69

Wie kann man sich nur so verändern

SlevinS

SlevinS

823
1
1387
Zitat von Wölkchen82:
Ich bin ja da so der garstige Mensch (ab und zu) und würde vermutlich einfach nur das Bild einer Mülltonne schicken und/oder


Da wird Frauchen aber Fuchsteufelswild wild, wenn Hündchen sich nun auflehnt. Tschuldigung @FortunaCake für diesen Satz, unrecht hat @Wölkchen82 nicht, ich denke nur, dass deine EX gröbere Geschütze auffahren wird, wenn du ihr "blöd" kommst.

Aber wir können dir hier gerne viele Szenarien aufzeigen und du hast dann eine Fülle an Möglichkeiten, welche du dir nach belieben aussuchen kannst

Zitat von Wölkchen82:
Ich finde, Du gehst sehr souverän mit der Situation um. Ich vermute, in ein paar Jahren wirst Du bemerken, wie sehr Du an dieser Situation jetzt gewachsen bist.


11.04.2019 13:00 • x 1 #31


Wölkchen82

1040
2
1350
Zitat von SlevinS:
ich denke nur, dass deine EX gröbere Geschütze auffahren wird

da hast Du vermutlich auch Recht. Die Mail vom Neuen geht ja schon in die Himmelsrichtung.

Also, ich mach mal ne Liste:
a) zuschicken wie vereinbart.
Pro: Würde für Deine verlässliche Art (die ich Dir unterstelle) sprechen. Du wärst das Zeug los. Und sie damit jeden Kontaktgrund.
Contra: Allerdings mit dem faden Beigeschmack, dass sie Dein Zeug entsorgt und Du (gefühlt) wieder gesprungen bist. Auch wenn Du es nur getan hast, um endlich Deine Ruhe zu haben.

b) Auflehnen! Das Teufelchen auf meiner linken Schulter hätte da noch die ein oder andere Antwort Idee.
Pro: Teufelchen sagt: JAAAAAAAAA. Auf eine gewisse Art würde es sich gerecht anfühlen. Und so, die Zügel in die Hand genommen zu haben. Kann sie auch gerne mit Anzeige drohen - kannst sie auch anzeigen, da sie Dein Zeug entsorgt hat. Letzter Seitenhieb auf ihr unterschiedliches Maß, mit dem sie misst. Und Dein Statement zu ihr wäre glasklar.
Contra: die Reaktion könnte - je nach Art der Dame - recht heftig und nervenaufreibend ausfallen. Und Dir Deine Ruhe zumindest vorübergehend nehmen.

c) Kurze, sachliche Mail. "Hol den Mist da und dort (Nicht bei Dir! Gemeinsame Bekannte?) ab und schreib mich nie wieder an"
Pro: auch klare Aussage. Bist den Kram auch los. Nicht mit dem teuflischen JAAAAAA - aber souverän. Und: sie muss sich auch drum bemühen und kriegt es nicht vor den A*llerwertesten getragen.
Contra: gibt es gemeinsame Bekannte?

d) ignorieren.
pro: mindestens erstmal Zeitaufschub. Fühlt sich glaube auch ganz gut an, nicht zu springen. Oder zumidnest nicht gleich.
contra: keine endgültige Lösung. Weiter Kontaktaufnahme von ihr vorhersehbar. Schiebt eine "Echte Lösung" erstmal nur vor Dir her.

Hab ich was vergessen?

11.04.2019 13:12 • x 1 #32


SlevinS

SlevinS

823
1
1387
Zitat von Wölkchen82:
c) Kurze, sachliche Mail. "Hol den Mist da und dort (Nicht bei Dir! Gemeinsame Bekannte?) ab und schreib mich nie wieder an"


Zusatz: "Holst du es bis dann nicht ab, kannst Du auf Ebay mitbieten" -

11.04.2019 13:18 • x 1 #33


Wölkchen82

1040
2
1350
Zitat von SlevinS:
Holst du es bis dann nicht ab,

... ändert sich die Abholanschrift zu [hier Anschrift der nächsten Müllhalde eintragen]

Ebay könnte man ihm unterstellen, er würde Profit aus IHREN Sachen schlagen wollen.
Und so, wie er hier die kleine Drachen-Prinzessin beschreibt würde sie das vermutlich tun...
Obwohl mir der Vorschlag auch gefällt

11.04.2019 13:20 • x 1 #34


SlevinS

SlevinS

823
1
1387
Zitat von Wölkchen82:
Ebay könnte man ihm unterstellen, er würde Profit aus IHREN Sachen schlagen wollen


Er kann die Sachen ja für 1 Cent Direktkauf anbieten Ja, so wie sie beschrieben wird, kann ich mir auch vorstellen, dass sie bestimmt nicht klein bei geben wird. Wahrscheinlich wird sie noch ihren neuen, der echt wohl nicht die hellste Kerze auf der Torte ist, dazu bringen noch mehr Stress zu machen.

11.04.2019 13:27 • #35


chiby

chiby

624
8
401
Hallöchen,

mein lieber Herr Gesangsverein, da bleibt einem beim Lesen doch tatsächlich die Spucke weg.

Immer wieder erstaunlich welche Leutchen sich auf unsrem schönen Planeten so tummeln dürfen, echt abartig.
Da schämt man sich ja direkt auch ne Frau zu sein.

Ich kann sehr gut nachvollziehen wie es dir gehen muss.
Mein Ex Mann hat sich auch nach fast 7 Jahren Beziehung so stark verändert dass ich mich immer gefragt habe,
wen ich da eigentlich geheiratet habe. Mir wurden auch Dinge verboten (whatsapp, facebook, fussball, familie etc.) und ich habe es mir gefallen lassen. Aus Angst. Angst ihn zu verlieren, Angst vor IHM ... doch ich habe zum Glück den Absprung geschafft und hatte auch damals das Gefühl nach all den Jahren (auch wenn es viel schönes gab) endlich wieder Atmen zu können. Endlich Frei zu sein. Und so wird es dir auch gehen wenn der schlimmste Schmerz erstmal vorüber ist.

An deiner Stelle würde ich echt nichts mehr machen außer ihr mit zu teilen, dass sie ihren Kram innerhalb der nächsten 2-3 Wochen abholen soll, ansonsten kommt alles auf den Müll und sie & ihr neuer Stecher sollen dich nie wieder belästigen. Klingt hart. Ist hart. Aber notwendig wenn du dein Leben zurück haben willst ! Du bist noch so Jung, du kannst noch so viel erreichen. Dein Leben beginnt nun

11.04.2019 13:41 • x 1 #36


Wölkchen82

1040
2
1350
Zitat von SlevinS:
Wahrscheinlich wird sie noch ihren neuen, der echt wohl nicht die hellste Kerze auf der Torte ist, dazu bringen noch mehr Stress zu machen.

Jepp. Und ob man sich das Geben möchte? Nerven sind kostbar.
Ich würde aus Vernunftgründen zu d) übers WE hinweg und dann c) plädieren.
Obwohl mir b) immer noch aus niederen Beweggründen heraus gefallen würde... Aber die Nerven sinds wahrscheinlich nicht wert, wegen der weiter strapaziert zu werden.

11.04.2019 13:43 • x 1 #37


SlevinS

SlevinS

823
1
1387
In seinem Stadium würde ich auch dieses Vorgehen empfehlen
Wenn er weiter ist, dann wird sein Teufelchen bestimmt noch kommen

11.04.2019 13:44 • x 1 #38


Wölkchen82

1040
2
1350
Zitat von SlevinS:
dann wird sein Teufelchen bestimmt noch kommen

*hach* Die Gelegenheit ist aber so verlockend...
Na, wobei, wahrscheinlich ärgert er sie eh am Meisten, indem er einfach ohne sie glücklich wird und alles tut, was er will und sie ihm verboten hat/hätte...

11.04.2019 13:46 • x 1 #39


DieSeherin

DieSeherin

341
250
Zitat von Wölkchen82:
Die Gelegenheit ist aber so verlockend...


ach, es wäre wirklich sehr verführerisch, all diese kleinen teufelchen rauszulassen - menschliche größe zeigt man aber eher, wenn man sachlich und ruhig verhält und sich nicht auf dieses niveau begibt. mir hat das auf dauer immer besser getan, das böse im kopfkino auszutoben, in der realität aber souverän zu bleiben.

11.04.2019 13:51 • x 1 #40


SlevinS

SlevinS

823
1
1387
Zitat von chiby:
fussball,


Alles hat seine Grenzen

Es ist erstaunlich zu was wir getrieben werden können um an einer vermeintlichen Liebe festzuhalten.
Auch wenn von außen alle sehen und du, wenn du rational denken würdest, dir dies eingestehen würdest, wollen es viele nicht wahr haben.

Woher kommt das?

11.04.2019 13:57 • x 1 #41


Wölkchen82

1040
2
1350
Zitat von DieSeherin:
wenn man sachlich und ruhig verhält und sich nicht auf dieses niveau begibt.

Deswegen wäre meine ganz persönliche Empfehlung auch die sachliche und seeehr kurze Mail. Ich glaub, unser TE -so gefasst und reflektiert er klingt- hat noch genug mit sich zu tun als dass er da den Zorn und Streß auf sich ziehen sollte...

11.04.2019 13:58 • x 1 #42


chiby

chiby

624
8
401
Zitat von SlevinS:

Alles hat seine Grenzen ?


das beste ist ja der Grund .. nicht weil da MÄNNER im Stadion sind, sondern ich zitiere:

" du ja nur mit den Spielern rum ** " ohja, schön wär das :p

11.04.2019 14:02 • #43


SlevinS

SlevinS

823
1
1387
Die Kette reicht doch gar nicht von der Küche bis in ein Fußballstadion?

Tut mir leid, hab meinem Teufelchen nun ein Schreibverbot erteilt.

Warum denkt man in solchen Momenten trotzdem, dass man diesen Menschen als Partner braucht und will?
Von was ist man so verblendet?
Nicht falsch verstehen, ich war auch schon mal in einer ähnlichen Situation.
Ich frage mich echt, wie das geschehen konnte? Sind es die Hormone? Unsicherheit? Das Selbstwertgefühl?

11.04.2019 14:08 • x 1 #44


chiby

chiby

624
8
401
Zitat von SlevinS:
Die Kette reicht doch gar nicht von der Küche bis in ein Fußballstadion?

Tut mir leid, hab meinem Teufelchen nun ein Schreibverbot erteilt.

Warum denkt man in solchen Momenten trotzdem, dass man diesen Menschen als Partner braucht und will?
Von was ist man so verblendet?
Nicht falsch verstehen, ich war auch schon mal in einer ähnlichen Situation.
Ich frage mich echt, wie das geschehen konnte? Sind es die Hormone? Unsicherheit? Das Selbstwertgefühl?



ich habe keine Ahnung. Co-Abhängigkeit vl ?!

11.04.2019 14:11 • #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag