138

Was diese Affäre / Freundschaftplus aus mir gemacht hat

Isely

Isely


7340
2
12741
Also 1. er ist ein Betrüger
2. er ist ein Lügner,
3. behandelt er dich schlecht und alles zusammen reicht doch um ihn in die Tonne zu treten.

Seit wann können Menschen, die andere wiederholt verletzen und demütigen dafür eine plausibele Erklärung liefern ?
Ausser einen auf wehleidig zu machen , was für eine schlechte Kindheit, Ehe oder Job sie haben ?

Es gibt keine Erklärung und so mit keine Antwort, ausser eine die wieder gelogen ist.

Sei froh hat er sich schnell von dieser Seite gezeigt.
Aber wenigstens hat er dir nicht auch noch vorgelogen , er trenne sich, - wo bei ihn das nicht weniger unsympathisch macht.

22.10.2020 11:23 • x 4 #16


Pampelmuse

Pampelmuse


343
1
1037
Zitat von Karin150:
warum ich das immer wieder mit mir habe machen lassen.
Daher brauche ich einige Antworten.
Nur die werde ich nie bekommen.

Du kannst Dir eigentlich nur selbst beantworten, warum DU das mit Dir hast machen lassen.

22.10.2020 11:25 • x 3 #17



Was diese Affäre / Freundschaftplus aus mir gemacht hat

x 3


Karin150


Tja, wie soll ich das erklären?

Bei einer Affäre steht der S. im Vordergrund.
Das war in dem Fall nicht. Es hatte sich einfach eine Freundschaft entwickelt.
Mir war die Freundschaft wichtig und ihm auch.
Wir haben uns so gut verstanden.

Ja, haltet mich für schwach und naiv

Meine Allergie wird durch Stress ausgelöst.
Und diese offene Fragen setzen mich unter Stress.

22.10.2020 11:39 • #18


JustSmile


170
298
Andersrum: Ihm war der 6 wichtig, deshalb war er so freundlich...

22.10.2020 11:44 • x 3 #19


Tin_


1235
2341
Diese Fragen entspringen aber deinem Hirn... die hat kein anderer für dich formuliert.

Was erwartest du denn? Von einem Betrüger WAHRHEIT, AUFRICHTIGKEIT und EHRLICHKEIT? Er wird dir weiterhin Blödsinn erzählen und du wirst weitere Fragen generieren...

22.10.2020 11:45 • x 5 #20


Ayaka

Ayaka


1127
2
1957
Zitat von Karin150:
Meine Allergie wird durch Stress ausgelöst.
Und diese offene Fragen setzen mich unter Stress.


Den Stress machst du dir selbst ebenso wie dieses zwanghafte Schönreden einer Affäre in der du obendrein noch schlechter behandelt wurdest als die meisten Affärenfrauen.

in einer ECHTEN Freundschaft gäbe es so ein Verhalten wie seines nicht - da steht man füreinander ein und steht auch zum anderen

22.10.2020 11:51 • x 4 #21


Karin150


Das ich mir das alles selber eingebrockt habe ist mir klar.
Wie werde ich nun meine Allergie wieder los?

22.10.2020 11:56 • #22


Dediziert

Dediziert


1093
1
1576
Zitat von Karin150:
Wie werde ich nun meine Allergie wieder los?

Also so auf die Schnelle würde ich meinen:
Weniger selbstgemachter Stress.
Versuche dich auf dich zu konzentrieren, abzuschalten. Liest du gerne, dann kauf' dir ein schönen Schmöker, mummel dich bei dem Herbstwetter ein und geh' spazieren, kochen dir selbst was Leckeres, tu' dir einfach was Gutes und wenn alles nicht hilft, dann suche einen guten Hautarzt auf.

22.10.2020 12:07 • x 1 #23


Karin150


Mein Hautarzt ist gut war auch schon in der Uniklinik war ich auch.

Der Ausschlag nervt und ich würde gerne die Abkürzung der Heilung nehmen und eine Aussprache.

Wenn man Nächtelang nicht mehr schlafen kann ist der Leidungsdruck gross.

Ok, ich will diesen Menschen eigentlich nicht mehr wiedersehen. Mir ging es nach Kontaktsbbruch auch super bis die Haut reagierte.....


Alles gerade etwas kompliziert.


Aber Danke das ich schwach und dumm bin

22.10.2020 12:34 • #24


Karin150


Zitat von Karin150:
Aber Danke das ich schwach und dumm bin


Der lachende Emojiy sollte eigentlich dahinter.

22.10.2020 12:36 • #25


Dediziert

Dediziert


1093
1
1576
Zitat von Karin150:
Der Ausschlag nervt und ich würde gerne die Abkürzung der Heilung nehmen und eine Aussprache.

Und da kann ich dir nur widersprechen:
es würde dir weder helfen, noch etwas ändern oder beschleunigen.
Meiner Ansicht nach gibt es einfach keine Antworten, die dir helfen könnten, jedenfalls nicht im Außen.
Diese wirst nur du selbst finden können, für dich und in deinem Denken und Handeln.
Zitat von Karin150:
Aber Danke das ich schwach und dumm bin

Du bist verletzt, mehr nicht. Traurig, aber wahr.

22.10.2020 12:39 • x 3 #26


Tin_


1235
2341
Zitat von Karin150:
Aber Danke das ich schwach und dumm bin


Das ziehst du daraus und das wertest du auch so. Jeder Mensch hat seine schwachen Punkte. Wichtig ist der Umgang und auch die Bewertung dessen. Von "dumm" habe ich hier nichts gelesen. Wie so oft ist der subtile Tenor "Schau doch mal von außen auf dich und deine Situation - was würdest du einer guten Freundin dabei raten?"

22.10.2020 12:47 • x 2 #27


Karin150


Ich bin erst mal raus. War ein Fehler darüber zu berichten. Meine Haut reagiert gerade echt heftig.
Lag ich also gar nicht so falsch mit der Ursache meiner Allergie.

Meinen Humor verliere ich nicht und das mit dumm und naiv war ja mit einem lachenden
Smily versehen.

22.10.2020 13:06 • #28


FrauLindemann

FrauLindemann


275
6
418
Ich verstehe immer diese Aussagen nicht von wegen, ach ich brauche Antworten.

Nein, die braucht man nicht und dummerweise ist unser Gegenüber nicht dazu verpflichtet, zu agieren wie wir das gerne wollen.

Du weißt doch längst alles, was du wissen musst. Er bleibt bei seiner Frau, du fühlst dich mies wegen ihm, bleib doch bei deinen Gefühlen. Die sind doch ausschlaggebend, nicht was der andere denkt, tut, fühlt.

Mensch, Mädels in Affären. Seit euch doch mehr wert als pampiges Telefonieren mit irgendwelchen Ehefrauen. Die lachen doch über dich zuhause

22.10.2020 13:38 • x 5 #29


KBR


11106
5
19811
Er kann Dir die Antwort darauf, warum Du Dich schlecht behandeln lässt nicht geben.

Die Antwort, warum er es tut, ist, weil er es kann.

Er kann es, weil Du keine Grenzen setzt. In Dir liegt der Schlüssel, nicht in ihm.

22.10.2020 13:52 • x 8 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag