145

Wie sollte ich auf diesen Brief reagieren?

Revell


Zitat von Zweizelgänger:
Ich lass das jetzt mal so stehen.
Wenn du recht haben möchtest, dann bitte.


Ich denke, dass du eher auf dein Recht beharrst, da du versuchst Fakten mit deiner persönlichen Meinung auszustechen , wie bspw.:

Zitat von Zweizelgänger:
Ich w√ľrde es (BL) nicht unbedingt als Diagnose einordnen, vielmehr als eine Meinung


Borderline als Meinung.
Ok ^^.

Denke, dass wir in dem Punkt so auch nicht mehr zusammen kommen.

31.07.2020 09:59 • #61


Zweizelgänger

Zweizelgänger


2357
11
2273
Zitat von Revell:
Ich denke, dass du eher auf dein Recht beharrst, da du versuchst Fakten mit deiner persönlichen Meinung auszustechen , wie bspw.:

Letztmalig :
Nat√ľrlich ist es meine Meinung, es ist ein Forum....von Laien...!

Von Fakten lese ich hier √ľbrigens nirgendwo was.

31.07.2020 10:04 • #62



Wie sollte ich auf diesen Brief reagieren?

x 3


Urmel_

Urmel_


8632
12665
Zitat von Escados:
Die Tatsache dass wenn die(Name ex) von heute den (mein name) von fr√ľher heute kennenlernen w√ľrde es garantiert sehr lange und gut funktionieren w√ľrde schmerzt tats√§chlich.

Ich √ľbersetze mal.
->
Ich denke noch an die Beziehung und irgendwie habe ich das Gef√ľhl, dass es mit Dir Dinge gab, die ich jetzt nicht habe. Ich bin unsicher. Hier ist also Deine Chance, mit offen zu zeigen, dass Du noch Interesse hast, damit ich wei√ü, dass ich nichts √§ndern muss an meiner jetzigen Situation.

Nat√ľrlich antwortest Du nicht. Au√üerdem ist der Brief viel zu sp√§t. Was Du machst ist, Benzin auf die M√ľhlen ihrer Phantasie zu kippen.

- Ist er √ľber mich hinweg?
- Warum springt er nicht auf die Chance an?
- Hab ich den richtigen Partner, wenn der alte sowas mittlerweile gut wegsteckt?
usw.

31.07.2020 10:06 • x 2 #63


Nopain


204
318
Zitat von Urmel_:
Nat√ľrlich antwortest Du nicht.

Da muss ich dir aber widersprechen Urmel. Der Brief ist absolut emotional und darauf ausgerichtet den TE zu verletzen. Und gerade weil der so emotional ist und so viel Zeit vergangen ist w√§re es aus meiner Sicht ein falsches Signal √ľberhaupt nicht zu antworten. Klar k√∂nnte sie sich in ein paar Wochen / Monaten fragen wieso hat er eigentlich nicht reagiert.
Aber es wäre äußerst souverän da kurz und knackig mit Push und pull zu reagieren
Die darauf folgenden Nachrichten w√ľrde ich je nach Inhalt entweder ignorieren

31.07.2020 10:14 • #64


Urmel_

Urmel_


8632
12665
Zitat von Nopain:
Da muss ich dir aber widersprechen Urmel. Der Brief ist absolut emotional und darauf ausgerichtet den TE zu verletzen. Und gerade weil der so emotional ist und so viel Zeit vergangen ist w√§re es aus meiner Sicht ein falsches Signal √ľberhaupt nicht zu antworten. Klar k√∂nnte sie sich in ein paar Wochen / Monaten fragen wieso hat er eigentlich nicht reagiert.
Aber es wäre äußerst souverän da kurz und knackig mit Push und pull zu reagieren

Also ich pers√∂nlich w√ľrde nicht antworten, weil ich es mehr als frech finde, dass da der TE mit einer m√∂glichen CHance gek√∂dert werden soll.

Aber das ist ja nur meine Meinung. Wenn die Dame noch in einer Beziehung ist, dann riecht mir das auch zu sehr nach "ich lote meine Chancen aus und wenn das Kissen gut platziert ist, mache ich meinen Move". Was willst Du mit so einer Frau?

31.07.2020 10:16 • x 3 #65


Nopain


204
318
Zitat von Urmel_:
Was willst Du mit so einer Frau?

Na also ich will nichts von so einer Frau
Zitat von Urmel_:
Also ich pers√∂nlich w√ľrde nicht antworten, weil ich es mehr als frech finde, dass da der TE mit einer m√∂glichen CHance gek√∂dert werden soll.

Deswegen w√ľrde ich ja so oder so eine Nachricht schicken die den von ihr oberfl√§chlich beschriebenen Zustand ("ist aus und wird auch nichts mehr") best√§tigt. Das wurmt die Dame noch mehr. Aber da brauchst halt auch Eier damit umgehen zu k√∂nnen

31.07.2020 10:20 • #66


T4U

T4U


10639
13968
Zitat von Revell:
Als gäbe es zwischen Normal und BL nichts mehr.

Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?
Zitat von Nopain:
Der Brief ist absolut emotional und darauf ausgerichtet den TE zu verletzen.

Ja und, deswegen nicht antworten. Besser w√§re es gewesen die Brief unge√∂ffnet zur√ľck an Absender.
Zitat:
Das wurmt die Dame noch mehr.

Oder stachelt sie an

31.07.2020 10:21 • x 2 #67


Nopain


204
318
Zitat von T4U:
Oder stachelt sie an

Ich bin ja so gestrickt, dass solche Nachrichten eher meinem Ego schmeicheln. Weil offensichtlich ist sie nicht √ľber diese Geschichte hinweg

31.07.2020 10:24 • #68


Revell


Zitat von T4U:
Besser w√§re es gewesen die Brief unge√∂ffnet zur√ľck an Absender.


Das schafft, da wette ich, keiner.
Da ist die Neugier viel zu groß.

31.07.2020 10:25 • #69


darkenrahl

darkenrahl


2177
3841
Zitat von T4U:
Jungs, ist das wichtig?
Das sie einen Schlag hat, liest man schon bei 1,5 Hunden!


Könnte ja sein, dass sie den TE mit .5 gemeint hat
Sie wollte ihn ev. zu ihrem H√ľndchen machen, das auf all ihre W√ľnsche M√§nnchen macht

31.07.2020 10:28 • x 2 #70


Zweizelgänger

Zweizelgänger


2357
11
2273
Zitat von Nopain:
Deswegen w√ľrde ich ja so oder so eine Nachricht schicken die den von ihr oberfl√§chlich beschriebenen Zustand ("ist aus und wird auch nichts mehr") best√§tigt. Das wurmt die Dame noch mehr. Aber da brauchst halt auch Eier damit umgehen zu k√∂nnen

Ich denke, dass so lediglich Spielchen entstehen und nur wieder neuer Mist ensteht.
So gibt es keine Ende.
Ende hei√üt aber nunmal Ende und nicht "ich schreib mal hier und schreib mal da" und auch nicht "ich dr√ľck dir nochmal eins rein und erz√§hle dir, dass jetzt alles so ist wie du dir das immer gew√ľnscht hast, aber halt nicht mit dir".

Ist einfach M√ľll und geh√∂rt da auch rein.

Zitat von Nopain:
Ich bin ja so gestrickt, dass solche Nachrichten eher meinem Ego schmeicheln. Weil offensichtlich ist sie nicht √ľber diese Geschichte hinweg

Ja und genau darum geht's -uns EGO-

Wer wirklich Eier hat, hat das nicht nötig.

31.07.2020 10:36 • #71


Nopain


204
318
Zitat von Zweizelgänger:
Ich denke, dass so lediglich Spielchen entstehen und nur wieder neuer Mist ensteht.
So gibt es keine Ende.
Ende hei√üt aber nunmal Ende und nicht "ich schreib mal hier und schreib mal da" und auch nicht "ich dr√ľck dir nochmal eins rein und erz√§hle dir, dass jetzt alles so ist wie du dir das immer gew√ľnscht hast, aber halt nicht mit dir".

Ist einfach M√ľll und geh√∂rt da auch rein.


Ja und genau darum geht's -uns EGO-

Wer wirklich Eier hat, hat das nicht nötig.

Das ist ja selbiger K√§se. Es geht ja darum was der TE m√∂chte. Nicht vergessen. Und der Ex, die mir noch Mal einen reinw√ľrgen wollte, alles gute f√ľr die Zukunft zu w√ľnschen, ist doch auch ein klares Signal
Wie gesagt, wenn er darauf reagieren möchte dann nur so ähnlich wie von mir beschrieben. Wenn er das nicht möchte, dann kann er den Brief ignorieren.
Aber ich sag dir was ganz ehrliches. Wenn alle im Strang nach ignorieren Schreien wird am Ende genau das Gegenteil passieren. Deswegen ja mein Mittelweg, um den TE da abzuholen wo er wahrscheinlich gerade steht. N√§mlich im Zwiespalt. Aber auch das werden wir erst wissen, wenn er sich √ľberhaupt noch Mal hier zu Wort meldet.

31.07.2020 10:43 • #72


Urmel_

Urmel_


8632
12665
Zitat von Nopain:
Deswegen w√ľrde ich ja so oder so eine Nachricht schicken die den von ihr oberfl√§chlich beschriebenen Zustand ("ist aus und wird auch nichts mehr") best√§tigt. Das wurmt die Dame noch mehr. Aber da brauchst halt auch Eier damit umgehen zu k√∂nnen

Puh. Also wenn die Dame schon so einen Aufwand mit dem Brief betreibt, dann geht ihr das schon gut durch den Kopf. Und die hat sich nach Monaten Funkstille gemeldet. Ich w√ľrde da doch eher den Deckel auf dem Topf lassen und sie mit ihren Gedanken sch√∂n schmoren lassen, statt meine Absichten da in irgendeiner Form zu offenbaren.

Das mit dem "ich will einen Dialog" kann sie doch noch viel deutlicher sagen. Stell Dir mal vor, sie will wirklich Dialog. Dann fragt sie sich nicht nur, ob der TE keinen Bock mehr hat, sie fragt sich auch, ob sie es zu indirekt geschrieben hat.

Ich w√ľrde sie k√∂cheln lassen.

31.07.2020 11:14 • x 1 #73


Bones


5298
9415
Zitat von Nopain:
Ich bin ja so gestrickt, dass solche Nachrichten eher meinem Ego schmeicheln. Weil offensichtlich ist sie nicht √ľber diese Geschichte hinweg


Ihm kann der Brief ja schmeicheln, sie muss es aber doch nicht unbedingt erfahren.W√§re ja dann auch Best√§tigung f√ľr sie

31.07.2020 11:16 • x 2 #74


Nopain


204
318
Zitat von Urmel_:
Dann fragt sie sich nicht nur, ob der TE keinen Bock mehr hat, sie fragt sich auch, ob sie es zu indirekt geschrieben hat.

Nachvollziehbarer Ansatz dem ich auch zu stimmen kann.
In meiner Nachricht habe ich aber auch keinen Dialog in Gang setzen wollen oder oder...ich mein ja nur. Wenn der TE unbedingt etwas schreiben möchte, dann so ähnlich wie meine Nachricht. Ansonsten ignorieren. Da bin ich schon bei euch

31.07.2020 11:16 • #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag