Auf andere hören?

26.04.2018

Wenn alle sagen, dass Sie unglücklich waren, dann war es womöglich auch so. Seien Sie ehrlich, was sagt Ihnen Ihr Verstand und was sagt Ihnen Ihr Herz? Der Verstand weiß meist schon viel früher, was Ihnen gut tut und was nicht.

Das Herz ist lediglich gefühlsgesteuert und, wenn wir es einmal rational betrachten, sind diese Gefühle eben nur eine biochemische Reaktion in Ihrem Körper, die einem Suchtverhalten gleichen.

Klar, der “Entzug” tut weh und ist sehr anstrengend, aber das haben alle Arten von Entzug eben gemeinsam. Ihr Verstand wird Ihnen helfen, durch diese Zeit zu kommen. Denn warum sollten Sie sich mit jemandem umgeben, der sie nicht gut behandelt hat oder gar betrogen, wenn Sie doch die realistische Chance haben, jetzt den wirklich richtigen Partner für´s Leben zu treffen.

20 Tipps:

1.) Wollen Sie überhaupt zurück?

2.) Drohung, Selbstmord, Gewalt und Wut – bleiben Sie ruhig

3.) Schreien, weinen und Mitleid

4.) Den Ex eifersüchtig machen!

5.) Zurückhaltung, Kontaktsperre und cool sein

6.) Freunde, Verwandte und Bekannte kontaktieren

7.) Hoffnung nicht aufgeben

8.) Kein Stalking – Bedrängen Sie Ihre Ex nicht!

9.) Verzweiflung und Panik mitteilen!

10.) Geschenke, Gutscheine oder Briefe

11.) Diskussion, Streit und Stress vermeiden!

12.) Sich in eine neue Beziehung stürzen

13.) Nur der Geduldige erntet was reif ist

14.) Sich nicht einigeln

15.) Auf den gesunden Menschenverstand hören

16.) Ehrlich sein zu sich und zum Ex

17.) Meinung von anderen einholen

18.) Beziehung analysieren

19.) Für eine Freundschaft zu früh

20.) Positiven Abschluss finden

Auf den gesunden Menschenverstand hören
Bitte bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

  5.00 von 5
2 Bewertungen
Loading ... Loading ...
Autor: - aktualisiert am
Trennung Paar