106

Vermissen, quälende Gedanken

Oli65

Oli65


183
8
133
Ich habe jetzt eine Anzeige gemacht bei der Polizei. Oh man mir geht's sehr schlecht damit.
Wo soll der ganze sch. nur hinführen.

02.03.2020 11:20 • x 1 #46


Zweizelgänger

Zweizelgänger


3999
12
4225
Hallo,
sehr gut !

Was haben die dazu gesagt ?

Das es dir damit nichl gut geht verstehe absolut.
Es ist eine Situation die keiner haben möchte und man wirklich auch keinen wünscht.

Sollte es sich tatsächlich um Borderline handeln, vielleicht mit na zistischen Zügen handeln, dann kann es sein, dass diese Menschen alles negative auf den Ex-Partner projeziert wird und Zerstörungsphantasien hochkommen.
Da gibt es üble Geschichten drüber.
Außerdem neigen solche Menschen dazu alles Gute der Beziehung zerstören zu müssen, um zum Einen keinen Rückweg mehr zu haben und zum Anderen um so den Zwiespalt zwischen den guten und schlechten Gefühlen, die durch die guten Gefühle ausgelöst werden, zu einem Gefühl, das klar ist und die eigene Position bzw eigenen Anteile zu "sortieren".

Er ist eben sehr komplex.
Ich hoffe, dass ich es halbwegs verständlich erklären konnte.

Alles gute dir und gut, dass du das jetzt gemacht hast.

Hast du von deinem Verdacht berichtet..?

02.03.2020 12:03 • #47



Vermissen, quälende Gedanken

x 3


Oli65

Oli65


183
8
133
Ja ich habe von meinem Verdacht berichtet Punkt ich habe jetzt auch noch mal mit meiner Ex geschrieben sie sagt sie hat damit nichts zu tun und eigentlich glaube ich ihr auch.

wenn sie wirklich etwas damit zu tun haben sollte dann ist es schon echt übel sie wär jetzt aber erstmal keinen Kontakt mehr zu mir nach der ganzen sch. wer weiß wer mir da einen Streich spielt

Ist mir gerade auch alles ein bisschen zu viel

02.03.2020 13:29 • x 2 #48


CaveCanem

CaveCanem


4336
1
6477
Dieses Gefühl mit dem Verlust eines nicht zu ersetzenden Menschen...

... das liegt daran, dass wir diese Menschen innerlich suf diesen Thron heben.

Anstatt sie nach dem zu messen, was sie TUN!

Ganz ehrlich: sie. Oder jemand, den sie aufgestachelt hat. Oder der irgendwie an Bilder von Dir gekommen ist. Und woher soll jemand die Bilder haben? Bleibt nur sie.

02.03.2020 20:16 • #49


Oli65

Oli65


183
8
133
Hallo cave canem,

Ich weiß nicht mehr was ich glauben soll nachdem sie gehört hat dass ich eine Anzeige mache hat sie gesagt
Dass wir dann beide endgültig Geschichte sind sie hat mir schon tausend Mal gesagt dass sie mich nicht mehr liebt und dass du mich hasst und mich vergessen will und so ein sch. trotzdem sind wir damals immer wieder zusammen gekommen.

ich weiß nicht wie sie an die Bilder gekommen ist weil sie auf Facebook mit mir nicht mehr befreundet ist und die meisten Bilder die dort zu sehen waren waren von Facebook bzw die habe ich bei Facebook drinne

Aber es waren auch ein Bild dabei wie ich mir nicht erklären kann wie jemand bzw wo jemand das her hat das passt nicht zu ihr ich glaube ihr eigentlich

Die Polizei meinte auch dass sie nicht davon ausgehen wird dass die Anzeige mit großem Erfolg gekrönt sein wird weil Instagram halten internetriese ist und ich glaube nicht dass die so ein riesen Aufwand machen werden

Was mich halt dermaßen verletzt hat ist dass sie wieder gesagt hat dass es mit uns endgültig aus ist sie war nicht mal in der Lage mit mir darüber zu sprechen um die Vorwürfe zu entkräften

im Gegenteil sie hat dann auch noch oben drauf rumgehackt indem sie gesagt hat ich bin den für sie gestorben und so ein sch. nur weil ich versuche den Mist irgendwie aufzuklären

Ich habe hier alles ein Screenshot geschickt und warst derjenige dort geschrieben hat das ging ja um sie aber sie reagiert da drauf gar nicht

Normalerweise hättest du doch am Telefon mit mir sprechen können und sagen können ich verstehe das gar nicht wie jemand sowas schreiben kann warum jemand sowas schreibt und so weiter

Nein das kam gar nicht sondern nur na dann mach doch deine Anzeige und ich bin der Ar. der denn für sie Geschichte ist

Ich möchte auch keine böse Vermutung anstellen sie hat zwei Kinder beide haben ein Handy beide kennen sich mit Instagram Facebook etc aus er weiß

Es können aber auch irgendwelche Leute von meiner freundesliste gewesen sein was da bei whatsapp passiert es hat sie auch abgestritten dass sie das nicht war und als ich da heute über mein haustelefon angerufen habe ging irgendein Kerl ran der hat mich aber verarscht und mir nicht seinen Namen gesagt

Ich habe mich den ganzen Tag abgelenkt ich war bei uns hier am Wannsee habe meditiert und nur auf meine Umgebung gehört also aufs wellenrauschen und die Vögel und die Leute die da rumlaufen ist war sehr entspannt die Sonne hat geschienen

Anschließend habe ich noch einen langen Spaziergang gemacht am Wasser und im Wald mit dem schönen Ausblick über den See es war alles sehr schön gewesen jetzt lese ich meinen selbsthilfebuch über das innere Kind was sehr aufschlussreich ist hab auch schon diverse andere Bücher die ich mir zulegen will

Ich verstehe meine Ex Partnerin immer besser das schlimme ist mir nützt es nichts ich kann es nicht mit ihr besprechen weil sie erstmal nichts von mir hören will aber dann ist es halt so

Die schönste Strafe bzw Strategie ist es ja dem anderen zu zeigen dass man trotzdem glücklich ist bzw ein Leben lebt und ich habe ein Leben ich habe einen Job ich habe einen Campingplatz ich habe zwei Kinder ich habe meinem Bruder und meine Familie ich saufe nicht ich *beep* nicht also ich nehme keine Dro. oder irgend sowas ich mache Sport bin offen für Hobbys und Unternehmungen und all sowas

Aber mit der Trennung fertig zu werden das erste Mal eine riesenaufgabe

Ich hoffe irgendwann beruhigt sich alles ein bisschen Haupt Aufgabe von mir ist halt selbstfindung Weiterentwicklung meine Kinder besseres Verständnis für Beziehung aufbauen Einverständnis

Man ist halt immer noch in diesem liebeskummer und man möchte den anderen gerne helfen bzw alles wieder besser machen reparieren aber was auch immer es sind wieder tausend Gedanken die einen durch den Kopf gehen weil der Mensch einem doch nicht so egal ist

Und oft schätzt man die Situation durch seine Gefühle auch ganz falsch ein ich hoffe nicht dass sie Borderline gestört ist bzw narzisstisch gestört ist aber ihre Strategien sich zu Verhalten in stresssituationen und Konflikten zeichnet sie jetzt nicht geradeaus und es gibt schon Verbindung zum Borderline bzw narzisstischen verhalten vielleicht auch toxisches verhalten

sie musste halt in ihrem Leben viel sch. erdulden und hat vier sch. mitgemacht was ein Menschen formt und prägt ich bin mir dessen aber vollkommen bewusst und deshalb habe ich ein Verständnis für sie was sie auch weiß

aber das sind ja alles keine Gründe dass sie deshalb mal bei mir bleibt oder wir wieder zusammen finden weil ich meine eigenen Baustellen habe die ich jetzt bearbeiten werde

ich weiß nur dass ich sie liebe und sie weiß das auch ich hoffe der ganze sch. klärt sich mir wird nichts anderes übrig bleiben als mich damit abzufinden dass wir wahrscheinlich nie wieder zusammenkommen trotzdem werde ich an mir arbeiten um gestärkt aus der ganzen Situation heraus zu gehen und eventuell in Zukunft bei einer neuen Beziehung alles viel viel besser zu machen bzw ein besserer Mensch und Partner zu werden

02.03.2020 21:00 • #50


Oli65

Oli65


183
8
133
Trotzdem nimmt mich der ganze sch. mit obwohl ich mir das gerade nicht so anmerken lasse am schlimmsten morgens und abends eigentlich ist es immer schlimm würde intensivität die variiert und schwankt

Hätte ich das alles vorher gewusst aber hinterher ist man immer schlauer aber ich hatte ihr schon in der sprachnachricht gesagt ich denke mal daran wird man ein Leben lang denken und nie richtig damit abschließen weil sie nicht irgendjemand ist sondern

Wir waren ja auch schon früher zusammen gewesen und damals hatte ich sehr gelitten als sie abgehauen ist und jetzt hat sie das wieder getan

Und rein die körperliche und emotionale Ebene was wir uns einander gegeben haben und wie wir miteinander waren wenn wir alleine waren ohne Kinder nur wir zwei

Ich schüttel hier den Kopf und weiß dass ich dem sehr sehr lange nachtrauern werde es gibt halt bestimmte Menschen im Leben die man nur einmal trifft

Wie ist am Anfang schon gesagt habe wären die Voraussetzung andere gewesen und die Umstände hätten wir eine viel bessere Beziehung geführt mit eigenen Kindern einer eigenen Wohnung

einem richtigen gemeinsamen Leben mit gemeinsamen Zielen Sachen die man sich gemeinsam aufgebaut hat klar es ist keine Garantie aber es wäre alles anders gelaufen aber da wir uns wieder getroffen haben und

sie halt da wohnt und da arbeitet und zwei Kinder hat und ich hier wohne und hier zwei Kinder hab und da arbeite und dieser ganze hin und her sch. und unsere eigenen Defizite und Baustellen und Problemchen haben alles kaputt gemacht zwischen mir und ihr

und ich denke sie weiß das und spürt das und leidet darunter auch weil wir eigentlich zusammen sein wollen doch ist es so viel sch. passiert

Liebes eigentlich sowas schönes Zweisamkeit aber sie kann auch zerstörerisch sein das wisst ihr alle auch nur zu gut sie kann so verletzend und Zerstören sein

02.03.2020 21:10 • #51


SamTyler

SamTyler


209
198
Das hört sich leider nach einer vermutlich total psychopathischen Borderlinerin an. Ich bin der Letzte der BL verteufelt, wer meine Beiträge kennt, weiß das. Aber das was sie macht, wenn sie BL sein sollte, ist echt mega heftig, jedoch wie Zweizelgänger schrieb, nicht untypisch für BL. Klingt auch ein wenig nach Gaslightning was sie macht, wenn sie es war, damit du an deinem klaren Menschenverstand und deiner Psyche zweifelst....

02.03.2020 21:21 • #52


Oli65

Oli65


183
8
133
Cave canem hatte mir eine private Mail geschrieben wo drin Borderline ganz gut beschrieben wurde.

In dem Artikel wenn ich das recht verstanden habe stand drinne das borderliner nicht die Fähigkeit besitzen ich hoffe ich kann es wiedergeben

Wie in anderen Beziehung wenn man Probleme hat diese abzuarbeiten und auch wieder auf sich beruhen zu lassen und gut sein zu lassen sondern

dass sich diese Dinge anhäufen nicht abgearbeitet werden und irgendwann das Fass sozusagen zum überlaufen kommt und die Personen

Einem halt immer wieder Sachen vorwirft die schon längst Vergangenheit sind wo man sich selber fragt warum sie dieses jetzt wieder rauskramen bzw ins Spiel bringt was total unnötig ist

und ganz ehrlich diese Situation hatte ich ganz oft mit ihr dass ich immer gesagt habe du kannst nie die Sachen mal auf sich beruhen lassen du musst den sch. immer wieder rausholen z.b. Thema meine Ex und die Kinder

Und alles wurde denn auch noch aufgebauscht und überdramatisiert

Und dieses komplette zurückziehen und dicht machen und solche Sachen und der Missbrauch von Dro. bzw Medikamenten

Und dieses anfängliche Gefühl von Liebe auf den ersten Blick und dass man sofort im 7 Himmel ist und alles bekommt was man will aber halt nur am Anfang und Stück für Stück baut sich das ab

Und die daraus resultierende Eifersucht und verlustangst heiß kalt zu sein das war bei ihr auch und total emotional zu sein von einem Moment auf den anderen mit Aggressionen und sogar Wut

Und gaslightning die Sachen dann so hin zu drehen als wär man selber dran schuld dabei weiß doch jeder dass zu einer Auseinandersetzung bzw Konflikt Ärger oder sonst irgendwas immer zwei Leute gehören , aber es war meistens so gewesen dass es hieß du bist schuld und ich habe keine Schuld in der Zeit in der wir zusammen waren kann ich mich an eine Situation erinnern

Da hat sie sich mal bei mir entschuldigt das war auch das einzigste mal und auch nur wahrscheinlich aus einer Abhängigkeit heraus weil wir in einer anderen Stadt waren und sie ohne mich nicht weggekommen wäre ohne Auto aber ansonsten sind immer die anderen schuld es war leider so sorry

02.03.2020 21:43 • #53


Oli65

Oli65


183
8
133
Sam Tyler,
Zumindest jetzt zum Schluss aber auch wären Streits hatte ich das Gefühl dass ich nicht mehr Herr meiner Sinne gewesen bin einfach aufgrund von ich weiß nicht mehr was richtig oder falsch ist

so oft wenn ich verzweifelt im Bett gelegen habe abends oder wie auch immer habe ich mir immer gesagt ich weiß nicht mehr was richtig oder falsch ist und ich könnte mir vorstellen dass genau dies dieses gaslighting ist

Ich habe an meine eigenen korrekten Fähigkeit Dinge zu beurteilen gezweifelt und wusste nicht mehr was richtig oder falsch ist wie ich mich zu verhalten habe oder ob das meine Schuld ist oder nicht

und genau das hat sie ja jetzt in den vier Wochen seit dem wir getrennt sind dermaßen oft wiederholt ich hatte den Standpunkt ich will eine Versöhnung und wenn ihr sozusagen hinterher gerannt

sie hat aber immer wieder die Dinge rausgekramt und immer wieder aufgebaut und immer wieder als Vorwand genommen und umgedreht wo ich mir gesagt habe warum tut man sowas warum ist man so

Dinge von vorne rein zu verteufeln und zu torpedieren dem anderen nicht die Möglichkeit zu geben darüber zu sprechen und sich auszutauschen um Dinge wirklich auszusprechen sich zu entschuldigen und dran zu arbeiten und gut sein zu lassen

die Fähigkeit Dinge gut sein zu lassen hat ihr einfach gefehlt fehlt ihr bis jetzt immer noch sie ist uneinsichtig und rechthaberisch und denkt sie hat alles richtig gemacht und ich war der totale Ar.

ich weiß noch in einer sprachnachricht habe ich ihr gesagt du knallst mir 100 Sachen an den Kopf aber du vergisst dass ich dabei gewesen bin und du mir nicht irgendwas vom Pferd erzählen kannst

Und ich lese hier gerade mein Buch und ich sehe ganz viele Parallelen in der Beziehung habe ich mich halt aufgegeben und sie hat mich soweit getestet bis ich einfach nur noch needy war und abhängig und ihr hinterher gerannt bin einfach weil ich emotional total ausgepowert war und erschöpft

am Anfang hat sie es geliebt dass ich dominant bin und genau weiß was ich will und aber das hat sich in einer Beziehung Stück für Stück verabschiedet

Und was ich von ihr gehört habe wo ich zwar nie wirklich nachgefragt habe ist wenn sie vor mir Partnerschaften gehabt hat haben diese nicht lange gehalten sondern

sie war noch mit dem anderen zusammen wo sie mich kennengelernt hat hatte mir aber erzählt das ist mit dem nicht mehr läuft und es war auch Teil dieses Beitrags über borderliner gewesen

das borderliner meistens noch in einer Partnerschaft stecken und dann zur nächsten wechseln monkey branching warm wechseln bzw aus dem Grund weil sie den Partner halt soviel gegeben haben und der Partner denn so abhängig ist das die Frau einfach nicht mehr darauf steht und sich in anderen sucht der wieder dominanter ist und dann den sie sich anlegen kann und dann geht das ganze Spiel wieder von vorne los beim nächsten und beim nächsten

es kann sein dass ich mir das nur ausmale und zurecht lege aber ich habe halt so das Gefühl und man soll ja auf sein bauchgefühl hören und ganz auf den Kopf gefallen bin ich auch nicht gut Mann reimt sich manche Sachen zusammen

02.03.2020 21:55 • x 1 #54


Bumich

Bumich


986
9
977
4 phasen des loslassens gibt es. 1. schockphase/ nicht-wahrhaben-wollen-phase. 2. durchbrechende-emotionen-phase. 3.suchen und trenn-phase. und 4. neu-bezugs-phase/ neu-orientierungs-phase. in welcher steckst du gerade fest?

mir haben damals einige rituale gut geholfen. z.b. einen brief schreiben, mit allem was einem auf den herzen liegt und ausgedrückt werden muss, dann 6 x falten, und ihn verbrennen. zuschauen,. vor deinem geistigen auge visualisieren, wie die worte in flammen und rauch auf gehen und in der leere des universums freigelassen werden.

affis. affirmationen sind ein super werkzeug. meine waren damals: von nun an werde ich dir meine energie nicht mehr geben. von nun an werde ich meine energie für mich und mein wohlergehen nutzen. ich lasse dich in tiefer liebe los und bin fortan frei. ich gestatte mir altes in liebe loszulassen und freue mich auf meine zukunft. bla, bla, bla. bastel dir deine eigenen passenden affis, so wie sie dir gefallen und rezitiere sie so oft es geht. der erste gedanke beim aufwachen. der letzte gedanke beim einschlafen.
so gelingt es, bewusst seine energien nicht an den anderen zu verschwenden und sie bei sich zu behalten. die energie, die du in die sache gibst, unterbinden. sobald die sache keine energie mehr von dir bekommt, verschindet sie von ganz allein.

viel glück

02.03.2020 22:24 • x 3 #55


Oli65

Oli65


183
8
133
Ich denke ich bin in Phase zwei bis drei

02.03.2020 22:30 • #56


Zweizelgänger

Zweizelgänger


3999
12
4225
Ich glaube du bist in Phase 1 und du wirst bestimmt noch oft hin und her geschleudert...

Du fängst gerade erst an zu erkennen was da alles ablief, aber das ist sehr gut

02.03.2020 22:50 • x 1 #57


Bumich

Bumich


986
9
977
am besten ist es immer, die phasen ganz bewusst zu duchgehen.suchst du gerade in alten erinnerungen? vielleicht hällst du auch innere zwiesprache mit ihm? und alles erinnert dich an ihn? alles ist erlaubt. das ist teil des prozesses. gut und wichtig. schmerzhaft und schön zugleich, durch das intensive auseinandersetzen , mit dem, was ist und war. im verlauf dieser phasen des suchens, findens, sich-erinnerns und dann trennens erscheint irgendwann eine abzweigung. ein weg führt zu der entscheidung, ins eigene leben zurück zu kehren. wieder ja zu sich und seinem leben zu sagen- unabhängig von ihm. der weg in deine freiheit. der andere weg führt dich in das gegenteil. nähmlich in endloser trauer und dem schmerz, ohne ihn nicht leben zu können und darin verharren zu wollen. sei achtsam und beobachte. wenn sich diese abzweigung in deinem geistigen auge manifestiert, sei dir bewusst. einmal falsch abgebogen und wir erreichen die 4. phase nicht.

fällt mir noch ein. binaurale beats und solfeggio hz über kopfhörer stimulieren das gehirn positiv. gibts zu hauf bei tube.
vielleicht einfach mal ausprobieren?

02.03.2020 23:00 • #58


Bumich

Bumich


986
9
977
Zitat von Zweizelgänger:
Ich glaube du bist in Phase 1 und du wirst bestimmt noch oft hin und her geschleudert...

Du fängst gerade erst an zu erkennen was da alles ablief, aber das ist sehr gut


ja, du hast recht. die phasen sind nicht klar und deutlich von einander abzugrenzen. sie sind mehr so schwimmend. und klar, rückschläge gehören auch dazu. b+p=e beharrlichkeit + präsenz= erfolg.

ihr scheint euch ja gut zu kennen untereinander. meinst du, seine einschätzung war wunschdenken, schönreden? man muss schon knalle ehrlich zu sich sein. sonst funzt das alles nicht. beschönigen bringt einen nicht weiter. ist so meine erfahrung.

02.03.2020 23:08 • #59


CaveCanem

CaveCanem


4336
1
6477
Bumich.... wieso seine? Oli ist ein Mann. Das Gegenüber eine Frau.

03.03.2020 03:25 • x 1 #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag