87

Verhalten nach vermeintlich gutem Date?

Melanie1984


28
4
25
Na super, nun habe ich ein schlechtes Gewissen weil ich erst Freitag vorgeschlagen habe. Das war von mir tatsächlich positiv gemeint. Ich arbeite in zwei Jobs,tags und abends und habe zum Teil abends Unikurse... also wollte ich richtig Zeit haben. Daher der Freitag.

Ja ich bin zu verkopft,ich merke es ja selbst

25.01.2021 12:27 • x 2 #46


_Tara_

_Tara_


7055
7
9771
Zitat von Melanie1984:
Ich arbeite in zwei Jobs,tags und abends und habe zum Teil abends Unikurse

Hättest Du denn da Zeit für eine Beziehung? Oder datest Du nur für "nebenbei"?

25.01.2021 12:30 • #47



Verhalten nach vermeintlich gutem Date?

x 3


aquarius2

aquarius2


5856
6
6389
Sei einfach du selbst! Und wenn du unter der Woche wirklich keine Zeit hast ist es doch in den Freitag vorzuschlagen! Nun muss er gucken ob er kann und will oder dir einen anderen Vorschlag machen.
Nimm es leicht!

25.01.2021 12:34 • #48


AlexKidd


133
193
Zitat von Melanie1984:
Na super, nun habe ich ein schlechtes Gewissen weil ich erst Freitag vorgeschlagen habe. Das war von mir tatsächlich positiv gemeint.

Mache es nicht kompliziert! Dir passt Freitag einfach und gut. Wer er zu sagt und das Date wahrnimmt, da habt ne gute Zeit

25.01.2021 12:38 • #49


Clara_

Clara_


1337
1
1960
Zitat von Tin_:
Wenn ICH eine Frau wirklich attraktiv finde, dann quatsche ich übrigens nicht 12 Stunden ohne Annäherung mit ihr, sondern versuche ihr schon körperlich näher zu kommen (diese "zufälligen" Berührungen oder einfach Nähe herstellen) ohne plump zu sein.


Kein wirklich schlauer Zug, könnte gleich uninteressant, überfordernd rüberkommen oder meinst du Frau merkt das nicht?

Frau sucht ohne Wenn und Aber aus, wer ihr zukünftiger Partner sein wird.

Gut, bei der deformierten Gesellschaft springen eventuell ängstliche Frauen darauf an, eine entspannte Beziehung wird das aber keine.

27.01.2021 00:32 • #50


Clara_

Clara_


1337
1
1960
Zitat von _Tara_:
Ich empfehle Dir, beim nächsten Date auf keinen Fall mit ihm ins Bett zu gehen und auch generell nicht zu intim zu werden. Denn anschließend würdest Du ihn vermutlich nicht wiedersehen...


Erklär mal warum! Deiner Theorie zufolge müsste ich demnach Dauersingle sein. Ich stehe nämlich auch authentisches Verhalten und bin scheinbar die Ausnahme in deinem Regelwerk!

Macht bitte das worauf ist ihr Bock habt und dann läuft das schon.

Meine Männer mit denen ich übrigens das Bett geteilt habe, lassen sich an 2 Händen abzählen. Die bleiben eigentlich, vermutlich weil es aus der Hose nicht so komisch riecht.

Bei dir so?

27.01.2021 00:41 • x 1 #51


Clara_

Clara_


1337
1
1960
Zitat von Melanie1984:
Na super, nun habe ich ein schlechtes Gewissen weil ich erst Freitag vorgeschlagen habe. Das war von mir tatsächlich positiv gemeint. Ich arbeite in zwei Jobs,tags und abends und habe zum Teil abends Unikurse... also wollte ich richtig Zeit haben. Daher der Freitag.


Passt doch?!

Zitat von Melanie1984:
Ja ich bin zu verkopft,ich merke es ja selbst


Definitiv!

27.01.2021 00:46 • #52


_Tara_

_Tara_


7055
7
9771
Zitat von Clara_:
Erklär mal warum!

Habe ich bereits.

Zitat von Clara_:
Meine Männer mit denen ich übrigens das Bett geteilt habe, lassen sich an 2 Händen abzählen. Die bleiben eigentlich, vermutlich weil es aus der Hose nicht so komisch riecht.

Na, Du bist ja ein Herzchen.

Also, wenn meine Interpretation Deiner Frechheit richtig ist und Du ausgerechnet mich (ob meines Ratschlags an die Threaderstellerin) für verklemmt hältst: *muahahaha*

Du scheinst ja insgesamt nicht so besonders differenzieren zu können...

27.01.2021 06:06 • #53


_Tara_

_Tara_


7055
7
9771
Kaffee, bitte! Is' noch früh!

27.01.2021 06:17 • #54


Tin_

Tin_


2441
5011
Zitat von Clara_:
Kein wirklich schlauer Zug, könnte gleich uninteressant, überfordernd rüberkommen oder meinst du Frau merkt das nicht?


....und wenn dem so sein sollte, dann ist vermutlich das dich nicht das Wahre für mich.
Bisher bin ich damit aber sehr gut gefahren

Übrigens haben auch Männer feine Antennen und können eine "Lage" einschätzen. Ich dränge mich nicht auf.

27.01.2021 08:13 • x 1 #55


Tin_

Tin_


2441
5011
Zitat von Clara_:
Frau sucht ohne Wenn und Aber aus, wer ihr zukünftiger Partner sein wird.


Übrigens sehe ich das unter gewissen Umständen etwas anders.

Zitat von Clara_:
Gut, bei der deformierten Gesellschaft springen eventuell ängstliche Frauen darauf an, eine entspannte Beziehung wird das aber keine.


Weil eine Frau Annäherungsversuche zulässt (sie könnte es gar selbst wollen und genießen), ist sie gleich eine ängstliche Frau? Deine Logik ist sehr schlicht in meinen Augen.

Vielleicht schockiert es dich, aber es soll sogar Frauen geben, die den ersten Schritt machen um Nähe herzustellen.

Lustig finde ich schon, was hier im Forum gerne abgedichtet wird: macht ein Mann keinen "ersten Schritt", ist er vergeben, verklemmt, hat kein Interesse usw.
Macht er ihn, ist er vermutlich gleich ein Narzist, Triebtäter, nur an S. interessiert oder anderweitig "beschädigt".

Sorry, da bleibe ich lieber bei meiner Einschätzung der Lage und ignoriere solche "Tipps", die hier oft und gerne aus einer tiefen Wunde kommen.

27.01.2021 08:33 • x 1 #56


Clara_

Clara_


1337
1
1960
Zitat von Tin_:
Vielleicht schockiert es dich, aber es soll sogar Frauen geben, die den ersten Schritt machen um Nähe herzustellen.


Ja hier!

Zitat von Tin_:
Sorry, da bleibe ich lieber bei meiner Einschätzung der Lage und ignoriere solche "Tipps", die hier oft und gerne aus einer tiefen Wunde kommen.


Welche Wunde?

Hör auf Mama.

27.01.2021 09:15 • #57


_Tara_

_Tara_


7055
7
9771
Zitat von Tin_:
es soll sogar Frauen geben

Zitat von Tin_:
Übrigens haben auch Männer feine Antennen

Zitat von Clara_:
Meine Männer


Wen interessieren denn in diesem Thread Deine Männer?
Bei mir kam auch noch jeder Mann wieder, der 'mal in den Genuss von Se* mit mir kam, ob früher poder später. Aber wen interessiert das hier?

Es geht doch in diesem Thread um den speziell hier vorliegenden Fall der Threaderstellerin und nicht um grundsätzliche Verhaltensweisen oder Einstellungen der einzelnen User oder der Allgemeinheit?!
Klar übernehmen auch Frauen den ersten Schritt, klar haut nicht jeder Typ nach frühem Se* ab, klar gibt es auch Frauen, die Spaß an unverbindlichem und/oder einmaligem Se* haben, klar entstehen auch Beziehungen, obwohl man schnell zur Sache kam... aber darum geht es doch überhaupt nicht!

Es geht doch in diesem Forum und speziell in diesem Thread darum, die explizite und aktuelle Situation der Threaderstellerin zu bewerten! Und nur diese!

Und ich schätze diesen Fall so ein, dass die TE hier einen routinierten Tinder-Typen an Land gezogen hat, der nach frühem Se* die Biege machen wird. Und dass das (schneller Se* und dann Danke & Auf Wiedersehen) nicht das ist, was die Threaderstellerin hier anstrebt.
Daher mein Ratschlag in diesem Fall an diese Threaderstellerin.

27.01.2021 09:48 • #58


Clara_

Clara_


1337
1
1960
Zitat von _Tara_:
Und ich schätze diesen Fall so ein, dass die TE hier einen routinierten Tinder-Typen an Land gezogen hat, der nach frühem Se* die Biege machen wird. Und dass das (schneller Se* und dann Danke & Auf Wiedersehen) nicht das ist, was die Threaderstellerin hier anstrebt.


So wird das nix mit den Männern, liebe Tara.

Wenn man immer vom Schlimmsten ausgeht, wird man das auch abbekommen. Man zieht das dann förmlich an.

Wenn man zu versteift auf Partnersuche geht, wird das auch schwierig! Daher kann es durchaus schwierig werden bei der TE.

27.01.2021 10:12 • #59


_Tara_

_Tara_


7055
7
9771
Zitat von Clara_:
So wird das nix mit den Männern, liebe Tara.

Bin seit 4 Jahren wieder in einer glücklichen (und se*uell extrem ausgelasteten) Beziehung. Aber trotzdem Danke für Deine kompetente Einschätzung, liebe @Clara_ !

27.01.2021 10:16 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag