69

Zum zweiten Mal fremd verliebt

So-What


441
1313
Zitat von Happy54:
Das ist wirklich sehr traurig, ich dachte zwar auch immer dass ich ein gutes Leben hatte. Aber meistens spricht man nicht offen und ehrlich ...

Aber wenn man das alles schon weiß, warum ändert man dann nichts oder zieht Konsequenzen?

Ich würde das wirklich gern verstehen. So lebt man alles ein bißchen, aber nix richtig. Für was eigentlich?

17.11.2021 13:56 • #46


Happy54


48
28
Zitat von So-What:
So lebt man alles ein bißchen, aber nix richtig. Für was eigentlich?

Ich bin dabei mein Leben umzustellen, egal ob mit Ehemann oder ohne, mit Affäre oder ohne. Aber durch die Affäre weiß ich das jetzt

17.11.2021 14:07 • x 1 #47



Zum zweiten Mal fremd verliebt

x 3


Elisa69

Elisa69


38
1
101
Zitat von Happy54:
Ich bin dabei mein Leben umzustellen, egal ob mit Ehemann oder ohne, mit Affäre oder ohne.

Wäre es nicht ehrlicher gewesen, dies vor dem Betrug umzustellen bzw. vorher ansprechen was nicht mehr gut gelaufen ist.

17.11.2021 14:13 • x 2 #48


tina1955


5544
11471
Zitat von Gänseblümchen21:
@Heffalump Aber 13 Jahre gutes Leben plus Kind, (da er selbst sagt,er vermisse das Familienleben und den Zusammenhalt), für ein paar wöchiges gutes ...

Dann hat er in der Ehe sehr viel vermisst. Du kannst Dich auf den Kopf stellen, er ist unzufrieden und wird Dir nie ganz gehören.

17.11.2021 14:17 • x 1 #49


Happy54


48
28
Zitat von Elisa69:
Wäre es nicht ehrlicher gewesen, dies vor dem Betrug umzustellen bzw. vorher ansprechen was nicht mehr gut gelaufen ist.

Das habe ich zur Genüge gemacht und mache es immer noch.

17.11.2021 14:31 • #50


Elisa69

Elisa69


38
1
101
Zitat von Happy54:
Das habe ich zur Genüge gemacht und mache es immer noch.

Nur ist jetzt das Gleichgewicht , durch deine Affäre gestört.
Betrug kann nie die Lösung der bestehenden Probleme sein.

17.11.2021 14:38 • x 2 #51


Happy54


48
28
Zitat von Elisa69:
Betrug kann nie die Lösung der bestehenden Probleme sein.

Das weiß ich, es wäre aber nie passiert wenn die Probleme nicht da gewesen wären und geplant war es ja nicht. Ich hätte nie im Leben gedacht, dass mir so was passiert, deswegen denke ich anders als früher, wo ich sowas absolut verurteilt hätte. Aber es sind keine kleinen Kinder im Spiel....

17.11.2021 14:42 • #52


Gänseblümchen21.


175
5
93
@tina1955
Vielleicht hab sogar Ich mehr vermisst. Schließlich hab ich auch oft gelitten....
Oder man könnte sagen, einer hält mehr aus als der andere.
Für mich ist er ein schwacher Mensch...Kann man ja letztendlich aus meinem ersten Thema rauslesen. Lügen, Betrügen usw.
Nun gut, wenn er so viel vermisst hat, was hab dann ich?

17.11.2021 16:59 • x 1 #53


Gänseblümchen21.


175
5
93
@tina1955
Glaube du hast es falsch verstanden . Nach der Trennung sagte er, dass ihm erst im Nachhinein bewusst geworden ist, wie sehr ihm unser Familienleben und Zusammenhalt gefällt. Ihm ging es gut. Bis wieder ne Neue am Start war.

17.11.2021 17:19 • #54


Gänseblümchen21.


175
5
93
.

17.11.2021 21:03 • #55


Gänseblümchen21.


175
5
93
Zitat von So-What:
Aber wenn man das alles schon weiß, warum ändert man dann nichts oder zieht Konsequenzen? Ich würde das wirklich gern verstehen. So lebt man alles ...

Meiner Meinung nach ist es Egoismus, leider hab ich keine andere Erklärung dafür.

17.11.2021 21:05 • #56


DieDirekte


629
1132
Liebes Gänseblümchen21,

auch von mir ein paar Impulse, vielleicht bringen sie dich einen kleinen Schritt weiter:

Du fragst, warum er so ist oder sich so verhält.
Wie ist er selbst aufgewachsen? In einer stabilen und guten Familie mit einem verlässlichen Vater und einer lieben Mutter? Oder ganz anders? Wie war seine Herkunftsfamilie, schau da bitte etwas hin, wenn du magst.

Und wie bist du selbst aufgewachsen? In einer entspannten, stabilen, zuverlässigen und ehrlichen Familie? Oder eher ganz anders? Wieso fandest du unterbewusst so einen "unzuverlässigen" Mann attraktiv? Schau da bitte auch etwas hin, wenn du magst.

17.11.2021 21:35 • #57


Happy54


48
28
Zitat von Gänseblümchen21:
Meiner Meinung nach ist es Egoismus, leider hab ich keine andere Erklärung dafür.

Dann hättest du ja eine Begründung, warum dein Mann sich getrennt hat, er hat die Konsequenzen gezogen und war nicht egoistisch dir gegenüber. Auch wenn es jetzt sehr schwer für dich ist.

17.11.2021 22:32 • #58


Gänseblümchen21.


175
5
93
@Happy54
Er hat sich getrennt weil er sofort Feuer und Flamme war und nicht weil er es gut mit mir meinte. Das hat er selbst zugegeben als ich ihn Wochen nach der Trennung fragte. Und da er merkte, dass es doch nicht so gut mit der Neuen läuft, so wie er sich das ausgemalt hatte, begann er zu jammern. Das ist egoistisch.

17.11.2021 23:11 • x 3 #59


Melanie35


330
7
604
Ich hatte mal einen Bekannten bzw es war ein Schulfreund, der hat sich genauso Verhalten wie dein Mann!

Bitte nicht persönlich nehmen da ich nur das erzählen kann warum mein Bekannter es gemacht hat!

Er war immer schüchtern und er war nicht wirklich ein Frauenmagnet, eigentlich war er das Gegenteil! Er hatte nie viel Chancen bei einer Frau, er lernte dann online eine ganz liebe Frau kennen, mollig bzw dick war sie , sie war auch keine Prinzessin aber er auch kein Prinz! Nach kurzer Zeit sind sie zusammen gezogen, Heirat 3 Kinder Haus usw! Er war immer lieb zu ihr,und dankbar das er sie und die Kinder hatte! Aber in ihm drinnen stand er nie auf sie, er nahm sie nur das er nicht allein alt wird!
Sie war nie sein Typ Frau, deswegen verliebte er sich sehr schnell in andere Frauen, obwohl die gar nix wollten von ihm, es hat schon genügt wenn eine hübsche Frau nett zu ihm war, da war er gleich Feuer und Flamme!

Ich weiss es nicht genau aber ich glaube er hat 5 mal seine Frau verlassen, und sie hat ihm immer wieder zurück genommen!

Er suchte ständig andere Frauen, Internet, Arbeit usw sogar am Spielplatz baggerte er andere an, wenn er mit den Kindern dort war! Da war er nicht mehr schüchtern!

Wie gesagt sind wir alte Bekannte und er erzählte mir immer sehr viel darüber, Moral von dieser geschichte das er seine Frau nie richtig anziehend fand, er war immer auf Ausschau auf eine andere, da er aber nie eine bekommen hat ist er dann bei seiner Frau geblieben!

Er war aber immer lieb zu seiner Frau und ein guter Vater, nur waren seine Gedanken und Gefühle nie bei seiner Frau, wenn ihm eine einsteigen würde, dann wäre er sehr schnell Weg!

17.11.2021 23:31 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag