7269

Was ist mit meinem Mann los?

Kampfschnake


168
1
337
Zitat von Acht:
ch persönlich glaube die hier geschilderte Geschichte gar nicht und wenn sie doch real sein sollte, dann mit anderen ursächlichen Grundpfeilern als hier beschrieben.


Geht mir ähnlich. Auf der einen Seite die sympathische und gebeutelte Frau, die mit fast heldenhaftem Gleichmut extreme Schicksalsschläge hinnimmt und auf der anderen Seite der wesensveränderte Ehemann und seine extrem unsympathische Geliebte. Klar kommt vor. Wirkt aber hier zunehmend konstruiert.

Dazu kommen einige Ungereimtheiten. Hier sind z.B.: der Überfall von Eric und Rosa in der Anwaltskanzlei zu nennen und die Schwiegereltern, die zu Beginn der Geschichte ein positives Verhältnis zu Juliane haben und jetzt aber beide als psychisch krank beschrieben werden.

Nichtsdestotrotz: Alles kann wahr sein und davon abgesehen ist ja niemand gezwungen, die Texte zu lesen. Aber ein bisschen verkohlt fühle ich mich hier auch.

Grüße aus dem Pott

13.09.2020 20:00 • #2641


Clara1111

Clara1111


1639
2567
Zitat von Juliane333:
Hallo ihr Lieben,
ich bin mal wieder sprachlos.
Heute waren Freunde von mir wie auch ihm bei mir. Was heißt Freunde? Im Nachhinein sehe ich das jetzt etwas anders.
Sie waren erst recht empathisch und ich habe das Thema von mir aus bewusst vermieden, da sie auch seine Freunde sind.
Irgendwie kamen wir dann doch darauf.

Ich musste mir dann Dinge anhören wie -Eric wäre doch nie gegangen, wenn du hartnäckiger gewesen wärst und gelassener darauf reagiert hättest. Das passiert doch in jeder Ehe mal.

Dann erzählten sie mir von ihren Eskapaden berichtet und wie das ihre Ehe bereichert hätte.
Egal, was ich gesagt habe, sie haben dagegen gehalten. Am Schluss kam dann, so was müsste man einfach aussitzen.

Ich war und bin total entsetzt. Vor allem der Satz, jeder hätte ja nur ein Leben und wenn er die Frau liebe, ist es halt so.

Ähm... ja, darum gehts ja auch nicht primär sondern um die Art und Weise.
War sehr froh als die beiden weg waren.


Diese Bemerkungen sind einfach eine Unverschämtheit!

Hartnäckig und Aussitzen, Bereicherung. Die Freunde tun mir echt leid, wenn sie solche Eskapaden brauchen um ihre Ehe zu bereichern. Ganz traurig.

In meiner Ehe würde dies auch nur 1x passieren, ich würde jederzeit meine Koffer packen und das weiß mein Mann sehr genau.

Lass Dich von so dämlichen Sprüchen nicht runter ziehen, vielleicht haben Sie den Zweck gehabt zu erfahren, ob Du aus heutiger Sicht Deine Tür wieder öffnen würdest?

13.09.2020 20:12 • x 1 #2642



Was ist mit meinem Mann los?

x 3


Clara1111

Clara1111


1639
2567
Zitat von T4U:
Flying Monkeys - sofort aussortieren. Da reden diese "Freunde, da spricht Eric + Schlabberbacke



War auch mein Gedanke, dass die mit ihrem Besuch einen Zweck verfolgt haben.

13.09.2020 20:16 • x 1 #2643


Clara1111

Clara1111


1639
2567
Zitat von Kampfschnake:

Geht mir ähnlich. Auf der einen Seite die sympathische und gebeutelte Frau, die mit fast heldenhaftem Gleichmut extreme Schicksalsschläge hinnimmt und auf der anderen Seite der wesensveränderte Ehemann und seine extrem unsympathische Geliebte. Klar kommt vor. Wirkt aber hier zunehmend konstruiert.

Dazu kommen einige Ungereimtheiten. Hier sind z.B.: der Überfall von Eric und Rosa in der Anwaltskanzlei zu nennen und die Schwiegereltern, die zu Beginn der Geschichte ein positives Verhältnis zu Juliane haben und jetzt aber beide als psychisch krank beschrieben werden.

Nichtsdestotrotz: Alles kann wahr sein und davon abgesehen ist ja niemand gezwungen, die Texte zu lesen. Aber ein bisschen verkohlt fühle ich mich hier auch.

Grüße aus dem Pott


Als psychisch krank hat Juliane ihre Schwiegereltern nie beschrieben.

13.09.2020 20:19 • x 1 #2644


Mirabella


42
66
Zitat von T4U:
Flying Monkeys - sofort aussortieren.



Ja,,,das ist auch genau meine Meinung. Hat aber meinerseits auch Zeit gekostet bis ich die Zusammenhänge verstand.

13.09.2020 20:52 • x 2 #2645


Juliane333


223
1
1052
Zitat von Clara1111:

Als psychisch krank hat Juliane ihre Schwiegereltern nie beschrieben.


Doch, Clara. Wie gesagt, sie sind sehr nett und auch hilfsbereit-daher mac ich sie auch auf ihre Art und Weise. Es gibt aber viele Aspekte, die nicht nur in meinen Augen psychisch nicht gesund sind.

13.09.2020 21:00 • x 1 #2646


Katip


973
1628
Wenn du magst, beschäftige dich mal mit flying Monkeys, das dürfte die richtige Spur sein.

14.09.2020 01:44 • x 2 #2647


Heffalump

Heffalump


11277
14958
Zitat von Kampfschnake:
Aber ein bisschen verkohlt fühle ich mich hier auch.

Als Mitleser? Als Betroffene? Oder weil unglaublich?


Zitat von Kampfschnake:
Dazu kommen einige Ungereimtheiten

Du glaubst es nicht, was ich in den drei Jahren hier schon alles gelesen hab. Teils selbst erlebt, so manches, wo andere sagen, so was gibts nicht. Gibts, leider. Und nu? Lügt wer?


Zitat von Kampfschnake:
niemand gezwungen, die Texte zu lesen

Eigenen Rat beherzigen - so als Tipp

14.09.2020 05:21 • x 4 #2648


Juliane333


223
1
1052
Zitat von Katip:
Wenn du magst, beschäftige dich mal mit flying Monkeys, das dürfte die richtige Spur sein.


Mir war der Begriff bisher nicht bekannt. Danke für den Hinweis.
Was die beiden geritten hat, weiß ich auch nicht, aber habe mir natürlich auch gedacht, dass sie vorher mit ihm gesprochen haben (und ihr?).
Das ist ja auch ihr gutes Recht, sie sind ja auch mit ihm befreundet. Aber sich so zu benehmen, das regt mich richtig auf.
Ich habe den beiden auch eine Mail geschrieben, vielleicht zu unsachlich, aber das ist mir jetzt auch egal. Solche Leute können bleiben, wo der Pfeffer wächst.

14.09.2020 13:38 • x 6 #2649


Heffalump

Heffalump


11277
14958
Zitat von Juliane333:
vielleicht zu unsachlich

gerade sachlich waren sie dir gegenüber ja auch nicht, gut gebrüllt Löwin!

14.09.2020 13:41 • x 2 #2650


Woelkeline


275
603
Na, da hattest Du ja einen lustigen Sonntag....

Ich bin immer erstaunt, wie viele Frauen trotz aller Widrigkeiten an der Ehe festhalten und ihren Status "verheiratet" unter keinen Umständen aufgeben wollen. Um sich dann zu trösten, dass der Gatte, obwohl er eine Leben lang fremd gegangen ist, ja doch am Ende immer wieder bei Ihnen auf der Couch gesessen hat.

Woher kommt das? Auch in meinem Bekanntenkreis. Das scheint für viele schwierig zu sein, ohne Mann zu leben. Sich über sich selbst definieren zu müssen und nicht "die Frau von" zu sein. Und wer das Spiel nicht mitmacht und nicht aussitzt, der führt genau diesen Frauen ihr eigenes Unvermögen vor Augen und ist ganz schnell raus.

Du wirst vielleicht bald die nächste unangenehme Erfahrung machen, dass die Damen nämlich anfangen, ihr Männer gut zu bewachen. Eine Singlefrau (am besten noch mit Kind) im Pärchenkreis ist manchen ein Dorn im Auge. Sucht die doch bestimmt so schnell wie möglich wieder einen Mann!

Ich finde, Du hast die richtige Entscheidung getroffen. Und wenn er jetzt wirklich flying monkeys nutzt, ist das für beide Seiten ein Armutszeugnis: für ihn und für eure Freunde, die sich einspannen lassen.

Umgib Dich mit Menschen, die Dir gut tun.

14.09.2020 13:59 • x 5 #2651


Clara1111

Clara1111


1639
2567
Einfach furchtbar diese Vorstellung, dass man nicht mal Freunden trauen kann.
Am besten ist es sicherlich alle Kontakte zu gemeinsamen Freunden abzubrechen, komplett noch einmal mit dem eigenen Leben zu beginnen.
In einem anderen Wohngebiet, dass man erst gar nicht Gefahr läuft, dem Ex und seiner Next über den Weg zu laufen.
Alles abschaffen, was nicht gut tut.

14.09.2020 14:18 • x 2 #2652


Heffalump

Heffalump


11277
14958
Zitat von Clara1111:
Am besten ist es sicherlich alle Kontakte zu gemeinsamen Freunden abzubrechen

Das sortiert sich von alleine, die wo zu Juliane halten - und die die lieber an Eric´s Pinky glauben

14.09.2020 14:28 • x 3 #2653


Anaria

Anaria


363
2
1074
@Juliane333 Wie geht es dir inzwischen, konntest etwas zur Ruhe kommen?

23.09.2020 10:12 • x 1 #2654


Mirabella


42
66
Zitat von Juliane333:
und er war ihr fast hörig



So ist es bei meinem Exmann auch...hat wer da vielleicht ne plausible Erklärung für ? Die Frage beschäftigt mich nämlich manchmal tatsächlich immer noch.....

Erinnerungen an seine Mutter .... ?

23.09.2020 18:33 • #2655



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag