22

7 Wochen wach

Veronique


@Katrin;)

@Red Sprite
Also tatsÀchliches Augenzu: 1.45h ------bis 7.00h Tataaa

Und ich fĂŒhl mich heute morgen wie neugeboren!
Man ist gleich ein anderer Mensch.
Einen schönen Tag noch, und ich hoffe, du hast es auch zu mehr als Minuten gebracht, lieber Red Sprite.

Liebe ZombiegrĂŒsse;)

02.07.2013 06:32 • x 1 #16


chrissi84


245
7
35
Hi Red, Hi alle anderen

also das mit dem Arztbesuch ist schon maln anfang. Weiß zwar nicht inwieweit ein Chirurg was zum Schlafen verschreiben will/kann, aber wĂ€re ja mal interessant auszuprobieren. Aber bitte sag ihm keine Benzodiazepine, kein Zopiclon oder Tavor oder so, das macht vollekanne sĂŒchtig!

Wegen dem Ginseng-Extrakt muss ich mich bei meinem Bekannten nochmal erkundigen. Er hat mir da mal so ne Kapsel zum Probieren gegeben. Ich habe sie allerdings tagsĂŒber zum Beruhigen genommen und kann ĂŒber die Wirkung nicht viel sagen, denn ich war an dem Tag sehr mit den Nerven durch. Mir ging es zwar ne Stunde besser nach der Einnahme aber ich habe auch ein wenig sinniert und in mich gespĂŒrt und es könnte auch sein, dass das geholfen hat.


Mein Augenzu war heute um 3 Uhr Nacht. Allerdings war ich vertieft in meine SteuererklÀrung und Schlaf ging dann bis 11:30
Nur gut dass ich zZ home office mach.

02.07.2013 11:19 • x 1 #17



7 Wochen wach

x 3


Red Sprite


76
1
10
hihi
Also meine Augen waren natĂŒrlich auch erst viel spĂ€ter zu, ihr kennt das ja eh auch Man legt sich ins bett, hab dann ne DVD angestellt, ganz leise fĂŒrn Hintergrund ... denn die LautsprecherqualitĂ€t bei meinem Handy fĂŒr die "Autogenes Einschlafen" App war so schlecht (Kopfhörer hatte ich keine bei der Hand) das ich es mit einem Film im Hintergrund versuchte, den ich bereits auswendig kenne -> Eintönigkeit soll ja auch helfen .... Allerdgings steht man dann nochmal auf, geht nochmal aufs WC .... usw... irgendwann war dann auch die Waschmaschine fertig die eigentlich ĂŒber nacht laufen sollte, also um 4:30 nochmal auf, und gleich wĂ€sche aufgehĂ€ngt weil ich sowieso nicht schlafen konnte, dann wieder hinlegen, und ich bin auf jeden Fall dann irgenwann eingeschlafen ... mehr schlecht als recht .... denn um 8 lĂ€utete der Wecker.

Mal sehen, ich hoffe heute funktionierts etwas besser, werde schauen das ich heute schon spÀtestens um 1:30 im Bett liege.
Allerdings wird's einer sehr nachdenkliche Nacht , habe die Ex erstmals seit etwa 5 Wochen wieder gesehen ... hab Sie als ich heimkam dabei erwischt wie Sie die halbe Wohnung ausgerĂ€umt hat (So nach dem Motto;: Es sind zwar Alles UNSERE gemeinsamen Dinge, aber was Sie "formell" gezahlt hat nimmt Sie mit ... und was ich bezahlt habe gehört uns beiden und wird 50:50 aufgeteilt .... heftig, Das eigentlich sowieso alles mir gehören wĂŒrde wenn man berechnet das ich Jahrelang die Lebenserhaltungskosten trug ...das zĂ€hlt hier nicht mehr )

02.07.2013 23:37 • #18


Veronique


@Red Sprite und Chrissi und Katrin,

Da muß ich mich jetzt aber beeilen, dass ich es noch vor dir ins Bett schaffe.
Noch schnell ZÀhne putzen und bischen waschen und dann husch, husch ins Körbchen.

Ich will erster sein und die Äuglein schon um 1.30 geschlossen haben.

Lass dich mal dĂŒcken, lieber Red Sprite.

Die Nachwirkungen einer Trennung sind immer unwirklich und grauenhaft.
Streich die schlechten Gedanken und denke an was Schönes.
Ich lĂ€chle dir zu und wĂŒnsche dir sĂŒĂŸe TrĂ€ume.

Ich habe heute mit einen interessanten Mann gesprochen. Hihi.
Habt ihr auch was aufregendes anderes erlebt? Dann denkt ganz fest daran und trÀumt davon, dann schlaft ihr entspannter!

Gute Nacht und jetzt aber ganz schnell..........Taptaptap ins Traumland.

03.07.2013 00:15 • x 1 #19


Red Sprite


76
1
10
Hehe, Danke Veronique da fĂŒhle ich mich gleich besser

kein Stress, 1:30 schaffe ich sowieso nicht war zu gut gemeint.
Habe seit vielen Jahren keine SĂŒssigkeiten mehr gegessen (Sportler & gesundheitsfanatiker)
Aber im Moment bin ich gerade dabei, eine ganze Packung "Hinterbliebener" Toffifee zu verputzen und dazu trinke ich GlÀserweise Milch , PAMM! Der Zucker haut mich echt um ...

Zum "negativen" Ausblenden ... Ich wĂŒrde ja gerne sagen ich hĂ€tte was schöneres erlebt, aber am frĂŒhen Abend war ich mit Freunden am Wiener Rathausplatz verabredet, dort findet so ein alljĂ€hrliches "Filmfest" statt, recht bekannt. Millionen Menschen da ist die Hölle los. Allerdings war ich dort so in etwa das 5te Rad am Wagen ... Alles PĂ€rchen. Alle in Zweisamkeit ... und -> zumindest empfand ich es so -> viele Bemitleidenswerte Blicke weil ich plötzlich Alleine dort saß wenn wir in der Gruppe was unternehmen. Also obwohls dort recht nett war ... ich sah zu das ich mich nach 2 GetrĂ€nken wieder abseile ... Zum GlĂŒck ... Sonst wĂ€re die ganze Wohnung leer gewesen

Es freut mich auf jeden Fall das du hier soviel Motivation versprĂŒhst herrlich !

03.07.2013 00:25 • x 1 #20


katrin


56
7
na ich hab die serie torchwood geguckt, um mich abzulenken...

lauter ausserirdische, die das leben ergrĂŒnden, erfahren.

03.07.2013 01:20 • x 1 #21


katrin


56
7
bloss weg vom blöden alltag;)

03.07.2013 01:20 • #22


Red Sprite


76
1
10
Plan ging nicht auf, aber es wird wenigstens einige Minuten frĂŒher als gestern. *g* das ist ja ein Anfang ...
Also: es ist jetzt 2:55, ich schÀtze in 5 Minuten liege ich zumindest 'Mal im Bett ...
Schlaf NACHHOLEN wird dann wohl auf Morgen vertagt.
lg,gn8 & viel Erfolg Euch Allen beim Schlafen

03.07.2013 01:55 • #23


Veronique


Ich bin heute Nacht aufgewacht, vor Aufregung und dann heute morgen schon wieder um sechs Uhr frĂŒh.

Das ist doch kein Schlaf.

Also, das muß noch viel, viel besser werden.
Heute bin ich unruhig, versuche es aber jetzt trtzdem alles zu packen.

Ja, red Sprite, diese blöden bemitleidenswerten Blicke der Anderen, sind zeitweise unausstehlich. Man fĂŒhlt sich wie auf dem PrĂ€sentierteller als Weihnachtsganz dekoriert. Alle gucken, und wollen evtl. sogar mal probieren.

Und dann die Frage, ach, gehst du allein da hin?

Nee, ich hol Ex vom Mond zurĂŒck, extra fĂŒr euch, damit ich gesellschaftlich geordnet als Paar auftauche.

Geht ja nicht, als Frau so allein. Sollen die Leute doch woanders hingucken und einen nicht noch bedauern. GrÀsslich.
Da bleibt man dann manchmal zu Hause. Ist aber nicht gut, sich in die eigene Isolation zu begeben, nur weil erwartet wird, mit Partner auf zu tauchen.
Ja Sonnenbrille aufsetzen. Auch bei regen. Aber ich bin doch nicht Karl Lagerfeld.

Wir mĂŒssen uns selbst feiern und zelebrieren.

Ich wĂŒnsch euch die Kraft dazu. Die Kraft zu sich selbst zu stehen. UnabhĂ€ngig von den Erwartungen anderer.

03.07.2013 08:17 • x 1 #24


chrissi84


245
7
35
Hallo ihr lieben,

also letzte Nacht da bin ich "schon" um 1:30 ins Bett und eingeschlafen...?
Hmm schÀtze es war 2:30-3:00 (mit Pillen klappts dann halt irgendwann).

So eines will ich noch zum thema alleine ausgehen sagen:
Am Sonntag war ich zum ersten mal alleine im Kino in meinem ganzen Leben.
Es war relativ leer. Eine Clique junger Leute, ein paar Doppelpaktete beste Freundinnen, ein paar PÀÀrchen und ich allein mittendrin .
Klar hab ich diese leicht beschÀmten Gedanken gehabt: oh die ist allein, die hat keine Freunde usw.

Aber wisst ihr was? Das kann mir doch Schnuppe sein. Ich hab Freunde. Und alleine ins Kino bin ich damit ich gemau damit keine Probleme mehr hab: allein wohin zu gehn.

Ich habe immer die Menschen, die sowas gemacht haben bewundert, weil sie offenbar keine Ängste haben, dass andere sie deswegen bemitleiden oder belĂ€cheln könnten.

Ja und da will ich auch mal hin.
Ganz alleine was machen. Ohne RĂŒcksicht auf jemand anderen zu nehmen nur mir selbst was gutes tun und einer dieser Menschen werden, die andere bewundern, weil sie keine Angst haben allein auszugehn

03.07.2013 10:28 • x 1 #25


Red Sprite


76
1
10
VerspĂ€tete Mittagspause. Oder Eher FrĂŒhstĂŒckspause ich hab ja noch nix gegessen heute
Also es war wieder taghell als ich Einschlief ... aber ich bleib dran ... ich versuche das 1:30 Ziel heute zu erreichen, es muss irgendwie klappen !


Was das Alleine ausgehen betrifft:
So weit bin ich dann doch noch nicht

Ich war schon mein ganzes Leben lang Jemand, der die schönen Dinge im Leben mit jemand anderem teilen will ... Der Fernseher im Wohnzimmer ist seit 6 Wochen am Hauptschalter aus, weil ich keinen Sinn darin sehe alleine einen Film anzusehen (nur der im Schlafzimmer hielt gestern her um ne DVD zum einschlafen laufen zu lassen, damit sich das Zimmer nicht so "leer" anfĂŒhlt) deshalb kann ich schon garnicht dran denken alleine ins Kino zu gehen. Egal ob lachen (Komödie) oder fĂŒrchten (Horror) zu zweit macht lachen gleich 20 Mal mehr Spass.

Ich habe natĂŒrlich in den letzten Wochen auch schon den Versuch gestartet 'Mal alleine durch die Stadt zu ziehen, aber das fĂŒhlt sich verdammt einsam an.

03.07.2013 13:01 • #26


chrissi84


245
7
35
Ja eben darum geht's ja: es fĂŒhlt sich einsam an und genau das kann man lernen auszuhalten bzw auch zum verschwinden zu bringen.

Immer mit dem Gedanken im Kopf: ja ich tue mir jetzt was gutes nur fĂŒr mich. Das bringt mich voran. Das ist ne Einstellung die ich mir ein wenig zu eigen gemacht habe als ich vor Jahren einen ganz tiefen Fall hatte.

Aber ich denke auch ich bin einer der Menschen, die schon immer ganz gerne was allein gemacht haben. meine mutter hat erzÀhlt ich habe als Kind oft ganz ruhig alleine gespielt.

Also jedem das seine .

Und viel GlĂŒck heute mit 1:30

03.07.2013 13:25 • x 1 #27


Veronique


Gute Nacht meine Lieben,

Red Sprite, Katrin, Chrissi84

Ich wĂŒnsche euch eine entspannte erholsame Nacht.
Schlaft schön und sĂŒĂŸe TrĂ€ume.

Und Licht aus machen nicht vergessen!:D
Aber nicht erst in der MorgendÀmmerung. Versprochen?
Ich fragen morgen (Heute frĂŒh) nach.

Hört noch ein beschwingtes Lied, das euch in die Traumwelt mitnimmt und dann schnell die Äuglein schließen.

04.07.2013 00:19 • x 1 #28


Red Sprite


76
1
10
Hello

Ich schaff's heute wieder nicht, aber ich bin haarscharf dran - ZahnbĂŒrste steckt schon zwischen den ZĂ€hnen!
Eventuell hilft der Song hier (hoffe der Link wird ĂŒberhaupt hier angezeicht)



Immer wenn dieses Lied im Autoradio lÀuft, muss ich aufpassen dass ich keinen Sekundenschlaf bekomme ... das Lied regt zum GÀÀÀÀÀÀÀÀÀÀhnen an phuh wirkt schon.


Da ich auch noch unter die Dusche hĂŒpfe, ist heute 2 Uhr im Bett liegen realistisch. Also ein herzliches Gute N8 .... Wow 6 Stunden Bett geplant, das gab's jetzt seit 2 Monaten nicht mehr ICH FREU MICH SCHON RICHTIG

gn8

04.07.2013 00:33 • #29


Veronique


Hallo liebe NachtschwÀrmer Communitie

Und danke fĂŒr das schöne Lied, Red Sprite.

Hat alles geklappt?

Bei mir nicht so ganz. Leider.

Hab noch WĂ€sche gewaschen und auf den Computer gestarrt, und mir alte
E-Mails durchgelesen. So ein Blödsinn.

Na, dann hab ich noch eine geschrieben, fĂŒr einen Neuen Verehrer. Muß ja irgendwie weiter gehen und man soll ja auch die neuen Kontakte nicht so einfach ignorieren. Ist ja unfair und man soll ja auch nicht nur dem Alten hinterher hĂ€ngen.

Ja, so Gedanken kommen einem mitten in der Nacht, wo Andere gemĂŒtlich schlafen.

Also, um 3.00h ging's bei mir ins Bett. Zur Unzeit.

Ich wĂŒnsche euch, liebe NachtschwĂ€rmer, einen Schönen Tag.

04.07.2013 08:33 • x 1 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag