen) und hier kommen schon Vermutungen das er Frau hat

24.01.2021 14:55 • x 4 #17



Verhalten nach vermeintlich gutem Date?

x 3


Clara_

Clara_


1337
1
1960
Zitat von Baumo:
Er sagt nur nix weil er erstmal schauen will ob da noch was bei ihm kommt weil du ihm ja grundsätzlich schon gefällst. Deswegen fragt er auch naxh keinem Treffen.

Zitat von Melanie1984:
Gestern schrieb er mir und hat gefragt wie ich das Date fand und ob ich Interesse an einem zweiten Treffen hätte.


Ähm?

Und so schießt man sich selbst ins Aus! Glückwunsch.

24.01.2021 16:34 • x 1 #18


Melanie1984


28
4
25
Wieso schieße ich mich selbst ins aus?

Ich habe ihm daraufhin doch geantwortet,dass ich mich freuen würde ihn bald wiederzusehen. Ist das etwa uneindeutig von mir?

Verstehe ich nicht


Zitat von Clara_:


Ähm?

Und so schießt man sich selbst ins Aus! Glückwunsch.

24.01.2021 16:39 • x 1 #19


Clara_

Clara_


1337
1
1960
Er hat doch bereits gefragt, ob du an einem zweiten Treffen Interesse hättest. Da sagen Menschen ohne Angst im Background: Klar, Tag xy 18:00 hätt ich Zeit, wie schau ma aus?

Andere wiederum eröffnen hier ein Thema.

Natürlich ist bei diesen Onlinegeschichten immer Vorsicht geboten, allerdings kommt man mit Ansagen schneller ans Ziel oder eben zu einer Erkenntnis.

Nochmal: Männer stehen auf Frauen die klar und transparent kommunizieren, sofern man nicht als Emanze rüberkommt.

PS: Bin unlängst bei einem Freund gesessen, der mit einer Tinderdame geschrieben hat und sich maßlos aufgeregt hat, dass die Frauen immer rumeiern, anstatt dass sie einfach sagen was Sache ist. Hat er der Dame sogar so geschrieben, war schließlich nicht gerade so, dass er maßloses Interesse an ihr hatte, aber hätte sich mit ihr getroffen, um zu sehen wie die in Echt so ist. Jetzt ist es ihm vergangen und plötzlich will sie, nur er halt nicht mehr.

24.01.2021 16:47 • x 2 #20


Melanie1984


28
4
25
Ok vielleicht ist es auch der Wortlaut der mich so verunsichert hat. Hier also mal der konkrete Verlauf, der dann zu nichts führte... Und ja vielleicht bin ich da nicht selbstbewusst genug. Ich war bis vor ca einem Jahr in einer 8 jährigen Beziehung und habe das Daten nicht im Blut

Von ihm kam: Der obligatorische "Tag danach"... würd mich über deine Meinung freuen, wie du unser Treffen fandest, was deine Gedanken sind und ob du Lust auf ein weiteres Treffen hast... wünsch dir einen guten Start ins Wochenende. Achja, und lass uns gern auf WhatsApp wechseln wenn du magst: x. LG

Von mir: Hallo x.,

Hoffe du bist gestern Abend gut nach Hause gekommen und konntest auch gut einschlafen?

Also ich fand unser Treffen gestern richtig schön, vor allem die Intensität der Gespräche und Themen die wir hatten. Wie hast du das empfunden? Ich würde mich freuen dich bald wiederzusehen

Darauf er: Hey x.. Ja, bin zwar irgendwie in ne Art Mini-Industrie-Park-Irgendwas geraten wo es stockdunkel war aber habe es überlebt
Ich fands auch sehr angenehm und finde es schon auch überraschend dass unser erstes Date tatsächlich über 10 Stunden ging! Hatte gefühlt grad anfangs einen sehr hohen Redanteil, aber du bist ja auch quasi new in the game Haha. Insofern, freu mich auf weiteren Austausch und dich näher / besser kennenzulernen. N schicken Abend dir

So, also quasi abgewürgt und nicht weiter darauf eingegangen wann und wo...

24.01.2021 16:55 • x 1 #21


Clara_

Clara_


1337
1
1960
Naja klingt doch ganz ok für 1 Date. Was soll er denn sonst schreiben. Die 10 Stunden waren genial, du bist es, lass uns heiraten?

Wie gesagt, ich würde ihm einen konkreten Terminvorschlag schicken, kann er zu dem Zeitpunkt nicht und schlägt von sich aus keinen anderen zeitnahen Termin vor, wäre dieses Kapitel für mich beendet.

Bin allerdings nicht in Onlinebörsen unterwegs, sondern spreche von einem normalen Werdegang für mich.

Ich habe so das Gefühl, dass die Mehrheit sich einfach selbst im Weg steht.

24.01.2021 17:03 • x 2 #22


Melanie1984


28
4
25
Ja es ist eine komische Reaktion auf eine Frage nach einem zweiten Treffen dann danach so verhalten zu sein, als hätte er nur hören wollen dass ich's gut fand ...

Aber ja, ich werde den Rat beherzigen und ihn Morgen oder so mal konkret nach dem WE fragen. Dann weiß ich's.

Danke für deine Antworten hier, hilft mir mutiger zu werden


Zitat von Clara_:
Naja klingt doch ganz ok für 1 Date. Was soll er denn sonst schicken. Die 10 Stunden waren genial, lass uns heiraten?

Wie gesagt, ich würde ihm einen konkreten Terminvorschlag schicken, kann er zu dem Zeitpunkt nicht und schlägt von sich aus keinen anderen zeitnahen Termin vor, wäre dieses Kapitel für mich beendet.

Bin allerdings nicht in Onlinebörsen unterwegs, sondern spreche von einem normalen Werdegang für mich.

24.01.2021 17:07 • x 2 #23


Clara_

Clara_


1337
1
1960
Zitat von Melanie1984:
Danke für deine Antworten hier, hilft mir mutiger zu werden


Mit einer Was habe ich denn schon zu verlieren-Einstellung, lebt es sich wesentlich einfacher.

24.01.2021 17:09 • x 2 #24


Melanie1984


28
4
25
Update: Er hat sich gemeldet und gefragt wann ich denn Zeit hätte für ein Wiedersehen. Und schrieb noch, dass er die Woche relativ flexibel ist weil sein Job erst nächste Woche anfängt. Ob ich Ideen/ Wünsche/ Vorschläge hätte.

Habe dann Freitag vorgeschlagen, weil ich vorher nur zwischen Tür und Angel Zeit hätte und das möchte ich nicht. Daraufhin kam: er hätte da irgendwie im Kopf, dass da was wäre aber es müsste klappen. Also die nächste Verunsicherung meinerseits...

Entweder ja oder Nein. Nun hänge ich irgendwie schon wieder in der Luft. Also Dating nach 8 Jahren Beziehung. Ich hab wohl vergessen wie es ist locker zu sein

24.01.2021 23:56 • x 2 #25


aquarius2

aquarius2


5856
6
6389
Ich liebe es ein klares ja, aber! Hat er nun Zeit oder nicht?

25.01.2021 00:00 • x 2 #26


tina1955


3297
5746
Ich verstehe es nicht, warum ihr beide nicht den Mut hattet, bereits bei der Verabschiedung einen neuen Termin für das nächste Treffen zu vereinbaren?

Mal ne Frage, wo wollt ihr euch treffen?
Spazieren gehen oder?

25.01.2021 00:10 • #27


Melanie1984


28
4
25
Ich habe ihn gefragt ob wir bei mir was kochen sollen. Und bevor jetzt die Empörung kommt: ich war am Donnerstag nach unserem Spaziergang (es wurde verdammt kalt und ich musste Pipi) auch schon bei ihm zu Hause.

Trotzdem sind wir uns nicht körperlich näher gekommen. Insofern habe ich da das gewisse Vertrauen, dass er deshalb nicht glaubt ich lade ihn zu was anderem ein. Und wenn doch, dann ist es eben so


Zitat von tina1955:
Ich verstehe es nicht, warum ihr beide nicht den Mut hattet, bereits bei der Verabschiedung einen neuen Termin für das nächste Treffen zu vereinbaren?

Mal ne Frage, wo wollt ihr euch treffen?
Spazieren gehen oder?

25.01.2021 00:16 • x 1 #28


Tin_

Tin_


2441
5011
Alter Schwede... Wenn ich das hier so lese, dann werde ich nie wieder eine Frau treffen wollen.

Was da alles reininterpretiert wird. Krass! Und eben... von Frauen!
Gott, macht doch da keine komplizierte Raketenwissenschaft daraus. Ich Depp dachte immer, man trifft sich, verbringt kurzweilig Zeit miteinander, isst oder trinkt was gemeinsam und schaut, wie man sich versteht. Nicht mehr und nicht weniger.

Ich sage dir mal, wie ich das (als Mann) sehen würde: nur weil wir ein Date hatten, dreht sich nicht gleich mein gesamter Kosmos um dich. Ich habe auch ein Leben, einen Job, soziale Bindungen und Verpflichtungen.
Wenn ich auch noch checken würde, dass du das so krass zerhirnst oder gar einen Thread in einem Forum aufmachst, dann wäre ich schneller weg als Roadrunner mit dem Gedanken: nicht wieder so eine neurotisch Bedürftige.

Übrigens, ich nutze das Wort "angenehm" wenn ich "nett" meine. Das hat dann die Grundaussage "macht Spass mir dir Zeit zu verbringen, partnerschaftlich attraktiv bist du aber nicht für mich". Muss nicht auf ihn zutreffen, aber ich gehe stark davon aus, dass er dir (nach dem Originaltext) sagen möchte: bleib mal locker und übe keinen Druck aus.
Die Gründe dahinter können vielfältig sein, da möchte ich nicht spekulieren.

Wenn ICH eine Frau wirklich attraktiv finde, dann quatsche ich übrigens nicht 12 Stunden ohne Annäherung mit ihr, sondern versuche ihr schon körperlich näher zu kommen (diese "zufälligen" Berührungen oder einfach Nähe herstellen) ohne plump zu sein.

Allerdings bin ich auch eher ein "Sonderfall".

25.01.2021 01:41 • x 1 #29


tina1955


3297
5746
Zitat von Melanie1984:
Ich habe ihn gefragt ob wir bei mir was kochen sollen. Und bevor jetzt die Empörung kommt: ich war am Donnerstag nach unserem Spaziergang (es wurde verdammt kalt und ich musste Pipi) auch schon bei ihm zu Hause.

Trotzdem sind wir uns nicht körperlich näher gekommen. Insofern habe ich da das gewisse Vertrauen, dass er deshalb nicht glaubt ich lade ihn zu was anderem ein. Und wenn doch, dann ist es eben so





Das wäre doch ne super Idee, gemeinsam etwas zu kochen, macht Spaß und man tut etwas zusammen.
Vielleicht hat er ja einen Wunsch und bringt das passende Getränk mit.

Ich habe damit auch kein Problem gehabt, beim ersten Date meinen jetzigen Mann mit zu mir nach Hause einzuladen.

Deswegen hab ich ja gefragt, weil die Möglichkeiten sich irgendwo zu treffen ja derzeit sehr begrenzt sind.

25.01.2021 01:47 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag