203

2 Wochen vor der Hochzeit - Trennung

Hansl

Hansl


2434
3
1874
Zitat von Tatiana:
Daher finde ich das mit dem Auto auch total schlüssig Hoffe, es hat die vielen Kilometer gut weggesteckt und es war's


Ja so lustig es klingt, es war meine emotional Heimat. Es war das auf was ich mich freute. Das Auto bekam sehr viel positive Energie ab, ja ich liebte es..
War dann zum Herbst wunderschöner Lack, und ansonsten gut ausgestattet.

Natürlich vergeht so ein Anfall wieder, aber es hat einfach geholfen, da ich Freude hatte mich darum zu kümmern,

23.08.2020 00:28 • #91


Mimosa

Mimosa


150
1
112
Hallo Pearly_X3,

schön von dir zu hören, dass freut mich sehr das es dir gut geht. Geniesse deine Zeit und dein neues Leben

23.08.2020 11:35 • x 1 #92



2 Wochen vor der Hochzeit - Trennung

x 3


Pearly_x3

Pearly_x3


39
1
45
Hallo ihr Lieben,

wie lang es her ist.. ich hoffe, euch allen geht es gut?!

Ich wollte 2 Dinge heute..

1.) ..euch nur mal auf den neuesten Stand bringen: ich ziehe nächsten Monat um - in eine 3-Zimmerwohnung. Ist vielleicht auch so das Beste, ein kompletter Neuanfang.. ... das Beste ist, meine beste Freundin wohnt quasi in der Ecke.
Morgen und übermorgen habe ich jeweils ein Vorstellungsgespräch.. gesundheitlich geht es mir so gut wie nie, das neue Lebensgefühl bleibt so - ohne Rückschläge.. ich blühe so sehr auf.. ich werde auch darauf angesprochen, dass ich Jahre nicht mehr so glücklich gesehen wurde, oder dass ich überhaupt wieder lache und lächle, wäre Jahre so nicht mehr gewesen usw. .... es ist unglaublich schön. Auch mich selbst wieder so zu sehen. Inzwischen habe ich 11 kg abgenommen, ich esse aber wieder normal wie immer und es kommt nichts wieder rauf ... wortwörtlich verlässt der Stress meinen Körper.

Gestern war ER wieder da.. was soll ich euch sagen.. er trinkt aktuell viel (auch häufiger mit ihr zusammen so ab werktags Nachmittag, wie man so ab und zu im Status sieht).. er *beep* nun häufiger.. sieht ungelogen mindestens 10 Jahre älter aus.. und einfach richtig fertig.
Die aufgeteilten Ersparnisse sind bei ihm nun fast alle, so wie er erwähnt hat.. weil er sie natürlich beeindrucken will und viel mit ihr unternimmt.. also wiederholt es sich, dass er sich finanziell auch ziemlich verausgabt, wie damals auch schon, bevor wir zusammen waren. ..aber nicht mehr mein Problem. Es tut mir einfach nur Leid, was aus ihm grad wird.

Ansonsten.. mmmmh.. ich flirte mittlerweile auch hier und da mal..bin viel unterwegs..und ich habe am Donnerstag sogar meine erste richtige Verabredung.
Bin sehr aufgeregt.

Und ich habe sogar bereits geschafft, das Brautkleid und alles an Zubehör auszupacken, abzufotografieren und online zu stellen, in der Hoffnung es verkaufen zu können.

Mmmmh.. sonst noch was? Ich glaube, das war es erst mal soweit.

Es ist einfach alles einfach einfach.
Alles ist so viel bunter und schöner.

Was mich zu meinem 2. Anliegen bringt:

Ich danke euch ganz doll, dass ich hier in den ersten schlimmen Tagen so viel Trost und Zuspruch von euch erhalten habe..

15.09.2020 17:26 • x 8 #93


Pearly_x3

Pearly_x3


39
1
45
Das *beep* ... da stand ein anderes Wort für raucht Gras..

15.09.2020 17:28 • #94


JustSmile


136
205
Irgendwie ein Happy End, wenn auch ganz anders als gedacht... alles Gute für Dich Pearly und viel Spaß beim Date!

15.09.2020 17:29 • x 2 #95


Pearly_x3

Pearly_x3


39
1
45
Zitat von JustSmile:
Irgendwie ein Happy End, wenn auch ganz anders als gedacht... alles Gute für Dich Pearly und viel Spaß beim Date!



Das ist wahr..
Meine Omi sagte: lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Danke. :*

15.09.2020 17:30 • x 2 #96


Butterblume63


1733
1
3647
Wow du bist eine taffe Frau.
Das Mitleid mit ihm.... schenk es dir,das ist er nicht wert.
Viel Spaß bei deinem Date.

15.09.2020 18:46 • x 1 #97


Pearly_x3

Pearly_x3


39
1
45
Zitat von Butterblume63:
Wow du bist eine taffe Frau.
Das Mitleid mit ihm.... schenk es dir,das ist er nicht wert.
Viel Spaß bei deinem Date.


Dankeschön

Ich weiß.. aber das schöne daran ist.. ich sehe ihn.. und außer Mitleid ist da nichts. Und er ist / war kein durch und durch schlechter Mann.. und hat halt auch (eigentlich) was im Kopf.. und in welche Richtung das nun bei ihm schlägt.. er ist ja nicht plötzlich niemand.. das war so eine lange Zeit. Ich wünsche ihm wirklich sein Glück - schließlich muss es das ja wenigstens am Ende alles wert gewesen sein.. und wenn das nun sein großes Glück ist.. dann tut mir das schon echt Leid.
Aber am Ende ist das nicht mein Problem und mir (eigentlich) auch egal. Er wollte das so.

15.09.2020 20:00 • x 1 #98


Butterblume63


1733
1
3647
Was ich an dir bewundere wie schnell du dein Leben wieder im Griff bekommen hast.
Ach ja,toi toi toi für die Bewerbungsgespräche.

15.09.2020 20:09 • x 1 #99


Pearly_x3

Pearly_x3


39
1
45
Zitat von Butterblume63:
Was ich an dir bewundere wie schnell du dein Leben wieder im Griff bekommen hast.
Ach ja,toi toi toi für die Bewerbungsgespräche.


Danke

Ich glaube, das liegt vor allem daran, dass ich so schnell merkte, wie gut es mir wirklich geht, und wie schlimm diese Jahre wirklich waren.
Dass ich mich selbst Stück für Stück wiederfinde und selbst schön finde, wie strahlend glücklich ich aussehe.

Und auch einfach sag ich mir: dieser Mann hat mir so viel genommen, die ganzen Jahre - dann auch jetzt mit der Geschichte - ich lass mir weder meine Würde noch meine Zukunft auch noch nehmen.

Ich will einfach nicht mehr, dass es mir wegen ihm auch nur noch 1x schlecht geht. Und es funktioniert super.

15.09.2020 21:29 • x 4 #100


Mimosa

Mimosa


150
1
112
Ich freue mich sehr für dich .

Ich wünsche dir viel Spaß für deine Verabredung

16.09.2020 21:34 • x 2 #101


Woelkeline


217
485
Schön, dass es Dir so gut geht! Viel Spaß noch in Deinem neuen Leben

Ich hab mal eine Anzeige gelesen: "Brautkleid zu verkaufen, einmal versehentlich getragen". Das ist Dir erspart geblieben !

17.09.2020 12:36 • x 3 #102


Pearly_x3

Pearly_x3


39
1
45
Zitat von Woelkeline:
Schön, dass es Dir so gut geht! Viel Spaß noch in Deinem neuen Leben

Ich hab mal eine Anzeige gelesen: "Brautkleid zu verkaufen, einmal versehentlich getragen". Das ist Dir erspart geblieben !


Ja (zum Glück), wobei es wieder echt wunderschön kribbelte, das Kleid zu sehen..

Aber sollte ich je irgendwann das Glück haben, dass ich an den Punkt komme.. dann wird das einfach noch umwerfender.

17.09.2020 12:44 • #103



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag