160

Will er mich nur rumkriegen oder meint er es ernst?

Likos24


71
128
Zitat von Nancy1:
Danke dir, hast du denn versucht etwas dagegen zu tun? Hat irgendwas halbwegs geholfen, ich merke das Wissen allein bringt gar nichts. Das vernünftig mit mir selbst reden auch nicht wirklich
Es wird von Typ zu Typ schlimmer, als müsste ich mich bewusst für jemand entscheiden, der mich überhaupt nicht interessiert,....auch schwierig


Vielleicht seine eigene Einstellung mal überdenken,..seine Ansprüche überdenken oder neu justieren, sich nicht blenden lassen von Statussymbolen. Mal in sich gehen und die Frage klären, ob man auch alleine sein Leben ( mit Kind) genießen kann.? In sich gehen ob sein eigenes Selbstwertgefühl nicht irgendwo abhanden gekommen ist? Vielleicht deffiniert Ihr Euch über einen Partner,..dass wäre ganz schlecht. Und vieles vieles mehr

LG Likos24

12.05.2020 18:51 • x 2 #136


Emma75

Emma75


1086
2
2024
Zitat von Nancy1:
Danke dir, hast du denn versucht etwas dagegen zu tun? Hat irgendwas halbwegs geholfen, ich merke das Wissen allein bringt gar nichts. Das vernünftig mit mir selbst reden auch nicht wirklich
Es wird von Typ zu Typ schlimmer, als müsste ich mich bewusst für jemand entscheiden, der mich überhaupt nicht interessiert,....auch schwierig

Im Moment meide ich die ernstafte Liebe wie der Teufel das Weihwasser - was besseres fällt mir gerade auch nicht ein. Brauche allerdings auch nicht dringend einen Partner. Familienplanung abgeschlossen, großer Freundeskreis, Kinder, Katzen, Hobbies, viel Arbeit... hätte sowieso keine Ahnung wo ich da noch einen Partner 'dazwischen stopfen' sollte, der ernsthaft das Leben mit mir teilen wollen würde. Geschichtchen wie F+ sind natürlich ausgenommen - bin ja keine 80, aber das geht komischerweise auch mit nicht bekloppten - hauptsache emotionaler Abstand.

12.05.2020 18:53 • x 1 #137



Will er mich nur rumkriegen oder meint er es ernst?

x 3


Nancy1


834
4
526
Zitat von Emma75:
Familienplanung abgeschlossen, großer Freundeskreis, Kinder, Katzen, Hobbies, viel Arbeit... hätte sowieso keine Ahnung wo ich da noch einen Partner 'dazwischen stopfen' sollte, der ernsthaft das Leben mit mir teilen wollen würde.

Das hätte ich schreiben können. Ich habe auch kaum Zeit für einen Partner so dass sich mein erster Partner aus den Geschichten hier sich darüber immer beklagte. Dennoch habe ich das Gefühl ich würde gerne einen Mann an meiner Seite haben, ich würde mich aus irgendeinem Grund sicherer fühlen.
Wie war dein Verhältnis zu deinem Vater?

12.05.2020 20:32 • #138


Emma75

Emma75


1086
2
2024
Zitat von Nancy1:
Wie war dein Verhältnis zu deinem Vater?

Sehr sehr gut. Meine Eltern hatten für diese Generation eine untypische Rollenverteilung. Er war fürsorglich, bedingungslos liebend und hat die ganzen 'Pflegeaufgaben' wie Baden, ins Bett bringen usw. übernommen. Da er Arzt war (meine Mutter auch) habe ich auch Dinge wie 'die Pille' usw. immer erst mit ihm besprochen. Meine Mutter ist sehr dominant und mein Vater passte sich schrecklich an. Ich dachte immer, der wäre echt cool geworden, wenn er nicht diese Frau geheiratet hätte. Meine Mutter ist schon ne krasse Nummer - ich habe mich in der Beziehung immer mehr mit meinem Vater identifiziert - er hat mich auch irgendwie als den 'Sohn' betrachtet, den er nie hatte. Meine Schwester ist sehr weiblich und 'süß' - zu ihr hatte er eher dieses Prinzessinnen-Ding, aber ich hab ihm beim Werkeln geholfen und hab mit ihm Sport gemacht. Heute ist er leider dement und fehlt mir als Person sehr. Meine Mutter ist auch alt geworden und ich sehe sie nicht als die Furie, die sie früher war.
Gerade habe ich eine Stunde für die beiden 'Seniorensport' über Skype abgehalten - das tut denen gut, sind gerade sehr einsam, weil sie 500 km weit weg wohnen und wegen Corona nicht kommen können...

12.05.2020 20:43 • #139


Baumo


284
155
Wirst du denn wieder hinrennen wenn er nochmal ruft?
Er wird sich bestimmt nochmal melden wenn er gersde einsam ist. .
Er ist eigentlich eine arme sau. Er fühlt sich so dermaßen einsam dass er nie allein sein kann

12.05.2020 21:33 • #140


Nancy1


834
4
526
Zitat von Baumo:
Wirst du denn wieder hinrennen wenn er nochmal ruft?
Er wird sich bestimmt nochmal melden wenn er gersde einsam ist. .
Er ist eigentlich eine arme sau. Er fühlt sich so dermaßen einsam dass er nie allein sein kann


Ganz bestimmt renne ich nirgendwo hin!
Nachdem er keine Reaktion zum Schlusstrich gab, wird er sich nochmal melden?, das kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen aber wer weiß wenn er gerade auf Dro. ist vielleicht...
Das mit der armen Sau hab ich auch gedacht, wie kann man so glücklich sein von einem Date zum nächsten zu hetzen und von einer erfundenen Lüge zur nächsten, wie furchtbar, so könnt ich nicht leben.

12.05.2020 21:59 • #141


Baumo


284
155
Zitat von Nancy1:

Ganz bestimmt renne ich nirgendwo hin!
Nachdem er keine Reaktion zum Schlusstrich gab, wird er sich nochmal melden?, das kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen aber wer weiß wenn er gerade auf Dro. ist vielleicht...
Das mit der armen Sau hab ich auch gedacht, wie kann man so glücklich sein von einem Date zum nächsten zu hetzen und von einer erfundenen Lüge zur nächsten, wie furchtbar, so könnt ich nicht leben.


Vielleicht wurde er nicht ' geliebt' von seinen eltern, wahrscheinlich waren sie erfolgsorientiert. Ihr hübscher junge musste eine Karriere hinlegen. Aber haben sie ihn auxh gekuschelt und mal quatsch gemacht, durfter er fehler machen und war trotzden noch ok?
Wir leben in einer zeit in der perfektionistische eltern ihren kindern jeden kleinen fehler vorhalten und in der kinder nie ' richtig' sind und in der alle sich schwer anstrengen müssen um ' gesehen' zu werden.
Nun wahrscheinlich wars so bei ihm...er muss jetzt jedem gefallen

12.05.2020 22:09 • #142


Nancy1


834
4
526
Zitat von Baumo:

Vielleicht wurde er nicht ' geliebt' von seinen eltern, wahrscheinlich waren sie erfolgsorientiert. Ihr hübscher junge musste eine Karriere hinlegen. Aber haben sie ihn auxh gekuschelt und mal quatsch gemacht, durfter er fehler machen und war trotzden noch ok?
Wir leben in einer zeit in der perfektionistische eltern ihren kindern jeden kleinen fehler vorhalten und in der kinder nie ' richtig' sind und in der alle sich schwer anstrengen müssen um ' gesehen' zu werden.
Nun wahrscheinlich wars so bei ihm...er muss jetzt jedem gefallen


Er erzählte seine Mutter machte wegen ihm Selbstmordversuch und seinem Vater war s egal. Trotzdem rechtfertigt es sein Verhalten nicht.....

12.05.2020 22:16 • #143




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag