76

Viele Ex zurück Fehler gemacht Wieder gut machen?

Holzwurm94

59
3
15
Hallo bin etz etwas über 5 Monate mit meiner Ex getrennt hab so viele Ex zurück Fehler gemacht - hinterher gelaufen - gebettelt- Geschenk ( zu Weihnachten das letzte mal) -liebes Bekundungen- Brief - immer mal ein Lebenszeichen gezeigt bin bedürftig rüber gekommen.

Weiß das des alles nix gebracht hat und meine Situation net verbessert hat meine Frage kann man des wieder gut machen so das es später mal noch eine Chance gibt.

Momentan geht es meiner Ex sehr schlecht gesundheitlich nach einer OP sie ist Mitte 20 und hat noch viele andere Probleme.
Wollte mich gestern erkundigen wie es ihr geht und ob sich schon was geändert hat weil ein Gesichts Nerv spinnt.

Aber nur kurze und knappe Antworten bekommen sowas wie " geht schon" oder "Ne" und net mal alles beantwortet hab es ja nur gut gemeint aber sie will es anscheinend nicht hab etz vor erstmal nix mehr zu machen vll meldet sie sich ja wieder oder ich frag vll mal nach 1 Woche wenn es vll etwas besser ist.

Ist schon schlimm wenn man nach 5 Monaten den Menschen noch immer sehr liebt aber der Ex kalt bleibt und die Gefühle nimmer da sind oder ausreichen und net glaubt das ich mich geändert hab.

10.02.2021 08:46 • #1


Valtax


38
2
33
Hallo Holzwurm.
Wenn du 5 Monate lang gebettelt etc. hast ist das natürlich nicht gut.
Ignorieren hilft aber auch nichts, hast du dich denn in dieser Zeit zum positiven verändert?
Und warum schreibst du ihr überhaupt? Ruf doch einfach kurz an? Wenn sie nicht rangeht kannst du immer noch kurz schreiben:
"Hey wollte nur mal kurz hi sagen und wissen wie es mit deiner OP lief? Ich melde mich die Tage nochmal. "

Du musst sie ans Telefon bekommen, ich glaube nicht, dass man jemand mit Texten zurückbekommst.

10.02.2021 08:53 • #2



Viele Ex zurück Fehler gemacht Wieder gut machen?

x 3


Dediziert


1662
1
2632
Wärst du mal in deinem Thema geblieben.
Du hattest dort gute Hilfestellung bekommen. Hat offensichtlich alles nichts gebracht.
Hatte sie sich nicht getrennt, weil du nie auf ihre Wünsche eingegangen bist, sondern immer dein Ding durchgezogen hast?
Wieso hälst du dann nicht mal keinen! Kontakt durch.
Ihre knappen Antworten reichen dir nicht und du musst wieder dein Ding durchziehen?
Zitat von Holzwurm94:
es ja nur gut gemeint aber sie will es anscheinend nicht

Was kannst du da nicht begreifen?
Von wegen 'gut gemeint'.
Geht dir doch nur um deine Bestätigung.

10.02.2021 08:58 • x 3 #3


Bones


6815
12809
Zitat von Holzwurm94:
Ist schon schlimm wenn man nach 5 Monaten den Menschen noch immer sehr liebt aber der Ex kalt bleibt


Was soll sie denn machen,wenn sie weder Gefühle für dich ,noch Interesse an dir hat?Offensichtlich ist sie durch dein Verhalten in der Beziehung so bedient,dass sie nicht mehr will.Sie ist auch nicht dazu verpflichtet, dir eine Chance zu geben, nur weil du meinst dich geändert zu haben.
Lass dir den Ausgang der Beziehung eine Lehre sein und verhalte dich in der nächsten Beziehung wie ein Partner,lass deine Ex jetzt aber einfach in Ruhe. Es ist vorbei

10.02.2021 09:16 • x 2 #4


Holzwurm94


59
3
15
@Valtax ja ich hab mich wirklich positiv verändert und naja sie mag das telefonieren nicht so und des sprechen fällt ihr momentan schwer deswegen hab ich geschrieben.


Ich hab mich eigentlich kann die Kontaktsperre Gehalten hab ihr nur vor der Op kurz und knapp alles gute für die Op geschrieben und etz wo sie mir des vorgestern erzählt hat hab ich mir halt sorgen gemacht und wollte mal fragen wie es ihr geht und ob sie gut daheim angekommen ist.


Aber ich halte mich halt wieder an kein Kontakt vll frage ich mal bzw ruf sie iwann mal an wie es ihr gesundheitlich geht aber etz lass ich sie in Ruhe und vll meldet sie sich ja wieder weil Merk ja das sie es momentan nicht mag.

10.02.2021 09:38 • x 1 #5


Valtax


38
2
33
Ich muss dir aber ehrlich sagen, dass ich der Ansicht bin, dass hier nach 5 Monaten nicht mehr viel zu machen ist.
Ich meine 5 Monate, in dieser Zeit entwickelt man sich ja aber man bewegt sich auch vorwärts.
In deinem Fall kann es durchaus sein, dass zu viel passiert ist.

10.02.2021 09:44 • #6


nimmermehr

nimmermehr


1387
2
3375
Vielleicht musst du einfach mal akzeptieren, dass sie dich nicht mehr zurück will, egal, was du machst und wie du dich verändert hast und noch verändern wirst. Vielleicht ist sie einfach komplett durch mit Dir. Dann will sie einfach nur noch ihre Ruhe und jedes Melden, egal ob nach Tagen, Wochen oder Monaten, nervt dann einfach nur und ist alles andere als eine Freude, weil sie ja WEISS, dass du immer noch nicht aufgegeben hast. Manchmal wünscht man sich nach einer Trennung auch einfach nur seine Ruhe und dass der Andere endlich loslässt und aufgibt, sich Hoffnungen zu machen.

Fokussiere dich mal auf dich und ein Leben ohne sie. Es gibt den schönen Spruch: Das was du tun musst, um von einem Menschen loszukommen ist dasselbe, was du tun musst, um ihn zurückzugewinnen: Nach vorn schauen und damit abschließen! In den 5 Monaten hättest du schon damit abschließen können, wenn du angefangen hättest die Trennung zu akzeptieren und zu verarbeiten statt dich an der Hoffnung festzuklammern und damit auszublenden, dass sie Dich eben einfach nicht mehr will.

10.02.2021 09:49 • x 2 #7


Holzwurm94


59
3
15
@nimmermehr ja des stimmt wsl das ich erstmal loslassen muss aber es ist einfach sehr sehr schwer für mich meine erste große Beziehung meine erste richtige Trennung. Und das ich halt meine Fehler erkannt hab was falsch gelaufen ist und es net soweit kommen hätte müssen ich mach mir da sehr vorwürfe aber hab es damals net besser gewusst auch wenn sie gesagt hat in der Beziehung änder dich aber Man begreift erst was falsch läuft wenn es vorbei ist...

Vll findet man durch ein Zufall wieder zusammen meine Eltern sind zb nach 3 Jahren Trennung wieder zusammen gekommen aber sowas ist selten ist klar.

Und die ganze Corona Situation macht es net leichter weil man nix machen kann.

10.02.2021 09:55 • #8


Dediziert


1662
1
2632
Das ist doch dann toll!
Du hast deine Fehler erkennt bzw. was falsch gelaufen ist.
Nutze deine Erkenntnis für dich.
Natürlich mag der Zufall dir irgendwann einmal in die Hände spielen, doch klammere dich nicht daran.
Meiner Ansicht nach ist es essentiell für dich, dich nicht mehr bei ihr zu melden, kein Nachfragen, keinen Pieps, rein gar nichts!

10.02.2021 10:10 • #9


Holzwurm94


59
3
15
Hab ihr vll Tipps was ich machen kann um etwas lockerer zuwerden mit dem Thema außer kein Kontakt kannst dich ja momentan kaum was machen geh schon immer mit dem Hund mach bissel Sport Treff mich mit 1 Kumpel.
Und bin mir sicher das sie sich wieder meldet aber halt wegen unseren Hund muss da halt auch locker bleiben und nix rein interpretieren.

10.02.2021 10:47 • #10


nimmermehr

nimmermehr


1387
2
3375
Zitat von Holzwurm94:
Hab ihr vll Tipps was ich machen kann um etwas lockerer zuwerden mit dem Thema außer kein Kontakt kannst dich ja momentan kaum was machen geh schon immer mit dem Hund mach bissel Sport Treff mich mit 1 Kumpel. Und bin mir sicher das sie sich wieder meldet ...


Käme es für dich in Frage, dich vorübergehend mit anderen Kontakten abzulenken? Über Tinder, Finya o.a. Plattformen einfach mal andere Frauen daten und so auf andere Gedanken zu kommen?Muss ja nicht gleich die nächste große Liebe sein, aber vielleicht einfach Ablenkung, nette Gespräche, und wenn nix draus wird, vielleicht zumindest die eine oder andere neue Bekanntschaft zum locker treffen. Würde vielleicht auch das verletzte männliche Ego etwas heilen, zu sehen, dass auch andere Mütter schöne Töchter haben, die sich für dich interessieren.

Die Erfahrungen, die du in dieser Beziehung gemacht hast, mögen vielleicht bei DIESER Frau nichts mehr gut machen können, aber vielleicht helfen sie dir, in einer nächsten Beziehung nicht dieselben Fehler zu machen und früher die Warnzeichen zu erkennen.

10.02.2021 11:17 • #11


Sorgild


2775
3
5122
Zitat von Holzwurm94:
Hab ihr vll Tipps was ich machen kann um etwas lockerer zuwerden mit dem Thema außer kein Kontakt kannst dich ja momentan kaum was machen geh schon immer mit dem Hund mach bissel Sport Treff mich mit 1 Kumpel. Und bin mir sicher das sie sich wieder meldet ...


Hi,
ich habe die schwierige Trennungsphase mit Zocken ausgesessen. Online Game. Gab immer was zu tun. Man trifft neue Kontakte. Kann gemeinsam die Zeit totschlagen und irgendwann ist man über dem Berg.
Generell eignen sich neue Hobbies gut, am besten solche, die man mit anderen zusammen macht.
Andere belegen einen Sprachkurs in der Volkshochschule oder machen einfach das, was sie schon immer mal ausprobieren wollten.
Wohnung renovieren.. Neu einrichten.. sowas geht auch immer.

10.02.2021 11:24 • x 2 #12


Holzwurm94


59
3
15
Ich bin so eingestellt wenn ich noch einen Menschen sehe liebe kann ich jemanden anders nicht Daten weil es einfach auch nicht fair wäre wenn ich es nur aus Spaß ander Freude machen und eigentlich mit dem Kopf bei meiner Ex Freundin bin.
Ja Sprachkurs wäre was aber momentan nicht möglich und online naja.

10.02.2021 12:12 • x 1 #13


nimmermehr

nimmermehr


1387
2
3375
Zitat von Holzwurm94:
Ich bin so eingestellt wenn ich noch einen Menschen sehe liebe kann ich jemanden anders nicht Daten weil es einfach auch nicht fair wäre wenn ich es nur aus Spaß ander Freude machen und eigentlich mit dem Kopf bei meiner Ex Freundin bin. Ja Sprachkurs wäre ...


Du kannst über Finya z.B. auch nur nach Freundschaften suchen, du kannst ja offen in dein Profil schreiben, dass Du zur Zeit noch nicht für eine neue Beziehung offen bist weil du die letzte noch nicht verarbeitet hast, aber trotzdem jemanden vermisst für gemeinsame Unternehmungen und Gespräche. Einen Kochkurs finde ich ansonsten auch eine tolle Sache, sobald es wieder geht.

10.02.2021 12:16 • x 1 #14


Professor

Professor


5
9
Zitat von Holzwurm94:
Hallo bin etz etwas über 5 Monate mit meiner Ex getrennt hab so viele Ex zurück Fehler gemacht - hinterher gelaufen - gebettelt- Geschenk ( zu Weihnachten das letzte mal) -liebes Bekundungen- Brief - immer mal ein Lebenszeichen gezeigt bin bedürftig rüber gekommen. Weiß das des alles ...


Hey Holzwurm,

hinterherlaufen ist nicht sehr optimal (beim nächsten mal die Trennung sofort akzeptieren für bessere Chancen), jedoch ist das was du gemacht hast völlig normal, wir haben den Drang, Menschen an denen uns etwas liegt, hinterherzulaufen wenn sie von uns weg rennen. Da der Trennungsgrund nicht bekannt ist, nehme ich an, dass deine Freundin sich auf Grund von Attraktivitätsmangel getrennt hat(häufigster Grund). Nicht die Äußerliche, sondern die innerliche Attraktivität, die durch bestimmte Verhaltensänderungen deinerseits immer mehr abgenommen hat. Durch deine Kontaktversuche hast du sie mehr von dir weggetrieben. Dadurch hat sich bei Ihr ein negatives Bild deinerseits gebildet, das muss bei ihr jetzt erst mal verschwimmen.
Weshalb die Antwort auf deine Frage lautet, es ist nicht Chancenlos. Du solltest aber davon ausgehen dass diese Chance sehr sehr gering ist.
In deinem Fall muss der Kontaktversuch jetzt von ihr kommen, nicht mehr von dir. Das bedeutet, das einzige was jetzt noch helfen kann (wenn die Trennung von ihr aus ging) ist eine Kontaktsperre einzuhalten, damit ihr beide zur Ruhe kommt:

- Von dir sollten 8 Wochen kein Kontaktversuche mehr ausgehen, am besten länger.
- Sie nicht auf Social Media/Messenger stalken (kennen wir alle ), dazu zählt auch ihren Online-Status prüfen.
- Dich erst mal um dich kümmern und versuchen wieder alleine klar zu kommen. Mach Sport, unternimm was mit Freunden und wenn es sich ergibt auch was mit anderen Frauen. Finde neue Bekanntschaften, lenk dich einfach ab, gestallte dein Leben wieder selbst. Du sollst später ja auch etwas vorzeigen können


Für den Fall, dass Sie sich von sich aus in der Kontaktsperre meldet:

- Nur auf organisatorische Fragen kurz, freundlich, neutral und verzögert antworten, ihr selber aber keine stellen.
- Gib ihr dabei keine Informationen über dich preis.

Das klingt jetzt erst mal alles sehr ambivalent, aber um sie zurück zu bekommen, musst du erst mal von ihr loskommen und du selbst werden.

Was du verstehen musst ist, dass du in den 5 Monaten emotional und nicht rational agiert hast, in dieser Zeit hast du ihr gezeigt, dass du sehr abhängig von ihr bist, da will jede Frau weg. Es kann sein dass sie sich deiner sehr sicher war und du dadurch uninteressant wurdest. Kurz zum Nachdenken für dich, wie hast du dich verhalten, als du ihr zum ersten mal begegnet bist? Vermutlich Selbstbewusst, flirtend und neckisch... Das hat mit der Zeit bestimmt gefehlt.
Diesen Modus musst du wieder erreichen, und das erreichst du nur wenn du emotionalen Abstand bekommst, um wieder klar zu denken.

Es kann auch sein, dass du nach 8 Wochen nach deiner Entwicklung überhaupt keine Lust mehr auf sie hast(auch wenn dein emotionaler Teil es aktuell noch will).

Als aller ersten Schritt musst du dich aber wirklich erst mal ihr gegenüber emotional distanzieren, nur dann kann es Situationsabhängig noch was werden.

Das sind natürlich alles nur mögliche Möglichkeiten, es fehlen viele Informationen um das besser einschätzen zu können.

11.02.2021 04:56 • x 4 #15



x 4