37

16 Jahre plus drei Kinder

Unterwegs

Unterwegs


906
2260
Also du hast deine Frau betrogen und das war ok.
Als sie es getan hat, hast du sie mehrfach geschlagen.

Deine Frau sollte das Weite suchen, solange du keine erfolgreiche Therapie gemacht hast und dein Ego in den Griff bekommst.

Doppelmoral von feinsten, was du hier betreibst.
Ihr beide tut euch nicht gut und solltet jetzt nur an die Kinder denken.
Bei so einem toxischen Haushalt aufwachsen… was sollen die Kinder da mitnehmen?

15.09.2022 09:10 • x 2 #31


Marcell


92
2
100
@missgeschick alles gut bin nicht gekränkt ist leider echt so gewesen. Klingt unehrlich aber war wirklich so. Ich könnte auch da anrufen ist nrn guter bekannter geworden und alle anruflisten usw haben wollen. Weil es eh auf mein Name alles ist aber so bin ich nicht wer nicht vertraut belügt sich selber und ich würde eh viel entdecken und mich selber runterziehen ist nicht meine Art. Jeder Mensch sollte Ehrlichkeit von sich selber aus wollen am Ende belügt man sich ja selber und viele andere mit

15.09.2022 09:12 • #32



16 Jahre plus drei Kinder

x 3


Heffalump

Heffalump


24021
1
36355
Zitat von Marcell:
mal ohne irgendwelche anschuldigungen sondern mit Rat

Rat?

Wo fängt man da an?

Miteinander reden. Viel. Ohne Schuldzuweisung. Ohne Vorwurf und ohne Handgreiflichkeiten.
Am besten mit Mediator oder mit Paartherapie. Therapie auch für jeden Einzeln. Weil man als Paar trotzdem, auch als einzelner Mensch interagiert. Heißt, man tut sich gegenseitig nicht immer gut - obwohl man sich ja mal liebte.

Wer warum wo Ursache war, ist doch schon längst nicht mehr wichtig. Statt die Probleme auf den Tisch zu bringen, habt ihr sie totgeschwiegen und versäumt, miteinander an eurer Ehe zu arbeiten. Ob das noch was wird - weiß der Himmel, aber ohne Anfang - weiß man auch nicht, wie es endet

15.09.2022 09:18 • x 1 #33


Marcell


92
2
100
@Unterwegs die Kinder bekommen das nicht mit. Das passiert nicht vor den Kindern den geht's aktuell sehr gut. Für mein Verhalten gibt es keine entschuldigungen . Ich war damals nicht mehr zuhause als es bei mir passiert ist und da gab es auch keinen körperlichen Kontakt zwischen mir und ihr zu der Zeit. Sie hat es gemacht als sie neben mir im Bett lag. Ich war mit ihr essen und sie hat mit ihm geschrieben als ich auf Klo war usw. Das über 2 Monate und hat mir die Liebe volle Frau vorgespielt. So war das bei mir nicht. Klar sind wir beide nicht besser und ja was soll ich sagen komische geschichten und ich arbeite schon an mir. Es bringt aber nichts immer nur die Arme frau zu sehen

15.09.2022 09:21 • x 1 #34


Heffalump

Heffalump


24021
1
36355
Zitat von Marcell:
und ich arbeite schon an mir.

äußert sich wie?

15.09.2022 09:24 • #35


unbel Leberwurs.


12435
1
14839
Zitat von Marcell:
@unbel Leberwurst das kann man nicht und wäre der falsche Weg aber so weit sind wir gar nicht aktuell. Man muss schon wenn beide wollen Lösungen ...

Das genau ist ja meine Frage. Wollen denn im Moment überhaupt beide eine Lösung finden?

15.09.2022 09:29 • #36


Marcell


92
2
100
@Heffalump ich hab zehn Psychologen angerufen leider sehr schwer nen Termin zu bekommen bin auf den Wartelisten. Ich Suche die Fehler bei mir nicht bei ihr. Gestern als ich die Nummer gefunden habe habe ich ohne aggression gehandelt sonder erwachsen. Ich habe die Einkäufe hoch gebracht danach die kids ins Bett gebracht und dann gesagt wir müssen mal reden. Habe ihr alles erläutert und gesagt sie kann jetzt ehrlich sein und ich nehme meine koffer und gehe denn eine frische liebe oder sowas kann ich nicht bekämpfen und möchte ich nicht und das es ihm gegenüber auch nicht fair seie. Wieder was anzufangen auf einem Lügen Gerüst. Dazu hole ich mir Rat bei Leuten die mir nahe stehen. Keiner soll sie verurteilen oder mich sondern objektiv die Sache in Betracht ziehen von meinen bekannten. Weil meine Freunde mir ja pro gegenüber stehen und ihre ihr das würde alles schlimmer machen.

15.09.2022 09:30 • #37


Marcell


92
2
100
@unbel Leberwurst kann ich dir nicht beantworten. Ich möchte definitiv und in ihr sind zwei Gesichter eines ja und das andere möchte Freiheit sie trägt einen innerlichen Kampf aus. Den ich als selbstschutz aber nicht all zu lange mit gehe . Sie hat Angst das sie es in paar monaten oder Wochen nicht mehr aushält und ihre Freiheit braucht.

15.09.2022 09:33 • #38


Heffalump

Heffalump


24021
1
36355
Es gibt auch Caritas, ProFamilia, die helfen auch schneller. Man kann sogar den Beichtvater aufsuchen, wenn man dafür empfänglich ist.
Viele Wege führen nach Rom

15.09.2022 09:33 • x 2 #39


unbel Leberwurs.


12435
1
14839
Zitat von Marcell:
@unbel Leberwurst kann ich dir nicht beantworten. Ich möchte definitiv und in ihr sind zwei Gesichter eines ja und das andere möchte Freiheit sie ...

Sind das ihre Worte oder deine Vermutungen, was sie denkt?

15.09.2022 09:53 • #40


Marcell


92
2
100
Das sind ihre Worte sie hängt in der Spirale und fragte mich ob alle so ab 30 zig sind. Bei mir hat es mit 30 zig auch so angefangen mittlerweile bin ich daraus und jetzt 33 . Sie ist 32 und sagt das fing vor 2 Jahren an. Das sie Plötzlich wieder andere wahrgenommen hat und auch ganz anders wahrgenommen wurde. Sie kämpft einen Kampf und verdrängt es oft aber es kommt immer wieder das Gefühl frei zu sein . Ich sagte ihr nur hast du dir spät überlegt so nach 3 Kindern

15.09.2022 10:32 • #41


ElGatoRojo

ElGatoRojo


8379
1
16780
Zitat von Marcell:
sie hängt in der Spirale und fragte mich ob alle so ab 30 zig sind

Scheint in der Tat ein gefährliches Alter zu sein. Bevor der Glanz der Jugend total verblasst noch einmal auf den trail, Freiheit, Aufregung und Abenteuer.

Zitat von Marcell:
Ich sagte ihr nur hast du dir spät überlegt so nach 3 Kindern

Eben das. Sie hat genug getan für den Fortbestand der Menschheit - im Mindset fühlt sie sich als freie Frau. Für dich eine kibbelige und labile Situation. Offene Ehe für begrenzte Zeit wäre keine Alternative?

15.09.2022 11:26 • #42


unbel Leberwurs.


12435
1
14839
Zitat von Marcell:
Das sind ihre Worte sie hängt in der Spirale und fragte mich ob alle so ab 30 zig sind. Bei mir hat es mit 30 zig auch so angefangen mittlerweile ...


Also weder ich noch meine Frau hatten solche Anwandlungen mit 30.
Pauschalieren kann man das wohl nicht.

Grundsätzlich hast du natürlich recht. Ihr habt euch für Kinder entschieden und da kann man jetzt nicht einfach sagen, och nö ich will doch lieber Leben wie ein Single.

Vielleicht aber muss sie doch mal ab und zu aus dem Alltagstrott raus.
Das natürlich am besten mit dir.
was habt ihr denn als Paar unternommen?

15.09.2022 11:38 • #43


Isely

Isely


12935
2
26129
Hat sie keine Anerkennung im Job ?
Hat sie ein Hobby ?

Weisst, das mit dem Alleinerziehenden Türsteher, dass ist doch nicht ernst zu nehmen… sorry, unterm Strich wären da 5 Kinder was glaubst du wie schnell die am selben Punkt ankommt, wie jetzt… spätestens wenn dann das Gesülze von dem anderen ausbleibt….

Da tauscht sie nur Äpfel mit Äpfel

15.09.2022 11:45 • #44


Marcell


92
2
100
@ElGatoRojo offene ehe hatte ich ihr angeboten aber möchte sie nicht . Hatte ihr sogar den joy club angeboten als Partnertausch usw ‍️ einfach um auch irgendwie meine fibanzielle Situation zu retten aber denke das es nicht meins wäre

15.09.2022 12:37 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag