1249

Was wollen Männer überhaupt?

Beelzebub

Beelzebub


87
2
89
Zitat von Mctea:
Borderlinerin?


war da sicher vorhanden. Sehr impulsiv, Abwertung ich sei zu schwach. Zeiten wo man sie nicht mal am Arm berühren konnte weil ihr das zuviel war.

03.07.2019 08:21 • #76


SlevinS

SlevinS


1529
2
2949
Zitat von KGR:
Aber in der Kennenlernphase sollte es selbstverständlich sein, sich nur von der besten Seite zu zeigen und alles andere erstmal auszublenden.


Um dann später, wenn Gefühle da sind, festzustellen "du bist ja ganz anders als ich dich kennen gelernt hab?"

Klar willst du bei den ersten Dates weder Therapeut noch Papa-Ersatz sein, aber authentisch dürfen sie auch schon bei den ersten Dates sein, damit Mann erkennt wohin die Reise gehen könne, oder nicht?

03.07.2019 08:22 • x 5 #77


Beelzebub

Beelzebub


87
2
89
Zitat von Wurstmopped:

....das ist nicht gesund, strengt an und macht einen auf Dauer selbst krank! ....immer das Gefühl zu haben, um was kämpfen zu müssen, dass ist keine Beziehung....


Ja klar, ich wurde krank. Dieser Liebeskummer ist eine ganz andere Hausnummer, was ja bekannt ist nach solchen Beziehungsdynamiken.

03.07.2019 08:23 • #78


NMG


Das von Beelzebub kann ich weitgehend unterschreiben. Einigermaßen normal im Oberstübchen, mit sich im Reinen und die Vergangenheit aufgeklärt. Natürlichkeit, Humor, ich mag auch etwas Tollpatschigkeit, eine gute Allgemeinbildung und vielseitig interessiert, Kleidung ist nicht unwichtig, kleiner als ich und einfach was verlässliches um "Sich zu haben". Jemanden auf den man sich BEZIEHT. jemanden der DA ist. Alles was es da noch an Konstellationen gibt ist nix für mich und führt nur ins Fiasko.

Ein NoGo gibt es und das ist nicht verhandelbar. Zu viel auf den Hüften, wo man die weibl. Silhouette nicht mehr erkennt, macht mich einfach nicht an. I'm Sorry.

03.07.2019 08:40 • x 2 #79


Mctea


Zitat von NMG:
Zu viel auf den Hüften, wo man die weibl. Silhouette nicht mehr erkennt, macht mich einfach nicht an. I'm Sorry.

03.07.2019 08:43 • x 2 #80


Beelzebub

Beelzebub


87
2
89
Zitat von NMG:
Das von Beelzebub kann ich weitgehend unterschreiben. Einigermaßen normal im Oberstübchen, mit sich im Reinen und die Vergangenheit aufgeklärt. Natürlichkeit, Humor, ich mag auch etwas Tollpatschigkeit, eine gute Allgemeinbildung und vielseitig interessiert, Kleidung ist nicht unwichtig, kleiner als ich und einfach was verlässliches um "Sich zu haben". Jemanden auf den man sich BEZIEHT. jemanden der DA ist. Alles was es da noch an Konstellationen gibt ist nix für mich und führt nur ins Fiasko.

Ein NoGo gibt es und das ist nicht verhandelbar. Zu viel auf den Hüften, wo man die weibl. Silhouette nicht mehr erkennt, macht mich einfach nicht an. I'm Sorry.


Ja, hier würde ich mich komplett anschließen.
Gerne auch ein bisschen chaotisch, oder was Süßes. Im Punkto Natürlichkeit mag ich wenig Schminke, aber dafür gerne mal einen knalligen Lippenstift oder schön lackierte Nägel. Mmmmmm

03.07.2019 08:47 • x 1 #81


NMG


Zitat von Beelzebub:
einen knalligen Lippenstift oder schön lackierte Nägel. Mmmmmm


Eine Frau sollte zumind. wissen wie sie ihre weibl. Privilegien nutzt. Schuhe mit Absatz machen den Gang reizend usw.

03.07.2019 08:56 • #82


KGR


1764
9
1869
Zitat von Beelzebub:
Was ich will? Ich wünsche mir eine Familie, hier wäre das komplettes Programm, mit Kind toll.
Mit 45 wird hier der Zug aber abgefahren sein.

Warum sollte mit 45 der Zug abgefahren sein?

03.07.2019 09:23 • x 3 #83


Scheol


3240
9
3564
Zitat von Barbarella:
Ich bin mittlerweile völlig ratlos in Bezug auf die Gattung Mann.




Und hier schreiben die ratlosen Männer

was-wollen-frauen-ueberhaupt-t54264.html

03.07.2019 09:48 • #84


Beelzebub

Beelzebub


87
2
89
Zitat von KGR:
Warum sollte mit 45 der Zug abgefahren sein?


Weil ich aktuell Single bin, nicht weiß wann es wieder eine Dame in meinem Leben gibt die ich liebe. Meine Liebe gehört leider immer noch meinen "3", daher ist es relativ unwahrscheinlich.
Ich möchte ja nicht die Nächstbeste schwängern nur um Papa zu werden. Ich bin da dann doch "oldskool" und möchte die mögliche Mama auch lieben.

03.07.2019 09:51 • x 2 #85


KGR


1764
9
1869
Na und? Du bist ein Mann, du kannst auch mit 70 noch Kinder bekommen.

03.07.2019 11:11 • #86


Catwoman2017

Catwoman2017


1920
4
2551
Zitat von KGR:
Na und? Du bist ein Mann, du kannst auch mit 70 noch Kinder bekommen.



Naja, ich glaube, das war auch gar nicht der Punkt, dass er rein biologisch nicht mehr Vater werden kann....

Aber @Valznerweiher streich den Spruch trotzdem. Manche Züge fahren einfach nur eine andere Route ab einem bestimmten Alter. Es muss nicht zwangsläufig die blödere Strecke sein

03.07.2019 11:15 • x 2 #87


NMG


Zitat von KGR:
Na und? Du bist ein Mann, du kannst auch mit 70 noch Kinder bekommen.


Und das Kind darf dann mit 10 oder 12 den Vater zu Grabe tragen, Hallo ...das geht nur bei Jean Pütz usw.

Max. 50. dann ist das auch für den normalen Mann Geschichte.

03.07.2019 11:19 • x 2 #88


Wurstmopped

Wurstmopped


2310
1
2617
Zitat von KGR:
Na und? Du bist ein Mann, du kannst auch mit 70 noch Kinder bekommen.


....um Himmelswillen! ....spooky die alten Böcke, die meinen nochmals ihr Erbgut in die Welt *beep* zu müssen!
Ehrlich gesagt kann ich diesen Hype bzw. diese Psychosen von Frau und auch Mann nicht verstehen unbedingt Nachwuchs in die Welt setzen zu müssen, das was man sich da an Freiheit und Spaß nimmt, machen Kids nicht wett, dass ist auch ne Wahrheit und ich kann gerade Männer verstehen, die das wohl schon realistisch betrachtet genau so abschätzen können und darauf gerne verzichten, wer nichts mit sich anzufangen weiß, der gründet ne Familie

03.07.2019 11:20 • #89


KGR


1764
9
1869
Zitat von NMG:

Und das Kind darf dann mit 10 oder 12 den Vater zu Grabe tragen, Hallo ...das geht nur bei Jean Pütz usw.

Max. 50. dann ist das auch für den normalen Mann Geschichte.

Das wird dem Kind immer noch lieber sein, als wenn es nie gezeugt worden wäre.

Außerdem gibt es auch Männer die 100 werden. Genauso wie auch ein 20-jähriger Vater an einem Unfall sterben kann.

Ich kenne eine Frau, die hat ein Kind bekommen und der Vater ist kurz nach der Geburt an einem Motorradunfall gestorben. So etwas wäre bei einem 70-jährigen Vater wohl nicht passiert.

03.07.2019 11:24 • x 3 #90




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag