85

Verliebt in einen Mann aus der USA

annemk24

Erstmal bedanke ich mich bei jedem, der sich die Zeit dafür nimmt, sich das durchzulesen.

Ich bin gerade in einer Situation, in der ich nicht weiter weiß. Um mich kurz zu fassen: ich (27) habe seit 2 Jahren ab und an Kontakt mit einem Mann (28) aus einem anderen Land. Wir haben uns nie persönlich getroffen, schreiben / telen nur miteinander. Anfangs war das ganze nur Freundschaftlich, dann haben wir aber schnell intime Gespräche aufgebaut. Wir haben sehr lange und sehr viele Videocalls geführt, da ich online Menschen nicht so ganz traue. Das hat sich tatsächlich angefühlt wie so ein richtiges Date. Mittlerweile fühlt er sich richtig vertraut an.

Das Problem: ich glaube ich habe vielleicht Gefühle zu dieser Person entwickelt? das klingt total verrückt, dachte auch nie dass das möglich wäre. aber ich fühle manchmal eine Art Eifersucht, wenn ich z.B. sehe, dass er andere Bilder von Frauen liked. oder zu wissen, dass er mit anderen Frauen flirtet. wenn ich ihn manchmal frage, sagt er mir das auch offen und ehrlich, weil er sich keine Fernbeziehung vorstellen kann. Manchmal meldet er sich auch gar nicht bei mir, aus Respekt vor der anderen Person, mit der er schreibt. da hab ich auch das ein oder andere Mal paar Tränchen vergossen, weil ich ihn nicht verlieren wollte (Aus den beiden wurde jedoch letzten Endes nichts). Bezügl. uns meinte er nur, dass er sich erst drauf einlassen würde, wenn ich in sein Land ziehen würde. Das geht aber nicht so einfach. entweder ich habe Glück und finde dort einen Job, oder er heiratet mich (was er definitiv nicht machen würde und ich auch nicht von ihm verlange).

Was mich an ihm fasziniert ist seine Art, seine Offenheit und seine Einstellung wie er zu manchen Dingen steht. Er ist aus religiösen Gründen noch Jungfrau geblieben und ich finde, vor allem bei seinem hübschen Aussehen, wirkt das total attraktiv für mich. Und ja, ich habe auch erst daran gezweifelt, ob das stimmt was er sagt, aber mittlerweile glaube ich das auch. Habe seine Online Profile sehr gut durchgeforscht haha

Auf jeden Fall besuche ich in 4 Wochen zum ersten Mal sein Land. Nicht wegen ihm, sondern weil ich Verwandtschaft dort drüben habe. Wir hatten aber geplant uns zu treffen. Er ist seit ein paar Wochen nun total abweisend zu mir, wenn ich ihn aber anschreibe, sagt er, dass er sich auf mich freut. ich bin total verzweifelt, weil ich Angst hab, dass meine Gefühle deutlich stärker werden, wenn ich ihn sehe. und dass es mich zu Grund und Boden reißen würde, wenn ich dann wieder zurück in die Heimat fliegen muss. er hat glaube ich noch keine so starken Gefühle wie ich entwickelt. Was kann ich tun, damit ich meinen Urlaub genießen und trotzdem Zeit mit ihm verbringen kann ohne mich dabei sch. zu fühlen, dass ich so intensiv für ihn empfinde? Bzw. ohne, dass es mich emotional so fertig machen würde?

15.01.2022 11:49 • #1


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5619
2
11601
Was soll das denn für ein Land sein? Welcher Religion gehört er denn an? Dir ist schon klar, dass es in vielen Ländern Betrugmaschen gibt um westliche Frauen zu binden und die Frauen vor allem um ihr Geld zu bringen? Du hast seinen realen Standort mal überprüft?

15.01.2022 12:40 • x 3 #2



Verliebt in einen Mann aus der USA

x 3


Brightness2


1746
4423
Zitat von annemk24:
er hat glaube ich noch keine so starken Gefühle wie ich entwickelt.

Ja, das zeigt er dir auch ziemlich deutlich. Siehst du, wenn du bereit bist, hin zu schauen:
Zitat von annemk24:
Er ist seit ein paar Wochen nun total abweisend zu mir,

Zitat von annemk24:
Manchmal meldet er sich auch gar nicht bei mir, aus Respekt vor der anderen Person, mit der er schreibt.

Zitat von annemk24:
Er ist aus religiösen Gründen noch Jungfrau geblieben und ich finde, vor allem bei seinem hübschen Aussehen, wirkt das total attraktiv für mich.

Was genau findest du einem 28-jährigen Jungmann attraktiv, welche unausgesprochene Wünsche werden bei dir damit aktiviert? Was ist mit deinem eigenen S., liegt es mit 27 Jahren so brach, dass du es erstrebenswert findest, einen 28-jährigen Jungmann als Partner zu haben? Der auch mit dir konsequenterweise aus seinen genannten religiösen Gründen keinen wilden, hemmungslosen S. wollen wird.
Zitat von annemk24:
Das Problem: ich glaube ich habe vielleicht Gefühle zu dieser Person entwickelt?

Zitat von annemk24:
Was kann ich tun, damit ich meinen Urlaub genießen und trotzdem Zeit mit ihm verbringen kann ohne mich dabei sch. zu fühlen, dass ich so intensiv für ihn empfinde? Bzw. ohne, dass es mich emotional so fertig machen würde?

Der gute Mann hat deine Projektionsmaschine ganz gewaltig in Gang gesetzt. Du solltest für dich herausfinden, welche Wünsche und Sehnsüchte er bei dir anspricht. Und was dich daran hindert, diese im real life auszuleben. Wie sieht es in deinem richtigen Leben mit Freunden, Lovern und S. aus? Du träumst gerade dein Leben. Statt deine Träume zu leben. In welcher Sprache kommuniziert Ihr?

15.01.2022 12:50 • x 3 #3


ElGatoRojo

ElGatoRojo


5079
1
8349
Zitat von annemk24:
Wir haben uns nie persönlich getroffen, schreiben / telen nur miteinander. Anfangs war das ganze nur Freundschaftlich, dann haben wir aber schnell intime Gespräche aufgebaut.

Zitat von annemk24:
aber ich fühle manchmal eine Art Eifersucht, wenn ich z.B. sehe, dass er andere Bilder von Frauen liked. oder zu wissen, dass er mit anderen Frauen flirtet. wenn ich ihn manchmal frage, sagt er mir das auch offen und ehrlich, weil er sich keine Fernbeziehung vorstellen kann.

Zitat von annemk24:
Er ist aus religiösen Gründen noch Jungfrau geblieben und ich finde, vor allem bei seinem hübschen Aussehen, wirkt das total attraktiv für mich.

- aber eine ganze Reihe
Zitat von annemk24:
Er ist seit ein paar Wochen nun total abweisend zu mir, wenn ich ihn aber anschreibe, sagt er, dass er sich auf mich freut.

Vermutlich wirst du dich wundern, wenn du vor seiner Haustür stehst. Du machst dir einen bunten Strauß von Illusionen. Du träumst. Aber vielleicht ist die Konfrontation mit der Realität notwendig, damit du wieder geerdet wirst.

15.01.2022 13:48 • x 9 #4


Blake88

Blake88


1877
5
2292
Also man kann sich verlieben übers Telefon, aber das ist dann zu 90% nur deine Fantasie.

Du malst dir deine Geschichten und irgendwann denkt das Gehirn es ist wahr.

Wie hier schon einer schrieb, die Realität zu sehen könnte dir helfen wieder auf den Boden zu kommen.

Daher flieg rüber, schau es dir an und dann wirst du es schon sehen. Ich denke aber das du dir da keine großen Hoffnungen machen solltest und vor allem solltet ihr euch öffentlich treffen.

Man kann nie wissen was das für ein Kerl ist. Ich wünsche dir zwar ein Happy end, aber ich denke du wirst am Ende enttäuscht sein.

15.01.2022 14:10 • x 4 #5


Annika82


Ich würde in jedem Fall auf einem Videoanruf bestehen, damit du siehst wer er wirklich ist. Weicht er aus, ist er entweder verheiratet oder sonst ein Catfish.

15.01.2022 16:35 • #6


Kummerkasten007

Kummerkasten007


11429
6
14795
Zitat von annemk24:
Was kann ich tun, damit ich meinen Urlaub genießen und trotzdem Zeit mit ihm verbringen kann ohne mich dabei sch. zu fühlen, dass ich so intensiv für ihn empfinde? Bzw. ohne, dass es mich emotional so fertig machen würde?


Indem Du ihn nicht triffst und Du wieder, was das betriffst, in die Realität zurückkehrst.


Zitat von annemk24:
Er ist seit ein paar Wochen nun total abweisend zu mir, wenn ich ihn aber anschreibe, sagt er, dass er sich auf mich freut

Ja was soll er denn sonst sagen? Verp** Dich?

15.01.2022 16:39 • x 2 #7


Sandra2022

Sandra2022


160
1
167
Wenn du jemanden in Amerika hast, den Urlaub dort planst, dann verbinde es. Ich würde mir allerdings nicht zu große Hoffnungen machen. Klingt alles nach einer Illusion. Steigere dich nicht so rein. Was sagen denn deine Freunde dazu? Familie?

15.01.2022 17:32 • x 2 #8


Brightness2


1746
4423
Zitat von Annika82:
Ich würde in jedem Fall auf einem Videoanruf bestehen, damit du siehst wer er wirklich ist.

Zitat von annemk24:
Wir haben sehr lange und sehr viele Videocalls geführt,

Zitat von Annika82:
Weicht er aus, ist er entweder verheiratet oder sonst ein Catfish.

Weicht er nicht aus, kann er auch alles mögliche sein. Oder an allen möglichen Orten. Was eine naive Idee, via Videocalls erkennen zu wollen, wer ein Mensch wirklich ist. Oder wo. Oder ob mit oder ohne Familie. Originell-seltsamer Ansatz
Zitat von Kummerkasten007:
Indem Du ihn nicht triffst und Du wieder, was das betriffst, in die Realität zurückkehrst.

Ich glaube allerdings nicht, dass er sie treffen wird. Das bereitet er ja damit schon vor:
Zitat von annemk24:
Er ist seit ein paar Wochen nun total abweisend zu mir,

15.01.2022 17:36 • x 1 #9


Annika82


Ok. Das mit den Videocalls habe ich überlesen. Trotzdem klingt es nicht Kosher. Vielleicht wie in der Serie Catfish mal sein Foto in ein Google picture search schicken und gucken ob Bild und Name passen? Und gibt es auch Verbindungen über social Media wie Facebook etc?

15.01.2022 18:32 • #10


annemk24


Zitat von Gorch_Fock:
Was soll das denn für ein Land sein? Welcher Religion gehört er denn an? Dir ist schon klar, dass es in vielen Ländern Betrugmaschen gibt um westliche Frauen zu binden und die Frauen vor allem um ihr Geld zu bringen? Du hast seinen realen Standort mal überprüft?


Aus der USA. Auf seinem Facebook Profil steht Methodist. Ja, davon habe ich gehört... aber er hat nicht vor mich zu heiraten. Und auch nach Geld hat er nie gefragt. Seinen realen Standort zu überprüfen ist schwierig, sehe nur das was in den sozialen Medien zu sehen ist. Er kommt aus Texas... Er hat einige Freunde, die ihn dort auf Fotos markieren, die auch aus Texas sind. Ich vermute, dass der Standort zumindest stimmt.

Zitat von Brightness2:
Was genau findest du einem 28-jährigen Jungmann attraktiv, welche unausgesprochene Wünsche werden bei dir damit aktiviert? Was ist mit deinem eigenen S., liegt es mit 27 Jahren so brach, dass du es erstrebenswert findest, einen 28-jährigen Jungmann als Partner zu haben? Der auch mit dir konsequenterweise aus seinen genannten religiösen Gründen keinen wilden, hemmungslosen S. wollen wird.


Die Art, dass er nicht so tickt wie andere Männer. Dieses Verlangen, dass ich ihm gerne zeigen würde, wie schön es sein kann. Und dass er nicht damit angibt, mit so vielen Frauen schon was am laufen gehabt zu haben... was man leider in Deutschland bei manchen Männern öfter zu hören bekommt als man eigentlich will. Macht mir nichts aus, wenn es am Anfang nicht so toll wird.. will ihm aber zeigen, wie toll es werden kann.

Zitat von Brightness2:
Wie sieht es in deinem richtigen Leben mit Freunden, Lovern und S. aus? Du träumst gerade dein Leben. Statt deine Träume zu leben. In welcher Sprache kommuniziert Ihr?


Leider verdreht er mir so sehr meinen Kopf, dass ich mich hier im realen Leben nicht auf andere Männer konzentrieren kann. Ich versuchs zwar, aber es fällt mir schwer, Interesse gegenüber anderen zu zeigen. Meine Freunde können das nicht so ganz nachvollziehen, aber das ist auch schwierig, wenn man sich nicht in der Situation befindet. Wir kommunizieren auf Englisch.

Zitat von ElGatoRojo:
Vermutlich wirst du dich wundern, wenn du vor seiner Haustür stehst. Du machst dir einen bunten Strauß von Illusionen. Du träumst. Aber vielleicht ist die Konfrontation mit der Realität notwendig, damit du wieder geerdet wirst.


Hmm... vermutlich hast du recht. Gibt es da nur die Möglichkeit der Konfrontation mit der Realität um aus diesem Illusionschaos wieder rauszukommen? Am liebsten wäre es mir, wenn ich es schon vorher schaffe. Wenn ich ihn beim ersten Treffen ohne diese ganzen Emotionen gegenüber treten könnte... also quasi ganz freundschaftlich, ohne irgendwie Angst haben zu müssen verletzt zu werden. Mein Problem ist nur, ich kann diese ganzen Emotionen nicht einfach so abschalten.

15.01.2022 20:39 • #11


annemk24

annemk24


9
Zitat von Sandra2022:
Was sagen denn deine Freunde dazu? Familie?


Die können das nicht so ganz nachvollziehen. Sie finden es schwierig zu begreifen, wie schnell ich mich in jemanden verlieben kann, den ich eigentlich nicht mal persönlich kenne. Finde es daher schwierig mit ihnen zu reden, daher hab ich es hier versucht.

Zitat von Brightness2:
Weicht er nicht aus, kann er auch alles mögliche sein. Oder an allen möglichen Orten. Was eine naive Idee, via Videocalls erkennen zu wollen, wer ein Mensch wirklich ist. Oder wo. Oder ob mit oder ohne Familie. Originell-seltsamer Ansatz


Natürlich kann ich mir nicht genau sicher sein, wo genau er ist. Aber durch Recherche über die sozialen Netzwerken lässt es sich bestätigen, dass er in der USA (Texas) ist. Er hat ja auch Freunde, die ihn auf Fotos etc. markieren.

Zitat von Annika82:
Ok. Das mit den Videocalls habe ich überlesen. Trotzdem klingt es nicht Kosher. Vielleicht wie in der Serie Catfish mal sein Foto in ein Google picture search schicken und gucken ob Bild und Name passen? Und gibt es auch Verbindungen über social Media wie Facebook etc?


Ja, bin mit ihm auf Facebook befreundet. Bilder gibts auch genug, Freundesliste angeschaut... bis jetzt nichts auffälliges gefunden. Das mit der Bildersuche kann ich zwar machen, bezweifle aber, dass er eine andere Identität hat.

15.01.2022 20:48 • #12


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


8095
3
18065
Wie lernt man online einen Mann von einem anderen Kontinent kennen? Würde mich wirklich mal interessieren - eine Dating-App fällt da ja wohl eher weg?

Er ist also gläubiger Methodist. So gläubig, dass S. vor der Ehe nicht für ihn in Frage kommt. Aber intime Gespräche mit und das Liken von wildfremden Frauen geht? Dem Facebook-Profil würde ich nicht allzuviel Wahrheitswert beimessen, er wäre nicht der erste, der eine totale Scheinwelt dort aufbaut.

Aber wenn Du sowieso in die USA und in die Nähe von Texas reisen wirst, dann wäre ein Treffen eine sinnvolle Maßnahme, um den Realitätscheck zu machen.

Mich würde aber nicht wundern, wenn er sich leider, leider, nicht mit Dir treffen kann, weil *beliebige Gründe

15.01.2022 21:08 • x 3 #13


Nureingast


222
1
375
Zitat von annemk24:
Die Art, dass er nicht so tickt wie andere Männer. Dieses Verlangen, dass ich ihm gerne zeigen würde, wie schön es sein kann. Und dass er nicht damit angibt,

Kein Vorwurf, aber wie kommt frau auf solche Ideen, einem wildfremden Mann, 10.000 km entfernt, die Welt zeigen zu müssen? Das klingt alles ziemlich naiv.

15.01.2022 21:23 • x 6 #14


annemk24

annemk24


9
Zitat von VictoriaSiempre:
Wie lernt man online einen Mann von einem anderen Kontinent kennen? Würde mich wirklich mal interessieren - eine Dating-App fällt da ja wohl eher weg?


Das ganze ist aus Witz und Langeweile entstanden in den anfänglichen Covid Zeiten, wo man sich mit dem Lockdown Zuhause Zeit totschlagen musste. Tinder hatte mal so eine Funktion freigeschaltet, wo man Leute aus aller Welt kennenlernen konnte. Aus Langeweile hatte ich mal die Ortschaft meiner Verwandtschaft in den USA in das Suchfeld eingegeben. Da ich über einen längeren Zeitraum hinweg schon geplant hatte rüber zu fliegen und meine Verwandtschaft zu besuchen, hatte es mich mal interessiert, welche Gestalten da eigentlich so rumlaufen. Dadurch kam das dann zustande.

Zitat von VictoriaSiempre:

Er ist also gläubiger Methodist. So gläubig, dass S. vor der Ehe nicht für ihn in Frage kommt. Aber intime Gespräche mit und das Liken von wildfremden Frauen geht?


Er differenziert das reale und das virtuelle voneinander. Solange der S. nicht real ist, ist es somit nichts schlimmes hinsichtlich seines Glaubens. Sobald man sich dann persönlich sieht, ist es anders. Vorspiel usw. ist aber noch in Ordnung. Geplant war, dass wir es bis zum Vorspiel kommen lassen. Aber selbst da hat er Bedenken bezügl. unserem Treffen. Er hat auch von Angstzuständen und Panikattacken geredet, die dann kurz vor unserem Treffen bei ihm auftauchen könnten, also kann es auch sein, dass er es doch nicht so weit kommen lassen würde. Habe nur gemeint, dass es mir wichtig ist, dass wir uns erstmal sehen und dann kann man ja immer noch schauen, ob man sich dann immer noch gegenseitig so anziehend findet und beide Seiten es wollen.

Zitat von Nureingast:
Kein Vorwurf, aber wie kommt frau auf solche Ideen, einem wildfremden Mann, 10.000 km entfernt, die Welt zeigen zu müssen? Das klingt alles ziemlich naiv.


Ja, mag sein, dass ich da viel zu naiv bin... Ich hatte sowas noch nie, und es ist was komplett neues und irgendwie reizt es mich. Weiß nicht wieso.

15.01.2022 22:29 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag