553

Wie viel Geduld bis zum ersten Treffen aufbringen?

S
Zitat von Pinkstar:
Mit meinen 50 Jahren und Erfahrungen seit 1995 mit Internet, das is mir noch nie passiert. Deswegen kann ich Damen schon verstehen, die etwas Zeit brauchen und auch Vertrauen in die Sache.


Da bin ich ganz bei dir. Ich bin da übrigens auch vorsichtig.
Ich versuche das sogar irgendwie immer zu vermeiden. Geht allerdings schlecht, wenn man Single ist und im Internet wohnt

Mein letztes Blinde Date war irgendwann letzten Herbst. Den Mann lernte ich durchs online zocken kennen. Er meinte, er würde mich ja gern mal treffen, aber er hasst diese dämlichen Blind Dates und ich so.. ja ich auch xD

Ja hmm.. was machen wir jetzt.
Er hatte eine wundervolle Idee: Er kannte meinen Musikgeschmack, deckte sich mit seinem und dann kam er an und wedelte online mit zwei Konzerttickets rum. Er meinte, ich hab die Tickets, du bezahlst das B..
Zeit und Ort standen somit fest und ich dachte anfangs auch. Der Typ hat sie doch nicht alle.
Tja und so lernte ich meinen Date Partner hüpfender Weise zwischen anderen hüpfenden Menschen kennen. Gespräche führen war unmöglich und genau das war richtig gut. Zwischendurch waren wir an der Bar aber da wars auch laut. Aber glaubt es oder nicht. Es war total angenehm! Ich kann aber Flirtsprache und er übrigens auch.
Danach saßen wir bis in den Morgen noch bei einem Späti vor der Tür und haben uns da festgequatscht.
Und ja, wir hatten im Anschluss noch ein paar wirklich nette gemeinsame Wochen. Leider war der Altersunterschied zu groß.

25.01.2023 18:26 • x 6 #166


Fanta1
Zitat von Koalaa:
Was sagt man dann

Ich habe den Eindruck, du möchtest mich gar nicht persönlich treffen, an Zeitmangel kann es nicht liegen, sonst könnten wir ja auch nicht zwischendurch schreiben oder telefonieren. Ich suche aber keine Schreib-oder Telefonier-Freundin sondern eine Frau, die Lust und Zeit hat, mich persönlich kennenzulernen. Da du das offensichltich nicht möchtest, passt das nicht mit uns

25.01.2023 18:40 • x 7 #167


A


Wie viel Geduld bis zum ersten Treffen aufbringen?

x 3


K
@Fanta1
Grandios

25.01.2023 18:49 • #168


J
Zitat:
Es ist doch meine Sache. Vielleicht möchte ich einen Übergang oder ein wenig Ablenkung.

Und genau deswegen wuerd ich mich wie Pinkstar von dir fern halten, denn wenn sie eh schon so webng Selbstbewusstsein hat oder was ernstes will, dann wird diesr Ibfo ihr sicherlich nicht helfen ihre Aengste abzubauen. Ganz im Gegenteil

25.01.2023 18:55 • x 4 #169


J
Zitat von Sorgild:
Da bin ich ganz bei dir. Ich bin da übrigens auch vorsichtig. Ich versuche das sogar irgendwie immer zu vermeiden. Geht allerdings schlecht, wenn ...

Wie herrlich suess deine Story. Wieso kann das nicht immer so easy sein. Bzw schade dass der Altersunterschied so gross is.

25.01.2023 19:00 • x 1 #170


D
Zitat von Anubie:
Wäre mir auch zu blöd.
Reservier in einem Lokal oldfashion einen Tisch an einem Abend, wo ihr euch einigen könnt. Fertig.


Gute Idee. Nur wird das doch heutzutage schon als Übergriff empfunden.

Zitat von Koalaa:
Ihr habt schon recht ja.
Normalerweise muss man schonmal etwas Zeit opfern.


Müssen nicht. Opfern auch nicht. Man sollte da einfach Bock drauf haben.

Zitat von Koalaa:
Sie meinte auch, sie müsse für ein Date in Stimmung sein. Und das war sie wohl am Freitag. So sagte sie es


Ein Vorgeschmack für den weiteren Verlauf und eine mögliche Beziehung?

Zitat von Koalaa:
Als erstes Treffen hat sie essen gehen oder spazieren gehen abgelehnt. Sie möchte eine Runde Auto fahren weil man da jederzeit abbrechen und aussteigen kann


Strange. Noch nie so gehört.

Zitat von Heike1307:
Sie hat einfach kein gutes Selbstbewusstsein und hat Angst vor einer Abfuhr.


Zitat von Koalaa:
Und sie meinte sie ist selbstbewusst und hat keine Angst vor Ablehnung und ihr sei mögliche Ablehnung komplett egal. Trotzdem hasst sie erste Treffen.


Für mich klingt das alles plausibel, wenn sie sagt, sie hat keine Angst vor 'nem Korb. Sie hat nämlich offensichtlich vorm Gegenteil Angst, dass du Ja sagst und sie gut findest. Bedeutet Nähe und für sie anscheinend Gefahr. Insofern stimmig, ihre Aussage passt zum Verhalten.

25.01.2023 19:12 • x 2 #171


PuMa
Zitat von Sorgild:
Jep, ich hasse diese geplanten ersten Treffen ebenso. Komme mir da immer vor, als muss ich zu einem Bewerbungsgespräch.
Deswegen habe ich mal so überhaupt gar keine Dating App, früher gabs es stattdessen ja noch diese Kontaktanzeigen in den Tageszeitungen. Fand ich genauso gruselig.


Guck, ich bin ein Mensch der alles aus dem Bauch raus macht. Klar bin ich aufgeregt vor einem Date, aber eher positiv aufgeregt.
Und ob ein Date durch online Dating zustande kommt, oder ein Date durch real life, beides ist dann geplant wenn es zum Date kommt.

Kontaktanzeigen, ja dafür bin ich aber wieder zu jung.
Meeting Generation hat sich in der Disco angetanzt, die Mandeln raus geholt und zack, war man zusammen.

Zitat von Jilsunshine:
dann wird diesr Ibfo ihr sicherlich nicht helfen ihre Aengste abzubauen. Ganz im Gegenteil


Dafür ist der TE nicht verantwortlich und nicht zuständig.
Das ist IHR Problem.

25.01.2023 19:21 • x 4 #172


Happylife1981
Man hat schon das Gefühl, dass sie Dich hinhält, warum auch immer. Das weiß nur sie und ist eigentlich auch egal.
Wichtig ist ja, wie Du darauf reagierst und, wie schon geschrieben, was Deine Standarts sind. Die sollte man immer beachten.
Und wenn Du jetzt schon ein komisches Bauchgefühl hast, wird das schon was zu sagen haben.

25.01.2023 19:23 • x 1 #173


B
Lass einfach die Finger von den Handy Tasten. Antworte nicht. Gar nicht.
Wenn sie Interesse hat wird sie dich nach einem Treffen fragen, wenn nicht dann nicht. Ich finde du hast genug gebettelt

25.01.2023 19:28 • x 4 #174


NiceEnough
Was spricht denn jetzt dagegen, ihr morgen früh eine Uhrzeit und Tätigkeit (z. B. ein kurzer Spaziergang mit to-go-Kaffee) vorzuschlagen? Morgen wird sie ja wissen, ob sie sich nach einem erstem Treffen fühlt. Und ein kurzer Spaziergang muss doch drin sein beim Renovieren, jede:r braucht mal eine Pause.

Und wenn dann nur eine Absage ohne Gegenvorschlag kommt, kann man immernoch aufgeben.

25.01.2023 19:29 • x 3 #175


S
Zitat von Jilsunshine:
Wie herrlich suess deine Story. Wieso kann das nicht immer so easy sein. Bzw schade dass der Altersunterschied so gross is.



Danke

Ist auch nicht das erste Mal, das Blind Dates bei mir in der Partyzone statt fanden.
Ist aber auch genau mein Ansatz. Es gibt diese Leute nun mal, die sich vor Blind Dates scheuen. Daraus Rückschlüsse ziehen zu wollen, vielleicht sogar Zwang anwenden, nein das ist nicht gut. Ich gehöre nämlich auch zu diesen Leuten und Druck machen führt genau dahin, wo man eigentlich nicht hin will.


Mein Vorschlag somit an den TE: Du kennst doch schon durch die Chatterei und Telefonate ein wenig was von der Frau. Du kennst ihr Vorlieben, Hobbys vielleicht ect.
Du könntest versuchen, das erste Date nicht unbedingt als reines Bewerbungsgespräch anzusetzen.
Versuche das irgendwie unter einem größeren, anderen Event mit unter zu bringen.
Das kann alles mögliche sein. Ein guter Kumpel von mir ist vor ein paar Monaten mit seinem Objekt der Begierde zu einer Fahrrad Tour aufgebrochen, die ganz offen statt fand, wo mehrere Leute mit fuhren. Er hat danach sehr positiv davon geredet. Zwischen den Beiden läuft es übrigens ganz gut an. Passte, weil beide gern Fahrrad fahren. Ist nur ein Beispiel.. Werd kreativ!

25.01.2023 19:30 • x 2 #176


S
Zitat von PuMa:
Und ob ein Date durch online Dating zustande kommt, oder ein Date durch real life, beides ist dann geplant wenn es zum Date kommt.

Ne ne ne...
Ich sehe da einen riesen Unterscheid. Wenn ich Real Time ein Date ausmache, dann bedeutet es, dass ich den Typen bereits schon zu Gesicht bekommen habe. Es ist dann kein Blind Date mehr. Verstehst du mich?
Bei einem Blind Date weiß ich nie, was kommen wird. Und das mag für eine ganze Reihe von Menschen auch kein Problem sein. Für einige andere aber schon.
Ich finde aber nicht, dass man daraus Rückschlüsse auf den Menschen und dessen Absichten ziehen kann.

25.01.2023 19:42 • x 3 #177


K
Zitat von Koalaa:
@Pinkstar Dann danke ich dir recht herzlich. Das weiß sie nicht. Aber vielleicht kann ich ihr ja dann erzählen was noch so vorgefallen ist. (Kein ...

Ich hoffe, du kommunizierrst diese Dinge nicht vor Dates oder zu ihr. Weil da stecken auch ein paar red flags in diesen Aussagen bezüglich Frauen oder im letzten Absatz...und könnte ihr Zögern erklären.

Btw. Um nichts in der Welt würde ich zu einem fremden Mann ins Auto steigen und die Begründung ist ja völlig absurd und genau das Gegenteil gefährlich. Nämlich nicht austeigen zu können.
Ein Typ wollte mal mitten im Wald im Nichts das 1.Date und wurde zickig, als ich das ablehnte. Ähnliches no go.

25.01.2023 20:01 • x 3 #178


Ayaka
Zitat von Koalaa:
Dann danke ich dir recht herzlich. Das weiß sie nicht. Aber vielleicht kann ich ihr ja dann erzählen was noch so vorgefallen ist. (Kein Pipifax wie zum Beispiel Fremdgehen) Das erklärt dann sicherlich das mir an der Zeit und der Person nichts liegt.


Bitte nicht - es gibt nix Schlimmeres als beim oder vor dem ersten Date irgendwelche Romane über die Ex zu erzählen - vor allem negative Sachen - das zeigt nur genau das Gegenteil von dem was du willst - nämlich, dass du noch nicht vollständig abgeschlossen hast.

Ex ist ex - wenn du kein Bedürfnis hast groß drüber zu reden lass es.

du kriegst hier seh unterschiedliche Antworten - von Schieß die in den wind bis hab Geduld mit ihr - in deinen Antworten gibts du irgendwie jedem recht und scheinst schon im nächsten Moment das in Angriff nehmen zu wollen...

Nimm das hier als Inputs - mach dir deinen eigenen Reim drauf und triff deine Entscheidung wie du damit umgehst, aber dreh dich nicht im Kreis und versuch jetzt jeden Plan den du hier hörst umzusetzen. Wir sind uns nur in Ausnahmefällen einig .

25.01.2023 20:09 • x 4 #179


K
Zitat von kata_smiles:
Ich hoffe, du kommunizierrst diese Dinge nicht vor Dates oder zu ihr. Weil da stecken auch ein paar red flags in diesen Aussagen bezüglich Frauen ...

Nein, das sage ich ihr natürlich nicht. Das war so nicht gemeint. Als Mann wird man deshalb immer nur angegriffen. Einer Frau hätte er/sie das nicht geschrieben. Die dürfte sich problemlos einen neuen Freund suchen. Egal wie lange die Trennung her ist. Ich habe noch nie gehört das sich deshalb jemand beschwert hat. Nur bei mir ist das ein Problem.

25.01.2023 20:55 • #180


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag