365

Wie schaffe ich den Turnaround?

E-Claire

E-Claire

1581
3852
Zitat von Schlaubi009:
Wenn hier mal eine Frau im Forum fordert, die Männer zu entmannen, wird das mit Trost und Verständnis geadelt

Nicht von mir. Ich denke nicht, daß du nur einen Beitrag von mir finden wirst, in dem ich umgedrehtes Verhalten gut geheißen hätte.
Zitat von Schlaubi009:
Du kennst mich in keinster Weise, aber urteilst über mich auf meine Erlebnisse, als würdest Du tagein tagaus mein Leben leben und analysieren.

Das habe ich nicht. Ich urteile über Deine Aussagen. Und eine davon heißt, daß man(n) Puten, gemeint sind Frauen, abschlachten sollte. Und zwar aufgrund dessen, daß diese sich nicht willig, lieb und treu in Deine Arme werfen.

Ja, das finde ich extrem unangemessen und in einer persönlichen Wertung dumm.

Zitat von Schlaubi009:
Und -by the way, zeige mir mal hier Frauen und Männer, die betrogen wurden und nicht solche oder gar noch ganz andere Äußerungen tätigen -

Du schreibst mit einer. wie viele Menschen, bin auch ich schon betrogen worden.
aber klar, als du betrogen worden bist, war das natürlich viel schlimmer. Ich gehe doch recht in der Annahme, daß Du jetzt diese Wertung aufmachen möchtest.
Ich bin schon betrogen worden, ich würde so ne Aussage nicht tätigen.

Zitat von Schlaubi009:
Und ja, ich fordere das Recht auf eine "normale ehrliche Beziehung" ein, auch in 100 Jahren noch.

Zitat von Schlaubi009:
Wo sind die guten alten Werte

Du und ich fordere, das Recht, daß Männer, die tatsächlich glauben, daß es ok ist, solche Aussagen zu tätigen, genauer Männer, die glauben, daß sie ein Recht darauf haben, lieb gehabt zu werden, obwohl sie sich wie Volldeppen aufführen, ein goßes, grünes Kreuz auf der Stirn entsteht und erst wieder verschwindet, wenn diese ihre ureigene Frustration in den Griff bekommen haben. So ist das halt mit Forderungen, wir können uns vieles wünschen.

07.03.2019 15:42 • x 5 #196


Wölkchen82

1122
2
1437
Zitat von Schlaubi009:
Wenn IHR schon so seltsam denkt und redet, dann ist es ja kein Wunder, dass in der realen Welt da draußen auch nur solche seltsamen Wesen herumlaufen. Ohne Worte.....

Was ist daran seltsam, wenn ich sage: es gibt noch Gentleman? Und dass Du nach meiner persönlichen Einschätzung keiner bist?
Wenn wir bei alter Schule sind - ich glaube nicht, dass sich Männer "alter Schule" so abwertend und verachtend über Frauen äußern würden. Ergo forderst Du eine 'Beziehung wie in der guten alten Zeit' - äußerst Dich aber wie ein moderner frustrierter Macho.
Ich halte Dich nicht für einen schlechten Menschen - dafür müsste ich Dich persönlich kennen - aber Deine Aussagen hier sind echt unterste Schublade. Und ja, ich bin eine Frau. Ich bin Ehrlich und Aufrichtig. Ich bin aber so modern, dass ich von meinem Partner Respekt erwarte. Genau, wie ich ihm welchen entgegen bringe. Ich brauch keinen Versorger, keinen der mir sagt, wo es lang geht. Ich brauch (und habe) einen gleichwertigen, gleichberechtigten Partner an meiner Seite. Mit allen Vor- und Nachteilen was das so mit sich bringt. Und: wäre ich single und würde bei einem Mann auch nur einen Hauch von so einer negativen und abwertenden, regelrecht menschenverachtenden (Frauen = Puten) Geisteshaltung mitbekommen, ich wäre sofort weg. Und genau das ist es doch, was Dir immer wieder passiert. Und ich behaupte kühn, das liegt nicht an 'den Puten' - sondern an Deiner Einstellung.
Wenn Dir auf der Autobahn 100 Geisterfahrer entgegen kommen kannst Du natürlich weiter auf die Idioten schimpfen. Oder überlegen, obs eventuell nicht doch Du bist....

Zitat von E-Claire:
Du und ich fordere, das Recht, daß Männer, die tatsächlich glauben, daß es ok ist, solche Aussagen zu tätigen, genauer Männer, die glauben, daß sie ein Recht darauf haben, lieb gehabt zu werden, obwohl sie sich wie Volldeppen aufführen, ein goßes, grünes Kreuz auf der Stirn entsteht und erst wieder verschwindet, wenn diese ihre ureigene Frustration in den Griff bekommen haben. So ist das halt mit Forderungen, wir können uns vieles wünschen.

der war gut

07.03.2019 15:54 • x 3 #197


Fidschicat

Fidschicat

4430
3
6600
ach @Schlaubi009
so langsam komme ich an den Punkt, dass Du Hilfe brauchst
Wir können Dir in Deiner Finsternis nicht mehr helfen.
Mit Feedback kannste auch ganz schlecht umgehen und wenn dir die Argumente ausgehen, wobei ich zugeben muss, dass ich so richtige Argumente von Dir noch nicht gelesen habe, dann benimmst du dich wie ein kleiner Junge, stampft verbal mit dem Fuss auf und wünscht ein schönes Leben.

Wie sieht denn für Dich ein schönes Leben aus?
Weisst Du das noch?
Und wenn ja, was genau tust Du dafür, um dieses schöne Leben zu erreichen außer andere, in diesem Fall Frauen (Puten eben) dafür verantwortlich zu machen, das es nicht schön ist?
Erzähl uns das doch mal.
ist auch gut um den Fokus mal wieder auf dich selber zu lenken....
Kannst das noch?

07.03.2019 15:56 • x 5 #198


Löwenherz4

Löwenherz4

4128
1
7865
Ich lese bei @Schlaubi009 : Frust, Frust, Frust.

Es fehlt an......Lebensfreude, Unbeschwertheit, Geduld und Zuversicht.

Hör mal......du hattest ein Date, ist nix geworden......die Gründe weiß nur die Bäckereifachverkäuferin.
Vielleicht hat sie sich auch nicht getraut zu sagen, dass es nicht passt und den Ex als Grund vorgeschoben......ist ja auch einfacher.

Du bist mit viel zu großen Erwartungen an die "Sache" ran gegangen. Das ist dein Fehler.
Meine Vermutung : es fehlt die Leichtigkeit.

Ich wünsche dir alles Gute.

07.03.2019 20:02 • x 2 #199


niccolo

niccolo

12
7
@Schlaubi009 Tut mir leid, das zu hören.

Die Natur der Frau ist relativ einfach zu erklären, ich würde Dir folgendes Video eines guten Freundes von mir empfehlen.

Das wird Dich nicht aufheitern, aber vielleicht etwas Licht ins Dunkel bringen. Frauen können nicht wirklich lieben, ihre Natur ist es aus Beziehungen mit Männern schlicht möglichst viele Vorteile zu gewinnen. Die Natur der Frau ist Hypergamie.

Die Dame hat erkannt das Du ihr nicht schnell genug materielle Vorteile bringst, also hat sie Dich abgeschossen.

07.03.2019 20:52 • #200


hatdazugelernt

hatdazugelernt

828
2283
Außerdem reiten wir einmal im Jahr in der Walpurgisnacht auf unseren Besen geschlossen zum Bloxberg, um unsere Untaten zu feiern.

Oida!

07.03.2019 21:41 • x 7 #201


Karenberg

237
375
Da ich jahrelang in einem Männerberuf arbeitete bin ich harte Worte gewohnt. Dagegen ist das hier harmlos.
Lieber einer, der mal ehrlich abkotzt, als oft dieses hintenrum.
Von den Aussagen hier gehe ich nicht davon aus, dass Schlaubi losrennt und seine Frustausbrüche in die Tat umsetzt.

Den Vergleich mit weißen Amokläufern in den USA fand ich auch daneben. Fehlte nur noch der Blödsinn mit "alten, weißen Männer".

Schlaubi, ich kann dir (du hast die Frage direkt an mich gestellt) nicht sagen, woran es genau hapert.
Einiges meiner Vermutungen schrieb ich ja scon.
Manchmal ist es einfach so. Es gibt ein paar Jahre Auszeit und plötzlich flutscht es wieder, ohne das man bewußt dafür was getan hat. Und manchmal passiert es nicht mehr. Dann ist es halt so und man sollte damit umgehen können.
Nicht abstürzen, Zuversicht bewahren, Haltung zeigen und die Partnersuche ein wenig mehr mit Humor nehmen. Das meine ich ernst.

Bin mir weiterhin sicher, dass es nicht am Geld liegt.

07.03.2019 22:04 • x 1 #202


hatdazugelernt

hatdazugelernt

828
2283
Zitat von Karenberg:
Von den Aussagen hier gehe ich nicht davon aus, dass Schlaubi losrennt und seine Frustausbrüche in die Tat umsetzt.

Da hast du schon recht @karenberg, aber trotzdem war die Wortwahl- Frust oder nicht- schon bisschen raus über die Grenze zum Auskotzen.

07.03.2019 22:44 • x 1 #203


unregistriert

unregistriert

4209
1
5602
Zitat von E-Claire:
Das genau das ist das Gedankengut, was kleine weiße Jungs bis an die Zähne bewaffnet in den USA in Schulen rennen lässt und Tötungsdelikte begehen lässt.


Kannst Du den Rassismus mit den "weissen" Männern bitte lassen? Tut Hautfarbe was zur Sache? Ich finde es auch ultra affig in Deutschland mit schwarzer Bevölkerung vermutlich im Promillebereich ständig das Feindbild vom "alten weissen Mann" herauszukramen. Eine Verallgemeinerung nicht besser als die von Dir bemängelte bei Udi.

07.03.2019 23:29 • #204


Candela

Candela

480
358
Da bleibt einem echt die Spucke weg.

Hat einer Frau außer Abwertung, Mißtrauen und völligem Durchtränktsein von Negativität, Aggression und Opfergehabe nichts zu bieten, faselt dabei was von "Alter Schule" und Werten und will dann noch wie die Prinzessin auf der Erbse von einem weiblichen Ritter erobert werden, die zwar nichts von ihm zu erwarten hat, aber treu, ehrlich, liebevoll in ihrer getrennten Wohnung für ihn da sein und zum v*** verfügbar sein...

Ich wiederhole mich gern nochmal, ich kann mir ungefähr vorstellen, was der armen Ehefrau gefehlt hat.

Dumm nur, dass du nicht mal den Knatter für den Pu. hast.

Und ganz ehrlich, die Dame hat dich weder angelogen noch sonst was. Es ist nicht mal klar, ob sie außer einer Bekanntschaft überhaupt Interesse hätte. Wenn sie nun, weil sie wieder in einer Beziehung ist, dir aufrichtig und ehrlich sagt, dass sie treu zu ihrer wieder bestehenden Beziehung steht und deshalb ihre Bekanntschaft mit dir nicht weiter vertiefen möchte, ist das völlig respektabel und müsste gerade von dir mit deinem angeblichen, immer wieder jammernd und anklagend vor dir hergetragenen Wertegerüst zusagen.

Ganz ehrlich: egal wie schlimm der Ex angeblich war, zurück zu gehen kann kaum fataler sein, als mit jemandem wie dir was anzufangen.

07.03.2019 23:41 • x 4 #205


Candela

Candela

480
358
Wo sind eigentlich die netten Damen abgeblieben, die den TE so nett beschützt ud bemuttert hatten und mich der Hexenjagd bezichtigt, als ich dem TE die Meinung wegen seines aggressiven, herablassenden und vollkommen uneinsichtigen Verhaltens gegeigt habe?

Bitte mal aufmerksam lesen, was der TE von der Damenwelt hält, nochmal nachlesen, wie er Usern gegenüber auftritt, die ihm gut zusprechen, ihn aufmuntern und ermutigen wollen und dann in Zukunft mal drüber nachdenken, wen man da in seiner unangemessenen, aggressiv zelebrierten Opferhaltung bestärkt und unterstützt.

07.03.2019 23:50 • x 1 #206


Ex-Mitglied

Zitat von Löwenherz4:
Ich lese bei @Schlaubi009 : Frust, Frust, Frust.

Es fehlt an......Lebensfreude, Unbeschwertheit, Geduld und Zuversicht.

Hör mal......du hattest ein Date, ist nix geworden......die Gründe weiß nur die Bäckereifachverkäuferin.
Vielleicht hat sie sich auch nicht getraut zu sagen, dass es nicht passt und den Ex als Grund vorgeschoben......ist ja auch einfacher.

Du bist mit viel zu großen Erwartungen an die "Sache" ran gegangen. Das ist dein Fehler.
Meine Vermutung : es fehlt die Leichtigkeit.

Ich wünsche dir alles Gute.


Ein letztes Mal nehme ich hier Stellung zu diesem Beitrag, um Spinnereien und Märchen á la E-Claire oder Candela zu widersprechen:

1. Ich war zuversichtlich und geduldig, sie gab das Tempo vor (u.a. mit den zwei Treffen, die hat sie von sich aus vereinbart)
2. Fehlende Leichtigkeit - Blödsinn, sorry. Ich habe nichts erwartet, nur eines: EHRLICHKEIT. Und das habe ich gleich von Beginn an kommuniziert. Nur das habe ich erwartet von der Dame. Das Ergebnis ist bekannt.
3. Ich bin nicht großen Erwartungen rangegangen - im Gegenteil, nach über 5 Jahren Rückschlägen und Pleiten

und 4., und das ist dann die "Krönung": Heute war ich einkaufen und musste u.a. zum Arzt. Und wer kam da knutschend aus der Arztpraxis? Besagte Frau mit ihrem sogenannten "Ex". Die schaute entsetzt auf und wollte nur schnell weg. . . .. Soviel zum Thema und der Aussage, sie habe aus Angst den Ex vorgeschoben - nein, eher "reingeschoben" wäre passender.

Ich grinste tief in mich hinein. Da war sie wieder, die Bestätigung: Alle Frauen, die ich kennenlerne, sind augenscheinlich einfach nur . .... sucht Euch was aus, es gibt bestimmt genug Bezeichnungen für diese Lebewesen. "Menschen" nenne ich solche Frauen und Männer, die sich so verhalten, nicht mehr. Selbst Tiere haben da eindeutig mehr Gefühl, Tiefgang und Würde.

Ich nehme mir jetzt ein paar Buddel Bacardi, denn ich habe morgen frei, kipp sie mir rein, lache die Frauenwelt aus und ziehe mich zurück. Das war mein letzter Post hier (übrigens, der Thread wird gelöscht), denn, sorry vorab an etwaige vernünftige Frauen hier, leider sind viele sowas von befremdlich und augenscheinlich bescheuert, ich gebe es auf und verschwende meine Zeit nicht mehr mit diesen Lebewesen. Es gibt viel Schönes im Leben - Frauen gehören nicht dazu. Nicht in meinem jedenfalls.

Ich werde hier im Forum mal, wenn ich Muße, Langeweile und Lust habe, vielleicht mal den einen oder anderen Thread anschauen, eventuell ein "Danke" vergeben - schreiben werde ich hier nicht mehr. Bringt mir nichts, bringt anderen Menschen hier auch nichts.

Und nun ab zum Bacardi, ich habe etwas Besseres zu tun als mich hier zu verteidigen bei einer Sachlage, die eindeutig und klar war und ist und manche hier ausschlachten, um mich zu denunzieren. Das lasse ich mir nicht bieten, denn auch wenn ich im Frust und meiner Traurigkeit, die verdammt groß ist, wieder leider mal alle Damen über die Klinge springen lassen habe - ich meinte stets die Damen, die mir über den Weg gelaufen sind, das schrieb ich schon mehrfach, auch an anderen Stellen.

Aber mich hier von einer E-Claire und einer Candela mit derartig frechen, weltfremden und unwahren Anmaßungen, denen hier zum Teil gehuldigt wird (WARUM EIGENTLICH?), dass übersteigt die Zumutbarkeit auf´s Äußerste.

Allen hier, die ehrlich und aufrichtig durch´s Leben gehen und denen Schlimmes widerfahren ist, wünsche ich von Herzen, dass sie wieder die Sonne finden - im Leben, im Herzen und auch meinetwegen in der Liebe.

Der Rest kann sonstwo hingehen, die kriegen schon noch ihr Fett weg ......

Und nun ... Prosit und Lebewohl.

08.03.2019 00:47 • x 1 #207


BrokenHeart

2056
2589
Wow, das ist ja mal eine Ansage ..... vielleicht sollten einige User wirklich mal über ihre Kommentare nachdenken ..........

Das meine ich nicht nur für diesen Thread .....

08.03.2019 00:58 • #208


AFX

703
2
416
Zitat von Schlaubi009:
Jetzt verstehe ich auch langsam einen Bekannten, der ähnlichen Mist zigfach erlebte und nur noch zum Vö.....n in den P..f geht. Der sagt nur noch: Da bin ich der Chef und gebe den Ton, mehr als zum Bum..n taugen die Wieber heute nichts mehr.



Hey Schlaubi,.......dein Bekannter hat sowas von recht!
Ich bin eh der festen Überzeugung, daß ein Mann in seinem irdischen Leben mindestens einmal in einem B. gewesen sein sollte. Besser als Knast, wie ein ehemaliger Kumpel mir zu verstehen gab.

Aber Vorsicht Schlaubi,.... dein Bekannter hat mit seinen weiteren Aussagen gegenüber den käuflichen Damen aber Unrecht!
Auch wenn Sie käuflich sind, musst Du Charmant sein, Weltgewandt und offen.
Und nicht wie ein Bauer zick, zack mit der Besten Dame sofort auf's Zimmer verschwinden.
Dabei kann viel mehr passieren, auch wenn du dafür bezahlst.
Naja, so wie Du schreibst solltest diese Erfahrung mal ausprobieren.
Viel Glück dabei!

Nur mit 100 Euro kommst nicht weit. I.d.R. 45 min. Spaß. Mit Zeitdruck solltest umgehen können

LG

08.03.2019 01:01 • #209


Candela

Candela

480
358
Im Gegensatz zu vielen anderen denke ich BEVOR ich schreibe. Und auch u.a. E-Claire's Beiträge wirken durchdacht und strukturiert. Unwahr war daran auch nichts, genauso wenig wie an meinen Beiträgen.

Dieses hanebüchene Zurechtzimmern des Weltbild von den lügenden Frauen indem man lächerlich zwischen Single und getrennt unterscheidet, zeigt ja schon, dass man hier überhaupt nicht vernünftig diskutieren kann.

Kein Wunder, dass die EF die Flucht ergriffen hat.

Weiter denke ich, Gottseidank hat das Gejammere, unreflektierte Rumgeheule und und die Beschimpfungen hier ein Ende.

Löwenherz, die einen wirklich netten Beitrag geschrieben hat, wird mit "Blödsinn" abgetan, um dann wieder über die Gemeinheit und Respektlosigkeit und fehlenden Werte heutzutage zu schwadronieren.

Wie beschränkt kann man in seiner Selbstwahrnehmung und der seiner sozialen Umwelt eigentlich sein?

Kein Wunder, dass normale Menschen da keinen Kontakt suchen oder sofort die Flucht ergreifen.

Weiterhin denke ich, dass das eine gute Nachricht ist, wenn jemand mit solch einem Frauenbild und solchen Einstellungen sich dazu entschließt, sich von Frauen fernzuhalten.

08.03.2019 01:29 • x 1 #210




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag