760

Verliebt in den Chef und er?

darkenrahl

darkenrahl


602
594
Zitat von Manuela33:
Jetzt muss ich aber euch noch kurz das neueste erzählen bzw für mich aufschreiben. Wir hatten beide jetzt jeweils 14 Tage Urlaub und er hat mich sogar zweimal in der Arbeit besucht und als ich dann Urlaub hatte, habe ich so getan als bräuchte ich meinen Lohnzettel und musste ihn natürlich zufällig auch besuchen. Ich hatte eins meiner Kinder dabei und er meinte ob ich nicht Lust hätte zum Spielplatz zu gehen er hat jetzt dann sowieso Pause. Ich wusste gar nicht das er so kinderlieb ist und gestern Abend sind wir zusammen mal wieder weggegangen


Ich dachte, du freust dich auf den Urlaub mit deinem Mann? Ich bin sprachlos

06.05.2019 19:36 • #766


hatdazugelernt

hatdazugelernt


916
2493
Zitat von darkenrahl:
Natürlich eine schöne W

Zitat von darkenrahl:
Natürlich eine schöne Wohnung nahe am Meer

Also wenn du sie mal als Fewo vermieten willst für eine Woche oder so- ich und mein Zeichenblock hätten großes Interesse
#bescheiden schau #

06.05.2019 20:12 • #767


Manuela33

Manuela33


116
9
Super das hört sich klasse an,also dieses Jahr ist leider der ganze Urlaub schon verplant aber für nächstes Jahr wäre das mal eine gute Alternative. Ich würde mich dann mal über privat Nachricht bei dir melden melden.



Und jetzt muss ich mal meine Gedanken aufschreiben. Meine Ehe ist im Moment einfach nur eine Katastrophe und alles zum ich wäre am liebsten überhaupt nicht mehr zuhause im Moment! Es gibt einfach im Moment keinen Tag an dem wir nicht streiten. Aber dennoch versuche ich wirklich Abstand zu halten zu meinem Chef!
Aber wenn es mir dann wieder so beschissen geht denke ich ständig nur an IHN und wie schön es sein könnte.
Ich weiß das es nur eine Traumwelt ist die niemals war wird, aber dennoch kann ich kurz abschalten und dann einschlafen. Mein Chef fliegt nächste Woche in die USA und danach bin ich erstmal weg. Wir haben uns übrigens nicht mehr nach der Arbeit getroffen aber wir haben uns in sein Büro eingesperrt während der Arbeit und über Gott und die Welt gequatscht. Das haben wir übrigens heute auch wieder getan. Wäre da nicht diese eine....Leider ist die Kollegin einfach so krass und baggert ihn die ganze Zeit an. Sie betascht ihn ständig und kaum sieht sie uns reden kommt sie dazwischen und versucht ihn zu umarmen oder sonstiges. Ich weiß das die beiden sich verstehen aber in solchen Momenten muss er auch mal CHEF sein und nicht Freund! Er versucht sie zwar auf lustige Weise abzuwehren aber das hilft bei so einer Frau nicht. Ich finde es wirklich krass was sich manche Frauen so rausnehmen. Und noch schlimmer finde ich Männer die auf so ein kindisches Getue stehen Sie macht das auch immer extra vor meinen Augen manchmal würde ich am liebsten das selbe tun vor IHREN Augen, aber ich versuche immer cool zu bleiben und mich nicht auf dieses Niveau zu begeben. Was mir noch aufgefallen ist, wenn mein Chef mir irgendwas gibt berührt er immer absichtlich meine Hand manchmal streichelt er sie sogar aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Manchmal habe ich immer noch das Gefühl das er vielleicht doch auch mehr empfindet und auch mal eifersüchtig ist...wenn ich mich mit anderen Männern unterhalte schleicht er schon mal gerne dauernd an mir vorbei und kuckt. Aber dann ist da wieder diese ätzende Kollegin. Wer weiß was mit der läuft. Auch wenn er mir ständig sagt wie doof er sie findet Gute Nacht meine süßen.

08.05.2019 21:49 • #768


darkenrahl

darkenrahl


602
594
Zitat von Manuela33:
Und jetzt muss ich mal meine Gedanken aufschreiben. Meine Ehe ist im Moment einfach nur eine Katastrophe und alles zum ich wäre am liebsten überhaupt nicht mehr zuhause im Moment! Es gibt einfach im Moment keinen Tag an dem wir nicht streiten. Aber dennoch versuche ich wirklich Abstand zu halten zu meinem Chef!
Aber wenn es mir dann wieder so beschissen geht denke ich ständig nur an IHN und wie schön es sein könnte.


Ja, ja, der Chef, wirklich ein toller Hecht im Karpfenteich. Und dein Mann blos ein fauler, farbloser Fisch.
Aber ich denke, Schuld an der Misere in der Ehe hast du, denn dein Mann spielt in deinen Gedanken überhaupt keine Rolle, ausser dass er da ist um die Kinder zu hüten, wenn du wieder mal bei deinem Chef bist und ihn anhimmelst.

10.05.2019 16:25 • x 1 #769


fengaraki

fengaraki


352
2
506
Das hier ist das beste Beispiel für heißes Chili und kalte Wurstsuppe

10.05.2019 16:41 • x 1 #770


Isely

Isely


948
1
930
Ja es gibt Menschen die schämen sich für nichts.
Würde mein Mann so was mit mir nach dem Betrug abziehen , ich würde ihn hochkant raus schmeissen.
Genug ist einfach genug.

Einige Frauen verdienen es einfach nicht besser, als das man sie nur noch verarscht.
Noch Fragen warum manche Männer es so leicht haben? Sie serviert sich auf dem silbernen Tablett.
Ganz grosses Kino.

10.05.2019 18:45 • #771


Manuela33

Manuela33


116
9
Ja ich habe wirklich gestern von Herzen gelacht...mir sind die Tränen gekommen und leider habe ich schon lange nicht mehr mit meinem Mann so viel gelacht (wir haben uns übrigens wieder versöhnt) aber von vorne... Wir haben einen neuen Mitarbeiter in der Arbeit und der steht total auf mich er weiß auch über mein privat leben Bescheid nachdem ihn mein Chef darüber aufgeklärt hat trotzdem lässt er nicht locker. Mein Chef hat gestern schon gemerkt das er nur darauf wartet bis ich in meine Pause geh und dann meinte er so "komm wir machen jetzt zusammen Pause". Irgendwie kam er dann auf die Idee das wir mal was ganz verrücktes tun sollten was uns immer daran erinnert. Eigentlich total kindisch aber vor unseren Büros hängt so eine große Werbetafel die keiner mehr nutzt und er kam natürlich auf die glorreiche Idee Picasso zu spielen Als es gestern dunkel war haben wir es in die Tat umgesetzt und wir fühlten uns irgendwie wie Teenager ach es war so herrlich lustig. Leider fliegt er ja Montag und wir haben uns noch lange umarmt und uns gesagt das wir uns vermissen werden ja das war's erstmal...

11.05.2019 13:14 • #772


fengaraki

fengaraki


352
2
506
Auch hier wird bald gemeinsam Händchen gehalten und der Stuhlkreis aufgemacht...

11.05.2019 13:30 • x 1 #773


darkenrahl

darkenrahl


602
594
Zitat von Manuela33:
Ja ich habe wirklich gestern von Herzen gelacht...mir sind die Tränen gekommen und leider habe ich schon lange nicht mehr mit meinem Mann so viel gelacht (wir haben uns übrigens wieder versöhnt) aber von vorne... Wir haben einen neuen Mitarbeiter in der Arbeit und der steht total auf mich er weiß auch über mein privat leben Bescheid nachdem ihn mein Chef darüber aufgeklärt hat trotzdem lässt er nicht locker. Mein Chef hat gestern schon gemerkt das er nur darauf wartet bis ich in meine Pause geh und dann meinte er ...


OK, du hast Tränen gelacht. Mir ist eher zum kotzen zu mute, wenn ich lese was du hier schreibst. Alle, die du von der Arbeit her kennst, sind tausend mal interessanter für dich als dein Mann. Lies bitte mal was du so alles schreibst hier. Und dann versetze dich in die User hier, die lesen, was du so alles von dir gibst. Ich frage mich, warum bist du noch immer verheiratet? Nur, dass du jemenden hast der Kindermädchen spielt wenn du dich anderswo vergnügst?

11.05.2019 16:47 • x 1 #774


Manuela33

Manuela33


116
9
Zitat von darkenrahl:

OK, du hast Tränen gelacht. Mir ist eher zum kotzen zu mute, wenn ich lese was du hier schreibst. Alle, die du von der Arbeit her kennst, sind tausend mal interessanter für dich als dein Mann. Lies bitte mal was du so alles schreibst hier. Und dann versetze dich in die User hier, die lesen, was du so alles von dir gibst. Ich frage mich, warum bist du noch immer verheiratet? Nur, dass du jemenden hast der Kindermädchen spielt wenn du dich anderswo vergnügst?



Hallo Dark, nein ich finde es sogar schade das ich mit meinem Mann nicht so viel lachen kann...bzw wir lachen ja zusammen aber eben nicht aus vollem Herzen. Wenn ich mit meiner besten Freundin zusammen bin lachen wir auch mal bis uns die Tränen kommen, aber mit einem Mann so viel Spaß zu haben kenne ich nicht. Irgendwie finde ich es spannend das man auch mit dem männlichen Geschlecht so viel lachen kann. Da ich fast alles über meinen Chef weiß, auch die negativen Sachen, kann ich mir nicht vorstellen das eine Beziehung jemals klappen würde. Nein niemals! Da würde ich immer zu tausend Prozent meinen Mann nehmen und auch vom äußeren. Aber vom Spaß Faktor punktet halt nur mein Chef von allen Männern dieser Welt. Jetzt liege ich hier und höre ständig seine Sprachnachricht von vorhin an aber vielleicht kann ich ihn irgendwie in meinem Urlaub vergessen...

11.05.2019 22:49 • x 1 #775


Manuela33

Manuela33


116
9
Guten Abend, ER hat mir gerade geschrieben das er unbedingt mit mir reden muss wenn er wieder zuhause wäre er schrieb das es sehr wichtig wäre. Was kann das nur sein Jetzt zerkrübel ich bestimmt die halbe Nacht meinen Kopf

13.05.2019 22:10 • #776


hatdazugelernt

hatdazugelernt


916
2493
Du bist doch in Urlaub, oder?!?

13.05.2019 22:12 • x 1 #777


darkenrahl

darkenrahl


602
594
Zitat von hatdazugelernt:
Du bist doch in Urlaub, oder?!?


Ja, sie ist im Urlaub... sie liegt alleine in der Sonne, schreibt Smilys und Küsschen an den Chef und ihr Mann schaut in dieser Zeit auf die Kinder. Das nennt man doch mal tolle Ferien... vor allem für Manuela. Jetzt kann sie sich unbeobachtet gehen lassen

14.05.2019 06:25 • x 3 #778


Manuela33

Manuela33


116
9
Guten Abend...es gibt richtig üble Neuigkeiten. Ich musste jetzt erstmal darüber hinweg kommen und mir meine Gedanken dazu machen. Ja Dark du hattest in gewisser Weise recht. Wir haben tatsächlich fast täglich geschrieben aber es ging dabei nur lediglich um seinen und meinen Urlaub. Aber ich fand es auch total süß von ihm das er mich gefragt hat ob wir gut angekommen sind. Also ehrlich gesagt habe ich fast GAR NICHT an ihn gedacht im Urlaub mir ging es so richtig gut im Urlaub. Es war einfach fantastisch. Einfach weg von allem und den Sand unter den Füßen spüren war so herrlich. Kein Mann dieser Welt hat es in meine Gedanken geschafft.
Als wir ankamen wollte er sich Samstag eigentlich noch treffen aber das war mir zu stressig. Also haben wir uns für Sonntag Abend verabredet und ich war natürlich total aufgeregt. Ich habe mir gedanklich ALLES vorgestellt von "ich liebe dich" bis "ich gehe fort "! Und was ist euch jetzt erzähle, werdet ihr im ersten Moment wahrscheinlich auch nicht glauben! Ich habe mir wirklich lange den Kopf zerbrochen was ich da hinein interpretiert habe wie ich nur einen Moment dachte er könnte mich mehr mögen....
Wir trafen uns wieder in unserer Stamm Bar und ich habe mich total gefreut ihn wieder zu sehen. Er stürmte auf mich zu und umarmte mich ganz fest, gab mir ein Küsschen auf die Wange und sagte er habe mich sehr vermisst. Dann haben wir erstmal auf unser Wiedersehen angestoßen und nur von unseren Urlauben erzählt und danach von der Arbeit. Irgendwann fragte ich ihn was er mir denn nun eigentlich sagen wollte und er wurde aufeinmal total still. Er stotterte vor sich umher und meinte er wüsste nicht wie er anfangen sollte... Er erzählte mir von seiner Schulzeit und das er irgendwann gemerkt hat (Achtung haltet euch am Stuhl fest) das er eher auf Jungs steht als auf Mädchen
Und er würde sich gerne in der Arbeit outen hat aber sehr Angst das man ihn dann nicht mehr als Chef respektiert. Er hat sich tausendmal für seine Lügen entschuldigt aber er konnte es mir einfach nicht sagen.
Ich bin irgendwie immer noch total geschockt wir verstehen uns nach wie vor gut aber ich kann es ehrlich gesagt immer noch nicht glauben. Mittlerweile wissen es vier Kollegen.
was sagt ihr dazu?

30.05.2019 20:11 • #779


hatdazugelernt

hatdazugelernt


916
2493
Du hast im Urlaub ihm fast täglich geschrieben, andererseits aber auch gar nicht an ihn gedacht den lieben Urlaub lang? Das allein ist eine Übung, die ich gerne mal hinbekommen würde.
Und schon beachtlich, dass kein Mann es während dieser Zeit in deine Gedanken geschafft hat, wenn wir mal davon ausgehen, dass der deinige auch mit von der Partie war.
Ich hoffe, du hast nie vor, unter die Schriftsteller zu gehen.
Und jetzt trifft sich dein Chef mit dir, um sich wegen seines potentiellen Coming outs mit dir zu beraten, nachdem er jetzt seitenlang mit dir gekuschelt und getextet hat.
Särr fantastisch irgendwie....
Nix für ungut.

30.05.2019 20:36 • x 2 #780




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag