76

Viele Ex zurück Fehler gemacht Wieder gut machen?

Professor

Professor


5
9
Hallo @holzwurm94,

du musst aufhören aktiv zu warten. So wie man dich aktuell liest, ist es ratsam, die Tipps von mir und auch die von @Valtax wahr zu nehmen, dazu gehört auch, Ihre Storys gar nicht erst anzuschauen (verursacht nur Kopfkino). Du musst immer noch erst mal abschließen, sonst bleibst du dauerhaft in dieser Spirale und es würde sonst in den nächsten 6-7 Monaten nicht anders mit dir aussehen. Ich weiß es ist schwierig, aber kapp dich gefühlstechnisch von Ihr ab.

Von der Aussage, dass wenn Sie die Hunde sehen möchte, man Ihr gestehen soll, dass es einem schlecht geht, würde ich dir abraten. Das zeigt Ihr zu viele Emotionen. Es reicht wenn du sagst, dass sie den Hund nicht mehr mitnutzen darf(wenn es deiner ist). Falls sie Fragt wieso, sagst du nur weil der Hund es nicht nötig hat.

Im Gegensatz zu anderen sehe ich das Ganze nicht Schwarz oder Weiß, den aus Erfahrung kann ich dir sagen, alle sind Grautöne. Dein Verhalten Ihr und dir gegenüber ist hier der Schlüssel um auf die richtige Spur zu kommen.
Mach was positives für dich nicht für Sie.
Suggeriere Unabhängigkeit und werde dadurch attraktiver. Du packst das!

24.03.2021 15:52 • #106


Linkindr


12
1
4
Hi ich sehe viele Parallelen zwischen deinem Verhalten und meinen.

Bin auch viel nachgelaufen und habe gebettelt.

Sehe auch viele gleiche Charakterzüge, z. B. das alles nach deinem Willen gehen muss.

Aber das ist nicht ihr Wille und das musst du einfach akzeptieren.

Lauf ihr nicht hinterher, versuche Sie loszulassen, du brauchst Sie nicht um glücklich zu sein.

Wenn Du Sie wirklich liebst, dann lass Sie gehen, denn das ist was sie möchte.

Was Du willst, ist nicht einsam zu sein, aber willst Du wirklich einen Menschen, der Dich nicht will?

Ich habe nach 3 Monaten immer noch schwache Momente, bei denen ich traurig bin und die lasse ich dann auch zu. Sei traurig, sage Dir ich darf jetzt 30 Minuten traurig sein, aber kontaktiere Sie dann nicht.

Lese Bücher über Loslassen, Liebeskummer etc., gibt da gute Literatur dazu, die dir einen anderen Blickwinkel bringen können.

Versuche es mit Meditation, mache Sport etc.

Wenn Du es verdrängst und immer wieder die Hoffnung hast, daß Sie wieder zurück kommt, dann wirst Du für immer leiden.



Ich wünsche Dir von ganzem Herzen viel Kraft!

Vor 2 Stunden • #107