1486

Zwischen Wunsch und Wut

Libra82


340
1
353
Ich melde mich mal aus dem Urlaub

Uns geht es super und ich bin mächtig stolz auf den kleinen Kerl. Wir haben 44 Stunden im Auto verbracht und er hat stimmungstechnisch am besten durchgehalten!

Er ist verliebt in das Meer und wir haben Glück mit dem Wetter, es ist sogar warm genug zum Schwimmen. Den Verwandten quarkt er fröhlich das Ohr ab, auch wenn diese kein Wort verstehen und er probiert alles, sogar Muscheln

Heute hat er zum ersten Mal wieder nach Papa verlangt. Er war echt traurig, wollte zu ihm.
Mein Vater und meine Mutter haben versucht ihn zu erreichen, das war gegen 12 Uhr. Er ist nicht ran und rief nicht zurück.

Diego sagte, dass er nicht wollte, daß wir uns trennen und ob ich wieder zurück zu Papa gehe, dieser mich liebt. Ich sagte, dass ich das nicht möchte. Da schaut er mich fröhlich an und sagt ist ok, dann nimmst du dir einen anderen Papa D. (sein Name) . Ich sagte lachend Ja, aber vielleicht heißt der dann anders, was Diego nicht ok fand. Ich sagte, dass ich sowieso erstmal nicht will.

Am Abend gegen 19 Uhr hat mein Vater ihn noch einmal angerufen. Er ging ran. Diego zeigte ihm unsere Wohnung und erzählte ihm, was er so erlebt ubd dann kam der Satz Papa, Mama möchte einen anderen Papa suchen .... Ich musste so das lachen unterdrücken.

Es kam nach dem letzten Besuch am 8.9. Kein weiteres Telefonat mehr oder ein Treffen. Aber er schickte mir anstandslos und schnell alle Unterlagen und Unterschriften, damit ich allein mit Diego verreisen kann und er wünschte uns eine gute Reise.

Am Tag unserer Ankunft informierte ich ihn per Mail, dass wir gesund angekommen sind.

Soviel zum Update.

Ich komme zwar nicht richtig zur Ruhe, aber es ist trotzdem perfekt. Es ist warm, ich liebe das Essen, erlebe meine Verwandten, Diego ist abgelenkt und genießt die Zeit am Meer. Ich weiß es sehr zu schätzen, dass ich meine Eltern begleiten kann. Sie sind wirklich nicht mehr fit, wer weiß, wie oft wir noch eine solche Reise miteinander verbringen können.

Ich weiß nur, dass ich nix vermisse und immer wieder spüre, wie gut es ist, dass er jetzt nicht hier ist. Manchmal nehme ich die Situation noch wahr und weiß, was er jetzt tun und sagen würde und ich bin einfach erleichtert.

Hinterlasse euch sonnige Grüße

Vor 3 Stunden • x 2 #871


Heffalump

Heffalump


24018
1
36345
Zitat von Libra82:
Papa, Mama möchte einen anderen Papa suchen

Gib Diego eine extra Umarmung, mit Grüßen von mir.

Gerade eben • #872




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag