Ex zurück? - Dann bedrängen Sie den Ex nicht

26.04.2018

Bedrängen Sie Ihren Ex nicht! Ein wirklich unverzeihlicher Fehler ist es, den Kontakt zur Ex-Freundin / Ex-Freund ständig zu suchen. Sei es per Telefon, SMS, im Chat oder im wahren Leben. Das einzige, was Sie damit bewirken, ist genau das Gegenteil von dem, was Sie sich wünschen. Je mehr Sie sich bemühen, desto mehr wird sich Ihr/e Ex zurückziehen.

Oft braucht man zunächst einen gewissen Abstand, um die Beziehung aus der Distanz etwas klarer zu sehen. Bitte machen Sie sich bewusst, dass ER / Sie in der Regel schon länger mit dem Gedanken gespielt hat, sich zu trennen.

Sofern Sie sich nicht in einem Streit oder im Affekt getrennt haben, war dies eine bewusste Entscheidung gegen Sie. Niemand trennt sich gerne. Wenn trotzdem “Schluss gemacht wurde”, dann können Sie nicht einfach so tun als wäre nichts geschehen und Ihn oder Sie weiter kontaktieren.

Geben Sie Ihrer / Ihrem EX diese Zeit. Seien Sie da, wenn ER / SIE es wünscht, aber rennen Sie ihr nicht hinterher. Es gibt für Frauen und auch Männer nichts Schlimmeres als Nervensägen und Kletten. Bleiben Sie also ganz Mann / Frau, behalten Sie einen kühlen Kopf. Es ist wichtig authentisch zu bleiben:  Es gibt sogar in manchen Ratgebern die Regel, nach der Trennung mindestens einen Monat keinen Kontakt zu haben.

Halten Sie das durch, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Ihre Ex sich wundert und wieder neugierig wird und sich dann vielleicht sogar von alleine wieder meldet.

Seien Sie geduldig und nutzen Sie die Zeit für sich. Kommen Sie auf andere Gedanken.

Versuchen Sie aber bitte keine Gefühle zu verbergen nur um besonders “unnahbar” zu wirken. Wenn Ihr Partner Sie nur dann interessant findet, wenn er um Sie kämpfen muss, dann wird es nicht lange dauern, bis er die Beziehung wieder beendet oder sich ganz plötzlich über seine Gefühle zu Ihnen unsicher ist.

Schnell zurück? Darauf sollten Sie achten:

Ex zurück

  • Ein schneller Neuanfang wäre nicht sinnvoll, da es Gründe für die Trennung gab. Diese Ursachen gilt es zu verstehen um dann richtig zu agieren.
  • Unterlassen Sie unbedingt jede weitere Kontaktaufnahme! Sie wollen nicht vergessen werden und fragen sich ständig was Ihr Ex-Partner gerade macht? Das ist verständlich aber keine Rückantwort würde ihnen helfen sondern die Situation für Sie nur noch verschlimmern. Schreibt er oder Sie nämlich, dass alles gut ist, fühlen Sie sich schlecht und fragen sich, wieso? Schreibt er oder sie, dass es nicht gut geht, kommen weitere Fragen und Sie drehen sich im Kreis.
  • Es ist wichtig, dass Sie die Nummer löschen. Zweifeln Sie nicht daran. Durch das Behalten der Kontaktdaten sehen Sie zwangsläufig den Online Status, Profilbilder, Profil-Nachrichten usw. Immer wenn Sie hier Veränderungen sehen, wird dies dazu führen, dass es Ihnen nicht gut geht. Aus den Augen aus dem Sinn – Also weg mit der Nummer und zwar jetzt sofort! Nein, keine Ausreden. Es ist richtig, daran gibt es keinen Zweifel.
  • Machen Sie sich bewusst, dass sie die wahren Gründe oft nicht kennen oder je erfahren werden. Fakt ist jedoch, dass dieser Menschen keine Beziehung mehr mit Ihnen führen möchte. Vor diesem Hintergrund sollten Sie auch Ihre Gefühle in Ruhe überdenken.
  • Konzentrieren Sie sich auf sich selbst. Machen Sie Dinge, die Ihnen gut tun.
  • Handeln Sie nicht überstürzt! Ihre Gedanken kreisen nur noch um diese vergangene Beziehung. Mit diesem “trüben” Blick sehen sie nicht richtig. Sicherlich war nicht immer alles so perfekt wie Sie jetzt denken. Mit Ihren Gedanken verhält es sich so wie mit einem aufgewühlten See. Den Boden können Sie nicht sehen, wenn Sie selbst nicht ruhiger werden. Jede weitere Handlung wird dazu führen, dass um Sie herum alles nur noch undeutlicher wird. Erst wenn Sie inne halten, wird sich langsam die Sicht auf den Grund freilegen.
  • Sie wollen keinen Partner an Ihrer Seite, der Sie nicht genauso will wie Sie ihn. So gesehen, ist es gut, dass Ihr Ex gegangen ist!

Wichtig: Bevor Sie die 20 Tipps lesen, sollten Sie unbedingt diese Artikel lesen:

War mein Ex Partner gut für mich?

Bevor Sie Ihren Partner kontaktieren oder mit Nachrichten unter Druck setzen, nutzen Sie besser das Liebeskummer Forum um offene Fragen zu klären und Einschätzungen zu erhalten. Man selbst ist oft zu stark involviert, um mit klarem Blick die Situation beurteilen zu können. Sie schaffen es, viel Erfolg!

Sie sind noch unsicher was zu tun ist?

Stellen Sie Ihre Frage hier! »


20 Tipps:

1.) Wollen Sie überhaupt zurück?

2.) Drohung, Selbstmord, Gewalt und Wut – bleiben Sie ruhig

3.) Schreien, weinen und Mitleid

4.) Den Ex eifersüchtig machen!

5.) Zurückhaltung, Kontaktsperre und cool sein

6.) Freunde, Verwandte und Bekannte kontaktieren

7.) Hoffnung nicht aufgeben

8.) Kein Stalking – Bedrängen Sie Ihre Ex nicht!

9.) Verzweiflung und Panik mitteilen!

10.) Geschenke, Gutscheine oder Briefe

11.) Diskussion, Streit und Stress vermeiden!

12.) Sich in eine neue Beziehung stürzen

13.) Nur der Geduldige erntet was reif ist

14.) Sich nicht einigeln

15.) Auf den gesunden Menschenverstand hören

16.) Ehrlich sein zu sich und zum Ex

17.) Meinung von anderen einholen

18.) Beziehung analysieren

19.) Für eine Freundschaft zu früh

20.) Positiven Abschluss finden

Ex Partner nicht bedrängen
Bitte bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

  4.45 von 5
22 Bewertungen
Loading ... Loading ...
Autor: - aktualisiert am
Trennung Paar